Meinung

Beiträge zum Thema Meinung

66× 2 Bilder

Podiumsdiskussion
Verteidigungsreden für den Euro in Sulzberg

Drei Redner, eine Meinung: Ohne gemeinsame Währung ginge es Europa schlechter Die gut 250 Besucher im Saal des Gasthofs Hirsch schien der frühere Bundesfinanzminister Theo Waigel überzeugt zu haben: 'Schwätzen Sie in der Sendung bei Beckmann so, wie sie hier uns beschwätzt haben', forderte ein Redner den 'Vater des Euros' auf - und erntete fröhlichen Beifall. Das Thema der Talkrunde im Fernsehen am nächsten Montag und der Podiumsdiskussion am Dienstag in Sulzberg: der Euro und die Finanzkrise....

  • Kempten
  • 27.10.11
21×

Reaktionen
Das sagen Politiker zur Schließung des Bundeswehrstandortes Kempten

'Ein herber Verlust', das bedeute der Abzug der Bundeswehr für die Stadt, erklärte OB Dr. Ulrich Netzer. Mit CSU-Staatssekretär Dr. Gerd Müller habe er für den Standort gekämpft (OB: 'Müller hat alle Register gezogen') Den Argumenten habe man sich dann schließlich beugen müssen. Und wie geht es weiter auf dem Gelände (laut Verwaltung um die zehn Hektar groß)? Netzer erwartet beim Übergang Hilfe von Bund und Land. Wie bei der Prinz-ReaktionenFranz-Kaserne. Hier hat der Bund die Gebäude für ein...

  • Kempten
  • 27.10.11
19×

Reaktionen auf Bundeswehrreform
Wie denken Bürger in Kaufbeuren und Kempten über die Bundeswehrreform?

Dienstagabend gegen halb sieben war es besiegelt - das Schicksal der Bundeswehrstandorte Kempten und Kaufbeuren. Denn zu dem Zeitpunkt stand das Konzept, wie Verteidigungsminister de Maiziere die Truppe künftig ausgerüstet haben möchte - die Folge: In Füssen und Sonthofen sind künftig weniger Soldaten stationiert als ursprünglich geplant - Die Standorte Kempten und Kaufbeuren werden gleich ganz aufgegeben. Aber was denken die Menschen in den betroffenen Städten?

  • Kempten
  • 27.10.11
41× 2 Bilder

AZ-Leseraktion
Das Künstlerhaus soll nach Meinung fast aller Einsender erhalten bleiben

Die Stadt soll bei der Sanierung mit anpacken – Kaum einer für Abriss Wie soll es beim maroden Künstlerhaus in der Beethovenstraße weitergehen? Diese Frage hat die AZ ihren Lesern gestellt – und in 70 E-Mails und Briefen eine eindeutige Antwort erhalten: Rund 92 Prozent sprechen sich dafür aus, das Gebäude von 1873 zu erhalten. Fast alle davon wünschen sich, dass die Stadt bei der Sanierung mit anpackt und vor allem weiter an die derzeitigen Cafébetreiber, zwei Studenten, vermietet....

  • Kempten
  • 11.10.11
32×

Künstler
Künstler muss bestehen bleiben

Erste Reaktionen bei Kemptener Lokalredaktion eingetroffen 'Das 'Künstler' muss bestehen bleiben – ein Abriss ist undenkbar', schreibt Matthias Krißmayr. Der Kemptener Student, der derzeit in Südtirol ist, hat von der Diskussion um das Kemptener Künstlerhaus gelesen – und sich deshalb per E-Mail an die Kemptener Lokalredaktion gewandt. Diese sammelt derzeit die Meinungen der Leser, wie es künftig mit dem Gründerzeitbau an der Beethovenstraße weitergehen soll. Ihre Meinung zählt...

  • Kempten
  • 07.10.11
18×

Umfrage
MZ-Leser beteiligen sich an Umfrage zum neuen Gesicht der Memminger Innenstadt

«Es fehlt an Gemütlichkeit» Die Altstadt grüner und «gemütlicher» machen, die Kalchstraße ungefährlicher und die Maximilianstraße autofrei: Das schlagen MZ-Leser vor, die sich an unserer Umfrage zur Memminger Innenstadt beteiligt haben. Wir möchten wissen, wie der Stadtkern gefällt, nachdem die Arbeiten an Weinmarkt, Maximilianstraße und Schrannenplatz beendet sind. Die Meinungen gehen weit auseinander. Die einen wünschen sich einen autofreien Weinmarkt, andere wehren sich strikt dagegen....

  • Kempten
  • 29.06.11
29× 2 Bilder

Gesundheit
Auch auf dem Wochenmarkt in Kaufbeuren ist EHEC ein Thema

Gemüse im Korb - EHEC im Hinterkopf Zwar stellt sich gestern im Laufe des Tages heraus, dass möglicherweise Salatgurken aus Spanien die Bakterieninfektion EHEC ausgelöst haben könnten. Aber gestern morgen auf dem Wochenmarkt sind noch etwas andere Fragen zu hören. Wie etwa: «Das ist doch nicht aus Norddeutschland, oder?». An gewöhnlichen Donnerstagen wäre diese Frage an den Ständen vielleicht gar nicht, bestimmt jedenfalls nicht so häufig gestellt worden. Der gestrige Markt aber steht auch in...

  • Kempten
  • 27.05.11
33×

Leserbeirat
Menschen aus der Region sollen ihren Redakteuren die Meinung sagen

Wir haben heuer viel vor: Ihre Zeitung soll noch näher am Leser und am Leben dran sein, noch schneller auf das eingehen, was die Menschen vor Ort bewegt. Und dazu brauchen wir Sie - als Leserbeirat der Allgäuer Zeitung und der Heimatzeitungen: Wir suchen zehn Leserinnen und Leser aus dem Verbreitungsgebiet, die uns in diesem Gremium die Meinung sagen, die sich für die Arbeit der Redaktionen interessieren und einen genaueren Blick aufs Zeitungsmachen werfen wollen. WARUM? Schon heute stehen wir...

  • Kempten
  • 02.04.11

Umfrage
Zum Krieg gegen Gaddafi sind die Meinungen geteilt

Einige Bürger mahnen zur Zurückhaltung, andere kritisieren die Enthaltung Deutschlands im Sicherheitsrat Gegen einen Einsatz der Bundeswehr in Libyen sprechen sich Kemptener Politiker aus. Geteilter Meinung sind dagegen die Befragten in der Kemptener Innenstadt. Auch Manfred Burkart, Vorsitzender der Kemptener Gesellschaft für Wehr- und Sicherheitspolitik, ist mit dem Verhalten der Bundesregierung nicht zufrieden. Deutschland hatte sich bei der UN-Abstimmung über ein Eingreifen in Libyen...

  • Kempten
  • 24.03.11
137×

Meinungen
Von «Symbol für Offenheit» bis zu «Pseudo-Kunst»

An der Christusfigur im Altarraum der St.-Mang-Kirche scheiden sich die Geister - Viele Leser äußern sich Christus am Marterpfahl oder Symbol für die Auferstehung: Die Christusdarstellung im Altarbereich der St.-Mang-Kirche empfinden die Besucher des Gotteshauses unterschiedlich. Die Diskussion hatte wie berichtet die Kemptenerin Bärbel Schukowski ins Rollen gebracht. Für ganz furchtbar hält sie den Anblick der Figur, die für sie wegen des fehlenden Querbalkens am Kreuz einem Jesus am...

  • Kempten
  • 19.02.11
19×

Gr Osterzell
Geteilte Meinungen zu schnellem Internet

Telekom möchte die Anlage bei Frankenhofen aufrüsten - Ödwang geht leer aus Die einen ärgern sich, weil sie nicht in den Genuss kommen können, die anderen fürchten gesundheitliche Folgen, wenn sie es haben: Die Meinungen zum schnellen Internet per Mobilfunk gehen in Osterzell weit auseinander. Das wurde bei der öffentlichen Gemeinderatssitzung im Pfarrstadl deutlich, die Bürgermeister Johann Strohhacker nach den Ausführungen eines Telekom-Vertreters unterbrach, um den rund 60 Zuhörern die...

  • Kempten
  • 26.01.11
15×

Beitragssatzung
Wer muss Straßenausbau bezahlen?

Gemeinde Lauben und Landratsamt sind verschiedener Meinung in der Frage, ob Anlieger zur Kasse gebeten werden sollen Was bedeutet «sollen»: Ist «sollen» gleich «müssen» oder doch einfach nur «sollen»? Nur auf den ersten Blick klingt die Frage nach juristischer Spitzfindigkeit. In der Realität hängt es von der Antwort ab, ob Ortsstraßensanierungen die Anlieger richtig viel Geld kosten oder ob die Kommunen mit den Steuergeldern aller Bewohner dafür aufkommen müssen. Die Streitfrage beschäftigt...

  • Kempten
  • 17.12.10
18×

Gericht
Viele Zeugen, viele Meinungen

Geldstrafe für einen jungen Mann, der beim Maifeuer in Asch zugeschlagen haben soll In den frühen Morgenstunden einer öffentlichen Party oder Feier sinkt die Hemmschwelle. Immer wieder kommt es zu Schlägereien, wenn die Gäste angetrunken sind. Die Landsberger Polizei beobachtet dieses Phänomen schon seit einigen Jahren und pocht auf ein frühzeitiges Ende solcher Veranstaltungen um 3 Uhr. Was sich Anfang Mai in Asch ereignet hat und jetzt am Landsberger Amtsgericht verhandelt wurde, wird die...

  • Kempten
  • 16.12.10
95×

Google
Geteilte Meinung über Google Street-View

Oberstaufen hat mit Googles Street-View-Premiere landesweite Medienpräsenz genossen. Aber auch langfristig versprechen sich die Staufner Touristiker mehr Urlaubsgäste durch den Geodatendienst, der es erlaubt einen virtuellen Spaziergang durch die Marktgemeinde zu machen.

  • Kempten
  • 05.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ