Meisterkonzert

Beiträge zum Thema Meisterkonzert

29×

Motorsport
Hiemer kurz vor Saisonstart noch ohne Startplatz ndash Kartheininger außer Konkurrenz

Hängepartien Unterschiedlicher konnten die Disziplinen der beiden Motorradsportler kaum sein. Bernd Hiemer startete im Motocross und war dann zweifacher Weltmeister im Supermoto (Gelände/Straße). Daniel Kartheininger war deutscher Meister im Pocketbike (Kleinmotorrad), stieg auf Straßenmotorradsport um und holte bei seinem ersten WM-Rennen (125 ccm) auf dem Sachsenring sofort Punkte. Jetzt fahren beide Allgäuer auf der Straße und haben ein gemeinsames Problem: 'Als Profi Motorradrennen in...

  • Kempten
  • 29.03.12
43×

Meisterkonzert
Benjamin Schmid verzaubert mit Korngolds Violinkonzert

Betörend Ein regelrechtes Vollwert-Sandwich hatte Meisterkonzert-Organisator Dr. Franz Tröger diesmal angerichtet: Zwischen zwei gehaltvollen Evergreens der sinfonischen Literatur – Beethovens populärer Fünfter und der pathetischen Tschaikowsky-Ouvertüre '1812' – lag Korngolds flirrend-spannendes Violinkonzert in D-Dur eingebettet. Mainstream trifft auf Filmmusik infizierte Spätromantik also. Das Sandwich sättigte nicht nur. Es mundete, wie der große Applaus der über 500 Besuchern...

  • Kempten
  • 16.03.12
15×

Meisterkonzert
Ohne Effekthascherei

Zum Auftakt der Meisterkonzert-Saison wurde das Publikum mit einem Konzert verwöhnt, das nicht allzu populäre Werke von Frédéric Chopin und Antonin Dvoàk auf die Bühne des Stadttheaters brachte. Schon allein das Spiel der polnischen Pianistin Ewa Kupiec lohnte den Besuch. Ihre Interpretation der Klavierkonzerte ihres Landsmanns Chopin (der allerdings mit französischem Vater nach amtlichem Eintrag, und als Wahl-Pariser ein Franzose war) enthüllte hinter dem landauf, landab beliebten Romantiker...

  • Kempten
  • 03.11.10

Meisterkonzerte
In wunderbarste Romantik gehüllt

Das Eröffnungskonzert der Meisterkonzerte mit dem Motto «Meeresleuchten und Nachtgesang» in der dafür sehr geeigneten Aula der Fachober- und Berufsoberschule (FOS/BOS) war eine runde, wohltuende und sehr angenehme Sache, wenn auch der Besuch hätte besser sein dürfen. Aber für die anwesenden Gäste war es ein erfreulicher Abend.

  • Kempten
  • 16.10.10

Allgäu
Große Gefühle

«Es kommen auf Sie zwei Stürme zu - am Schluss werden Sie verstehen, warum wir das Programm umgestellt haben», so begrüßte Alexander Shelley, Dirigent der Nürnberger Sinfoniker, das Publikum im ausverkauften Stadttheater zum letzten Meisterkonzert der Saison. Denn kein Flügel war zunächst auf der Orchesterbühne zu sehen, obwohl Sergej Rachmaninoffs Klavierkonzert Nr. 3 d-Moll auf dem Programm oben gestanden hatte.

  • Kempten
  • 12.05.10
25×

Kempten
Dramatisch wie ein Hollywood-Film

Einen Konzertabend lang verwandelte sich Kempten in die österreichische Kulturmetropole am Beginn des 20. Jahrhunderts. Beim 5. Meisterkonzert der Saison im Stadttheater kamen alle drei Komponisten aus Wien: Gustav Mahler, Erich Wolfgang Korngold und Arnold Schönberg. Auch Benjamin Schmid, herausragender Geiger und nun zum sechsten Mal Gast im Allgäu, ist in Wien geboren. Nicht minder prominent besetzt war sein Solistenquartett mit Thomas Selditz an Violine und Viola, Quirine Viersen am Cello...

  • Kempten
  • 02.02.10

Kempten
Virtuoser Mozart, berührender Haydn

Kluge Wahl: Für das erste Meisterkonzert im neuen Jahr (das vierte der aktuellen Spielzeit) ging Organisator Dr. Franz Tröger bei der Programmauswahl auf Nummer sicher: So servierte das Südwestdeutsche Kammerorchester im Theater in Kempten mit Werken von Haydn, Mozart und Holst feine, wohl mundende Klassik-Kost.

  • Kempten
  • 12.01.10

Kempten
Lebendige Interpretationen

«Das Werk ist absolut für jedermann sofort verständlich. Es wird sanft wie Rizinusöl dem verehrungswürdigen Publikum eingehen - und Freude wird in allen konservativ-verfluchten Herzen wohnen.» So urteilt der für seinen sarkastischen Humor berüchtigte Max Reger (1873 - 1916) über seine Romantische Suite, die im Rahmen des zweiten Meisterkonzerts im Theater in Kempten (TiK) aufgeführt wurde.

  • Kempten
  • 10.11.09

Kempten
Kunststücke auf der Geige

Ein klasse Geiger, ein klasse Pianist, ein klasse Streicherensemble, eine klasse Musikauswahl, ein klasse Programmheft, ein klasse Ambiente, ein klasse Publikum - alles in allem ein klasse Auftakt der Meisterkonzerte dieser Saison im Theater in Kempten (Tik), für den der bekannte Geiger Ingolf Turban mit seinem Streicherensemble «I Virtuosi di Paganini» sorgte.

  • Kempten
  • 27.10.09

Kempten
Raffiniert: ein Opernabend ohne Gesang

Ein Opernabend ohne Gesang - ist das nicht ein Ding der Unmöglichkeit wie etwa ein Stierkampf ohne Stier? Dennoch wurde im Stadttheater Kempten ein solcher Abend geboten, und zwar unter erstaunlich starkem Publikumszuspruch. Zuhörer-Zielgruppe waren nicht die Schwärmer für «schöne Stimmen». Sondern Leute, die Sinn für Satire, Humor und geistreiches Feuilleton zum Thema «Freischütz & Co.» haben. Und Leute, die musikalisch raffinierte Arrangements für neun Bläser zu schätzen wissen.

  • Kempten
  • 07.04.09

Memmingen
Schauerliches Liebesende

Ein bewegender Abend war das Memminger Meisterkonzert in der Aula der FOS/BOS mit dem Liederzyklus «Winterreise» op. 89 von Franz Schubert - und gleichzeitig ein menschlicher und künstlerischer Höhepunkt der Saison. Das Konzert gestalteten Cornelia Samuelis (Sopran) und Christian Weiherer (Klavier). Spannend und ungewöhnlich daran war, dass eine Frauenstimme die Gesangspartie übernahm. Man kennt Stars der Liederszene wie Hermann Prey oder Dietrich Fischer-Dieskau in dieser Partie, diesmal...

  • Kempten
  • 28.03.09

Kempten
Überwältigender Klangzauber

Das war ein überwältigendes Musik-Erlebnis! Kaum zu überbieten an Programm-Raffinesse, Solisten-Brillanz, orchestraler Transparenz und vitaler Musizierlust. Bei diesem Konzert der Sinfonietta Köln im Kemptener Stadttheater mit dem jungen Pianisten Bernd Glemser stimmte einfach alles.

  • Kempten
  • 13.02.09

Poesie ohne Pathos

Memmingen | sol | Eher verhalten und reserviert ging es an diesem Abend im Kaminwerk zu, als das Winstone-Trio mit Glauco Venier (Klavier) und Klaus Gesing (Bassklarinette, Sopransaxophon) unter anderem Songs aus seinem neuen Album «Distances» vorstellte, das international als «grenzüberschreitendes Werk» gefeiert wird. Die etwa 300 Konzertbesucher spendeten langen, respektvollen Beifall für das Trio. Dass der Applaus keine Spur von Ausgelassenheit zeigte, war dem eher zurückhaltenden Charakter...

  • Kempten
  • 06.12.08

Eine musikalische Verführung

Von Irmtraud Brunk | Kempten Vielversprechend startete der Meisterkonzert-Zyklus in die neue Spielzeit des Theaters in Kempten. Mit dem Kammerorchester «Arpeggione» (Hohenems) erlebte man Gäste, die von früher in bester Erinnerung waren, mit «Die neun Jahreszeiten» ein Programm außerhalb des Üblichen, und mit Lisa Batiashvili, ausgezeichnet mit dem «Echo Klassik», eine attraktive Solistin, deren Geigenkünste das Publikum von den Sitzen hob.

  • Kempten
  • 28.10.08

Würdiger Rahmen für edle Gesänge

Memmingen | ub | Mit einem Sonderkonzert hat der Verein Memminger Meisterkonzerte sein 60-jähriges Jubiläum gefeiert. Gegründet wurde der Verein 1948 von Dr. Maximilian Dietrich und Walter Braun. Aus diesem Anlass gastierte das sechsköpfige Ensemble «Himlische Cantorey» aus Hamburg im Kreuzherrensaal in Memmingen mit ihrem Programm aus geistlicher und weltlicher Renaissance-Musik.

  • Kempten
  • 06.09.08

Meisterkonzert mit russischer Musik

Kempten | az | Quatuor Danel nennt sich ein Streichquartett aus Belgien, das gemeinsam mit dem Pianisten Oliver Triendl, das 4. Meisterkonzert im Stadttheater Kempten gestaltet. Auf dem Programm steht russische Kammermusik.

  • Kempten
  • 01.02.08
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ