Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

20.428× Video 20 Bilder

Zum 20. Mal
Das Winzerfest "Komm und See" 2022 am Bodensee: Zahlreiche Gäste feiern bei tollem Wetter

Nach der Corona-bedingten Pause konnte am Freitag und Samstag nach zwei Jahren wieder das Winzerfest ,"Komm und See" am Bayrischen Bodensee stattfinden. Zum 20. Mal luden zwölf Bayerische Winzer zu sich auf ihre Weingüter in den Gemeinden Wasserburg, Nonnenhorn und Lindau. Musik und gutes EssenBei viel Live Musik und tollem Essen war die Entscheidung nicht leicht, ob man lieber zwischen Weinreben, am Bodenseeufer oder in den schön dekorierten Weingütern feiern möchte. Die Gäste konnten wie...

  • Lindau
  • 03.07.22
Nachrichten
288×

Intensives Naturerlebnis
Waldbaden in Oberreute

Waldbaden. Wer bei diesem Wort jetzt an Badehose, Badeanzug oder Bikini denkt, täuscht sich. Denn beim Waldbaden geht es darum, ganz bewusst in den Wald einzutauchen, ihn auf sich wirken zu lassen. In Oberreute nahe Weiler-Simmerberg im Landkreis Lindau wird jetzt für Gäste und Einheimische Waldbaden angeboten. Der Arbeitskreis Tourismus des Luftkurortes hatte sich dafür ausgesprochen – und ist für Interessierte auch erster Ansprechpartner. Wir haben uns mit Mitgliedern des Arbeitskreises das...

  • Oberreute
  • 29.06.22
Auf der B12 sind bei Isny zwei Autos frontal zusammengestoßen.
25.078× Video 25 Bilder

B12 wieder freigegeben
Frontalzusammenstoß auf der B12 bei Isny - Zwei Personen mit teils schweren Verletzungen

Update (13:30 Uhr): Die Sperrung der B12 ist laut einer Polizeisprecherin des Polizeipräsidiums Ravensburg wieder aufgehoben. Die Bundesstraße war für etwas mehr als drei Stunden gesperrt.  Der Unfall kam der Sprecherin nach zustande, weil ein 57-Jähriger Toyota-Fahrer auf die Gegenspur kam. Dort stieß er mit einem 56-Jährigen Suzuki-Fahrer zusammen. Der 56-Jährige musste anschließend aus seinem Wagen herausgeschnitten werden. Beide Fahrer kamen mit schwereren Verletzungen ins Krankenhaus....

  • Isny
  • 28.06.22
Nachrichten
305×

Wenn die Äpfel Sonnenbrand bekommen
Wie sich der Obstbau auf die Zukunft vorbereitet

Diese Bilder haben deutschlandweit Schlagzeilen gemacht: An Pfingsten hagelt es in Weiler-Simmerberg im Landkreis Lindau so sehr, dass die Gegend von oben wie eine Winterlandschaft aussieht. Nur mit Baggerschaufeln werden die Einsatzkräfte den Hagelmassen Herr. Solche Extremwetterereignisse sollten eigentlich absolute Seltenheiten sein, werden jedoch immer häufiger. Das bereitet auch der Landwirtschaft große Sorgen. Unwetter, Dürren, Überschwemmungen – der Landwirt des 21. Jahrhunderts muss auf...

  • Weiler-Simmerberg
  • 24.06.22
Am Wochenende verbrachten die Allgäuer die heißen Temperaturen am Alpsee und am Bodensee.
2.525× 1 Video 16 Bilder

Alpsee, Bodensee
Sonne satt und Sommer-Hitze! So verbringen die Allgäuer ihren Tag am See

Temperaturen von teils weit über 30 Grad, so gut wie kein Wind und blauer Himmel. So war das Wetter am vergangenen Wochenende im gesamten Allgäu. Am Alpsee bei Immenstadt und auch in Lindau am Bodensee waren die Badeplätze schnell belegt, die Menschen zog es ans und ins Wasser. Stand-Up Paddler, Schwimmer und Treetbootfahrer waren auf dem See unterwegs, um sich irgendwie abzukühlen. Abkühlen am Bodensee"Am See ist es gerade so auszuhalten. Wir haben eine Dachgeschoßwohnung und halten es daheim...

  • Lindau
  • 20.06.22
Das Cover der Juli-Ausgabe mit den drei Finalistinnen: (v.l.) Vanessa Teske, Zoelle Frick und Dalila Jabri.
10.788× 1 4 Bilder

Auf dem Playboy-Cover
Allgäuerin Zoelle Frick (20) sichert sich Platz drei beim "Playmate des Jahres 2022"

Die Wahl zum "Playmate des Jahres 2022" ist abgeschlossen. Nicht nur mit dabei, sondern sogar unter den Finalistinnen war auch die 20-jährige Allgäuerin Zoelle Frick aus Isny. Die Miss Juni des letzten Jahres belegte bei der Wahl den dritten Platz und ziert nun zusammen mit der Gewinnerin Vanessa Teske und der Zweitplatzierten Dalila Jabri das Cover der Juli-Ausgabe des Playboy.  "Playmate des Jahres 2022"Drei Monate lang konnten die Leserinnen und Leser des deutschen Playboy per Online-Voting...

  • Isny
  • 13.06.22
In Scheidegg wurden Straßen überspült und mit Geröll überdeckt.
30.110× Video 17 Bilder

Starkregen
Wieder trifft es das Westallgäu - Iller und Ostrach führen viel Wasser

Erst am vergangenen Wochenende wurde das Westallgäu von mehreren Unwettern heimgesucht. Jetzt wurde es schon wieder getroffen. In Scheidegg wurden Straßen überspült und mit Geröll überdeckt. Auch umliegende Felder verwandelten sich in kleine Bäche. Innerhalb von sechs Stunden fielen im Westallgäu rund 53 Liter pro Quadratmeter, punktuell waren es auch knapp 75 Liter pro Quadratmeter. Es waren vereinzelt Radlader im Einsatz, um die Straßen von Geröll zu befreien.  Iller und Ostrach voll mit...

  • Scheidegg
  • 09.06.22
Auf der A96 auf Höhe Sigmarszell ist es zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
10.561× Video 33 Bilder

150.000 Euro Sachschaden und Straße gesperrt
Verkehrsunfall auf der A96 bei Sigmarszell - Erwachsene und Baby müssen ins Krankenhaus

Am Sonntagmittag ist es gegen 13:00 Uhr auf der A96 bei Sigmarszell zu einem Verkehrsunfall gekommen. An dem Unfall waren laut Polizei drei hochwertige Autos beteiligt. Zwei Erwachsene und ein Säugling mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Überholmanöver und FahrbahnwechselGekommen war es zu dem Unfall, nachdem ein Mercedes ein Überholmanöver einleitete. Eine österreichische BMW-Fahrerin wechselte deshalb die Fahrspur. Ein von hinten mit hoher Geschwindigkeit kommender BMW konnte daraufhin...

  • Sigmarszell
  • 23.05.22
Wo bin ich? Folge 88
963× Video

ALLGÄUER DROHNENRÄTSEL
Wo bin ich? Folge 88

Wir waren dieses Mal mit unserer Drohne im Landkreis Lindau unterwegs. Den Ort, den wir suchen, liegt direkt an der B308 zwischen Bad Hindelang und Lindau. Erstmal erwähnt wurde der auf 750 Meter gelegene Ort im Jahr 1393. Aus der Ortschaft, die wir suchen, kommt auch der bekannte ehemalige Profifußballer Karl-Heinz Riedle. Der kleine Ort trägt zusammen zwei Namen, sein "großer" Bruder liegt unterhalb der Ortschaft und ist durch die B308 getrennt. Jeder der aber von Bad Hindelang nach Lindau...

  • Lindau
  • 23.05.22
6.206× Video 16 Bilder

Auch Kinder unter den Verletzten
Autofahrer (57) gerät auf Gegenfahrbahn: Sechs Verletzte bei Verkehrsunfall bei Scheidegg

Am Samstagnachmittag sind mehrere Personen bei einem Verkehrsunfall bei Scheidegg verletzt worden. Im Bereich der B308 war ein 57-jähriger Autofahrer von Niederstaufen in Richtung Scheidegg unterwegs. Als er in einer Kehre in einer Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn kam, stieß er mit einem entgegenkommenden Wagen zusammen. In dem Wagen befanden sich 5 Personen, darunter drei Kinder im Alter von 3-7 Jahren. Vorerkrankung als Unfallursache?Alle fünf Personen sowie der Unfallverursacher wurden...

  • Scheidegg
  • 15.05.22
Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Hyundai und einem Renault nahe Wangen im Allgäu haben sich vier Personen schwer verletzt.
7.002× Video 25 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Wangen: Vier Personen schwer verletzt

Auf der Straße zwischen Wangen im Allgäu und Neuravensburg hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignet. Laut Polizei wollte um kurz nach 17:00 Uhr ein 78-jähriger Hyundai-Fahrer, der aus Richtung Primisweiler kam, an der Niederwangener Kreuzung nach links abbiegen. Dabei nahm er einer 53-jährigen Fahrerin eines Renaults die Vorfahrt, die nach Neuravensburg unterwegs war. Die 53-Jährige versuchte zwar noch auszuweichen, es kam aber zum...

  • Wangen
  • 11.05.22
Hagel bei Ebratshofen (Landkreis Lindau)
0:09

Frühlings-Unwetter
20 cm Hagel im Westallgäu!

Schneeweiße Landschaft mitten im Frühling: Zwischen Ebratshofen im Landkreis Lindau und Sibratshofen im Landkreis Oberallgäu hat es am Donnerstag, 05. Mai 2022 ein Unwetter gegeben. Innerhalb kurzer Zeit fiel Hagel in einer Höhe von etwa 20 Zentimetern, dazu zeitweise starker Regen.

  • Grünenbach
  • 05.05.22
Eine Schreinerei in Lindau brannte am Mittwoch in den frühen Morgenstunden. Der Schaden liegt im sechsstelligen Bereich, verletzt wurde glücklicherweise niemand.
3.844× Video 32 Bilder

Lindau
Schreinerei in Lindau brennt - Schaden im sechsstelligen Bereich

Eine aufmerksame Nachbarin konnte am Mittwoch früh in Lindau Schlimmeres verhindern: Sie meldete der Polizei in Lindau, dass es in einer nahegelegenen Halle brenne. Wie die Polizei Lindau mitteilt, drang vor Ort dichter Rauch aus der Halle und Flammen waren zu sehen. Die anrückende Feuerwehr Lindau hatte den Brand jedoch schnell unter Kontrolle und konnte so ein Übergreifen der Flammen auf das Gebäude sowie auf Nachbargebäude verhindern. Inventar und Fahrzeuge komplett zerstörtDie...

  • Lindau
  • 04.05.22
Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr ist ein Einfamilienhaus mit angebauter Scheune in Wangen/Ungerhaus in Brand geraten.
20.924× 36 Bilder

Fast vollständig zerstört
Einfamilienhaus in Wangen steht in Flammen - 1 Million Euro Schaden

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr ist ein Einfamilienhaus mit angebauter Scheune in Wangen/Ungerhaus in Brand geraten. Das Feuer zerstörte das Haus fast vollständig. Wie die Polizei berichtet, konnten sich die vier im Haus befindlichen Personen, schon bevor die Feuerwehr eintraf, ins Freie retten. Die angrenzende Landstraße 325 musste wegen der starken Rauchentwicklung und den Löscharbeiten bis gegen 23.50 Uhr vollgesperrt werden. Der Sachschaden dürfte bei etwa einer Million Euro liegen. Die...

  • Wangen
  • 29.04.22
Wo bin ich? Folge 81
6.518× Video

Allgäuer Drohnenrätsel
Wo bin ich? Folge 84

Heute waren wir mit unserer Drohne im Landkreis Lindau unterwegs. Der Ort, den wir suchen, liegt direkt an der B12 und hat gerade einmal 2.500 Einwohner. Die kleine Gemeinde wurde am Ende der 1970 Jahre gegründet. Erstmals wurde der Ort aber schon im Jahr 1349 erwähnt. 

  • Lindau
  • 24.04.22
Davor Knappmeyer
4.386× Video 22 Bilder

Blauer Himmel und 23 Grad
Der Frühling ist endgültig am Bodensee angekommen

Der Frühling dürfte jetzt endgültig angekommen sein. In Lindau am Bodensee blühen schon die ersten Obstbäume und die Schwäne im Lindauer Hafen brüten ihre Eier aus. Die Wassertemperatur beträgt knapp 10 Grad, die Lufttemperatur liegt bei angenehmen 23 Grad. Blauer Himmel soweit das Auge reicht und auch die Bienen sind schon aktiv und fliegen vollgepackt von Blüte zu Blüte. 

  • Lindau
  • 19.04.22
Auf dem Kreisverkehr vor der Lindauer Insel wurde aus Blumen das Friedenssymbol gepflanzt.
952× Video 8 Bilder

Wunsch nach Frieden
Peace-Symbol auf dem Kreisverkehr vor der Lindauer Insel

Etwas ganz besonderes für den Kreisverkehr vor der Lindauer Insel, hat sich die Stadtgärtnerei in diesem Jahr einfallen lassen. Als Zeichen für den Frieden haben die Mitarbeiter der Gärtnerei das Peace-Symbol auf dem Kreisverkehr eingepflanzt. Die Stadtgärtnerei, will so ihren Wunsch nach Frieden auf dem Kreisverkehr am Europaplatz ausdrücken.

  • Lindau
  • 15.04.22
Auf der B19 zwischen Tiefenbach und Weiler ist ein Auto eine Böschung hinabgerutscht.
11.504× Video 17 Bilder

Person eingeklemmt
Auto stürzt Böschung auf der B19 zwischen Tiefenberg und Fischen hinab

Auf der B19 zwischen Tiefenbach und Weiler ist ein Auto eine Böschung hinabgerutscht. Eine Person wurde nach ersten Informationen der Polizei in dem Fahrzeug eingeklemmt. Die 35-jährige Autofahrerin war aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen. Ihr Fahrzeug stürzte etwa 70 Meter den Abhang hinunter, bis es auf der Beifahrerseite an einer Baumgruppe zum Liegen kam. Die Feuerwehr sicherte das Auto und befreite die Fahrerin. Sie wurde verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

  • Weiler-Simmerberg
  • 05.04.22
Die Wildbienen haben ihre Arbeit aufgenommen und sind im Allgäu wieder unterwegs.
703× Video 10 Bilder

Frühlingsbote
Wildbienen starten ihre Arbeit im Allgäu

Rund 580 verschiedene Wildbienenarten gibt es in Deutschland und täglich leisten diese viel für unser Ökosystem. Die wichtigste Aufgabe: Bestäuben! Um die fleißigen Bestäuber zu unterstützen, braucht es wenig. Am einfachsten ist es, heimische Wildblumen zu pflanzen und den Wildbienen ein Zuhause zu geben. Mithilfe eines Insektenhotels kann man den kleinen Tieren einen sicheren Schutz bieten. Problemlos im Garten ansiedelnDurch die warmen Temperaturen sind die Bienen auch jetzt schon aktiv....

  • Lindau
  • 30.03.22
Nachrichten
205×

Instrument mit Tradition
Ein Alphorn-Lehrer im Portrait

Ein stundenlanger Anstieg auf den Gipfel – belohnt mit einer traumhaften Bergkulisse. Und dann: Die sanfte Musik des Alphorns in den Ohren- ein wahrer Glücksmoment. Bis zu 10 Kilometer weit kann der Ton geblasen werden, sofern kein Berg dazwischen liegt. Schon früher war dieses Instrument ein Botschafter des Allgäus: Hirten kommunizieren damit von Alpe zu Alpe und warnten sich vor Gefahren. Auch heutzutage bringt man das Alphorn mit den Bergen in Verbindung. Aber worauf kommt es beim...

  • Leutkirch
  • 22.03.22
Nachrichten
59×

Durch Steine ein Zeichen setzen
Internationaler Tag gegen Rassismus in Leutkirch

Zusammenhalt, der war die letzten zwei Jahre während der Corona-Pandemie in unserer Gesellschaft besonders wichtig. Durch den Ukraine Krieg wurde das nochmal verstärkt. Viele Familien, Städte und Hilfsorganisationen nehmen aktuell Flüchtlinge auf und helfen. Am heutigen „Internationalen Tag gegen Rassismus“ soll genau das bestärkt werden: Anderen Menschen helfen und vor allem: niemand aufgrund seiner Herkunft oder seines Äußeren ausgrenzen. In Leutkirch fand dazu heute eine Kunstaktion...

  • Leutkirch
  • 22.03.22
Nachrichten
796×

Lindauer Kleingärtner gehen in die Offensive
Thermen-betreiber signalisiert Gesprächs-bereitschaft

Auch wenn sie direkt neben Bahngleisen liegen, sind sie für ihre Pächter grüne Oasen: gemeint sind die Schrebergärten. In Lindau, direkt neben der Therme Lindau, sieht es derzeit so aus, als würden etliche Kleingärtner in den nächsten Jahren umziehen müssen: Das Gelände, auf dem die Schreber-gärten liegen, hat für die Entwicklung dieses Stadtteils großes Potenzial. Die nächsten Monate sind nun entscheidend für Pächter und Verpächter: Kommt es zum Streit oder findet sich doch eine...

  • Lindau
  • 15.03.22
Nachrichten
51×

Ausgezeichnet
Lindenberger Schüler für Projektarbeit geehrt

P-Seminar. Hinter diesem Begriff verbirgt sich ein Projektseminar, mit dem Schülerinnen und Schüler der Oberstufe am Gymnasium bei ihrer Studien- und Berufswahl unterstützt werden sollen. Konkret bedeutet das, dass sie sich ein Jahr lang intensiv mit einem Thema auseinandersetzen und dafür auch Partner außerhalb der Schule hinzuziehen sollen. Es geht dabei darum zu lernen, wie man sich einem Thema nähert. Es geht aber auch darum, wie man in einer Gruppe arbeitet und welche Stärken und Schwächen...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 15.03.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ