Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Karl Nehammer hat am Sonntag in Wien das Konzept zur allgemeinen Impfpflicht vorgestellt.
4.250× 23 1

Alle ab 18
Österreich macht ernst - Konzept für allgemeine Impfpflicht vorgestellt

Österreich macht ernst. Ab Februar soll eine allgemeine Impfpflicht für alle Personen ab 18 gelten. Damit wäre Österreich das erste Land in der EU das die vielerorts diskutierte allgemeine Impfpflicht durchsetzt. Die Regierung hat jetzt Details vorgestellt, wie die Umsetzung aussehen soll. Am kommenden Donnerstag wird im Parlament darüber abgestimmt.  Termin bleibt 1.Februar Start der Impfpflicht soll, wie bereits seit längerem geplant, der 1. Februar sein. Strafen für Ungeimpfte soll es aber...

  • 16.01.22
Seit Donnerstag gelten in Österreich neue Corona-Regeln. (Symbolbild)
6.908× 10

Ansteckungsgefahr der Omikron-Variante
Neue Corona-Regeln in Österreich: FFP2-Pflicht teils auch im Freien

In Österreich gelten neue Corona-Regeln. Es herrscht eine FFP2-Maskenpflicht auch im Freien, wenn der Mindestabstand von zwei Metern zu Personen aus unterschiedlichen Haushalten nicht eingehalten werden kann. Ausgangsbeschränkung für Ungeimpfte Für alle, die nicht gegen Corona geimpft sind, gilt den ganzen Tag über eine Ausgangsbeschränkung. Für Geimpfte und Genesene gibt es eine Sperrstunde der Gastronomie ab 22 Uhr. In der Gastronomie gilt in Österreich die 2G-Regel. Im...

  • 13.01.22
In Österreich könnten Dreifach-Geimpfte bald eine Prämie für die Impfung erhalten. (Symbolbild)
1.571×

500 Euro als Anreiz
In Österreich gibt es vielleicht bald eine Impfprämie für die Booster-Impfung

In Österreich könnte es schon bald einen Gutschein für die Corona-Booster-Impfung geben. Denn Bundeskanzler Karl Nehammer könnte sich vorstellen, dass Menschen, die sich das dritte Mal gegen das Corona-Virus impfen lassen eine Impfprämie von 500 Euro erhalten.  "Alles was hilft"Nehammer sagte dazu: "Alles was uns dazu hilft, mehr Menschen zum Impfen zu Bringen, bevor die Impfpflicht dann tatsächlich in Geltung ist, ist finde ich ein positives Signal für unsere Gesellschaft". Natürlich könne das...

  • 30.12.21
Österreich verschärft die Einreisebestimmungen. (Symbolbild)
20.146× 27

Vorsicht bei der Einreise
Österreich verschärft Einreisebestimmungen - Das gilt jetzt!

Österreich verschärft ab Montag seine Einreisebestimmungen. Eine Einreise ist nur noch mit einem gültigen 2G-Nachweis möglich. Dazu muss man dreimal gegen das Corona-Virus geimpft sein. Wer nur zwei Impfungen erhalten hat, benötigt zusätzlich einen negativen PCR-Test. Auch Genesene dürfen nur mit einem negativen PCR-Test einreisen, ansonsten müssen Reisende sofort in Quarantäne. Schweiz: Schnelltest reichtDie Schweiz hingegen lockert die Einreisebestimmungen. Ab Montag benötigen Geimpfte keinen...

  • 20.12.21
Karl Nehammer wird Österreichs neuer Bundeskanzler.
321×

Nach Rücktritt von Schallenberg
Österreich hat einen neuen Kanzler: Nehammer wird Regierungschef

Innerhalb weniger Monate bekommt Österreich seinen dritten Bundeskanzler. Nachdem Alexander Schallenberg (ÖVP) am Donnerstag nach knapp zwei Monaten von seinem Amt zurückgetreten ist, übernimmt der bisherige Innenminister Karl Nehammer (ÖVP) seinen Posten. Das berichtet unter anderem der Spiegel. Nehammer sei vom Bundesparteivorstand seiner Partei auch einstimmig zum neuen Vorsitzenden designiert worden. Bundespräsident Alexander Van der Bellen (Grüne) muss Nehammer formell noch als Kanzler...

  • 03.12.21
Österreichs Kanzler Alexander Schallenberg tritt nach knapp zwei Monaten von seinem Amt zurück. (Archivbild)
793×

Auch Kurz zieht sich zurück
Österreichs Kanzler Schallenberg tritt nach nur zwei Monaten zurück

Nach knapp zwei Monaten tritt Österreichs Kanzler Alexander Schallenberg von seinem Amt zurück. Das kündigte der ÖVP-Politiker mehreren Medienberichten zufolge am Donnerstag an. Kurz zuvor hatte Ex-Kanzler Sebastian Kurz seinen Rückzug aus der Politik und damit als ÖVP-Chef bekannt gegeben. Sein Nachfolger in diesem Amt könnte Innenminister Karl Nehammer werden. Möglich ist auch, dass er zusätzlich Schallenberg als Bundeskanzler ersetzen wird.

  • 02.12.21
Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz soll am Donnerstag von seinen politischen Ämtern zurücktreten. (Archivbild)
201×

ÖVP-Chef
Österreichs Ex-Kanzler tritt wohl von allen politischen Ämtern zurück

Österreichs Ex-Kanzler Sebastian Kurz tritt von allen seinen politischen Ämtern zurück. Medienberichten zufolge soll sein Rücktritt als ÖVP-Chef am Donnerstag bekanntgegeben werden. Dafür soll der 35-Jährige familiäre Gründe haben. Kurz war bereits im Oktober vom Kanzleramt zurückgetreten, nachdem die Staatsanwaltschaft ihm Untreue, Bestechlichkeit und Bestechung vorgeworfen hatte. Konkret geht es um Umfragen, die in bestimmten Medien veröffentlicht und vom Finanzministerium bezahlt worden...

  • 02.12.21
In Rotterdam nahmen die Ausschreitungen besonders heftige Ausmaße an.
2.668× 24 2 Bilder

Ausschreitungen, Krawalle und Groß-Demos
Proteste gegen die Corona-Maßnahmen eskalieren in Europa

In Brand gesetzte Autos und Fahrräder, fliegende Feuerwerkskörper und Steine, Festnahmen, Verletzte und scharfe Munition - Am Wochenende haben sich die Proteste und Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in mehreren Ländern in Gewalt, Randale und heftige Ausschreitungen verwandelt.  35.000 Österreicher protestieren gegen LockdownNachdem die österreichische Regierung wegen der massiven vierten Corona-Welle einen Lockdown für alle ab Montag angekündigt hatte, waren am Wochenende zehntausende...

  • 22.11.21
In Wien gab es am Samstag massive Proteste gegen den Lockdown und die Impfpflicht in Österreich. (Archivbild)
3.514× 88

Demos gegen Corona-Maßnahmen in Österreich
Nach Lockdown- und Impfpflicht-Hammer: Proteste in Wien!

Mit dieser Nachricht hat Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg am Freitag seine Bürgerinnen und Bürger geschockt: Strenger Lockdown ab Montag und ab Februar sogar Impflicht für alle. In Wien sind am Samstag Tausende Gegner der verpflichtenden Corona-Impfungen und des geplanten landesweiten Lockdowns auf die Straße gegangen.  Stimmung teils aggressivLaut Medienberichten war die Stimmung aufgeheizt, es sollen Flaschen auf Polizisten geflogen sein und es gab demnach mehrere Festnahmen....

  • 20.11.21
In Apotheken in Oberösterreich ist das rezeptpflichtige Anti-Wurmmittel Ivermectin ausverkauft. Impfgegner glauben, dass es gegen Corona hilft. (Symbolbild
7.533× 30

Wurmmittel in Oberösterreich ausverkauft
Impfgegner nehmen Entwurmungsmittel gegen Corona-Infektion - Es gab schon Vergiftungen

Wurmmittel statt Corona-Impfung? Um sich gegen eine Corona-Infektion zu schützen, schwören in Österreich viele Impfgegner auf das Anti-Wurmmittel Ivermectin, das eigentlich für Pferde gedacht ist, statt auf eine Impfung. Eine übergreifende Analyse von mehreren Studien zeigte jedoch jüngst keinerlei Hinweis auf eine Wirksamkeit bei Covid-Erkrankungen. Giftig aber ausverkauftLaut dem oberösterreichischen Apothekerverband ist das rezeptpflichtige Anti-Wurmmittel Ivermectin dennoch in...

  • 17.11.21
Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg spricht über die Corona-Pandemie. (Symbolbild)
1.195× 1

Ausgangsbeschränkungen ab Montag
Österreich verhängt den "Lockdown" für Ungeimpfte

In Österreich gilt ab Montag aufgrund steigender Infektions-Zahlen ein „Lockdown für Ungeimpfte“. Das teilte Österreichs Bundeskanzler Alexander Schallenberg nach Beratungen von Bundesregierung und Landeshauptleuten mit.  Zuhause darf nur noch aus dringenden Gründen verlassen werdenFür Personen, die bisher keine Impfung gegen das Coronavirus erhalten haben, beziehungsweise in den letzten 180 Tagen von der Krankheit genesen sind, gelten laut vol.at somit die aus früheren Lockdowns schon...

  • 15.11.21
Bundesregierung erklärt Österreich wieder zum Hochrisikogebiet. (Symbolbild Grenze)
4.279× 5

Erhöhtes Infektionsgeschehen
Gesundheitsminister Spahn: Österreich wird Corona-Hochrisikogebiet!

Die Bundesregierung stuft Österreich ab diesem Sonntag wieder als Corona-Hochrisikogebiet ein. Der geschäftsführende Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) hat das am Freitag in Berlin bestätigt. Spahn verwies auf die Infektionslage in Österreich und die Dynamik des Infektionsgeschehens. Für das Allgäu als Nachbar mit Grenze zu Österreich bedeutet das:Wer aus einem Hochrisikogebiet einreist und nicht vollständig geimpft oder genesen ist, muss für zehn Tage in Quarantäne und kann sich...

  • 12.11.21
Bei Vöcklabruck (Oberösterreich) ist am Dienstagabend ein 31-jähriger Schweizer seinem Lamborghini versehentlich in einen See gefahren. Er hatte wohl die Pedale vertauscht.
6.036× 3 1 6 Bilder

Pedale verwechselt?
Schweizer (31) versenkt 600-PS-Lamborghini in österreichischem See

Bei Vöcklabruck (Oberösterreich) hat am Dienstagabend ein 31-jähriger Schweizer seinem Lamborghini versehentlich in einen See gefahren. Er hatte wohl die Pedale vertauscht. Pedale verwechselt? Der 31-Jährige war mit seinem 40-jährigen Bekannten von Mondsee in Richtung Unterach am Attersee unterwegs und hielt in der Ortschaft Au auf einem Parkplatz an. Der Beifahrer stieg anschließend aus, während der Fahrer versuchte den Sportwagen zu wenden. Laut Polizeiangaben dürfte der Schweizer das Brems-...

  • Kempten
  • 22.10.21
Auch in diesem Winter gelten Corona-Regeln in den Skigebieten.
2.482×

Winter
Corona-Regeln: Das gilt auf Tirols Skipisten

Die Skisaison am Stubaier Gletscher in Tirol ist eröffnet. Ganze 40 Zentimeter Neuschnee gab es dort in den letzten Tagen. Anders als im vergangenen Winter soll es heuer weniger chaotisch zugehen. Es gelten aber weiterhin Corona-Regeln. In den Liften und in den geschlossenen Anstehbereichen herrscht FFP2-Maskenpflicht. Und das soll auch kontrolliert werden. Zudem gilt in allen österreichischen Skigebieten die 3G-Regel. Wie eine Kontrolle in der Praxis funktionieren soll, ohne dass es zu...

  • 14.10.21
Österreichs Kanzler Sebastian Kurz wird Bestechung vorgeworfen. (Archivbild)
522× 1 1

Nach Bestechungsvorwürfen gegen Sebastian Kurz
Regierungskrise in Österreich: Wie geht es jetzt weiter?

Wie geht es weiter in der Österreichischen Regierung? Die Staatsanwaltschaft wirft Kanzler Sebastian Kurz (ÖVP) und Personen aus seinem Umfeld Untreue, Bestechlichkeit und Bestechung vor. Konkret geht es um Umfragen, die in bestimmten Medien veröffentlicht und vom Finanzministerium bezahlt worden seien. Das wird Sebastian Kurz vorgeworfenKurz soll daran beteiligt gewesen sein. Er soll nach Angaben des Nachrichtenmagazins "Der Spiegels" als Außenminister und später als Bundeskanzler den...

  • 08.10.21
Die Polizei kontrolliert auch an der Grenze in Füssen.
2.932×

Kontrollstelle in Füssen
3G-Kontrollen an den Grenzen: Wie lautet das Fazit der Polizei nach den Sommerferien?

Die Sommerferien in Bayern sind zu Ende. Viele Allgäuer sind in den Ferien nach Österreich oder nach Italien in den Urlaub gefahren. An den Grenzen war in den letzten Monaten einiges los. Jetzt beruhigt sich die Lage langsam wieder. Das Fazit der Polizei lautet: Die Urlauber haben sich "recht vorbildlich verhalten". Die meisten hatten die nötigen Dokumente dabei. Stichprobenartige Kontrolle an der Grenze in FüssenAuch an der Kontrollstelle in Füssen am Grenzübergang zu Österreich kontrolliert...

  • Füssen
  • 23.09.21
Ein 19-Jähriger soll seine Ex-Freundin mit einer Schere getötet haben. (Symbolbild)
849×

Grausames Verbrechen in Graz
Mit Schere auf schwangere Ex-Freundin (17) eingestochen: Mann (19) gesteht Tat

Im Juli wurde in Graz die Leiche einer schwangeren 17-Jährigen in ihrer Wohnung gefunden. Die Jugendliche hatte Stich- und Schnittverletzungen am Hals. Zwei Monate später gibt es ein Geständnis der Tat. Der 19-jährige Ex-Freund der Jugendlichen und Vater des ungeborenen Kindes hat laut Puls 24 in Untersuchungshaft zugegeben, sie getötet zu haben. Nach Streit mit Schere auf Opfer eingestochenEs habe einen Streit zwischen ihm und der 17-Jährigen gegeben. Sie habe dem 19-Jährigen eine Kette vom...

  • 17.09.21
Nachrichten
834× 1 1

zu viele Zweitwohnungen
Kleinwalsertal verhängt Bausperre

Im Kleinwalsertal versuchen Investoren immer wieder über Umwege an Ferien- und Zweitwohnungen zu kommen. Dem will die österreichische Kommune Mittelberg jetzt entgegenwirken. Eine Bausperre für Zweitwohnungen wurde am Montag, 06.09. erlassen, die zwei Jahre gültig sein soll. In Österreich wird dieses Thema auch schon auf Landesebene diskutiert. Auch die Allgäuer Nachbargemeinde Oberstdorf blickt mit großem Interesse auf diese Lösung, denn auch da gab es in der Vergangenheit immer wieder kleine...

  • Oberstdorf
  • 14.09.21
Dürfen in Zukunft in Österreich nur noch Geimpfte Personen ein Restaurant oder ein Kino besuchen? (Symbolbild)
3.296× 5

Ab Oktober vorstellbar
Diskussion über 1-G-Regel in Österreich - Gastronom: "Wäre Todesstoß für die Branche"

Dürfen in Zukunft in Österreich nur noch geimpfte Personen ein Restaurant oder ein Kino besuchen? Seit Tagen wird das in unserem Nachbarland heftig diskutiert. Aktuell gilt in Österreich wie auch in Deutschland die sogenannte 3-G-Regel, also geimpft, genesen oder getestet.  1-G-Regel ab 1. Oktober? Der Wiener Gesundheitsstadtrat Peter Hacker (SPÖ) hat die Diskussion über eine mögliche 1-G-Regel angestoßen, als er forderte, Freizeitaktivitäten nur noch für Geimpfte zu öffnen. Auch der...

  • 19.08.21
Ein Albino-Netzpython wie dieser hat einem Österreicher beim Toilettengang in die Genitalien gebissen. (Symbolbild)
11.739× 2 2

Blut "am Dings"
Schreck auf dem Klo: Schlange beißt Österreicher bei Toilettengang in die Genitalien

Im österreichischen Graz ist ein 65-jähriger Mann bei einem morgendlichen Toilettengang von einer Schlange gebissen worden. Eigenen Angaben zufolge verspürte der Mann ein "Zwicken" im Genitalbereich, kurz nachdem er sich auf die Toilette gesetzt hatte. Bei einem darauffolgenden Blick in die Toilette entdeckte er eine Schlange im Klosett. Im Video schildert er, wie er"erst ein Zwicken" gespürt und dann "Blut am Dings" entdeckt hat. Schlange entkommt aus der Wohnung des Nachbarn Bei der Schlange...

  • 06.07.21
Urlaub am Strand: Jetzt wieder möglich.
6.416× 2 Bilder

Italien, Kroatien, etc.
Pfingsturlaub: So ist die Corona-Lage in den Urlaubsländern

Die Pfingstferien sind ein beliebter Zeitpunkt, um mal wieder ein paar entspannte Urlaubstage zu verbringen. Gerade in der aktuellen Zeit sehnen sich wohl viele Deutsche nach Abwechslung. Doch wie ist denn aktuell die Corona-Lage in den beliebtesten Urlaubsländern der Deutschen? Was gilt wo? Wir von all-in.de geben einen Überblick. Aber Vorsicht! Die Bestimmungen in den Ländern ändern sich zum Teil sehr häufig und schnell. Sollten Sie in den Urlaub fahren, informieren Sie sich im Vorfeld noch...

  • 19.05.21
Markus Söder (r, CSU), Ministerpräsident von Bayern, geht mit Sebastian Kurz, Bundeskanzler von Österreich, nach einer gemeinsamen Pressekonferenz durch den Hofgarten der bayerischen Staatskanzlei.
16.141× 2 Video

Aufatmen im Allgäu und in Vorarlberg
Neue Corona-Grenzregeln: Endlich wieder Verwandte in Österreich besuchen!

Sinkende Inzidenzwerte in Bayern und Österreich: Sie führen zu Erleichterungen an den Grenzen. In einem gemeinsamen Presse-Statement nach einem persönlichen Austausch in der Bayerischen Staatskanzlei haben der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und der Österreichische Bundeskanzler Sebastian Kurz Neuerungen bei den Corona-Grenzregeln verkündet. Ein besonderes Gewicht haben diese Neuerungen im Allgäu und dem angrenzenden Tirol/Vorarlberg, wo der Tourismus eine große Rolle spielt. Neue...

  • 11.05.21
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ