Meinung

Beiträge zum Thema Meinung

472×

Ladenöffnungszeiten
Längere Öffnungszeiten: Memminger Einzelhandel geteilter Meinung

Im Freistaat ist erneut eine Diskussion um längere Ladenöffnungszeiten entbrannt. Ob eine freizügigere Reglung des Ladenschlusses sinnvoll ist und ob sich diese in Memmingen lohnen würde, darüber sind hiesige Einzelhandelsvertreter geteilter Meinung. 'Davon profitieren nur die Großen', sagt etwa Hermann Zelt, Vorsitzender der Werbegemeinschaft Junge Altstadt. Ihm zufolge könnten längere Öffnungszeiten für den Handel zwar durchaus von Vorteil sein, allerdings gebe es auch etliche Argumente...

  • Kempten
  • 01.12.14
73×

Diskussion
Über 250 Bürger bei Diskussion um Asylheim in Kempten

Keine ernsthafte Suche nach Alternativen. Unwürdige Zustände für Flüchtlinge im ehemaligen Straßenbauamt. Zu wenig Unterstützung für Asylbewerber in der Unterkunft am Rübezahlweg. Die Vertreter von Stadt und Regierung von Schwaben mussten sich am Donnerstagabend einiges an Kritik anhören. Bei der Bürgerinformation gab es aber auch viele Stimmen, die dafür plädierten, den traumatisierten Familien zu helfen, sie als Menschen anzunehmen. Klar wurde: An der Notunterkunft in der...

  • Kempten
  • 12.09.14
33×

Demonstration
Staatsanwaltschaft in Kempten beurteilt Anti-Israel-Parolen als nicht volksverhetzend

'Kindermörder Israel' und 'Zionismus ist Faschismus' stand auf Plakaten von 500 meist türkischstämmigen Demonstranten bei einem Protestzug durch Kempten am vergangenen Samstag. Die Polizei ließ vor Beginn einige Plakate entfernen und die Parolen wurden von der Staatsanwaltschaft im Nachhinein juristisch bewertet. Behördensprecher Gunther Schatz stellte jetzt klar, dass von 'Volksverhetzung' keine Rede sein könne. 'Das bewegte sich alles im Bereich der erlaubten freien Meinungsäußerung.' ...

  • Kempten
  • 01.08.14
63×

Meinungen
Verbot von Hunden auf dem Kemptener Wochenmarkt löst heftige Diskussion aus

Die Missachtung des Hundeverbots auf dem Wochenmarkt hat eine hitzige Debatte zwischen Tierliebhabern und Menschen ausgelöst, die Hunde nicht in der Nähe von Lebensmitteln haben wollen. 'Es ist eine Frechheit, was einem als Hundebesitzer alles verboten wird', schreibt ein Kemptener auf der Facebook-Seite von all-in.de. 'Ich gehe weiter da hin, wo ich will mit meinem Hund, und wem das nicht passt, der kann ja einen Bogen um mich rum machen.' Eine ältere Frau regt eine solche Einstellung auf: Sie...

  • Kempten
  • 14.06.14
42×

Eurovision Song Contest
Es geht um die Wurst: Der diesjährige ESC-Gewinner sorgt in Kempten für Diskussion

Dass man bei einer Straßenumfrage von manchen Passanten keine Antwort bekommt, ist normal. Dass man aber hinterhergerufen bekommt: 'Über diese Witzfigur? Da sage ich sicher nichts!', das kommt doch sehr selten vor. Mit der 'Witzfigur' war Conchita Wurst gemeint, Travestie-Star und Gewinner beim diesjährigen Eurovision Song Contest. Gerade jüngere freuen sich aber über das 'Zeichen der Toleranz', das der Travestiekünstler setzen konnte. 'Jeder Mensch sollte so sein dürfen, wie er sein will',...

  • Kempten
  • 13.05.14
26×

Planung
Fachmarktzentrum im Forettle? Bürger bleiben skeptisch

Das Thema der dritten Bürgerversammlung zum geplanten Fachmarktzentrum im Forettle war die Fußgängeranbindung an die Altstadt. Doch nach der Vorstellung der möglichen Varianten entspann sich bald wieder eine grundsätzliche Diskussion über das Vorhaben. Erneut sprachen sich die anwesenden Bürger sowie die Vertreter des Handels dagegen aus. Oberbürgermeister Stefan Bosse (CSU) hielt dagegen, dass es derzeit keine andere Entwicklungsmöglichkeit für das Areal gebe. Die von vielen gewünschte...

  • Kempten
  • 03.04.14
60×

Meinungen
Diskussion um die Gestaltung des Weinmarktes in Memmingen

Die Verkehrssituation am Weinmarkt spaltet nicht nur den Stadtrat, sondern auch die Leserschaft der Memminger Zeitung. Die meisten sind sich jedoch einig, dass Handlungsbedarf besteht. Als 'Unding' und 'großes Ärgernis' bezeichnet Herbert Beck die derzeitige Gestaltung des Weinmarkts. Als Fußgänger müsse man sich dort meist im Slalom durch aufgestellte Tische, parkende Autos und über die Fahrbahn kämpfen. Sein Vorschlag: 'Zum einen müssen die Parkplätze auf dem Weinmarkt weg und zum anderen...

  • Kempten
  • 09.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ