Medizin

Beiträge zum Thema Medizin

 41×

Medizin
Krankenhaus Kaufbeuren kann sich mit Uni-Klinik messen

Chefarzt Dr. Andreas Überreiter, der die Kardiologie am Kaufbeurer Krankenhaus aufbaute, in Ruhestand verabschiedet – Sein Nachfolger ist Dr. Marcus Koller Dr. Andreas Überreiter hat 20 Jahre lang als internistischer Chefarzt am Kaufbeurer Klinikum gearbeitet. In dieser Zeit baute er die Kardiologie auf, mit deren modernen Methoden er zahllosen Menschen, beispielsweise bei Herzinfarkten, helfen konnte. Nun wurde der 65-Jährige im Kaufbeurer Stadtsaal feierlich in den Ruhestand...

  • Kempten
  • 24.09.11
 26×

Medizin
Das Reich der Mitte blickt gespannt auf Allgäuer OP-Tisch

Zum ersten Mal wurde eine Herzklappen-Operation aus Deutschland live nach China übertragen Es fließt nur wenig Blut. Zwei Hände, vermummt mit Gummihandschuhen, nähern sich mit einem langen Schlauch dem OP-Tisch. Durch einen Zugang in der Leistengegend schiebt der Arzt den Schlauch in den narkotisierten Körper. Es dauert nur wenige Minuten und das Leben des 81 Jahre alten Patienten ist gerettet. Eine neue Herzklappe wurde ihm durch den kleinen Schlauch eingesetzt. Und rund 50 Mediziner am...

  • Kempten
  • 16.09.11
 321×

Medizin
«Tierklinik Kempten» in der Bleicherstraße eröffnet - Am 24. September Tag der offenen Tür

Chemotherapie für Hund und Katze Die Französische Bulldogge Inka wehrt sich noch ein wenig dagegen, auf den Operationstisch gehievt zu werden. Ängstlich blickt sie den beiden behandelnden Tierärzten Dr. Dirk Römer und Dr.Thomas Schmalzl in die Augen. Die Ärzte hatten die Hündin vor wenigen Tagen kastriert. Jetzt ist sie zur Nachuntersuchung in der neuen «Tierklinik Kempten». Seit Montag gehören solche Szenen zum Alltag der Tierklinik in der Bleicherstraße. Aus dem ganzen Allgäu - von...

  • Kempten
  • 10.09.11
 1.279×   3 Bilder

Motorradsport
Zwei Memminger übernehmen medizinische Betreuung beim vielleicht härtesten Motorradrennen der Welt

Betreuung eines Allgäuer Teams beim «Red Bull Romaniacs» in Rumänien - «So etwas habe ich noch nie gesehen» «Es war schon verrückt», sagt der Memminger Physiotherapeut Markus Rauth. Aber seine Augen leuchten, wenn er von der «Red Bull Romaniacs» in Sibiu (Rumänien) berichtet. Die Veranstaltung gilt bei vielen als das härteste Motorradrennen der Welt. «Ich bin selber früher Motocross gefahren und habe sechzehn Mal am Ironman-Triathlon teilgenommen, aber so etwas habe ich noch nie gesehen»,...

  • Kempten
  • 30.08.11
 13×

Ostallgäu
Marktoberdorf soll Medizinstandort bleiben

Die Zukunft des Krankenhauses Marktoberdorf beschäftigt zur Zeit die Verantwortlichen des Klinikverbundes Kaufbeuren-Ostallgäu. Nachdem die Schließung des Klinikstandorts beschlossen wurde, wird nun nach einer vernünftigen Nachnutzung des Gebäudes gesucht, so Stefan Bosse, Vorsitzender des Verwaltungsrats. Auch wenn das Krankenhaus geschlossen wird, soll der Medizinstandort in Marktoberdorf erhalten bleiben. Wie diese Erhaltung genau aussehen soll, werde derzeit erarbeitet.

  • Kempten
  • 22.08.11
 14×

Medizin
Mobil des Roten Kreuzes macht in Memmingen Station

Blutspende auf dem Marktplatz Rund 600 Liter Blut am Tag benötigen bayerische Krankenhäuser und Praxen für ihre Patienten. Die Nachfrage nach dem lebensrettenden Saft kennt keine Ferien - das Angebot dagegen schon: In der Urlaubszeit ist es besonders schwer, an die wichtigen Blutkonserven zu kommen. Genau 100 Spendenwillige wurden gestern auf dem Memminger Marktplatz willkommen geheißen, wo fast sieben Stunden lang das Blutspendemobil des Bayerischen Roten Kreuzes (BRK) in der Sonne parkte....

  • Kempten
  • 20.08.11
 15×

Medizin
Hilfestellung für Patienten bei vermuteter falscher Behandlung

AOK verweist auf Unterstützung, wenn Patienten Probleme mit Ärzten haben Wenn sich ein Patient von einem Arzt falsch behandelt fühlt, braucht er in der Regel Beratung. Wer bei der AOK versichert ist (das sind etwa die Hälfte der Menschen im Raum Kaufbeuren und Ostallgäu), dem steht die AOK-Direktion Kaufbeuren-Ostallgäu zur Seite. Im Jahr 2010 gab es bei der hiesigen AOK 51 Anfragen wegen eines vermuteten Behandlungsfehlers. 2009 waren es 50 (die Zahlen für Bayern - 2010: 2227, 2009: 2345). Am...

  • Kempten
  • 18.08.11
 45×

Afrika
Schnelle Hilfe am Operationstisch

Der Kaufbeurer Professor Dr. Heinrich Stiegler war medizinisch in Benin tätig In Zusammenarbeit mit der Hilfsorganisation Humedica machte sich Professor Dr. Heinrich Stiegler vom Klinikum Kaufbeuren-Ostallgäu vor Kurzem auf nach Benin. Dort operierte er an einer chirurgischen Klinik. Der Einsatz stand im Zusammenhang mit der Fußball-WM im vergangenen Jahr in Südafrika. In Kaufbeuren wurden über das Projekt > knapp 18000 Euro gesammelt, um schwerstbehinderte Kinder in den afrikanischen Ländern...

  • Kempten
  • 16.07.11
 5×

Kaufbeuren
Humedica bitte um Spenden für Hungernde in Afrika

Am Rande der Afrika-Reise von Bundeskanzlerin Angela Merkel macht die Kaufbeurer Hilforganisation Humedica erneut auf die Hungerkatastrophe am Horn von Afrika aufmerksam. In Ätiopien, Somalia und Kenia leiden derzeit rund 10 Millionen Menschen unter der anhaltenden Trockenheit. Ein vierköpfiges Ärzte- und Pflegepersonal von Humedica reiste deshalb jetzt an Horn von Afrika, um in einem Flüchtlingscamp medizinische Hilfe zu leisten. Gleichzeitig bitte Humedica um Spenden aus der...

  • Kempten
  • 13.07.11
 37×

Gesundheit
Ärztenetz-Vorsitzender Dr. Karim Moussa fordert weniger Verwaltungsbürden für Mediziner

«Wartezeit kürzen, Patienten optimal versorgen» Dr. Karim Moussa ist fest überzeugt: «Niedergelassene Fachärzte sind ein wesentlicher Bestandteil der medizinischen Versorgung.» Man müsse sie auf Augenhöhe mit Hausärzten und Kliniken sehen. Alle drei Säulen wollten die Allgäuer Bevölkerung optimal versorgen. Lösung ist für den Mediziner folglich nicht, dass Krankenhäuser immer stärker im ambulanten Bereich tätig sind. Wichtig sei dagegen, so der 45-Jährige, die Kommunikation und Zusammenarbeit...

  • Kempten
  • 24.06.11
 8×

Medizin
Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und Augsburg kooperieren - «Meilenstein» Herzzentrum

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren wollen demnächst ein Herzzentrum eröffnen. Es soll am 6. Juli in Betrieb gehen und Menschen mit Herzproblemen in der Region eine verbesserte Versorgung bieten. Ein Baustein des neuen Herzzentrums ist die Kooperation mit der Abteilung für Herzchirurgie am Augsburger Zentralklinikum. Fachärzte von dort operieren in Notfällen und bei bestimmten Eingriffen in Kaufbeuren auch am offenen Herzen. Zwar ist der Begriff Herzzentrum nicht geschützt. Aber sowohl Ludwig...

  • Kempten
  • 22.06.11
 14×

Herz
Neues Herzzentrum in Kaufbeuren entsteht

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren wollen demnächst ein Herzzentrum eröffnen. Es soll offiziell am 6. Juli in Betrieb gehen und Menschen mit Herzproblemen in der Region eine verbesserte Versorgung bieten. Ein wichtiger Baustein des neuen Herzzentrums ist die Kooperation mit der Abteilung für Herzchirurgie am Augsburger Zentralklinikum. Fachärzte von dort operieren in Notfällen und bei bestimmten Eingriffen in Kaufbeuren auch am offenen Herzen.

  • Kempten
  • 21.06.11
 176×   2 Bilder

Medizin
Patientenplus bei iTCM-Klinik in Illertissen

Geschäftsführerin Sigrid Losert spricht von einem 30-prozentigen Zuwachs nach Wegzug aus Ottobeuren Nach ihrem Wegzug von Ottobeuren nach Illertissen hat die Illertisser Klinik für Traditionelle Chinesische Medizin (iTCM) ihren Patientenstamm erweitern können. Nach den Worten von Geschäftsführerin Sigrid Losert haben nicht nur die früheren Klienten der Einrichtung die Stange gehalten, es seien vor allem aus der Region etliche neue dazugekommen. Sie spricht von einem 30-prozentigen Plus. Für...

  • Kempten
  • 17.06.11
 31×

Augenoperation
Brille ade: an einem Tag dank Augenlaser wieder richtig sehen

Die Möglichkeiten der Medizin sind manchmal schon sehr erstaunlich. Was noch vor 20 Jahren unerreichbar schien, ist heute oft nur noch ein Routineeingriff. So auch das Augenlasern. Es ermöglicht vielen Menschen mit einer Sehschwäche ihre Brille auf Dauer abzulegen. Dr. Wolfgang Pfäffl und Dr. Ulrich Zenk praktizieren diese Behandlung schon seit ihren Anfängen 1992. Doch was wird dabei genau gemacht und wie sicher ist diese Operation an in diesem empfindlichen Bereich?

  • Kempten
  • 08.06.11
 272×

Mediziner erkennt Zunahme von Pseudo-Kranken
Burn-out-Syndrom - Patienten täuschen um System auszubeuten

Immer mehr Patienten täuschen in Deutschland psychische Erkrankungen vor, um früher in Rente gehen oder unberechtigterweise Krankengeld kassieren zu können, behauptet der Ärztliche Direktor der Panorama-Fachkliniken Scheidegg, Dr. Christian Dogs. 'Das System wird wie selbstverständlich ausgebeutet', sagt der Arzt. Besonders bei einem Krankheitsbild wie dem Burn-out-Syndrom gebe es viele Pseudo-Patienten, erläuterte Dogs anlässlich eines Besuchs von Staatssekretärin Melanie Huml (Umwelt und...

  • Kempten
  • 21.05.11

Neurotagung
Neurologietagung zum Thema Parkinson

Zusehends Hoffnung gibt es für Parkinsonkranke. Wie Dr. Martin Hecht, Chefarzt der neurologischen Abteilung am Kaufbeurer Klinikum, mitteilt, gibt es mit dem Medikament Rasagilin nun ein Mittel, das die Nervenkrankheit nachweislich in ihrem Verlauf verlangsamt. Entsprechende Studien hätten dies inzwischen nachhaltig belegt. Die Therapie des Morbus Parkinson wird ausführlich beim «9. Allgäuer Neurologie-Symposium» am Samstag, 14. Mai, in Kaufbeuren behandelt, an dem neben Fachleuten auch...

  • Kempten
  • 09.05.11
 31×

Medizin
Epilepsie: Aufklärung für Arbeitgeber

Viele Betroffene sind wegen ihrer Erkrankung ohne Job - Neues Fachteam will helfen Ein Prozent der Bevölkerung ist laut Experten daran erkrankt: Epilepsie. In Schwaben gibt es etwa 17000 Epileptiker. Typisch für die chronische Erkrankung sind unvorhersehbare epileptische Anfälle. Allerdings leiden die Betroffenen nicht nur an den Symptomen der Krankheit, sondern häufig auch unter «nicht gerechtfertigten Vorurteilen», sagt die Memminger Sozialpädagogin Ulrike Gäble-Titze von der...

  • Kempten
  • 24.03.11
 29×

Medizin
Logopäden helfen Westallgäuern bei Sprachstörungen

Mit Trommeln und Rasseln Aussprache erlernen Therapeutin Ines Grigat sitzt am Tisch und liest ihrem kleinen Patienten Wörter vor, die er richtig gesprochen wiederholen soll. «Null» und «Insel» spricht er einwandfrei nach. Währenddessen darf er herumtollen und seinem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Und das in einem Raum, der einem Spielzimmer in nichts nachsteht: Überall liegen Spielsachen, Sitzsäcke und Instrumente herum. «Wir improvisieren sehr oft», sagt Grigat, die in der Praxis von...

  • Kempten
  • 05.03.11
 30×   2 Bilder

Medizin
Memmingen bei Herzbericht in Bayern Top

Überlebenschancen sind Regional sehr unterschiedlich verteilt Die Stadt Memmingen ist in Sachen Herzinfarkttherapie in Bayern sehr gut aufgestellt. Das zeigt der aktuelle Herzbericht, der auf einer Fachtagung der 'Deutschen Gesellschaft für Kardiologie' vorgestellt wurde. Wird der Fortschritt in der Herztherapie vielen gar nicht zuteil? Die Überlebenschancen sind regional sehr unterschiedlich verteilt. Das sagt Dr. Ernst Bruckenberger im neuesten 'Herzbericht'. Laut seinem Bericht haben...

  • Kempten
  • 16.02.11
 16×

Medizin
Runder Tisch macht auf psychische Probleme von Jugendlichen aufmerksam

«Wenn einer keinen Plan mehr hat» «(Nicht) Ganz normal?!» - diesen Titel trägt ein neues Infopaket für Lehrkräfte. Es soll helfen, psychische Probleme bei Kindern und Jugendlichen besser zu erkennen und zu verstehen. Denn ebenso wie Erwachsene können bereits Mädchen und Buben psychische Handicaps haben. Ein Runder Tisch, initiiert vom Bündnis gegen Depression Memmingen-Unterallgäu, möchte sich hier jetzt verstärkt engagieren. Schon einmal hatte das Memminger Bündnis das Thema Depression bei...

  • Kempten
  • 04.02.11
 757×

Porträt
Vom Oberbürgermeister zum Doktor der Medizin

Der frühere Kaufbeurer Rathauschef Andreas Knie hat promoviert und will eine Hospizstation in der Wertachstadt verwirklichen Sechs Jahre und drei Monate sind vergangen, seit Andreas Knie von den Freien Wählern (FW) nach zwölfjähriger Amtszeit den Posten als Kaufbeurer Oberbürgermeister an Stefan Bosse (CSU) abgab. Seinerzeit hatten die Christsozialen nach erfolgreicher Wahl erstmals in ihrer Geschichte den Chefposten im Rathaus der Wertachstadt erobert. So mancher fragte sich wohl in den...

  • Kempten
  • 03.02.11
 32×

Influenza
«Die Grippe ist hier angekommen»

Wer sich impfen lassen will, sollte sich beeilen - Mediziner: «Noch ist es nicht zu spät» Bislang sind dem Oberallgäuer Gesundheitsamt elf Erkrankungen gemeldet worden, in acht Fällen handelt es sich um die hoch ansteckende Schweinegrippe Hohes Fieber und Schüttelfrost waren die Symptome, die die 48-jährige Marion verspürte und deshalb fünf Tage das Bett hüten musste. Der Hausarzt schloss daraus eine Influenza. «Die Grippe ist inzwischen im Oberallgäu angekommen, allerdings noch in geringem...

  • Kempten
  • 18.01.11
 39×   2 Bilder

Medizin
Wenn der Knochenbruch nicht erkannt wird

Was Patienten tun können, die vermuten, dass sie falsch behandelt wurden Der Albtraum eines jeden Patienten, der operiert werden muss: Er erwacht aus der Narkose - und es ist etwas schief gegangen. Schlagzeilen von Chirurgen, die das falsche Bein amputieren, gibt es immer wieder. Von den Tausenden Eingriffen, die im Raum Kaufbeuren/Ostallgäu jährlich stattfinden, verlaufen die allermeisten fehlerfrei. Das sollte vorausgeschickt werden. Doch die AOK-Direktion Kaufbeuren/Ostallgäu, bei der...

  • Kempten
  • 04.01.11
 1.327×   2 Bilder

Medizin
Wenn der Knochenbruch nicht erkannt wird

Was Patienten tun können, die vermuten, dass sie falsch behandelt wurden Der Albtraum eines jeden Patienten, der operiert werden muss: Er erwacht aus der Narkose - und es ist etwas schief gegangen. Schlagzeilen von Chirurgen, die das falsche Bein amputieren, gibt es immer wieder. Von den tausenden Eingriffen, die im Raum Kaufbeuren/Ostallgäu jährlich statt finden, verlaufen zwar die allermeisten fehlerfrei. Aber die AOK-Direktion Kaufbeuren/Ostallgäu, bei der immerhin die Hälfte aller Menschen...

  • Kempten
  • 21.12.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020