Meer

Beiträge zum Thema Meer

Reisen ist weiterhin mit Einschränkungen möglich.
5.658× 4

Reisen aktuell
Sommerurlaub 2020: Verreisen oder Urlaub daheim im Allgäu?

Ein Thema, das gerade zum Start der Sommerferien 2020 wohl alle interessiert, die im Sommer Urlaub haben: Wie ist die aktuelle Reiselage? Franziska Krach, Geschäftsführerin des Oberallgäuer Reisebüros in Immenstadt hat uns zum Start in die Sommerferien erklärt, wie die aktuelle Situation ist und worauf Urlauber achten sollten. Demnach sind mittlerweile die ersten Flug-Pauschalreisenden wieder zurück. Sie erzählten unter anderem von einer sehr entspannten und angenehmen Lage in Griechenland. Es...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 24.07.20
Diesen Sommer kann es zu 20 Prozent mehr Badeunfällen und Badetoten kommen (Symbolbild).
5.170×

Nach Tod eines Mädchens (4) in Badesee
Schwimmlehrerverband warnt vor tödlichen Risiken in Badegewässern

Ein 4-jähriges Mädchen ist am Freitag in einem Badesee im Landkreis Eichstätt ertrunken. Ob das Mädchen zu tief ins Wasser ging, ist noch nicht geklärt. Laut dem Bayerischen Rundfunk hat es noch hilfesuchend mit den Armen gerudert, Badegäste haben das Mädchen aus dem Wasser geholt. Aber auch der Notarzt konnte das Leben des Mädchens nicht mehr retten. Hallenbäder sind sicherer, waren aber flächendeckend geschlossenDer Tod im Badesee: auch eine Folge der Corona-Pandemie? Alexander...

  • 14.07.20
99×

Patrouille
Eskalation im Mittelmeer: Libysche Küstenwache setzt Flüchtlingshelfer (68) aus Ofterschwang fest

68-Jähriger wird erst auf diplomatische Intervention freigelassen Ein Allgäuer ist von der libyschen Küstenwache mit Waffengewalt gezwungen worden, mit einem Schnellboot namens 'Speedy' einen libyschen Hafen anzulaufen. Dort wurde er gemeinsam mit einem anderen Seemann festgehalten und erst auf Intervention der Deutschen Botschaft wieder freigelassen. Das Schnellboot befindet sich noch in der Hand der Libyer. Der 68-jährige Ofterschwanger ist Mitglied der Crew von 'Sea Eye', einem Schiff der...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 15.09.16
57×

Hilfsaktion
Drei Kemptener wollen mit umgebautem Fischkutter vor der Küste Lampedusas Flüchtlinge retten

Eine Hilfsaktion der anderen Art starten drei Kemptener: sie kreuzen mit einem umgebauten Fischkutter an der Küste von Lampedusa und wollen dort Flüchtlinge vor dem Ertrinken retten. Die Kemptener schließen sich damit der Aktion 'Sea-Eye' an, die ein Regensburger Jungunternehmer gegründet hat. Die Organisation baut momentan einen alten Fischkutter seenottauglich um. Von dort sollen dann SOS-Signale ausgesandt und Flüchtlinge auf Rettungsinseln gebracht werden. Wer hinter der Aktion in Kempten...

  • Kempten
  • 23.12.15
77×

Interview
Santiano treten am Samstag in Immenstadt auf

Sie singen von der Schönheit und den Gefahren der Meere - mit einer einzigartigen Mischung aus Folk, Rock und Pop: die Mannen von 'Santiano'. Am kommenden Samstag tritt die fünfköpfige Band aus Flensburg, die den 'Echo' in der Sparte 'Volkstümliche Musik' bereits mehrfach gewonnen hat, mit ihrem neuen Programm in Immenstadt auf. Womit erklären Sie sich ihren Erfolg? Gründungsmitglied Hans-Timm Hinrichsen: So richtig erklären können wir das nicht. Es ist sicher das Zusammengehen der Musik mit...

  • Kempten
  • 04.06.14
34×

Baderegeln
Wichtige Baderegeln: Was beim Sprung ins kühle Nass beachtet werden muss

Zugegeben, die große Hitze ist vorbei, die Badesaison neigt sich langsam dem Ende. Und trotzdem: für die ein oder anderen steht mit Sicherheit noch ein Ausflug an den Badesee, ins Freibad oder eine Reise ans Meer an. Damit dabei auch zum Ende des Sommers nichts passiert, möchten wir Sie noch einmal an ein paar wichtige Baderegeln erinnern, die beim Gang ins kühle Nass unbedingt eingehalten werden sollten.

  • Lindenberg im Allgäu
  • 29.08.12
370×

Bodensee
Wasserschutzpolizei hilft in Not und sorgt für Ordnung auf dem Schwäbischen Meer

Von Falschliegern und Wildschweinschrot Klaus Achtelstetter winkt. Nicht etwa, um die Touristen auf dem entgegenkommenden Passagierschiff zu begrüßen. Achtelstetter winkt mit einer rot-weißen Polizeikelle. Er lotst ein motorisiertes Schlauchboot zum ,,Hecht' - dem 21 Meter langen Polizeiboot. Das Schlauchboot ist zu nahe am Bodenseeufer entlang gefahren. Das ist verboten. ,,Die Zulassungspapiere bitte", fordert der Beamte. Die Besatzung, ein Mann und eine Frau auf Ausflugsfahrt, ist in eine...

  • Lindau
  • 19.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ