Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Noch sind die Gastronomien in Memmingen geschlossen. Doch die Gastronomen sind zuversichtlich, dass auch in Memmingen bald geöffnet werden kann. (Symbolbild)
6.242× 32 Video

"Dritte Welle bald geschafft, wenn alle 'zusaMMen halten'"
Memminger Gastronomen rufen zur Einhaltung der Corona-Regeln auf

Während seit Mittwoch alle anderen Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte eine 7-Tage-Inzidenz von unter 100 aufweisen, liegt die Stadt Memmingen auch weiterhin über dem Grenzwert. Positiv ist allerdings, dass auch in Memmingen der Inzidenzwert zuletzt deutlich gesunken ist - auf aktuell 161,0.  Memminger Gastronomen rufen zum Durchhalten auf In einem Video haben nun verschiedene Memminger Gastronomen die Bevölkerung in Memmingen dazu aufgerufen, sich weiter an die geltenden Corona-Regeln...

  • Memmingen
  • 27.05.21
Nachrichten
1.323×

Nach 300 Tagen im Lockdown
Trotz fehlender Einnahmen: Therme Bad Wörishofen investiert in Ausbau

Ein Jubiläum ist eigentlich ein Grund zum Feiern, nicht aber ein solches: die Therme Bad Wörishofen "trauert"  um 300 Tage Lockdown - 300 Tage ohne Badegäste, 300 Tage in Kurzarbeit. Eine baldige Öffnung ist angesichts der immer noch hohen Infektionszahlen im Unterallgäu nicht in Sicht. Dafür muss der Inzidenzwert im Unterallgäu deutlich unter 100 liegen. "Dann können wir loslegen", sagt Jörg Wund, Geschäftsführer der Therme Bad Wörishofen.  Neue Investitionen trotz fehlender Einnahmen Seit dem...

  • Bad Wörishofen
  • 19.05.21
Nachrichten
191×

Blutspenden
Große Nachfrage beim Blutspenden – Lockdowns sorgen für mehr Blutvorräte im Unterallgäu

Der kleine Piekser an der Hand – der sorgt bei vielen für Abschreckung. Das Thema Blutspenden ist nicht jedem ganz geheuer. Doch viele Menschen sind auf die Blutspende angewiesen. Bisher waren die Blutspendetermine im Allgäu gut besucht, doch laut dem bayrischen Roten Kreuz gehen immer noch zu wenig Menschen zum Blutspenden. Denn in den Kliniken kommt es immer wieder zu Engpässen. Und trotz allem Negativen: Corona hat die Situation etwas entspannt.

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 14.05.21
Nachrichten
1.605×

Ikarus Festival
Zukunftspläne für's Ikarus Festival in Memmingen – Und wie geht’s den Betreibern?

Keine Partys, keine Festivals, nichts los in Zeiten der Corona Pandemie. Belastend für die Menschen, die in der Veranstaltungsbranche arbeiten. Am Flughafen in Memmingen findet normalerweise jährlich das Ikarus Festival statt. Jetzt für das kommende Pfingstwochenende war das Electro-Event geplant. Aufgrund der Corona Pandemie mussten die Betreiber das Festival aber zum zweiten Mal absagen.

  • Memmingen
  • 12.05.21
Nachrichten
6.182× 1

Mediziner klären auf
"Warum soll ich mich impfen lassen?" Memminger Arzt beantwortet Fragen zur Corona-Impfung

allgäu.tv hat Zuschauerinnen und Zuschauer um Fragen zur Corona-Impfung gebeten. In der Nachrichtensendung beantworten Allgemeinmediziner die Fragen. In diesem Teil spricht Kathrina Rudolph mit Dr. Jan Henrik Sperling aus Memmingen unter anderem darüber, warum man sich überhaupt impfen lassen sollte und wie die Corona-Impfung so schnell entwickelt werden konnte. Dr. Sperling ist Koordinierungsarzt für das Impfzentrum in Memmingen.

  • Memmingen
  • 30.01.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ