Medizin

Beiträge zum Thema Medizin

Symbolbild
 4.385×

Verunsicherung
Medikamenten-Mangel in Marktoberdorfer Apotheken: Patienten müssen sich auf Wartelisten setzen lassen

Wegen Medikamenten-Engpässen in den Marktoberdorfer Apotheken müssen sich Patienten nun teilweise auf Wartelisten setzen lassen oder alternative Medikamente kaufen. Laut Allgäuer Zeitung sind derzeit 180 verschiedene Medikamente wie beispielsweise Antidepressiva, Blutdruckmittel oder einige Impfstoffe nicht lieferbar. Oft können die Engpässe zwar damit behoben werden, indem man einfach auf ein Medikament eines anderen Herstellers umsteigt. Allerdings ist gerade die Umstellung auf ein neues...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.20
Dr. Philipp Zimmermann ist der Obmann der Notärzte im mittleren Ostallgäu und damit für Marktoberdorf zuständig.
 3.156×  1

Medizinische Versorgung
Kein Notarzt-Mangel mehr in Marktoberdorf

Seit der Schließung des Marktoberdorfer Krankenhauses 2013 hat sich die Notarzt-Versorgung in der Region deutlich verbessert. Die Situation sei „so gut wie nie“, sagt Dr. Philipp Zimmermann, Obmann der Notärzte im mittleren Ostallgäu. Das liegt an einem engagierten Team, einer besseren Bezahlung sowie einem Kurs für angehende Notärzte, der seit einiger Zeit an den Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren angeboten wird. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung,...

  • Marktoberdorf
  • 15.03.19
Gericht (Symbolbild)
 2.720×

Gericht
Ostallgäuerin (38) baut wegen schwerer Migräne selbst Cannabis an

Es war ein Fall, der erheblich von den sonstigen Strafverfahren gegen Drogentäter abwich: Zwar hatte eine 38-Jährige aus dem Ostallgäu im vergangenen Jahr in ihrer Wohnung Cannabis angebaut und gehortet – bei einer Hausdurchsuchung wurden insgesamt rund 500 Gramm gefunden. Allerdings konnte die Frau jetzt im Strafverfahren vor dem Kaufbeurer Schöffengericht glaubhaft darlegen, dass das Rauschgift zur Selbstmedikation einer schweren Migräne bestimmt war. Die Folge war eine milde Strafe: Die...

  • Marktoberdorf
  • 10.07.18
Marktoberdorfer Tierärztin Dr. Andrea Weinhart
 2.545×

Tiermedizin
Marktoberdorfer Tierärztin: Keine medizinische Überversorgung bei Tieren

Im mittleren Ostallgäu ist die medizinische Überversorgung von Tieren kein Problem, sagt die Marktoberdorfer Tierärztin Dr. Andrea Weinhart. Es gebe kaum Tierhalter die auf eine Behandlung ihres Tieres bestünden, wenn die Aussicht auf Heilung gering sei. Weinhart leitet mit ihrem Mann in Marktoberdorf die Tierklinik am Schillenberg. Eine der wenigen Tierkliniken in der Region. Im Interview spricht die Tierärztin auch über die soziale Komponente die mittlerweile bei der Anschaffung von...

  • Marktoberdorf
  • 06.07.18
Arzt
 290×

Gesundheitswesen
Wenig Hoffnung auf mehr Ärzte in Marktoberdorf

Gerade beim AZ-Lesercafe kam der Wunsch wieder auf: Die Marktoberdorfer wünschten sich einen zweiten Augenarzt am Ort und einen Neurologen. Aber eine Nachfrage bei der Kassenärztlichen Vereinigung gibt wenig Anlass zur Hoffnung: Denn es ist in einem Bedarfsplan genau festgelegt, wieviele Ärzte bzw. Fachärzte sich in den festgelegten Kreisen (hier der Landkreis Ostallgäu mit der kreisfreien Stadt Kaufbeuren) niederlassen können. In der Gesamtheit ist dieses Gebiet zum Beispiel bei...

  • Marktoberdorf
  • 19.03.18
 420×

Medizin
Marktoberdorfer Arzt rät Eltern von Kleinkindern bei Kälte zur Vorsicht

Der Marktoberdofer Kinderarzt Walter Breiner rät Eltern von Kleinkindern bei der derzeitigen Eiseskälte zur Vorsicht. Mit Säuglingen und Kleinkindern sollten sich die Eltern in den nächsten Tagen maximal ein paar Minuten bis zu einer Viertelstunde im Freien aufhalten, sagt Breiner. Die Kleinen können ihre Körpertemperatur nur schlecht regulieren. Daher sind sie einem höheren Risiko für Unterkühlungen und Erfrierungen ausgesetzt, sagt Breiner. Der Arzt rät, Gesicht und Lippen gut mit einer...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.18
 317×

Medizin
Neues Ärztehaus in Marktoberdorf eröffnet

Das neue Ärztehaus in Marktoberdorf hat offiziell seine Türen für Patienten und Kunden geöffnet. Das neue Angebot soll die ärztliche Versorgung der Stadt Marktoberdorf und ihres Umlandes langfristig sichern. Im Ärztehaus arbeiten künftig Orthopäden, Kardiologen, ein Internist, ein Radiologe sowie Kieferorthopäden und Physiotherapeuten. Ergänzt wird das Angebot mit einer Apotheke und einem Sanitätshaus. 'Das tut unserer Stadt und den benachbarten Gemeinden gut', sagte Bürgermeister Dr....

  • Marktoberdorf
  • 29.07.16
 174×

Medizin
Vortrag in Marktoberdorf: Was tun bei Gelenkschmerzen?

Welche Behandlungsmöglichkeiten haben Patienten mit chronischen Gelenkschmerzen? Darüber informierten der Marktoberdorfer Orthopäde Dr. Hans Breitruck und Prof. Georg Täger, Chefarzt der Orthopädie am Klinikum Kempten, bei einer Informationsveranstaltung im Rathaussaal zum Thema 'Gelenkersatz auf höchstem Niveau'. Ein Tenor: Patienten bei Beschwerden mit dem Gang zum Arzt nicht zu lange warten sollten, denn im Anfangsstadium könne auch mit konservativen Methoden oft noch eine Linderung erzielt...

  • Marktoberdorf
  • 08.03.16
 145×

Medizin
Im Marktoberdorfer Ärztehaus Medicum sind schon fast alle Flächen fest vermietet

Beim Ärztehaus 'Medicum' in Marktoberdorf läuft alles nach Plan. Die Bauarbeiten laufen wie vorgesehen. Zudem sind nahezu alle Flächen in dem Gebäude an der Ruderatshofener Straße fest vermietet. Gut fünf Monate sind es noch zur geplanten Fertigstellung im Sommer. Am 1. August soll das Ärztehaus seine Pforten öffnen. Gerade wurde das Außengerüst abgebaut, innen arbeiten derzeit Elektriker sowie Heizung- und Lüftungsbauer. Bald soll der Estrich verlegt werden, dann kommen die Trockenbauer. Am...

  • Marktoberdorf
  • 26.02.16
 19×

Pläne
Klinik-Areal: Chance auf lebendigen Stadtteil in Marktoberdorf

Die beiden Grünen-Kreisräte Dr. Rudolf Sprich und Hubert Endhard sehen die Chance, dass sich auf dem ehemaligen Krankenhausgelände in Marktoberdorf bei gezielter Planung ein lebendiger Stadtteil entwickeln kann. Vor dem Hintergrund, dass mögliche Käufer keine medizinische Nachnutzung des Klinik-Areals planten, wandten sich die Kreisräte in einem offenen Brief unter anderem an Landrätin Zinnecker und Bürgermeister Dr. Hell. Dort heißt es: Wir verstehen es "als Verpflichtung, auf dem...

  • Marktoberdorf
  • 06.04.15
 172×   2 Bilder

Tiermedizin
Wenn es Hund und Katze tierisch juckt - dafür ist Marktoberdorfer Tierärztin Dr. Tanja Buck zuständig

Die Marktoberdorfer Tierärztin Dr. Tanja Buck hat eine spezielle Ausbildung hinter sich und befasst sich besonders mit Hautkrankheiten von Haustieren. Immer häufiger sind Allergien Auslöser für derartige Probleme. Immer mehr Haustiere leiden unter Allergien, sagt die Marktoberdorfer Tierärztin Dr. Tanja Buck. Die 37-jährige Veterinärin behandelt in ihrer Praxis unter anderem Kleintiere mit Hautproblemen. Oft werden die durch allergische Reaktionen verursacht. Die Diagnose von Hauterkrankungen...

  • Marktoberdorf
  • 09.02.15
 30×

Medizin
Marktoberdorfer Ärztehaus nimmt nächste Hürde

Das gegenüber dem Landratsamt Ostallgäu geplante Ärztehaus 'Medicum Marktoberdorf' hat der städtische Bauausschuss einstimmig zur weiteren Beurteilung an eben dieses Landratsamt 'durchgewunken'. Zugleich hat der Ausschuss kleinere Grenz- und Höhenüberschreitungen des geplanten, 15,2 Meter hohen Bauwerks gebilligt (erlaubt sind 14 Meter) und will auch eine Apotheke und ein Sanitätshaus dort zulassen. Wie die Allgäuer Zeitung berichtete, gibt es zudem Überlegungen von Stadt und Landkreis, den...

  • Marktoberdorf
  • 14.10.14
 212×

Medizin
Erste Weichen für Ärztehaus in Marktoberdorf gestellt

Das rund 5.000 Quadratmeter große Grundstück zwischen Landratsamt und Bahnlinie ('Fendt-Parkplatz') hat Dr. Hans Marcel Breitruck, Orthopäde in Marktoberdorf, bereits von der Stadt erworben. Er hat eine GmbH mit dem Namen 'Medicum' gegründet. Und wenn es nach Plan geht, soll an der Ruderatshofener Straße im Frühjahr 2016 ein Ärztehaus eröffnen. Lange Sondierungsgespräche mit Ärzten - auch unter Mitwirkung von Landrat Johann Fleschhut und Bürgermeister Werner Himmer - sind diesen Schritten...

  • Marktoberdorf
  • 11.10.13
 32×

Humedica
Humedica baut Lager im syrisch-libanesischen Grenzgebiet

Hilfe für syrische Flüchtlinge Seit mehr als einem Jahr ist die innenpolitische Situation in Syrien sehr angespannt. Viele Menschen sind auf Hilfe angewiesen, Tausende sind auf der Flucht in die Nachbarländer. Nach Angaben der Vereinten Nationen haben 170 000 Flüchtlinge Camps in der Türkei, Jordanien und dem Libanon erreicht. Die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica steht rund 300 von ihnen über einen lokalen Partner im Libanon zur Seite, in wenigen Tagen soll ein medizinisches Einsatzteam...

  • Marktoberdorf
  • 05.09.12
 17×

Kliniken
Berater soll im Mai Gutachten für vier Kreiskrankenhäuser vorlegen

Alternatives Konzept für Marktoberdorf? Ein neues Gutachten soll nun klären, wie der Landkreis Ostallgäu wieder vier eigenständige Kreiskliniken zur Akutversorgung betreiben könnte. Den Auftrag vergab der Landkreis laut einer Pressemitteilung kürzlich an die Unternehmensberatung Oberender & Partner. Ergebnisse sollen Mitte Mai vorliegen. Nachdem die juristischen Fragen sowie die wirtschaftlichen Zusammenhänge zu einer möglichen Auflösung des gemeinsamen Kommunalunternehmens Kliniken...

  • Marktoberdorf
  • 16.04.12
 23×

Rettung
Noch keine neuen Notärzte für Marktoberdorf gefunden

Lücken im Dienstplan mit Externen geschlossen – Immer noch ein Rettungswagen 'Wir beobachten die Situation, schauen uns die Daten an und werden sie zu einem festgesetzten Termin bewerten.' Der Leiter der Rettungsleitstelle in Kempten, Marco Arhelger, bestätigt, dass sehr wohl kontrolliert wird, ob der Raum Marktoberdorf für Notfälle gerüstet ist. Im Einsatz ist von Marktoberdorf aus nach wie vor ein Rettungswagen mit Rettungsassistenten und ein Notarztfahrzeug. Darüber hinaus steht...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.12
 23×

Diskussion
Vortrag in Marktoberdorf: Gesundheitsregion Allgäu weiter stärken

Netz aus Ärzten will Qualitätswettbewerb aufnehmen Auf Einladung von Geniall (Gesundheitsnetz im Allgäu, ein Zusammenschluss von über 100 Haus- und Fachärzten im Ostallgäu) trafen sich im Landratsamt in Marktoberdorf über 40 Vertreter der unterschiedlichsten Gesundheitsberufe sowie aus Politik und Gesundheitswirtschaft. Diskutiert wurden dabei Möglichkeiten, das Allgäu als Gesundheitsregion stärker auszubauen. Als Referent war der Leiter der Abteilung Gesundheitswirtschaft im Bayerischen...

  • Marktoberdorf
  • 03.04.12
 20×

Medizin
Noroviren grassieren auch in der Region um Marktoberdorf

Dem Gesundheitsamt werden aktuell fünf bis zehn Fälle pro Tag gemeldet Wie im Unterallgäu grassiert das Norovirus jetzt auch im Ostallgäuer Raum einschließlich Kaufbeuren. Von einem Moment auf den anderen ist den Betroffenen dabei speiübel, sie leiden unter Bauchkrämpfen, Durchfällen und Erbrechen. Viele haben Probleme, noch rechtzeitig auf eine Toilette zu kommen. 'Uns werden zurzeit im Schnitt fünf bis zehn Fälle pro Tag gemeldet', so Dr. Christian Hellmich, Leiter des Gesundheitsamtes...

  • Marktoberdorf
  • 21.12.11
 14×

Marktoberdorf / Obergünzburg
Kliniken Marktoberdorf und Obergünzburg nehmen ab morgen keine weiteren internistischen Patienten mehr auf

Ab morgen werden aufgrund der personellen Situation in den Kliniken Marktoberdorf und Obergünzburg keine weiteren internistischen Patienten mehr stationär aufgenommen. Das gibt der Klinikverbund Ostallgäu-Kaufbeuren in einer Pressemitteilung bekannt. Dafür wird eine internistische Notaufnahme am Klinikum in Marktoberdorf eingerichtet. Die stationäre Versorgung der Wundpatienten, wie auch die Versorgung der stationären allgemeinchirurgischen Patienten findet bis Ende Januar in der Klinik...

  • Marktoberdorf
  • 31.10.11
 175×

Veterinärmedizin
Tierarztpraxis in Marktoberdorf bietet Physiotherapie für Hunde in Wasserbecken an

Mit Motivationshilfen sind fast alle schnell dabei Sancho genügen als Motivation ein paar Stückchen fettarmer Käse – am liebsten Gouda. Herrchen Peter Müller steckt sie ihm ins Maul und auf diese Weise belohnt, trabt der altdeutsche Schäferhund routiniert auf dem Laufband des Aquatrainers. Seit etwa einem halben Jahr macht Sancho jede Woche sozusagen Wassergymnastik in der Tierarztpraxis Allgäu in Marktoberdorf. 'Das erspart ihm vorerst eine Operation', sagt Müller. In zwei Tierkliniken...

  • Marktoberdorf
  • 21.10.11
 14×

Kliniken Ostallgäu
Internistische Abteilungen schließen zum 1. November

Früher als geplant schließen die Abteilungen für innere Medizin an den Krankenhäusern in Marktoberdorf und Obergünzburg. Die beiden Hauptabteilungen sollten – voraussichtlich 2012 – im Zuge der Umstrukturierung der kommunalen Kliniken im Ostallgäu geschlossen werden. Da aber aufgrund der unsicheren Lage Assistenzärzte und Pflegepersonal fehlten, hätten auch die Mediziner die Schließung empfohlen, heißt es vom Klinikmanagement.

  • Marktoberdorf
  • 19.10.11

Klinikschließung
Kein Personal - Innere Medizin in Marktoberdorf schon ab November dicht

Innere Abteilungen in Obergünzburg und Marktoberdorf stellen ihren Betrieb wegen Personalmangels ein. Bereits zum Monatsende stellen die internistischen Abteilungen in den Krankenhäusern Obergünzburg und Marktoberdorf ihren Betrieb ein und nehmen keine neuen Patienten mehr auf. Dies bestätigte das Klinikunternehmen Ostallgäu-Kaufbeuren. Ursache dafür ist auch Personalmangel, der ein "kontrolliertes und, strukturiertes Handeln" nötig mache, wie es Vorstandsvorsitzender Ludwig Lederle...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.11
 20×

Kliniken
Personal fehlt: Innere Medizin schließt bald

Abteilungen in Obergünzburg und Marktoberdorf stellen Betrieb bereits ab November ein – Versorgung nicht mehr möglich Bereits zum Monatsende stellen die internistischen Abteilungen in den Krankenhäusern Obergünzburg und Marktoberdorf ihren Betrieb ein und nehmen keine neuen Patienten mehr auf. Dies bestätigte das Klinikunternehmen (KU) Ostallgäu-Kaufbeuren in einer Presseerklärung. Ursache dafür ist auch Personalmangel, der ein "kontrolliertes und strukturiertes Handeln" nötig...

  • Marktoberdorf
  • 18.10.11
 143×

Wundforum
Unterstützung fürs Marktoberdorfer Wundzentrum

900 Fachkräfte aus Medizin und Pflege bilden sich fort - Einsatz für Verbleib des Spezialangebotes in Marktoberdorf Fast 900 Anmeldungen hatte Dr. Michaela Knestele in diesem Jahr für den 8. Marktoberdorfer Wundkongress. Bei diesem Forum ging es auch um die Zukunft des Wundzentrums Allgäu, das am Krankenhaus Marktoberdorf angesiedelt ist. Die Initiatorin, Chefärztin Dr. Michaela Knestele, ging eingangs darauf ein, dass sie das Wundzentrum trotz der vom Kommunalunternehmen Kliniken...

  • Marktoberdorf
  • 12.09.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020