Medizin

Beiträge zum Thema Medizin

Talk vor Ort
Nein zum Approbationsentzug: Allgäuer Ärzte solidarisieren sich mit Substitutionsarzt

Mit einem Bein im Knast: das ist für Substitutionsärzte immer öfter bittere Realität. Sie geben Drogensüchtigen das Ersatzmittel Methadon und damit die Möglichkeit, sich aus dem Drogenkreislauf zu lösen und wieder in ein normales Leben zu finden. Die Vergabe von Methadon aber fällt unter das Betäubungsmittelgesetz und ist deshalb, bei geringsten Abweichungen, für die Ärzte ein rechtliches Risiko. Wegen falscher Vergabe des Drogenersatzstoffes ist kürzlich einem Kaufbeurer Arzt die...

  • Kempten
  • 03.04.14
 18×

Comedy
Wunderheiler

Dr. Eckart von Hirschhausen kommt im Mai Deutschlands lustigster Arzt, Dr. Eckart von Hirschhausen kommt am Donnerstag, 15. Mai, ab 20 Uhr, mit seinem neuen Programm 'Wunderheiler' in die Big Box Allgäu nach Kempten. Bevor Dr. Hirschhausen mit medizinischem Kabarett bekannt wurde, stand er bereits als Zauberkünstler auf der Bühne. In der 'Wunderheiler"-Show darf man Staunen, Lachen und Querdenken. Was ist der Unterschied zwischen Spiritisten und Spirituosen? Wirken Klangschalen besser als...

  • Kempten
  • 02.04.14

Kleinstes EKG
Vorreiter in der Medizin: Das Klinikum Memmingen setzt die kleinsten EKGs der Welt ein

Das EKG hilft Ärzten dabei, eventuelle Krankheiten am Herz und am Kreislauf zu erkennen. Doch manche Erkrankungen lassen sich nicht immer und sofort entdecken. Da hilft oft nur Langzeitbeobachtung. Eine besonders schonende Möglichkeit dafür steht seit Kurzem dem Klinikum Memmingen zur Verfügung. Es ist eines der ersten Krankenhäuser in Deutschland, die das weltweit kleinste EKG einsetzen.

  • Kempten
  • 25.02.14
 136×

Medizin
Kleinstes EKG-Gerät der Welt am Memminger Klinikum implantiert

Operation am Memminger Klinikum dauert nur wenige Minuten Es ist nicht viel größer als ein Streichholz und überwacht die Herztätigkeit des Patienten: Das kleinste EKG-Gerät der Welt, das nach Angaben des Memminger Klinikums erst seit einer Woche in Deutschland zugelassen ist, wurde am Dienstag erstmalig in Memmingen implantiert. Wie der operierende Kardiologe Dr. Marcus Siry berichtet, wird das neue System, das eine Größe von lediglich drei gebündelten Streichhölzern aufweist, mithilfe einer...

  • Kempten
  • 07.02.14
 357×

Medizin
Memminger Arzt als Top-Spezialist auf Focus-Liste

Professor Dr. Martin Ries, Chefarzt der Memminger Kinderklinik und des Sozialpädiatrischen Zentrums am Klinikum Memmingen, zählt nach Angaben des Nachrichtenmagazins Focus zu den Besten seines Fachs. Auf der aktuellen Ärzteliste des Focus wird Ries unter 60 deutschen Top-Spezialisten im Bereich Neonatologie aufgeführt, also der Versorgung von Früh- und Neugeborenen. 50 000 Kinder kommen in Deutschland jedes Jahr zu früh auf die Welt. Unter Betreuung von Spezialisten wie Ries hätten auch sehr...

  • Kempten
  • 14.01.14
 12×

Medizin
Vorsitztender des Ärztlichen Kreisverbands Memmingen-Mindelheim referierte heute im Kreistag

Über die ambulante ärztliche Versorgung im Landkreis Unterallgäu hat Dr. Max Kaplan am Montagvormittag im Kreistag referiert. Der Präsident der Bayerischen Landesärztekämmer und Vorsitztender des Ärztlichen Kreisverbands Memmingen-Mindelheim ging dabei unter anderem auf die demografische Entwicklung, neue Gesetzeslagen und die Bereitschaftdienstordnung ein. Der Mediziner äußerte auch den Wunsch, dass sich Kommunen stärker in die Sicherstellung der Versorgung einbringen sollten. Kaplan ging...

  • Kempten
  • 09.12.13
 19×

Gericht
Tödliche Lösung aus Schmerzpflastern gespritzt - Ostallgäuer Arzt nicht schuld am Tod des Patienten

Mit einem Freispruch vom Vorwurf der fahrlässigen Tötung und einer Verurteilung zu einer Geldstrafe von 5.400 Euro (30 Tagessätze zu je 180 Euro) wegen unbegründeter Verschreibung von Betäubungsmitteln endete gestern Nachmittag vor dem Kaufbeurer Amtsgericht ein Strafverfahren gegen einen Ostallgäuer Orthopäden. Der Mediziner hatte im August 2011 in Vertretung eines Praxiskollegen einem 33-jährigen Schmerzpatienten, der nach einem Fenstersturz unter Wirbelsäulen-Problemen litt, verschrieben....

  • Kempten
  • 04.12.13
 9×

Taifun
Zweites Kaufbeurer Humedica-Team heute auf Philippinen erwartet

Nach dem verheerenden Taifun Haiyan landet heute im Laufe des Tages das zweite Hilfsteam der Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica auf den Philippinen. Insgesamt sind 11 Ärzte und medizinisches Personal von Humedica auf den Philippinen. Mit dem Verbandsmaterial und den Medikamenten können rund 3.000 Patienten eine Woche erstversorgt werden. Unterdessen hat auch das Aktionsbündnis Allgäu ein Spendenkonto eingerichtet. Kontodaten: Stichwort "Taifunhilfe" Raiffeisenbank Kempten,...

  • Kempten
  • 12.11.13
 14×

Hilfsorganisation
Humedica in Kaufbeuren schickt weiteres Hilfsteam auf die Philippinen

Wegen der großen Zerstörung durch den Taifun Haiyan hat sich die Kaufbeurer Hilfsorganisation Humedica entschieden, weitere medizinische Teams auf die Philippinen zu schicken. Bereits am Samstag war ein sechsköpfiges Einsatzteam auf den Philippinen gelandet. Ersten Schätzungen zufolge hat der Taifun mehr als 10.000 Menschen das Leben gekostet. Größtes Problem vor Ort sei derzeit überhaupt in die Krisenregion zu kommen, weil viele Straßen zerstört sind. Wenn Sie den Menschen auf den...

  • Kempten
  • 11.11.13
 6×

Medizin
Konstanzer Herzklappen-Affäre: Krankenkassen sind sauer auf Politik

In der Affäre um falsche Herzklappen im Konstanzer Herzzentrum hat die Baden-Württembergische Sozialministerin Karin Altpeter die Krankenkassen aufgefordert, die Verträge mit der Klinik zu prüfen und aufzulösen. Die Krankenkassen haben aber jetzt den Ball an die Politik zurückgespielt. Es sei Aufgabe der Politik die Vorwürfe gegen die Klinik zu prüfen und nicht die der Krankenkassen. In einer Stellungnahme heißt es weiter, dass die Krankenkassen erst Konsequenzen ziehen, wenn die Ermittlungen...

  • Kempten
  • 08.11.13
 8×

Medizin
Konstanzer Herzklinik wehrt sich gegen Vorwürfe

Qualität der Herzklappen entspricht deutschen Vorgaben In der Affäre um falsche Herzklappen wehren sich die Betreiber des Herz-Zentrums in Konstanz gegen mehrere Vorwürfe und haben rechtliche Schritte angekündigt. Sie betonen, dass die Qualität der Herzklappen sowohl schweizerischen, als auch deutschen Vorgaben entspricht. Alle verwendeten Herzklappen - bei denen es sich um den Typ "Homografts" handle - seien mangelfrei und durch das Schweizerische Bundesamt für Gesundheit zur...

  • Kempten
  • 07.11.13
 753×

Vorzeitiger Ruhestand
Misstöne vor Abschied von Chefarzt des Memminger Klinikums

Gerhard König moniert, dass es keine Übergabe an seinen Nachfolger geben wird Chefarzt Professor Dr. Gerhard König wollte, dass Missstände am Klinikum behoben werden - als Alternative bot er an, seine Tätigkeit vorzeitig zu beenden: So beschreibt der Mediziner den Ausgangspunkt, der schließlich zu seinem vorzeitigen Ausscheiden geführt habe. Der 63-Jährige Chefarzt der Inneren Medizin I geht zum 1. Oktober in Ruhestand. 'Auf Initiative meines Anwalts', schreibt König in einem Brief an die...

  • Kempten
  • 02.09.13
 16×

Politik
Mediziner-Wechsel von Memmingen nach Ottobeuren: Spannungen zwischen Stadt und Landkreis

Der Wechsel des Memminger Oberarztes Dr. Wolfgang Frehner, der als Chefarzt an die Ottobeurer Kreisklinik geht, ist zu einem Politikum geworden: Aus der Memminger Kommunalpolitik gibt es Kritik daran, dass sich hier der Landkreis nicht mit der Stadt abgestimmt habe. Das Verhalten des Landkreises sei 'völlig daneben', schimpft ein Stadtrat. Das sei nicht im Sinne der angestrebten Fusion. Denn durch die Verpflichtung des 'hochqualifizierten Mediziners' Frehner erfahre der Klinik-Standort...

  • Kempten
  • 14.08.13
 117×

Medizin
Lehrkrankenhaus Kaufbeuren bildet ersten Arzt im Praktischen Jahr aus

Ende vergangenen Jahres erhielt das Klinikum Kaufbeuren den Status 'Lehrkrankenhaus' von der Medizinischen Fakultät der LMU München verliehen. Nun hat sich der erste PJler, so werden Ärzte im 'Praktischen Jahr' genannt, für das Klinikum Kaufbeuren als Ausbildungsstätte entschieden. Das 'Praktische Jahr' ist ein verpflichtender Ausbildungsabschnitt im Anschluss an das Medizinstudium. Andreas Höfelmayr, gebürtiger Memminger, hat in Würzburg studiert und sich ganz bewusst das Klinikum Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 09.07.13
 14×

Gesundheit
Klinikverbund Kempten-Oberallgäu sieht sich medizinisch gut aufgestellt

Neue medizinische Angebote, dadurch mehr Patienten, damit verbunden zusätzliches Personal und schwarze Zahlen: Der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu steht so gut da wie lange nicht. Das finden jedenfalls die Aufsichtsräte, wie man hört und das findet Klinikverbunds-Chef Andreas Ruland, wie er der AZ erklärt. Das finden allgemein auch Patienten, wie wir hören. Auch wenn das eine oder andere - zu wenig Einzelzimmer, hier und da zu lange Wartezeiten und immer wieder Kritik am Essen - noch nicht...

  • Kempten
  • 25.05.13
 46×

Kempten
Tag der offenen Tür am Klinikum Kempten

Das Klinikum Kempten Oberallgäu organisiert am Vormittag einen Tag der offenen Tür. Interessierte können dabei in medizinische Berufe reinschnuppern und sich über die angebotenen Ausbildungen informieren. Der Informationstag richtet sich besonders an junge Leute, die die Mittlere Reife anstreben oder bereits haben. Vorgestellt werden verschiedene Berufe aus dem Bereich der Gesundheits- und Krankenpflege. Der Tag der offenen Tür findet in den Räumlichkeiten der Berufsfachschulen für...

  • Kempten
  • 16.03.13
 16×

Kempten
Notaufnahme in Kempten wird noch interdisziplinärer

Wegen der stetig steigenden Zahl an Patienten in der Notaufnahme wird am Klinikum in Kempten ab Herbst 2013 eine neue, zentrale Notaufnahme in Betrieb gehen. Das gab der Klinikverbund Kempten-Oberallgäu heute bekannt. Nach dem Einrichten der neuen, interdisziplinären Notaufnahme am Klinikum zum Jahreswechsel sei das jetzt der nächste Schritt. 'Eine Herausforderung für die Zukunft ist die Optimierung der Prozesse und Strukturen in unserer neu gegründeten Abteilung', so der organisatorische...

  • Kempten
  • 06.02.13
 26×

Gesundheit
Tropenkrankheiten reisen nach dem Urlaub mit heim

Immer mehr Kemptener und Oberallgäuer kehren mit Krankheiten wie Denguefieber, Malaria oder Würmern aus dem Urlaub zurück – Fachmediziner Dr. Rudolf Kappes warnt vor langwierigen Folgen Das Weihnachtsfest vergangenes Jahr ist für eine 57-jährige Waltenhofenerin ins Wasser gefallen. Sie verbrachte die Feiertage mit ihrer Tochter (30) und dem einjährigen Enkel in einem Krankenhaus im thailändischen Phuket. Der Grund: Alle drei hatten sich das Denguefieber eingefangen. Weil viel mehr Allgäuer in...

  • Kempten
  • 02.02.13
 27×

Medizin
Kaiserschnitt bei 34 Prozent der Geburten im Oberallgäu

Immer mehr Babys kommen mit Kaiserschnitt auf die Welt. So auch im Oberallgäu. Hier seien es 34 Prozent, hat die Krankenkasse DAK-Gesundheit registriert. Deutschlandweit, so Sprecher Martin Haussner, schwanke die Rate der planbaren Geburten beträchtlich. Weitere Hintergründe zum Thema Kaiserschnitt finden Sie in der heutigen Allgäuer Zeitung, Ausgabe 'Allgäuer Anzeigeblatt'. Die Allgäuer Zeitung mit ihren Heimatzeitungen erhalten Sie gedruckt im ganzen Allgäu, in den online als e-Paper.

  • Kempten
  • 14.01.13
 22×

Kaufbeuren
Neuer Vorstand des Klinikverbunds Ostallgäu-Kaufbeuren vorgestellt

Dr. Philipp Ostwald sieht sich den Herausforderungen gewachsen, die als neuer Vorstand des Klinikverbunds Ostallgäu-Kaufbeuren auf ihn zukommen. Das sagte er heute bei seiner Vorstellung in Kaufbeuren. Innerhalb der kommenden zwei Jahre will er den Klinikverbund leistungsfähiger machen. Dafür müsse das Defizit, das dieses Jahr deutlich über 6,5 Millionen Euro liege, gesenkt werden. Der gelernte Anästhesist und Betriebswirtschaftler, Dr. Philipp Ostwald, war zuletzt als kaufmännischer Direktor...

  • Kempten
  • 10.01.13
 186×

Universität
Klinikum Kaufbeuren wird akademisches Lehrkrankenhaus

Ab sofort können angehende Ärzte der LMU in München den letzten Teil des Medizin-Studiums in Kaufbeuren absolvieren Das Projekt, den Status eines akademischen Lehrkrankenhauses zu erlangen, lief schon seit mehreren Jahren. Jetzt gab es erfreuliche Post für das Kaufbeurer Klinikum: Die Medizinische Fakultät der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) München hat dem Krankenhaus – nach Durchsicht der eingereichten Unterlagen – den Titel mit sofortiger Wirkung zuerkannt. . Damit können ab...

  • Kempten
  • 31.12.12
 14×

Kaufbeuren
Klinikum Kaufbeuren ist nun akademisches Lehrkrankenhaus

Ab sofort können angehende Ärzte den letzten Teil des Medizin-Studiums in Kaufbeuren absolvieren, denn das Klinikum Kaufbeuren ist nun akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München. Kurz vor Weihnachten hat die Medizinische Fakultät der LMU München den Titel dem Klinikum mit sofortiger Wirkung zuerkannt. Damit können ab sofort angehende Ärzte den letzten Ausbildungsabschnitt ihres Studiums, das praktische Jahr am Klinikum Kaufbeuren absolvieren. Die angehenden Ärzte...

  • Kempten
  • 28.12.12
 16×

Kempten
54-jähriger Kemptner nutzt serienweise Hilfsbereitschaft aus

Kleinere Beträge ergaunert sich ein skrupelloser Mann bei hilfsbereiten Menschen in der Stadt. Vermehrt gehen bei der Polizei in Kempten Anzeigen wegen Betrugsverdacht ein. Ein 54-jähriger Kemptner erschleicht meist unter dem Vorwand einer Autopanne oder dass er Medikamente für seine kranke Mutter kaufen muss, in Kemptner Geschäften und Gaststätten kleinere Beträge. Da sein Auftreten als 'sehr nett' beschrieben wird, erhielt er so jeweils um die 50 Euro. Hierbei versprach er das Geld sofort...

  • Kempten
  • 25.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020