Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Die Inzidenzwerte im Allgäu sind gestiegen.
4.940×

Nur ein Kreis mit gesunkenem Inzidenzwert
Corona-Übersicht: Inzidenzwerte im Allgäu deutlich gestiegen

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt am heutigen Mittwoch bei 678,8. In der Vorwoche lag die Inzidenz von bei 646,3 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner binnen einer Woche. Die Zahl der zuletzt gemeldeten Neuinfektionen gibt das Robert-Koch-Insitut (RKI) mit 130.728 Fällen an. Vor einer Woche lag diese Zahl noch etwas höher (133.950 Neuinfektionen). Etwas gesunken ist die auch die Zahl der Todesfälle in Verbindung mit Corona. Diese lag am Mittwoch vor einer Woche noch bei 175 Fällen - aktuell...

  • Kempten
  • 06.07.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind im Vergleich zur Vorwoche weiter gestiegen. Dabei meldete der Landkreis Lindau den stärksten Anstieg. Die Stadt Memmingen ist dagegen unter einen Wert von 300 gesunken. (Symbolbild).
9.520×

Corona-Überblick
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag: Memmingen sinkt unter 300

Am Sonntag liegt laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) liegt die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner aktuell bei 665,0. Die bundesweite Inzidenz ist damit im Vergleich zur Vorwoche (605,9) weiter gestiegen. Dem RKI ist offiziell nur ein neuer Corona-Fall gemeldet worden und es gab keine weiteren Todesfälle. Das liegt laut RKI daran, dass nur noch wenige Behörden am Wochenende Daten übermitteln. Die Lage in BayernIn Bayern liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz bei 637,0. Damit ist der...

  • Kempten
  • 03.07.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind im Vergleich zur letzten Woche in allen Kreisen gestiegen. (Symbolbild)
4.403×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag - Kempten wieder über 700

Am Freitag liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland laut Robert-Koch-Institut bei 682,7. Im Vergleich zur Vorwoche (618,2) ist die Inzidenz damit erneut gestiegen. Dem RKI wurden 113.099 neue Corona-Fälle gemeldet. Hinzu kommen weitere 84 registrierte Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Die Inzidenz in BayernIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner zwar unter dem bundesweiten Durchschnitt. Aber auch im Freistaat ist die Inzidenz im Vergleich...

  • Kempten
  • 01.07.22
3.274×

Monatswechsel
Mindestlohn, Corona und Co.: Das ändert sich im Juli 2022

Auch im Juli 2022 wird sich für Verbraucher wieder viel ändern. Arbeitnehmer dürfen sich über einen höheren Mindestlohn freuen und auch für Rentner soll es mehr Geld geben. Auch die Corona-Testverordnung läuft aus. Was das konkret bedeutet und auf welche Änderungen Sie sich sonst noch einstellen sollten lesen Sie hier in unserer Übersicht.  Höherer MindestlohnDer gesetzliche Mindestlohn wird im Juli 2022 wird auf 10,45 Euro angehoben. Bereits im Januar 2022 wurde der Mindestlohn auf 9,82 Euro...

  • Kempten
  • 30.06.22
Ab 30. Juni 2022 gibt es keine kostenlosen Corona-Schnelltests mehr. Personen, die einen triftigen Grund haben sich testen zu lassen, müssen künftig drei Euro für den Test zahlen. Ausgenommen davon sind Risikogruppen und Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen. (Symbolbild)
1.901×

Bereits ab 30. Juni 2022
Keine kostenlosen Corona-Tests mehr: Was für Regeln gelten nun?

Mehr als ein Jahr lang konnten sich die Bürgerinnen und Bürger kostenlos auf Corona testen lassen. Die sogenannten "Bürgertests" kosten den Staat allerdings sehr viel Geld. Daher hat die Bundesregierung beschlossen, ab dem 30. Juni die Tests nicht mehr kostenlos anzubieten. Was genau das bedeutet und welche Ausnahmen es gibt: Für wen ist der Test noch kostenlos?Wie das Bundesgesundheitsministerium auf seiner Website mitteilt, ist für folgende Personengruppen der Test weiter kostenlos:  Kinder...

  • 30.06.22
Die Inzidenzwerte steigen in Deutschland, in Bayern und im Allgäu weiter an. (Symbolbild)
4.524×

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte für das Allgäu am Donnerstag - Teils 56 Prozent höher als letzte Woche

Die bundesweite Inzidenz ist am Donnerstag im Vergleich zur Vorwoche (532,9) ziemlich gestiegen. Laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner aktuell bei 668,6. Dem RKI sind 132.671 neue Corona-Fälle und 83 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gemeldet worden. Steigende Inzidenzen in Bayern und im AllgäuIn Bayern steigt die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls an. Sie liegt am Donnerstag bei 609,9. In der Vorwoche lag der Wert im Freistaat noch...

  • Kempten
  • 30.06.22
In Bayern entfällt die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr. Das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. (Archivbild)
19.643× 2

Holetschek gibt bekannt
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn zum 01. Juli ab

Es ist eine der letzten aktuell noch geltenden Corona-Maßnhamen in Deutschland: Die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr. Und auch diese soll jetzt in Bayern gelockert werden. Das hat der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.  FFP2-Maske nicht mehr Pflicht Bayern hat am Dienstag seine 16. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung um vier Wochen verlängert, gleichzeitig aber auch Erleichterungen bei de bestehenden Corona-Maskenpflicht im...

  • 29.06.22
Die Inzidenzwerte steigen in Deutschland, in Bayern und im Allgäu. (Symbolbild)
5.468×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte: Corona-Zahlen klettern auch am Mittwoch weiter in die Höhe

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner ist am Mittwoch laut Robert-Koch-Institut (RKI) auf 646,3 gestiegen. In der Vorwoche lag sie noch bei 488,7. Damit ist die Zahl der erfassten Coronainfektionen wieder gestiegen. Insgesamt meldeten die Gesundheitsämter seit gestern 133.950 neue Corona-Fälle. Dem RKI wurden außerdem 175 weitere Todesfälle gemeldet. Corona-Zahlen steigen in Bayern und im AllgäuIm Freistaat Bayern steigt die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls weiter an. Der Inzidenzwert...

  • Kempten
  • 29.06.22
die Inzidenzwerte im Allgäu am Montag. (Symbolbild)
5.107×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag - Ostallgäu liegt über 500

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist am Montag laut Robert-Koch-Institut (RKI) auf 591,9 gestiegen. In der Vorwoche lag sie noch bei 416,0. Damit ist die Zahl der erfassten Coronainfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen im Vergleich zur letzten Woche wieder deutlich gestiegen. Insgesamt meldeten die Gesundheitsämter seit gestern 799 neue Corona-Fälle. Dem RKI wurden keine weiteren Todesfälle gemeldet. Die Lage in Bayern und dem AllgäuIm Freistaat Bayern liegt die...

  • Kempten
  • 27.06.22
Die Inzidenzwerte am Sonntag. (Symbolbild)
4.461×

Behörden geben Daten am Wochenende kaum noch an
Die Inzidenzwerte am Sonntag - Corona-Zahlen im ganzen Allgäu höher als vor einer Woche

Die bundesweite Inzidenz ist am Sonntag im Vergleich zur Vorwoche (445,1) ziemlich gestiegen. Laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner aktuell bei 605,9. Dem RKI ist offiziell nur ein neuer Corona-Fall gemeldet worden und es gab keine weiteren Todesfälle. Das liegt laut RKI daran, dass nur noch wenige Behörden am Wochenende Daten übermitteln.  Bayern und das AllgäuIn Bayern liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz bei 547,8. Damit ist der Wert im Vergleich...

  • Kempten
  • 26.06.22
Deutlich stiegende Corona-Zahlen in ganz Deutschland. Grund dafür ist die ansteckendere Variante BA.5.
6.928×

Inzidenzwerte am Samstag
Allgäu, Bayern, Deutschland: Corona-Zahlen steigen weiter deutlich

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist erneut weiter angestiegen. Aktuell liegt der Wert bei 632,9 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen. In der Vorwoche meldete das Robert-Koch-Institut noch eine bundesweite Inzidenz von 445,1. Gestiegen ist auch die Zahl Neuinfektionen seit dem gestrigen Freitag. Die Gesundheitsämter in Deutschland meldet 89.336 neue Coronainfektionen (Vorwoche 80.264). Die Zahl der registrierten Todesfälle in Verbindung mit einer Coronainfektion...

  • Kempten
  • 25.06.22
Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat in den letzten Tagen erneut mit Aussagen zu einer großen Corona-Welle im Herbst aufhorchen lassen. (Symbolbild)
1.172×

Steigende Corona-Zahlen
"Schwere Zeit liegt vor uns" - Lauterbach warnt vor großer Corona-Welle im Herbst

Gesundheitsminister Karl Lauterbach hat in den letzten Tagen erneut mit Aussagen zu einer großen Corona-Welle im Herbst aufhorchen lassen. Nach der Gesundheitsministerkonferenz in Magdeburg am Donnerstag sagte Lauterbach: "Eine sehr schwere Zeit liegt vor uns." Mit einem 7-Punkte-Plan möchte er dagegenwirken.  Impfung soll vorangetrieben werdenDem 7-Punkte-Plan zufolge steht vor allem das Impfen im Vordergrund. Lauterbach möchte die Impfung weiter vorantreiben. Auf Twitter gab er das Ziel aus...

  • 24.06.22
Im Vergleich zur Vorwoche sind die Zahlen im gesamten Allgäu wieder stark angestiegen. Die Stadt Kempten und der Landkreis Ostallgäu haben einen Wert von über 500 erreicht.  (Symbolbild)
5.705×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Freitag: Zahlen in allen Regionen wieder deutlich gestiegen

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz ist am Freitag laut Robert-Koch-Institut (RKI) auf 618,2 gestiegen. In der Vorwoche lag sie noch bei 427,8. Damit ist die Zahl der erfassten Coronainfektionen wieder deutlich gestiegen. Insgesamt meldeten die Gesundheitsämter seit gestern 108.190 neue Corona-Fälle. Dem RKI wurden außerdem 90 weitere Todesfälle gemeldet. Inzidenz in Kempten und Ostallgäu über 500In Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner immer noch unter dem bundesweiten...

  • Kempten
  • 24.06.22
In den Allgäuer Regionen sind die Inzidenzwerte im Vergleich zur Vorwoche sowohl gesunken als auch gestiegen. Das Ostallgäu hat aktuell die höchste Inzidenz. (Symbolbild)
5.100×

Corona-Überblick
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag: Ostallgäu ist neuer Spitzenreiter

Am Donnerstag liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner laut Robert-Koch-Institut bei 532,9. Im Vergleich zur Vorwoche (480,0) ist die Inzidenz damit erneut gestiegen. Dem RKI wurden seit Mittwoch 119.360 neue Corona-Fälle gemeldet. Hinzu kommen weitere 98 registrierte Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Ostallgäu mit der höchsten InzidenzDie 7-Tage Inzidenz in Bayern liegt aktuell bei 492,8 (Vorwoche: 440,7). Sie liegt damit immer noch unter dem bundesweiten Durchschnitt. Die...

  • Kempten
  • 23.06.22
Nachrichten
881×

Long-Covid im Flugverkehr
Lufthansa streicht Hunderte Flüge

Die Corona-Pandemie hat zu Personalnot in der Luftfahrtbranche geführt. Jetzt steigt die Sorge vor Chaos in der Haupturlaubszeit. Die Lufthansa und ihre Tochter Eurowings streichen allein für den Juli hunderte Flüge. Das bekommen auch Reisende im Allgäu zu spüren und auch die Reisebüros. Denn die müssen ihre Kunden beruhigen und Alternativen suchen. Und als sei das noch nicht genug, kündigt sich weiterer Ärger an.

  • Kempten
  • 22.06.22
Im Allgäu sind die Inzidenzwerte im Vergleich zur Vorwoche weiter zurückgegangen. Nur in den Landkreisen Ravensburg und Unterallgäu gab es einen Anstieg. (Symbolbild)
5.507×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch: Leichter Anstieg in Ravensburg und im Unterallgäu

In Deutschland liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) aktuell bei 488,7. In der Vorwoche betrug die Inzidendenz noch 472,4, damit ist die Inzidenz weiter gestiegen. Die Gesundheitsämter haben dem RKI seit Dienstag 119.232 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus stieg um 104. Die aktuelle Lage in Bayern und im AllgäuAuch in Bayern ist die 7-Tage-Inzidenz im Vergleich zur Vorwoche weiter gestiegen. Diese...

  • Kempten
  • 22.06.22
Im Vergleich zur Vorwoche sind die Inzidenzwerte in den meisten Allgäuer Regionen zurückgegangen. Die Stadt Kempten meldet die höchste Inzidenz. (Symbolbild)
3.676×

Corona-Überblick
Leichter Rückgang im Vergleich zur Vorwoche - Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner steigt weiter. Aktuell liegt sie laut Robert-Koch-Institut (RKI) bei 458,5, in der Vorwoche lag sie noch bei 447,3. Dem RKI wurden außerdem 123.097 neue Fälle gemeldet. 182 weitere Todesfälle wurden registriert.  Kempten hat die höchste Inzidenz im AllgäuIn Bayern ist die Inzidenz im Vergleich zur Vorwoche gesunken. Das RKI meldet einen Wert von 408,1. In der Vorwoche lag die 7-Tage-Inzidenz noch bei 425,9. Die Gesundheitsämter...

  • Kempten
  • 21.06.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind weitestgehend stabil geblieben. In drei Regionen sind die Zahlen im Vergleich zu Sonntag sogar gesunken.  (Symbolbild)
6.364×

Corona-Überblick
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Montag: Kaufbeuren weiter an der Spitze

Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet am Montag eine bundesweite Corona-Inzidenz von 416,0. Damit sind die Zahlen seit der Vorwoche (331,8) weiter gestiegen. Seit Sonntag wurden dem RKI 6.941 neue Corona-Fälle gemeldet.  Die Lage in Bayern und im AllgäuAuch in  Bayern ist die Inzidenz gestiegen. Aktuell liegt sie bei 357,7, in der Vorwoche lag sie noch bei 300,1. Das RKI registrierte seit Sonntag keine weiteren Corona-Fälle oder Todesfälle. In Memmingen, Kempten und im Oberallgäu sind die...

  • Kempten
  • 20.06.22
Im Vergleich zur Vorwoche ist die bundesweite 7-Tage-Inzidenz wieder gestiegen.  (Symbolbild)
14.050×

Corona-Übersicht
Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag

Im Vergleich zur Vorwoche ist die bundesweite 7-Tage-Inzidenz wieder gestiegen. Laut dem Robert-Koch Institut (RKI) liegt der Inzidenzwert in ganz Deutschland aktuell bei 421,9 (Vorwoche: 333,7). Mit einer Inzidenz von 368,8 liegt der Freistaat Bayern unter diesem Wert. In Bayern gab es im Vergleich zur Vorwoche sogar einen Rückgang. Allerdings sind im Allgäu die Inzidenzen überwiegend leicht gestiegen. Anstieg im AllgäuDen stärksten Anstieg verzeichnete dabei die Stadt Memmignen. Dort stieg...

  • Kempten
  • 19.06.22
Die Inzidenzwerte fürs Allgäu am Samstag. (Symbolbild)
4.255×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Samstag - Fast alle Kreise mit steigenden Zahlen

Die bundesweite Inzidenz ist am Samstag im Vergleich zur Vorwoche weiter gestiegen. Laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner aktuell bei 445,1. In der Vorwoche betrug die Inzidenz noch 348,9. Dem RKI sind 80.264 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Außerdem wurden noch 58 Todesfälle gemeldet. Die Lage in Bayern und dem AllgäuIn Bayern liegt die aktuelle 7-Tage-Inzidenz bei 390,0 und ist damit niedriger als der bundesweite Durchschnitt. Im Vergleich zu...

  • Kempten
  • 18.06.22
Das Robert-Koch-Institut hat zuletzt 89.142 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert. (Symbolbild)
7.248×

Corona-Übersicht
Zwei Kreise über 600 - Die Allgäuer Inzidenzwerte an Fronleichnam

Das Robert-Koch-Institut hat zuletzt 89.142 Neuinfektionen mit dem Corona-Virus registriert. Damit liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner bei 480,0. Zudem meldet das RKI weitere 73 registrierte Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Im Vergleich dazu: Am Donnerstag vor einer Woche meldete das RKI für ganz Deutschland noch eine Inzidenz von 276,9 und 77.636 Corona-Fälle. Lage in BayernIn Bayern liegt die Inzidenz weiterhin leicht unter dem bundesdeutschen Schnitt. Laut dem RKI...

  • Kempten
  • 16.06.22
Wegen der Virusvariante BA.5 und der weggefallenen Schutzmaßnahmen ist die Corona-Sommerwelle in Deutschland angekommen. Um dem entgegenzuwirken ruft Gesundheitsminister Karl Lauterbach die Bevölkerung zum Masketragen und Impfen auf. (Symbolbild)
1.330×

Sommerwelle ist da
Wegen BA.5: Lauterbach ruft zum freiwilligen Maskentragen und Impfungen auf

Auch über den Sommer ist eine Entspannung in der Corona-Pandemie nicht in Sicht. Das hat Gesundheitsminister Karl Lauterbach verkündet. Einer der Gründe ist die Virusvariante BA.5.  Virusvariante breitet sich aus"Die angekündigte Sommerwelle ist leider Realität geworden", sagte Lauterbach gegenüber der Rheinischen Post. Der bisherige Sommereffekt verpuffe in diesem Jahr leider, so Lauterbach. Grund für die Sommerwelle ist die aktuell zirkulierende Virusvariante BA.5, die sehr leicht übertragbar...

  • 15.06.22
Die Inzidenzwerte steigen im Allgäu weiter. Nur die Landkreise Ravensburg und Unterallgäu melden einen Rückgang der Zahlen im Vergleich zu Dienstag. (Symbolbild)
8.718×

Corona-Überblick
Die Inzidenzwerte am Mittwoch: Zahlen steigen weiter an

Die bundesweite Inzidenz ist im Vergleich zur Vorwoche gestiegen. Laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner aktuell bei 472,4. In der Vorwoche betrug die Inzidendenz noch 238,1. Dem RKI sind seit Dienstag 92.344 neue Corona-Fälle gemeldet worden. Außerdem wurden noch 112 Todesfälle gemeldet.  Ravensburg mit der niedrigsten InzidenzBayern nähert sich der bundesweiten Inzidenz an. Aktuell liegt der Inzidenzwert bei 434,3. Vor einer Woche lag dieser Wert...

  • Kempten
  • 15.06.22
Die Inzidenzwerte sind im Allgäu erneut stark angestiegen. Das Ostallgäu liegt sogar über einer Inzidenz von 500. (Symbolbild)
6.980×

Corona-Übersicht
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag: Ostallgäu über 500

Am Dienstag meldet das Robert-Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 447,3. Im Vergleich zur Vorwoche (199,9) ist der Inzidenzwert sehr stark angestiegen. Auch die bundesweite Fallzahl ist gestiegen im Vergleich zu letzter Woche. Insgesamt registrierten die deutschen Gesundheitsämter 105.840 neue Corona-Fälle, letzte Woche lag die Zahl der neuen Fälle noch bei 1.750. Seit Montag wurden dem RKI zudem 107 Todesfälle gemeldet.  Zahlen im Allgäu steigen weiterIn Bayern liegt die...

  • Kempten
  • 14.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ