memmingen

Beiträge zum Thema memmingen

Lokales
Am 23. November bleibt die Küche kalt – schauen Sie vorbei beim Essenverkauf des CVJM und der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen zugunsten der Vesperkirche Memmingen.

Jugend unterstützt tatkräftig
Essensverkauf zugunsten der 1. Vesperkirche Memmingen am 23. November

Memmingen (ex). Am Samstag, 23. November, findet zwischen 10 und 14 Uhr zugunsten der 1. Vesperkirche Memmingen am Schrannenplatz ein Essensverkauf statt. „Hier gibt es eine tatsächliche Kostprobe der Vesperkirche Memmingen“, erzählt Walter Güthler, ehrenamtliches Mitglied im Projektteam der 1. Vesperkirche Memmingen und Vorstand des CVJM Memmingen. Gemeinsam mit der Evangelischen Gemeindejugend Memmingen platziert sich der CVJM Memmingen zentral in der Innenstadt und verkauft allerlei...

  • Memmingen
  • 19.11.19
  • 316× gelesen
Lokales
Das Sternsingermobil macht im Rahmen seiner Deutschland-Tour Halt in Memmingen.

Von Kindern für Kinder
Das Sternsingermobil macht am 11. November Station in Memmingen

Memmingen (ex). Das Sternsingermobil wird im Rahmen seiner Deutschland-Tour am Montag, 11. November, am Marktplatz 15 vor dem „Alten Pfarrhaus St. Johann“ in Memmingen Halt machen und über die Arbeit des Kindermissionswerks ‚Die Sternsinger‘ und Themen der Einen Welt informieren. Im Fokus der Tour stehen im Jubiläumsjahr der UN-Kinderrechtskonvention vor allem die Rechte von Kindern weltweit. Der aufklappbare Transporter kann vormittags von Kindern und Jugendlichen der Memminger Schulen...

  • Memmingen
  • 05.11.19
  • 221× gelesen
Lokales
Begutachten den Memminger Baum im Bauernhofmuseum Illerbeuren, einen Apfelhochstamm der Sorte „Jochenbacher“ (v.l.): Bernd Kraffczyk, Vorsitzender der Gartenbauvereine Memmingen, Bürgermeister Dr. Hans Martin Steiger, Rainer Graßl, stv. Leiter des städtischen Garten- und Friedhofsamts und Bezirks- und Stadträtin Petra Beer.

Historische Obstsorten erhalten
Streuobstwiese mit alten Obstbaumsorten im Bauernhofmuseum Illerbeuren

Illerbeuren (ex). Alte und seltene Kernobstsorten aus der Region, die nach und nach von Streuobstwiesen und Obstgärten verschwunden sind, werden im Bauernhofmuseum Illerbeuren im Rahmen eines LEADER-Projekts wieder neu angepflanzt. „Eine Erhaltung heimischer Kernobstsorten ist sehr wichtig. Die genetische Vielfalt dieser an Land und Klima angepassten alten Sorten gilt es auch für nachfolgende Generationen zu bewahren“, betonte Bürgermeister Dr. Hans-Martin Steiger bei einem Aktionstag im...

  • Memmingen
  • 22.10.19
  • 216× gelesen
Lokales
Ein Teil des Organisationsteams der Vesperkirche (von links): Diakonin Sabine Schade, Dekan Christoph Schieder und Holger Scheu, Pfarrer der Christuskirche.

Helfende Hände
Im Februar öffnet die erste Vesperkirche Südbayerns ihre Türen in Memmingen – Infoveranstaltung am 5. November

Memmingen (stz). „Jeder is(s)t hier richtig!“, so lautet das Motto der 1. Vesperkirche Südbayerns, die im Februar in Memmingen ihre Türen öffnet. Neben gutem Essen und kulturellen Angeboten geht es dabei vor allem um eines: Gemeinschaft. Doch wie sieht die Vesperkirche in der Praxis eigentlich aus? „In unserem Fall wird während der Vesperkirche der Kirchenraum der Christuskirche in einer Jahreszeit, die kalt und lang erscheint, allen Menschen als Lebensraum geöffnet, indem sie dort...

  • Memmingen
  • 15.10.19
  • 502× gelesen
Lokales
Bereits im letzten Jahr hatten die Kinder große Freude am SpoSpiTo-Tag des TV Memmingen.

Nach Herzenslust spielen und toben
Jetzt anmelden zum SpoSpiTo-Tag des TV Memmingen am 20. Oktober

Memmingen (ex). Davon träumt jedes Kind: Toben erwünscht! Dieses Motto gilt am Sonntag, 20. Oktober, in der BBZ-Sporthalle in Memmingen (Bodenseestraße 41) von 11 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 16 Uhr. Der TV Memmingen veranstaltet erneut einen großen Kinderaktionstag. „Wir bauen mit Sportgeräten einen Bewegungs- und Spieleparcours für Buben und Mädchen im Alter von vier bis zehn Jahren“, erläutert Monika Eckart vom TV Memmingen. Klettern, Springen, Schaukeln, Schwingen, Rollen, Balancieren...

  • Memmingen
  • 01.10.19
  • 234× gelesen
Lokales
In dieses Gebäude beim Allgäu-Airport soll die Memminger Kriminalpolizei einziehen.

Polizei
Memminger Kripo verlässt die Stadt: Umzug an den Allgäu Airport

Etwa 200 Polizeibeamte sind derzeit in der Memminger Innenstadt untergebracht. Dort arbeiten bisher die Polizeiinspektion Memmingen, die Autobahnpolizei und die Kripo unter einem Dach. Letztere soll nun aber umziehen – in ein Gebäude am Allgäu Airport. Vor etwas mehr als 20 Jahren haben die Beamten die Räumlichkeiten in Memmingen am Schanzmeister bezogen. Seitdem hat sich einiges getan. „Im Rahmen der Polizeireform 2008 haben wir viel Zuwachs erhalten“, sagt Werner Strößner, Präsident des...

  • Memmingen
  • 01.10.19
  • 5.383× gelesen
Lokales
Bei der Übergabe der SOS-Dosen im Rathaus (von links): Bruno Ollech, stv. Bezirksgeschäftsführer des Malteser Rettungsdiensts, OB Manfred Schilder, Erika Winterwerb, stv. VdK-Vorsitzende Ortsverband Memmingen, Wilhelm Lehner, BRK-Kreisgeschäftsführer, Dr. Ivo Holzinger, Vorsitzender des BRK-Kreisverbands Unterallgäu, Wolfgang Schmidhauser, VdK-Vorsitzender Ortsverband Memmingen und Heinrich Minst, VdK-Kreisvorstand.
2 Bilder

Lebensrettende Infos im Kühlschrank
Sozialverband VdK überreicht SOS-Dosen an Bayerisches Rotes Kreuz und Malteser Rettungsdienst im Memminger Rathaus

Unterallgäu (ex). Die Idee ist ungewöhnlich, aber sehr praktisch: Im Kühlschrank eines Patienten finden Sanitäter oder der Notarzt im Einsatzfall eine Plastikdose, die einen ausgefüllten Fragebogen enthält und erfahren so die wichtigsten Infos zu ihrem Patienten: Welche Medikamente werden eingenommen? Bestehen Allergien? Gibt es Vorerkrankungen? Liegt eine Patientenverfügung vor? Muss ein Haustier versorgt werden? 100 solcher SOS-Dosen wurden nun im Rathaus von VdK-Kreisvorstand Heinrich...

  • Memmingen
  • 17.09.19
  • 255× gelesen
Lokales
Jugendliche beim Unterricht im Straßenkinderzentrum der Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos in Kuajok, Südsudan.

Aufruf
Kleiderspendenaktion der aktion hoffung für Straßenkinderzentrum im Südsudan

Memmingen (ex). In den teilnehmenden Pfarreien im Dekanat Memmingen bittet die aktion hoffnung am Samstag, 7. September, um gut erhaltene Kleidung, Haushaltstextilien und Schuhe. Mit den Verkaufserlösen unterstützt die Hilfsorganisation ein Straßenkinderzentrum im Südsudan. Der Projektpartner der aktion hoffnung, die Ordensgemeinschaft der Salesianer Don Boscos, kümmert sich in Wau und Kuajok besonders um Kinder und Jugendliche, die auf der Straße leben. Um überleben zu können, sammeln...

  • Memmingen
  • 03.09.19
  • 242× gelesen
Polizei
Unbekannte haben in Memmingen einen Geldautomaten gesprengt.
11 Bilder

Zeugenaufruf
Unbekannte sprengen Geldautomaten in Memmingen: Ein Mann vorläufig festgenommen

Update (26.08.19 18:00 Uhr): Die Polizei geht aktuell von vier Tätern aus. Zu Beginn der Ermittlungen standen nur zwei Männer unter Verdacht.  Bislang unbekannte Täter haben am Sonntagmorgen gegen 4:20 Uhr einen Geldautomaten im Vorraum einer Bank am Weinmarkt in Memmingen mittels einer technischen Vorrichtung gesprengt. Das teilte die Polizei in einer Meldung mit. In der Nähe befanden sich zum Zeitpunkt der automatisierten Alarmauslösung Polizeibeamte der Memminger Inspektion, die durch...

  • Memmingen
  • 25.08.19
  • 37.312× gelesen
Polizei
Drei junge Erwachsene feierten laut Polizeiangaben eine kleine Party auf dem Alten Friedhof in Memmingen. (Symbolbild)

Platzverweis
Drei junge Erwachsene feiern kleine Party auf Memminger Friedhof

Eine kleine Party wurde am Freitagabend in Memmingen mittels Platzverweis aufgelöst. Wie die Polizei mitteilt, befanden sich drei junge Erwachsene auf dem Alten Friedhof in der Augsburger Straße, die dort Alkohol tranken, laut Musik hörten und sich lautstark unterhielten. Nachdem die Polizei die Personalien der drei Personen aufgenommen hatte, wurde die Party durch einen Platzverweis aufgelöst. Die Ordnungswidrigkeitenanzeige wird zur Verfolgung an die Stadt Memmingen erstellt, so die...

  • Memmingen
  • 24.08.19
  • 5.824× gelesen
Lokales
Innovative Wohnkonzepte fordert die SPD/FDP-Stadtratsfraktion für ein neues Baugebiet an der Allgäuer Straße in Memmingen. (Symbolbild)

Bauen
Memminger SPD/FDP-Fraktion fordert innovative Wohnkonzepte für Bebauungsplan "Allgäuer Straße West"

In zwei Anträgen zum Bebauungsplan „Allgäuer Straße West“ hat die SPD/FDP-Stadtratsfraktion innovative Wohnkonzepte und stärkere Verdichtung gefordert. Außerdem möchte man in dem neuen Wohngebiet an verdiente Memminger Bürger erinnern. Die SPD/FDP-Fraktion fordert von der Stadt in Sachen Wohnen, an der Allgäuer Straße ein Projekt zu entwickeln, das sich an modernen Verdichtungskonzepten orientiert. „Ziel ist es aufzuzeigen, wie im städtischen Randgebiet ein Maximum an Wohnraum mit...

  • Memmingen
  • 24.08.19
  • 927× gelesen
Sport
Symbolbild. FC Memmingen löst Vertrag mit "Chaka" Ngu'Ewodo.

Fußball
FC Memmingen löst Vertrag mit "Chaka" Ngu'Ewodo

Der FC Memmingen und Menelik „Chaka“ Ngu’Ewodo gehen wieder getrennte Wege. Der im Sommer verpflichtete Stürmer ist auf den Verein zugekommen und hat gebeten, seinen Vertrag aufzulösen. „Diesem Wunsch haben wir zum 15. August entsprochen“, teilt der sportliche Leiter Bernd Kunze mit. „Chaka“ kam in den bisher fünf Regionalliga-Begegnungen des FCM nur zu drei Kurzeinsätzen. Wohin es den 23-jährigen zieht, ist nicht bekannt. Nach seiner Ausbildung beim TSV 1860 München war er als Torjäger beim...

  • Memmingen
  • 08.08.19
  • 1.797× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 37-Jährige, der aus der Memminger JVA geflohen ist, konte im Bereich Frickenhausen festgenommen werden.

Polizei
Ausbruch aus Memminger JVA: Festnahme bei Frickenhausen im Unterallgäu

Dank einer Mitteilung aus der Bevölkerung konnte einer der beiden Gesuchten, die am Wochenende aus der JVA Memmingen geflüchtet sind, gegen 14:45 Uhr am Montag festgenommen werden. Der 37-jährige Georgier hielt sich nach derzeitigem Ermittlungsstand alleine im Umkreis von Frickenhausen bei Lauben im Unterallgäu auf. Der zweite Geflohene, ein 36-jähriger türkischer Staatsangehöriger, wird derzeit weiterhin gesucht. Die Polizei bittet deshalb weiter darum, bei direktem Kontakt nicht an den...

  • Memmingen
  • 05.08.19
  • 16.442× gelesen
Lokales
Tierskandal: Durchsuchung auf dem Hof in Bad Grönenbach am Mittwochvormittag.
10 Bilder

Staatsanwaltschaft
Tierskandal: Hofdurchsuchung in Bad Grönenbach

Derzeit findet auf dem Bad Grönenbacher Hof, gegen den wegen des Verdachts von Tiermisshandlungen ermittelt wird, eine Durchsuchung durch die Polizei statt. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage. Laut Bayern 3 werden neben dem Hof in Bad Grönenbach noch zahlreiche weitere Gebäude des Besitzers durchsucht. Genauere Informationen liegen derzeit noch nicht vor. Eine eilige Sonderpressekonferenz wurde am Mittwoch durch die Staatsanwaltschaft Memmingen für 14 Uhr einberufen. In der...

  • Bad Grönenbach
  • 31.07.19
  • 10.239× gelesen
  •  1
Polizei
Symbolbild. Weil sich ein Sitzkissen bewegte, wurden die Beamten auf das darunter aufwachende Mädchen aufmerksam.

Suchaktion
Vermisstes Mädchen (4) unter Sitzkissen in Memminger Kindergarten gefunden

Am Dienstagvormittag wurde ein vierjähriges Mädchen aus einem Memminger Kindergarten als vermisst gemeldet, woraufhin mehrere Streifenbesatzungen dorthin losgeschickt wurden. Mehrmals wurde der Kindergarten und die Umgebung abgesucht, zunächst ohne Erfolg. Als das weitere Vorgehen der Einsatzkräfte im Kindergarten besprochen wurde, fiel einer Beamtin plötzlich ein Sitzkissen auf, das sich leicht bewegte, obwohl niemand darauf saß. Darunter fanden sie das vermisste Mädchen, das darunter...

  • Memmingen
  • 30.07.19
  • 18.422× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Radfahrer wurde bei dem Unfall leicht verletzt.

Sturz
Geisterradler (67) wird in Memmingen nach Unfall leicht verletzt

Etwa gegen 13 Uhr fuhr ein 67 Jahre alter Memminger mit seinem Fahrrad aus dem Ulmer Tor in Richtung der Donaustraße auf dem linken Gehweg. Beim Überqueren des Königsgrabens wurde er von einer 60 Jahre alten Frau aus Boos, die die Donaustraße stadteinwärts befuhr und nach rechts in den Königsgraben abbiegen wollte, übersehen. Es kam zu einer Berührung der Beiden, als der Radfahrer an der Auto-Front entlangstreifte, woraufhin er schließlich stürzte. Der Radfahrer verletzte sich durch die...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 3.422× gelesen
Polizei
Symbolbild. Die Frau gab gegenüber den Beamten an, Erinnerungslücken zu haben.

Klinik
Gesundheitliche Probleme: Frau (79) verursacht zwei Unfälle in Memmingen

Eine 79-jährige Frau hat am Samstagnachmittag zwei Unfälle im Bereich der Berliner Freiheit in Memmingen verursacht. Wie die Polizei mitteilt, kam die Frau zunächst von der Fahrbahn ab und touchierte einen Baum in der Machnigstraße. Als sie dann in eine Lücke einparkte, streifte sie ein neben ihr geparktes Auto. Daraufhin entfernte sich die 79-Jährige vom Unfallort und parkte ihren Wagen um, um dann in einem Supermarkt einkaufen zu gehen, so die Polizei. Die Polizei konnte die...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 1.623× gelesen
Sport
Symbolbild. Der FC Memmingen verliert in der Regionalliga gegen den SV Türkgücü München.

Fußball
Regionalliga: FC Memmingen verliert gegen den SV Türkgücu München mit 2:4

Die aktuelle Lage beim FC Memmingen hat etwas von „Täglich grüßt das Murmeltier“. Wie in dem bekannten Spielfilm wiederholen sich gerade die immer gleichen Ereignisse. Bei der 2:4 (0:3) Niederlage im Regionalliga-Gastspiel beim SV Türkgücü München hat die Mannschaft eigentlich wieder mutig begonnen, dennoch gab es wie in den beiden Spielen zuvor einen frühen Rückstand. Wie schon gegen Bayreuth war der Pausenrückstand mit 0:3 schon schier aussichtslos, der FCM zeigte aber Moral und startete den...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 638× gelesen
Sport
Symbolbild. Der FC Memmingen II hat am vierten Landesliga-Spieltag gegen den TSV Gilching/Argelsried verloren.

Fußball
Landesliga: FC Memmingen II verliert mit 0:3 gegen den TSV Gilching/Argelsried

Am vierten Landesliga-Spieltag hat es die U21-Mannschaft des FC Memmingen erwischt: Mit 0:3 (0:1) setzte es gegen den TSV Gilching/Argelsried im BBZ-Stadion eine nicht unbedingt erwartete und auch vermeidbare erste Saisonniederlage. Die Truppe von Trainer Marcus Eder, der personell etwas rotieren ließ, erwischte einen durchaus guten Start, vergab aber leichtfertig einige Möglichkeiten. Dies wurde von den routinierten Gästen bitter bestraft. Mit der ersten Standardsituation, einem Eckball...

  • Memmingen
  • 28.07.19
  • 195× gelesen
Polizei
Symbolbild. Bei einem Unfall auf der A96 zwischen Kißlegg und Wangen ist am Donnerstag eine 60-jährige Frau verstorben.

Vollsperrung
LKW-Fahrerin (60) stirbt nach schwerem Unfall auf der A96 bei Wangen

Eine 60-jährige LKW-Fahrerin ist am Donnerstag nach einem schweren Verkehrsunfall auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Kißlegg und Wangen-Nord verstorben. Ausgangslage war ein Verkehrsunfall gegen 9:00 Uhr, bei dem die 60-Jährige und ein Auto kollidierten. Im Bereich der Anschlussstelle Kißlegg wechselte die Frau mit ihrem Sattelzug an der Autobahnauffahrt vom rechten auf den linken Fahrstreifen. Laut Polizeiangaben übersah sie dabei den auf der linken Spur fahrenden Wagen eines...

  • Wangen
  • 25.07.19
  • 24.845× gelesen
Lokales
Symbolbild. In den ersten sieben Monaten diesen Jahres hat der Memminger Flughafen bereits die Zahl von einer Million Fluggäste erreicht.

Passagiere
Rekordjahr für den Memminger Flughafen erwartet: Eine Million Fluggäste bereits erreicht

Nach nur sieben Monaten in diesem Jahr hat der Memminger Flughafen bereits die Marke von einer Million Fluggäste erreicht. Bis Ende 2019 rechne man deshalb mit einem neuen Rekordwert. „So schnell haben wir diese magische Grenze noch nie erreicht“, erklärt Flughafen Geschäftsführer Ralf Schmid in einer Mitteilung. „Unser Steigflug hält weiter an, der Zuspruch ist enorm.“ Erst im vergangenen Jahr hatte man einen neuen Höchstwert erreicht: 1.492.553 Menschen flogen von und nach Memmingen....

  • Memmingen
  • 25.07.19
  • 1.788× gelesen
Lokales
Der Memminger Stadtrat diskutierte über zwei mögliche Trassen einer Umfahrung für Steinheim. Beide biegen nördlich des neuen Amendinger Feuerwehrhauses von der Donaustraße ab und verlaufen westlich von Steinheim. Damit soll deutlich weniger Verkehr durch die dortige Ortsdurchfahrt fließen.

Verkehr
Steinheim soll entlastet werden: Stadtrat diskutiert über Umgehungsstraße

Etwa 13.000 Fahrzeuge rollen täglich durch Steinheim und bringen Lärm und Dreck in den Memminger Ortsteil. Durch neue Wohn- und Gewerbegebiete in der Gegend könnten es in Zukunft noch deutlich mehr Autos, Lastwagen und Motorräder werden. Der Memminger Stadtrat beschäftigte sich nun mit der Frage, wie dieser Verkehr am Ort vorbeigeführt werden kann. Auf der Senatssitzung stellte Claudia Zimmermann vom Ingenieurbüro Brenner Bernard zwei Varianten einer Umgehungsstraße für Steinheim vor. Beide...

  • Memmingen
  • 25.07.19
  • 579× gelesen
  •  2
Lokales
Am Wochenende findet das Foodfestival im Memminger Stadtpark neue Welt statt: dort gibt es nicht nur besondere kulinarische Leckerbissen, sondern auch Live-Musik und verschiedene Artisten.

Streetfood Memmingen
Insektenküche, Sommernachtszauber und mehr

Memmingen (ex). Am Freitag, 26. Juli, startet das heuer erstmals dreitägige Foodfestival im Memminger Stadtpark Neue Welt. Ein Event für Feinschmecker, das neben vielfältigen Köstlichkeiten auch ein tolles Rahmenprogramm in entspannter Atmosphäre bietet. Das familienfreundliche Foodfestival bietet mit rund 28 Food Trucks viele köstliche und frisch zubereitete Speisen aus der ganzen Welt an. Verschiedene Anbieter aller Kontinente sind mit deftigen und süßen Spezialitäten sowie...

  • Memmingen
  • 23.07.19
  • 1.962× gelesen
Lokales
Unterstützt von einer Schulklasse der Sebastian-Lotzer-Realschule zog die Goldhofer-Kita kürzlich in ihre neuen Räumlichkeiten um.

Viele helfende Hände
Schülerinnen und Schüler packen beim Umzug der Goldhofer-Kita mit an

Memmingen (mja). Was fällt uns zum Stichwort „Umzug“ alles ein? Kisten packen, schleppen, wieder auspacken, Möbel aufbauen, putzen – die To-do-Liste scheint schier endlos. Angesichts unserer persönlichen Erfahrungen türmt sich der Umzug einer ganzen Kindertagesstätte zu einem organisatorischen und logistischen Großprojekt auf. Nicht nur in Bezug auf die vielen Umzugskartons. Damit der Kindergarten-Betrieb störungsfrei weiterlaufen kann, bedarf es also einer guten Vorbereitung – und vieler...

  • Memmingen
  • 16.07.19
  • 406× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019