Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Bei einem Zusammenstoß zwischen einem Hyundai und einem Renault nahe Wangen im Allgäu haben sich vier Personen schwer verletzt.
6.818× Video 25 Bilder

Vorfahrt genommen
Schwerer Verkehrsunfall bei Wangen: Vier Personen schwer verletzt

Auf der Straße zwischen Wangen im Allgäu und Neuravensburg hat sich am Dienstagnachmittag ein schwerer Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen ereignet. Laut Polizei wollte um kurz nach 17:00 Uhr ein 78-jähriger Hyundai-Fahrer, der aus Richtung Primisweiler kam, an der Niederwangener Kreuzung nach links abbiegen. Dabei nahm er einer 53-jährigen Fahrerin eines Renaults die Vorfahrt, die nach Neuravensburg unterwegs war. Die 53-Jährige versuchte zwar noch auszuweichen, es kam aber zum...

  • Wangen
  • 11.05.22
Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr ist ein Einfamilienhaus mit angebauter Scheune in Wangen/Ungerhaus in Brand geraten.
20.823× 36 Bilder

Fast vollständig zerstört
Einfamilienhaus in Wangen steht in Flammen - 1 Million Euro Schaden

Am Donnerstagabend gegen 20 Uhr ist ein Einfamilienhaus mit angebauter Scheune in Wangen/Ungerhaus in Brand geraten. Das Feuer zerstörte das Haus fast vollständig. Wie die Polizei berichtet, konnten sich die vier im Haus befindlichen Personen, schon bevor die Feuerwehr eintraf, ins Freie retten. Die angrenzende Landstraße 325 musste wegen der starken Rauchentwicklung und den Löscharbeiten bis gegen 23.50 Uhr vollgesperrt werden. Der Sachschaden dürfte bei etwa einer Million Euro liegen. Die...

  • Wangen
  • 29.04.22
In Wagen geriet am Samstag ein Traktor in Brand.
3.664× Video 28 Bilder

Brand in Neuravensburg
Großeinsatz der Feuerwehr: Traktor in Wangen fängt Feuer

Am Samstagabend brannte im Ortsteil Ried bei Neuravensburg ein Traktor. Einer aufmerksamen Nachbarin war es wohl zu verdanken, dass der Brand schnell entdeckt wurde und das Feuer nicht auf das Ökonomiegebäude übergriff. Nach Angaben der Feuerwehr Wangen konnte der Traktor noch rechtzeitig aus der Scheune gezogen werden. Die Anwohner begannen mit Feuerlöschern den Brand einzudämmen, bis die Feuerwehr eintraf. Diese löschte den Traktor in sicherer Entfernung zum Gebäude. Angebrannte Heuballen...

  • Wangen
  • 30.01.22
Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der B32 auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Wangen-West ums Leben gekommen.
42.070× Video 9 Bilder

Auto stößt mit Lkw zusammen
Zwei Menschen sterben: Schlimmer Unfall auf der B32 bei Wangen

Zwei Menschen sind bei einem Verkehrsunfall am Mittwoch auf der B32 auf Höhe der Autobahn-Anschlussstelle Wangen-West ums Leben gekommen. Wie die Polizei mitteilt, war ein Auto mit einem Lkw kollidiert. Zwei Tote und zwei Schwerverletzte Demnach wollte ein 30 Jahre alter Autofahrer von der A96 aus Richtung Süden kommend nach links auf die Bundesstraße in Richtung Ravensburg abbiegen. Dabei geriet das Auto des 30-Jährigen ins Schleudern, kam auf die Gegenfahrbahn und stieß dort mit einem Lkw...

  • Wangen
  • 25.08.21
Der Starkregen ließ den Grenzfluss die Leiblach bei Lindau stark anschwellen. An der Brücke Ziegelhaus verkeilten sich Bäume, Wurzeln und Äste, sodass das Wasser nicht mehr abfließen konnte.
23.567× Video 17 Bilder

Treibgut lässt auch Pegel der Leiblach ansteigen
Wohngebiet in Wangen wird überflutet

In der Stadt Wangen im Allgäu ist am Donnerstagabend das Wohngebiet Epplingser Halde überschwemmt worden. Zum Teil sei das Wasser kniehoch gestanden, teilt die Polizei mit. Demnach liefen zahlreiche Keller und Garagen voll. Durch die Überschwemmungen war das Versorgungs-Blockheizkraftwerk Epplings besonders gefährdet. Zeitweise stand dort das Wasser 1,6 Meter hoch. Auch Gebäude beschädigt Laut der Feuerwehr Wangen wurden auch Gärten und Gebäude in dem Gebiet teilweise erheblich beschädigt....

  • Wangen
  • 16.07.21
Nachrichten
188×

Pflege im Ostallgäu Arbeitsgemeinschaft
Aus dem Ostallgäu und Kaufbeuren - 1. Juli 2021

Das Thema Pflege ist und bleibt ein wichtiges Thema, auch hier im Allgäu. Durch Corona wurde die Pflegebranche wieder präsenter und konnte in verschiedenen Bereichen mehr Aufmerksamkeit erreichen. Doch nur die Aufmerksamkeit reicht nicht die Probleme der Branche zu lösen. Im Ostallgäu tut sich noch mehr: von besseren Bedingungen in Pflegeheimen bis hin zu den Planungen eines Sozialpädiatrischen Zentrums.

  • Wangen
  • 02.07.21
Land & Leute
185×

Wangen
Land und Leute Wangen - 21. Juni 2021

In dieser Ausgabe von Land und Leute waren wir in Wangen. Wir haben herausgefunden wie trendbewusst die Wangener sind. Die Trends der Hippster Bärte und Tattoos existieren schon lange. So ist es nicht verwunderlich, dass es hierfür auch die passenden dazu Läden gibt.

  • Wangen
  • 22.06.21
Nachrichten
317×

eine Entscheidung fürs Leben
Tattoos bleiben für immer

Von tätowierten Eheringen, Tattoos mitten im Gesicht, bis hin zur Comicfigur auf der Pobacke. In Tattoo Studios gibt es oft die verrücktesten Kundenwünsche. Natürlich muss sowas gut überlegt sein, denn es ist ja eine Entscheidung, die für immer sichtbar sein wird. Tätowierer Manuel Rief aus Wangen erzählt uns jetzt aus seinem Alltag im Tattoo- Studio.

  • Wangen
  • 22.06.21
Nachrichten
781×

Titeljäger aus dem Allgäu
Im Gespräch mit Ex-Fußballprofi Karl-Heinz Riedle

Das Allgäu hat in der Vergangenheit viele bekannte Fußballer hervorgebracht: Den Finaltorschütze der Weltmeisterschaft 2014 Mario Götze, die Wangenerin Melanie Leupolz oder auch den Ostallgäuer Kevin Volland. Der erfolgreichste Allgäuer Fußballer ist aber wohl Karl-Heinz Riedle aus Weiler im Westallgäu, der auch als Kalle oder Air Riedle bekannt ist. Für unser Magazin Land und Leute hat Johannes Klemp den ehemaligen Fußballprofi getroffen und mit ihm eine Reise durch seine Profi-Karriere...

  • Wangen
  • 18.05.21
Schwerer Unfall auf A96 bei Wangen am Donnerstagabend
15.842× Video 24 Bilder

Bildergalerie
Schwer verletzt: Autofahrer (55) prallt in Sattelzug

Bei einem schweren Unfall auf der A96 bei Wangen ist am Donnerstagabend ein 55-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein ebenfalls 55-jähriger Fahrer eines Nissan auf der rechten Spur unterwegs und wollte einem LKW das Auffahren auf die Autobahn ermöglichen. Dazu wechselte der Mann auf die linke Spur. 55-Jähriger in Fahrzeug eingeklemmtBei dem Spurwechsel übersah der 55-Jährige allerdings einen herannahenden BMW. Dessen Fahrer versuchte dem vorausfahrenden PKW...

  • Wangen
  • 22.04.21
Die Pegel im Westallgäu steigen an
2.869× Video 18 Bilder

Deutlich über Normalstand
Tauwetter im Westallgäu: Pegel steigen

Der anhaltende Regen und die milderen Temperaturen sorgen auch im Westallgäu für Tauwetter. In Hangnach bei Sigmarszell, führt die Leiblach auch deutlich mehr Wasser. Mit einer Abflussmenge deutlich über dem Normalstand, ist der Pegel des Grenzflusses stark angestiegen. Obere Argen: Pegel steigtIn Wangen im Westallgäu wurden am Donnerstagnachmittag Brücken angehoben und Schotten aufgebaut. Ebenso wurden Fenster verschlossen. Die Feuerwehr war in kleinen Gruppen unterwegs und sicherte so die...

  • Wangen
  • 28.01.21
Der Sparkassenvorstand und begeisterte Sportler hat die akute Leukämie nicht überlebt.
13.103× Video

DKMS-Aktion „Gemeinsam für Norbert“
Norbert Martin (61) aus Wangen hat die Leukämie nicht überlebt

Der 61-jährige Norbert Martin ist am Freitag, 08. Januar 2021 nach seiner kurzen und schweren Krankheit gestorben. Der Sparkassenvorstand und begeisterte Sportler hat die akute Leukämie nicht überlebt. Das hat die Kreissparkasse Ravensburg am Dienstag, 12. Januar in einer Meldung bekannt gegeben.  Anfang Oktober hat Martin seine Krankheit öffentlich bekannt gemacht: Akute Leukämie, eine besonders aggressive BlutkrebsForm. Die Suche nach einem passenden Spender verlief gut und es konnte ein...

  • Wangen
  • 13.01.21
Am Samstag gegen 20:45 Uhr ist es auf der B32 bei Amtzell in Richtung Wangen zu einem Verkehrsunfall gekommen.
29.111× Video 12 Bilder

Traktor
Unfall auf der B32: Fahrerin (20) will Kolonne von etwa 10 Fahrzeugen überholen

Am Samstag gegen 20:45 Uhr ist es auf der B32 bei Amtzell in Richtung Wangen zu einem Verkehrsunfall gekommen. Nach Angaben der Polizei wurden dabei zwei Frauen leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 45.000 Euro. Zunächst bildetet sich hinter einem landwirtschaftlichem Gespann eine Kolonne von circa zehn Fahrzeugen. Auf dem geraden Teilstück in Höhe des Argenhofs begann die am Schluss fahrende 20-jährige VW-Fahrerin die gesamte Kolonne zu überholen. Noch bevor sie den...

  • Wangen
  • 20.09.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ