Mehrfamilienhaus

Beiträge zum Thema Mehrfamilienhaus

Mehrere Feuerwehren waren am Montagabend in Niederrieden im Einsatz (Symbolbild).
1.492×

Technischer Defekt
Schmorbrand zerstört Heizanlage in Niederrieden

Am Montagabend hat ein Schmorbrand eine Ölzentralheizung in einem Mehrfamilienhaus in Niederrieden bei Memmingen zerstört. Die Feuerwehren Niederrieden, Boos, Buxheim und Reichau und mehrere Rettungswagen waren im Einsatz. Verletzt wurde niemand.  Technischer DefektEin technischer Defekt hatte einen Schmorbrand an der elektrischen Steuerung der Anlage verursacht. Durch den Rauch im Keller entstand ein Sachschaden von mehreren 10.000 Euro. Die Bewohner des Mehrfamilienhauses kamen über Nacht bei...

  • Niederrieden
  • 09.02.21
Mann ruft um Hilfe und bekommt Hilfe (Symbolbild)
3.926× 1

Die Tür musste aufgetreten werden
Mann (82) hilflos in der eigenen Wohnung in Kaufbeuren

Am 04.02.2021, kurz vor Mitternacht, teilten einige Bürger im Rehgrund mehrere Hilferufe aus einem Mehrfamilienwohnhaus mit. Nach dem Eintreffen einer Polizeistreife, konnte diese die betroffene Erdgeschosswohnung lokalisieren. Mann kann nicht mehr aufstehen Über ein Kippfenster schilderte ein 82-jähriger Mann gegenüber den Polizeibeamten, dass er gestürzt sei, Schmerzen verspürt, selbst nicht mehr aufstehen kann und dringend Hilfe benötigt. Nachdem kein Zweitschlüssel vorhanden und die...

  • Kaufbeuren
  • 05.02.21
Weihnachtswünsche mal anders (Symbolbild)
12.279×

Weihnachtswünsche der etwas anderen Art
Frau aus Buchloe schreibt Beleidigungen an Wohnungstür

In einem Mehrfamilienhaus in Buchloe hat eine Bewohnerin am Heiligabend Weihnachtsgrüße der etwas anderen Art hinter ihrer Scheibe der Wohnungstür aufgehängt. Für ihre Nachbarn hatte die Dame drei Nachrichten aufgeschrieben. Beleidigungen an HeiligabendZu Beginn wünschte sie Frohe Weihnachten, die zwei anderen Wünsche enthielten Beleidigungen. Die Polizei überklebte diese Botschaften mit Klebeband. Die Frau erwartet nun eine Strafanzeige wegen Beleidigung.

  • Buchloe
  • 25.12.20
In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es in Füssen gegen 01:45 Uhr zu einem Balkonbrand an einem Mehrfamilienhaus gekommen. (Symbolbild)
4.719×

Bis zu 50.000 Euro Schaden
Balkonbrand in Füssen: Feuerwehr kann Übergreifen der Flammen verhindern

In der Nacht von Sonntag auf Montag ist es in Füssen gegen 01:45 Uhr zu einem Balkonbrand an einem Mehrfamilienhaus gekommen. Der Feuerwehr gelang es den zwischenzeitlich in Vollbrand stehenden Balkon "gerade noch rechtzeitig" abzulöschen, ehe das Feuer auf den Dachstuhl übergreifen konnte. Das teilt die Polizei mit. Der Sachschaden beläuft sich demnach auf 40.000 bis 50.000 Euro. Die Feuerwehr war mit 22 Mann im Einsatz.  Bewohnerin bemerkt das Feuer Eine Bewohnerin des Erdgeschosses war...

  • Füssen
  • 30.11.20
Symbolbild
3.244× 1

Verbrechen
Einbruch in Marktoberdorfer Mehrfamilienhaus

Zwischen Dienstagabend und Mittwochvormittag gelang es einem Einbrecher ein Kellerabteil in einem Mehrfamilienhaus aufzubrechen und verschaffte sich so unbefugt Zugang. Die Besitzerin verhielt sich vorbildlich, betrat ihr Abteil nicht und informierte die Polizei. Es stellte sich heraus, dass keine Sachen entwendet worden waren. Der Schaden an der Holztür wird auf ca. 100 Euro geschätzt. Bei einem weiteren Einbruch im gleichen Anwesen hatte der Täter versucht, in eine Wohnung zu gelangen. Hierzu...

  • Kaufbeuren
  • 04.06.20
Die Baulücke an der Alpenstraße klafft wohl nicht mehr lange. Der Stadtrat beschloss in seiner jüngsten Sitzung, dort zwei dreigeschossige Mehrfamilienhäuser zuzulassen. Ein eigener Bebauungsplan soll für dieses Gebiet nun doch nicht aufgestellt werden.
2.365×

Kompromiss
Bauträger darf nun doch zwei Mehrfamilienhäuser in der Buchloer Alpenstraße bauen

In der Alpenstraße in Buchloe darf ein Bauträger trotz langen Protests der Nachbarn nun doch zwei dreigeschossige Mehrfamilienhäuser bauen. Der Stadtrat stimmte in seiner Sitzung am Dienstag für eine entsprechende Bauvoranfrage, berichtet die Allgäuer Zeitung (AZ). Nur sechs Mitglieder stimmten dagegen. Noch im Dezember hatte der Stadtrat einen Bebauungplan und eine Veränderungssperre favorisiert. Die seien laut AZ jetzt vom Tisch. Hintergrund soll ein Gespräch zwischen den Nachbarn und dem...

  • Buchloe
  • 31.01.20
Symbolbild
830×

Feuer
Wohnung in Friedrichshafener Mehrfamilienhaus steht in Vollbrand

Am Dienstagabend hat es in Friedrichshafen in einem Mehrfamilienhaus gebrannt. Gegen 21:45 stand eine Wohnung im 2. Obergeschoss in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.  Über Notruf alarmierte ein Bewohner des 20-Parteien-Hauses die Polizei. Beim Eintreffen der Freiwilligen Feuerwehr Friedrichshafen, die mit 50 Einsatzkräften vor Ort war, stand die Wohnung bereits in Vollbrand. Die Rettungskräfte evakuierten das gesamte Haus. Das Schlafzimmer der betroffenen Wohnung brannte vollständig aus....

  • Friedrichshafen
  • 11.12.19
Dachstuhlbrand in Buchloe.
10.411× 14 Bilder

Feuer
Weitere Glutnester im Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Buchloe: Feuerwehr rückt erneut aus

+++Update+++ In dem Buchloer Mehrfamilienhaus hat es am Dienstagmittag nochmal stark geraucht. Die Feuerwehr ist ein weiteres Mal ausgerückt. Die sechs Wohnungen sind erneut evakuiert worden. Verletzt wurde niemand.  Laut Polizeiangaben begannen bislang verborgene Glutnester am Dienstagmittag wieder zu klimmen und zu qualmen. Die Feuerwehr musste den Dachstuhl weiter öffnen, um die letzten Glutnester zu erreichen.  Die betroffene Wohnung ist derzeit nicht mehr bewohnbar. Die Kriminalpolizei...

  • Buchloe
  • 29.10.19
Ein Mehrfamilienhaus mit 20 Wohnungen sollte nach den bisherigen Planungen auf diesem Grundstück in Bad Faulenbach entstehen. (Archivbild)
1.360×

Eigentümer-Wechsel
Bauprojekt in Bad Faulenbach weiter umstritten

Für viel Ärger hat das geplante Mehrfamilienhaus mit 20 Wohnungen gesorgt, das der ehemalige Eigentümer des Europarkhotels in Bad Faulenbach auf einem benachbarten Grundstück bauen wollte. Der Stadtrat kam im vergangenen Jahr sogar zu einer eilig einberufenen Sondersitzung zusammen, um die Ausmaße des Vorhabens noch einzuschränken. Doch inzwischen haben die Eigentümer des Europarkhotels gewechselt. Nun hat sich der neue Hoteldirektor Fabian Geyer bei einer Info-Veranstaltung zu dem Bauvorhaben...

  • Füssen
  • 13.09.19
Ein Mehrfamilienhaus in Lindenberg (Westallgäu): Hier ist möglicherweise ein Mann getötet worden.
13.778×

Ermittlungen
Mann (56) stirbt in Lindenberg an Stichverletzungen: War es Mord?

Ein 56-jähriger Kasache ist letzte Nacht möglicherweise von einem 42-jährigen Kasachen in Lindenberg (Westallgäu) erstochen worden. Der Tatverdächtige sitzt in Untersuchungshaft. Die Lebensgefährtin des Tatverdächtigen hatte gegen 01.25 Uhr die Polizei alarmiert, dass ein Mann mit schwersten Verletzungen gefunden wurde. Die Polizei traf vor dem Mehrfamilienhaus die Anruferin und ihren Lebensgefährten an, brach die Wohnungstür auf und fand in der Wohnung den Schwerverletzten. Polizei und...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 14.07.19
Archivbild: "Deutschlandweit sucht Bad Faulenbach seinesgleichen", sagt Tourismusdirektor Stefan Fredlmeier. Deshalb fordert er ein Konzept, wie sich der Füssener Ortsteil weiterentwickeln soll.
630×

Kommunalpolitik
Regelwerk soll Gesicht des Füssener Ortsteils Bad Faulenbach bewahren

Ein Mehrfamilienhaus mit 20 Wohnungen in Bad Faulenbach – dieses Vorhaben hat in der Vergangenheit für Wirbel gesorgt. Zuletzt berieten die Stadträte im September öffentlich darüber und gaben unter anderem vor, dass nicht mehr als 15 Wohneinheiten Am Anger entstehen dürfen. Bauherr Michael Baron Vielhauer von Hohenhau hatte damals angekündigt, sich mit seinen Juristen zu beraten. Seither ist es in der Öffentlichkeit um dieses Thema ruhig geworden. Doch nun haben die Kommunalpolitiker bei vier...

  • Füssen
  • 02.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ