Meinung

Beiträge zum Thema Meinung

Pfarrer Helmut Klaubert
 549×

Symbolik
Kruzifix-Streit: Im Oberallgäu gibt es Kritik am Vorstoß von Ministerpräsident Söder, aber auch Verständnis

Auf Initiative des neuen Ministerpräsidenten Markus Söder hat das bayerische Kabinett am Dienstag beschlossen, dass in allen Behördengebäuden unter der Verwaltung des Freistaats im Eingangsbereich ein Kreuz angebracht werden soll. Der Beschluss, per Dekret ein Kreuz aufzuhängen, sorgt über Parteigrenzen hinweg für Empörung – wird selbst von Pfarrern kritisiert. Auch im Oberallgäu. Söders Aktion sei völlig überflüssig, sagt Helmut Klaubert, evangelischer Pfarrer in Fischen. „Das Kreuz als...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.04.18
 210×

Kommentar
Reicht das? - AZ-Redakteur Etienne le Maire über die Reaktion von Waltenhofens Bürgermeister auf die Abholz-Aktion

Fehler macht jeder. Bürgermeister Harscher räumt einen ein. Respekt. Er verspricht Wiedergutmachung. Gut. Aber reicht das? Nein. Im Rathaus spricht man von einem 'Missverständnis', einem 'Fehler in der Kommunikation'. Was genau geschehen ist, sagt man nicht. Genau das wäre aber notwendig. Denn erstens gibt es Beteiligte, die für völlig in Ordnung halten. So klar, wie der Bürgermeister versichert, ist die Einsicht also nicht. Zweitens kursiert im Dorf ein Gerücht: Hier sei gemauschelt...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 02.02.16
 143×

Meinungsfreiheit
Muslime stellen sich vor die Redaktion des Allgäuer Anzeigeblatts in Immenstadt

'Wir stehen bei Euch.' 'Bei Euch, für Euch, mit Euch.' Mit diesen Worten setzten sie am Freitagnachmittag vor dem Redaktions-Gebäude des Allgäuer Anzeigeblatts in Immenstadt ein Zeichen für Meinungs- und Pressefreiheit: Gut 60 Teilnehmer einer 'Mahnwache gegen den Terror', die die türkisch-islamische Gemeinde Oberallgäu auf die Beine stellte. Sie war Teil einer bundesweiten Aktion nach dem Freitagsgebet, zu der der Dachverband, die türkisch-islamische Union der Anstalt für Religion (DITIB),...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 16.01.15

Wahlen
Meinung der Oberallgäuer zu den Ergebnissen der Bundestagswahl

Die Wahl ist vorbei. Mit wem wird die Union koalieren? Und was wünschen sich die Bürger? So bunt wie die Möglichkeiten ist das Meinungsbild im Oberallgäu: Die Allgäuer Zeitung hat sich umgehört. Für die meisten der Befragten ist klar: Schwarz-Grün soll es werden. 'Es würden wieder ökologische Themen in die Regierung kommen', sagt zum Beispiel Elfriede Mayer, 55, aus Burgberg. Petra Huber, Dirigentin der Musikkapelle Wertach, ist auch der Meinung, dass 'ein bisschen grün immer gut ist.' Welche...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.09.13
 36×

Bauprojekt
Geschäftshaus auf dem Höß-Areal in Immenstadt wächst - Bürger haben gemischte Gefühle

'Froh, dass sich was tut' Gegenüber dem Bahnhof im Städtle ist tatsächlich einiges los. Lastwagen fahren vor, Baulärm und Staubwolken erfüllen die sommerliche Luft, Passanten quetschen sich an dem hohen Zaun vorbei. Auf dem ehemaligen Höß-Areal entsteht derzeit ein Geschäftshaus. Einziehen werden der Drogeriemarkt Müller, die Modekette 'Takko' mit einer Filiale sowie eine italienische Eisdiele. 'Eröffnung im Herbst', verheißt ein Bauplakat. Diese grobe Zielvorgabe kann Claudia Zimmermann vom...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 20.07.13
 18×

Stadtentwicklung
Die Meinung der Jugend in Sonthofen ist gefragt

Sonthofer Räte verschieben Sondersitzung – Erst wollen sie eine Arbeit von Fachoberschülern sehen und Entscheidung des Ministeriums abwarten Die Meinung der Sonthofer Jugend ist dem Stadtrat wichtig, aber auch die Pläne des Verteidigungsministeriums. Jetzt haben die Kommunalpolitiker kurzerhand eine für 20. Oktober geplante Sondersitzung verschoben. Zu dem Termin sollte der Stadtrat eigentlich wesentliche Zukunftsziele per Beschluss festlegen, Grundlage für das „Integrierte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 06.10.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020