Alles zum Thema Meldung

Beiträge zum Thema Meldung

Lokales
Archivbild. Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) hat Wanderer in den Allgäuer Alpen dazu aufgerufen, mögliche Sichtungen von Bart- oder Gänsegeiern zu melden.

Vogelschutz
Wanderer sollen Beobachtungen von Geiern in den Allgäuer Alpen melden

Der Landesbund für Vogelschutz (LBV) hat Wanderer in den Allgäuer Alpen dazu aufgerufen, mögliche Sichtungen von Bart- oder Gänsegeiern zu melden. „Mit einem Foto oder einer genauen Beschreibung lassen sich Art, Alter und eventuell sogar das Individuum genau bestimmen“, sagt Diplom-Biologe Henning Werth, Betreuer des Naturschutzgebietes Allgäuer Hochalpen. Zuletzt war ein Bartgeierhorst mit einem Jungvogel im Tiroler Lechtal entdeckt worden. Der junge Bartgeier sei mittlerweile ausgeflogen,...

  • Oberstdorf
  • 14.08.19
  • 2.594× gelesen
Sport
Symbolbild.

EISHOCKEY-PRESSEMITTEILUNG
ESC Kempten testet gegen Lindenberg/Lindau und in Hohenems

Nachdem das Team des neuen Trainers Valenti letzten Sonntag bei den Wanderers Germering endlich den ersten Sieg in der Vorbereitung eingefahren hat, stehen nun nochmals zwei Testspiele auf dem Programm. Am Freitag ist um 19.30 Uhr die SG Lindenberg/Lindau 1b zu Gast in der Alpensolararena. Für den Bezirksligist ist es erst das zweite Vorbereitungsspiel. Bisher steht ein Sieg gegen den Ligakonkurrenten Lechbruck zu Buche. Bemerkenswert ist sicher der Wechsel von Lindaus Oberliga...

  • Kempten
  • 04.10.18
  • 87× gelesen
Lokales

Brandschutz
Brand im Lindenberger Krankenhaus hat gezeigt, wie wichtig Brandmeldeanlagen und Brandschutz sind

'Es hätte viel schlimmer kommen können': Dieser Satz ist im Zusammenhang mit dem Brand in der Lindenberger Rotkreuzklinik vergangene Woche öfter gefallen. Vor allem, , haben Feuerwehr, Krankenhausleitung und Landrat Elmar Stegmann hervorgehoben. Im Interview erklärt Kreisbrandrat Friedhold Schneider, wie Kliniken und Pflegeheime auf den Ernstfall vorbereitet sind und wie man sich bei einem Brand verhalten soll. Er sagt zum Beispiel, dass im Landkreis Lindau Kliniken und Altenheime in punkto...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 20.02.17
  • 57× gelesen
Polizei
21 Bilder

Frontalzusammenstoß
Drei Schwerverletzte nach Verkehrsunfall auf der B12 bei Jengen

Am frühen Montagnachmittag ist es auf der B12 bei Jengen in Fahrtrichtung Kaufbeuren zu einem folgenschweren Unfall gekommen. Ein 53-jähriger Autofahrer kam aus bisher ungeklärten Gründen auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal in einen entgegenkommenden Transporter. Der Autofahrer, seine 46-jährige Beifahrerin und eine weitere weibliche Person wurden dabei schwer verletzt. Die Beifahrerin musste durch die Feuerwehr befreit werden. Der 64-jährige Fahrer des Transporters wurde leicht...

  • Buchloe
  • 02.01.17
  • 487× gelesen
Polizei

Defekter Toaster
Schon zum dritten Mal Brand in einer Wohnung in Heimenkirch

Bereits zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren hat es in einer Wohnung in einem Mehrfamilienhaus in Heimenkirch am Freitagabend gebrannt. Die Bewohnerin - laut Herbert Weiher, Kommandant der Heimenkircher Wehr, eine ältere Frau - erlitt eine leichte Rauchgasvergiftung. Der Rettungsdienst brachte sie ins Krankenhaus. Die Brandursache war Weiher zufolge ein defekter Toaster, der Feuer fing. Schon die vergangenen beiden Male mussten die Feuerwehrler ausrücken, weil in der Küche der Wohnung...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 06.11.16
  • 45× gelesen
Lokales

Gerüchte
Die Macht der Internetlügen: Sprachnachricht über angebliche Entführung sorgt für Aufregung in Kempten

Die Falschmeldung kommt per Chatdienst und Sprachnachricht aufs Handy, binnen Sekunden wussten am Dienstagabend viele Kemptener über den angeblichen Entführungsversuch vor einem Discounter Bescheid. Allerdings: Den Fall hat es nicht gegeben. Die zigfach verschickte Sprachnachricht, in der eine Frau vor dem Täter warnt, ist falsch, . Eine 28-Jährige hat die Nachricht aufgenommen und an Bekannte verschickt – in gutem Glauben, wie sie selbst sagt. Als das ganze Ausmaß des Problems sichtbar...

  • Kempten
  • 08.09.16
  • 42× gelesen
Polizei

Hoax
Falschmeldung über angeblichen Entführungsversuch beschäftigt Polizei in Kempten

Derzeit wird die Polizei im Allgäu mit einer Falschmeldung konfrontiert, die vielfach ungeprüft via WhatsApp-Nachricht weitergeleitet wird. In dieser Ton-Nachricht wird von einer jungen Frau vor einem Entführungsversuch gewarnt, bei dem ein männlicher Täter die Maske einer alten Frau tragen soll. Bei einem Discounter in der Kemptener Bleicherstraße trat der Unbekannte angeblich auf und schaffte es, in den Wagen einer jungen Fahranfängerin zu gelangen. Die falsche Seniorin bat um...

  • Kempten
  • 06.09.16
  • 45× gelesen
Lokales

Shitstorm
PR-Gag: Oberallgäuer Band Rainer von Vielen sorgt für Kritiksturm gegen die ARD

Eine Lawine an Beleidigungen gegen die ARD hat ein Facebook-Eintrag der Oberallgäuer Band 'Rainer von Vielen' am Wochenende ausgelöst. Darin behaupteten die Musiker, dass der Sender kurzfristig einen Rückzieher gemacht habe: Die Musikgruppe dürfe nun doch nicht vor dem ersten EM-Fußballspiel der deutschen Mannschaft am Sonntag auftreten, weil sie 'zu deutlich gegen Nazis, Rassismus und Intoleranz hetzt'. Hinter der Falschmeldung steckt allerdings nicht mehr als ein PR-Gag, wie Band-Mitglied...

  • Kempten
  • 14.06.16
  • 87× gelesen
Lokales

Einsatz
Füssener Feuerwehr rückt viermal wegen Fehlalarmen aus

Eine schlaflose Nacht hatten die Aktiven der Füssener Feuerwehr in der Nacht auf Donnerstag. Sie mussten zwischen 17.45 und 5 Uhr morgens vier Mal ausrücken, weil Brandmeldeanlagen Alarm schlugen. Mit drei Fahrzeugen und 13 bis 18 Feuerwehrmännern fuhren sie einmal zum Theresienhof und dreimal zum Festspielhaus. Bei ihrer Ankunft stellte sich allerdings jedes Mal heraus, dass die Brandmeldeanlage ohne Grund angeschlagen hatte, sagte Kommandant Thomas Roth. Wie hoch der Aufwand auch bei einem...

  • Füssen
  • 12.05.16
  • 8× gelesen
Lokales

Religion
Nach Bürgerprotest: Kruzifix hängt wieder im Sitzungssaal des Füssener Rathauses

Manchmal sind es ja eher die kleinen Meldungen, die große Wellen schlagen. Die Nachricht, dass das Kreuz aus dem Sitzungssaal des Füssener Rathauses entfernt wurde, sorgte nicht nur für mehrere Leserbriefe in der Lokalausgabe Füssen der Allgäuer Zeitung, sondern auch für Nachfragen in der Bürgerversammlung. 'Ich hoffe doch, dass Sie das Kreuz wieder aufhängen', wandte sich Evelyn Vesenmayer an Bürgermeister Paul Iacob. Der sicherte zu, dass man das Kruzifix bis zum Dienstag im Sitzungssaal...

  • Füssen
  • 18.11.15
  • 12× gelesen
Polizei

Kurios
Zum Sex verabredet und Kleidung gestohlen: Polizei stellt nackten Mann im Unterallgäu

Nackter Mann läuft übers Feld, so lautete die Mitteilung von Passanten am Mittwochvormittag bei der Polizei, die daraufhin mit mehreren Streifen anrückten und schließlich einen 43-Jährigen völlig unbekleidet vorläufig in Gewahrsam nahmen. Nach dessen Aussage hatte er sich mit einer Frau für ein Schäferstündchen frühmorgens unter freiem Himmel verabredet. Dabei kam es aber zu Meinungsverschiedenheiten und die Frau nahm kurzerhand die Oberbekleidung des Mannes an sich und flüchtete. Als er dann...

  • Kempten
  • 13.05.15
  • 45× gelesen
Sport

Landkreis-Sportlerehrung
Erfolgreiche Sportler für Ehrung bei Landratsamt Unterallgäu melden

Vereine, die erfolgreiche Einzelsportler und Mannschaften für die diesjährige Sportlerehrung melden möchten, sollten dies möglichst bald tun. Das Landratsamt Unterallgäu nimmt noch bis spätestens 20. Januar entsprechende Anträge entgegen. Spätere Meldungen können nicht mehr berücksichtigt werden. Die Sportlerehrung, die vom Landkreis Unterallgäu in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Landessportverband (BLSV) veranstaltet wird, findet dieses Mal Ende März 2015 statt. Bei der Sportlerehrung...

  • Mindelheim
  • 24.11.14
  • 15× gelesen
Polizei

Konsequenzen
Falschmeldung mit teuren Folgen für 34-jährigen Lindauer

Eine anonyme Mitteilung mit brisantem Inhalt hat für einen 34-jährigen Mann teure Folgen. Die Polizeiinspektion Lindau hatte am 13.12.2010 eine anonyme Mitteilung erhalten, dass zwei muslimische Personen nach Deutschland eingereist seien und über große Mengen sprengstofffähiges Material verfügen würden. Nachdem sich bei einer ersten Überprüfung zudem ein polizeilich relevanter Hintergrund bei einer der genannten Personen ergab, folgte ein großangelegter Polizeieinsatz in Lindau, für den auch...

  • Lindau
  • 26.06.14
  • 13× gelesen
Lokales

Stadtverwaltung
Schäden im Allgäu schnell an das Bauamt über Website melden

Ärgert sich ein Bürger in Kaufbeuren über eine defekte Ampel oder Straßenlaterne, muss er in Zukunft nicht mehr zum Telefonhörer greifen oder eine E-Mail an das Bauamt schreiben. Schäden oder Störungen an öffentlichen Objekten können nun entweder über die bundesweite Website stoerung24.de oder deren kostenlose App gemeldet werden. Die Vorteile des Portals erläuterten Oberbürgermeister Stefan Bosse, Peter Igel von der Wirtschaftsförderung der Stadt Kaufbeuren und Andreas Klinke vom Bauamt. Über...

  • Kempten
  • 07.10.13
  • 10× gelesen
Lokales

Sport
Erfolgreiche Sportler vor 20. Januar für Ehrung melden

Bis spätestens 20. Januar können alle Vereine erfolgreiche Einzelsportler und Mannschaften für die diesjährige Sportlerehrung des Landkreises melden. Uli Theophiel, Kreisvorsitzender des Bayerischen Landessportverbands (BLSV), nimmt die Anträge entgegen. Spätere Meldungen können laut Theophiel nicht mehr berücksichtigt werden. Die Sportlerehrung, die vom Landkreis Unterallgäu in Zusammenarbeit mit dem BLSV veranstaltet wird, findet dieses Jahr am 11. März statt. Ausgezeichnet werden können...

  • Mindelheim
  • 08.01.13
  • 5× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Grippemeldungen beim Gesundheitsamt Ostallgäu halten sich im Rahmen

Nicht ungewöhnlich viele Grippemeldungen sind bis jetzt im Allgäu bekannt geworden. In Australien geben doppelt so viele Grippefälle wie üblich Grund zur Sorge, dass die Grippewelle das Allgäu noch erreichen könnte. Auch wenn unsere Region bislang noch nicht betroffen ist, ist es schwierig langfristige Einschätzungen zu machen, meint Christian Hellmich, Leiter des Gesundheitsamtes im Ostallgäu. Es wird empfohlen sich rechtzeitig impfen zu lassen. Dazu wurden bundesweit bisher schon ca....

  • Marktoberdorf
  • 11.09.12
  • 35× gelesen
Lokales

Bad Hindelang
Anmeldung für 6. Deutsche-Krolf-Meisterschaft in Bad Hindelang endet heute

Heute endet die Anmeldefrist der Hobby- und Profikrolfer für die Deutsche Krolf-Meisterschaft in Bad Hindelang. Bei Krolf handelt es sich um eine Mischung aus Krocket und Golf, seinen Ursprung hat es in Dänemark. Ausgetragen wird die 6. Deutsche Krolfmeisterschaft dann nächstes Wochenende, im Krolf-Club im Hotel Prinz-Luitpold-Bad in Bad Hindelang. Das Anmeldeformular können Sie unter www.krolf.de herunterladen.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.07.12
  • 118× gelesen
Lokales

Kempten/ München
Anmeldungen für Kinder-Pressekonferenz mit Staatsmininster Kreuzer noch bis heute möglich

Noch bis heute können sich interessierte Kinder für die Kinder-Pressekonferenz von Staatsminister Thomas Kreuzer anmelden. Im Rahmen der Pressekonferenz im Juli beantwortet Kreuzer politische Fragen von Kindern und Jugendlichen bis 14 Jahre. Alle Kinder sind deswegen herzlich eingeladen, ihre Fragen noch bis heute an das Kemptener Stimmkreisbüro zu schicken. Thomas Kreuzer wird dann am 12. Juli im Rahmen der Kinder-Pressekonferenz zu den eingeschickten Fragen Stellung nehmen und freut sich...

  • Kempten
  • 18.05.12
  • 5× gelesen
Lokales

Westendorf
Exhibitionist in Westendorf festgenommen

Ein Exhibitionist ist jetzt in Westendorf festgenommen worden. Der Mann hatte sich bereits Ende April in der Nähe von Dösingen vor mehreren jugendliche Mädchen entblößt. Auch in der Nähe von Landsberg am Lech wurde ein solcher Fall gemeldet. Am Freitag schließlich gab es erneut einen Hinweis auf den Täter, diesmal an den Weldener Weihern. Der 26-Jährige konnte noch vor Ort festgenommen werden.

  • Kaufbeuren
  • 14.05.12
  • 15× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Anmeldungen für Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren laufen

Von heute bis Mittwoch läuft die Anmeldung für Schüler am Jakob-Brucker-Gymnasium in Kaufbeuren. Das Sekretariat nimmt die Anmeldungen jeweils zwischen 8.30 Uhr und 16 Uhr entgegen. Bei der Anmeldung müssen die Geburtsurkunde und das Übertritts- bzw. Zwischenzeugnis vorgelegt werden. Kinder, die mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zur Schule kommen, müssen außerdem ein Lichtbild für die Fahrkarte abgeben. Außerdem können die Kinder auch für die offene Ganztagsschule angemeldet werden. Das...

  • Kempten
  • 07.05.12
  • 167× gelesen
Lokales

Rauchmelder
Nachgefragt beim Oberallgäuer Kreisbrandrat Michael Seger: Rauchmelder retten Leben

Nachgefragt zur Rauchmelderpflicht Die Rauchmelderpflicht für Wohnhäuser in Bayern soll nun kommen. Das beschlossen die Fraktionen von CSU, FDP und SPD mit Dringlichkeitsanträgen im Landtag. Bereits im Herbst könnte die Pflicht per Gesetz inkraft treten. Wir haben mit Kreisbrandrat Michael Seger darüber gesprochen, was sie bringen und was man beim Kauf beachten sollte. Seit wann setzen sich die Oberallgäuer Feuerwehren für den Einsatz von Rauchmeldern ein? Michael Seger: Vor etwa zwölf Jahren...

  • Kempten
  • 26.04.12
  • 19× gelesen
Lokales

Kaufbeuren
Schulball in Kaufbeuren abgebrochen

Zu einem größeren Einsatz der Polizei und Feuerwehr ist es beim Schulball des Kaufbeurer Mariengymnasiums am Wochenende gekommen. Weil ein junger Besucher mit dem Ellbogen einen Feuermelder auslöste, musste der Ball abgebrochen werden. Bei der anschließenden Evakuierung der Schulaula wurde eine Person verletzt. Die Feuerwehr rückte mit sechs Fahrzeugen und 29 Mann an. Zeitgleich tranken zwei Mädchen abseits des Schulgeländes Schnaps und waren binnen kürzester Zeit derart betrunken, dass...

  • Kempten
  • 23.01.12
  • 18× gelesen
Lokales

Fehlalarme
Kreisbrandrat fordert vorsichtigen Umgang mit Brandmeldeanlagen

In jüngster Zeit kam es im südlichen Ostallgäu vermehrt zu Fehlalarmierungen durch Brandmeldeanlagen. Für Kreisbrandrat Markus Barnsteiner ist das dennoch kein Grund, die Meldeanlagen zu verteufeln. 'Bei Feuer spielt Zeit eine lebenswichtige Rolle', weiß der 35-Jährige. Durch Brandmelder könne der Ausbruch frühzeitig erkannt werden und 'größere Schäden deutlich begrenzt werden'. Schuld an einer Fehlalarmierung habe meist nicht die Technik, so Barnsteiner. 'Wenn unter einem Rauchmelder...

  • Füssen
  • 10.01.12
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019