Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Eugen Schreiner, Tätowierer aus Kempten, spricht im Podcast auf all-in.de über die Lage der Branche nach dem Lockdown.
10.572× 3

Podcast: Tätowierer nach dem Lockdown
Allgäuer Tattoo-Artist Eugen Schreiner: "Die Hälfte der Termine schon aufgeholt"

Tätowieren - für viele Menschen Ausdruck ihrer Persönlichkeit, durchaus ein wichtiger Teil ihres Lebens. Im Corona-Lockdown war Tätowieren allerdings nicht systemrelevant - Tattoo-Studios waren geschlossen. Seit Juni hat der Kemptener Tätowierer Eugen Schreiner sein Tattoo-Studio wieder geöffnet. Wie geht es der Branche jetzt? Wie heftig ist der Stau an Tattoos, die er und seine Kolleg(inn)en jetzt noch aufholen müssen? Wie hat der Tattoo-Künstler die Lockdown-Zeit überstanden, und zwar...

  • Kempten
  • 26.09.21
Am Montag hat nun auch die Stadt Kempten den Inzidenzwert von 100 unterschritten. (Corona-Symbolbild)
43.440×

Kaubeuren bei 99,1
Corona-Inzidenzen im Allgäu: Jetzt auch Kempten unter 100

Am Montag hat nun auch die Stadt Kempten den Inzidenzwert von 100 unterschritten. Nach Angaben des Robert Koch-Institut (RKI) sank die 7-Tage-Inzidenz der Stadt im Vergleich zum Vortag von 108,5 auf jetzt 88,2. Damit liegt nun der Großteil der Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte unter dem Grenzwert von 100.  Steigerung in Memmingen  Nur der Landkreis Unterallgäu und die Stadt Memmingen liegen noch immer deutlich über der Marke. In der Stadt Memmingen (156,5) stieg der Inzidenzwert sogar...

  • Kempten
  • 17.05.21
Von Dienstag auf Mittwoch haben sich die Inzidenzwerte im Allgäu leicht verändert. (Symbolbild)
32.209×

Corona
Übersicht: Das sind die aktuellen Inzidenzwerte im Allgäu

+++Update vom 06. Mai+++ In diesem Artikel finden Sie die Inzidenzwerte der Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte für Donnerstag, den 06. Mai. Inzidenzwerte im Allgäu in der Übersicht: Jetzt auch das Oberallgäu unter 100 Bezugsmeldung Die Gesundheitsämter in Deutschland haben dem Robert Koch-Institut am Dienstag insgesamt 18.034 neue Corona-Infektionen gemeldet. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Pandemie ist um 245 auf 83.876 gestiegen. Die 7-Tage-Inzidenz von Deutschland...

  • Kempten
  • 05.05.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind größtenteils gesunken. (Symbolbild)
26.706× 3

Übersicht
Inzidenzwerte im Allgäu sinken fast überall: Wert in Memmingen aber weiterhin hoch

Die Gesundheitsämter haben am Mittwoch deutschlandweit 24.736 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Todesfälle ist um 264 angestiegen. Der Inzidenzwert für ganz Deutschland ist von 160,6 auf 154,9 gesunken. Auch im Allgäu sind die Werte fast in allen Landkreisen und kreisfreien Städten unverändert geblieben oder gesunken. Einzige Ausnahme ist Memmingen. Die Stadt hat mit 256,2 die allgäuweit höchste Inzidenz. Den niedrigsten Wert hat noch immer der Landkreis Lindau mit 91,5. Überblick: Die...

  • Kempten
  • 29.04.21
In fast allen Allgäuer Landkreisen sind die Inzidenzwerte von Sonntag auf Montag gestiegen. (Symbolbild)
19.512× 8

Kempten mit höchstem Wert
Inzidenzwerte steigen in fast allen Allgäuer Landkreisen

Von Sonntag auf Montag sind die Inzidenzwerte in allen Allgäuer Landkreisen gestiegen. Die einzige Ausnahme ist der Landkreis Lindau. Dort blieb der Wert laut dem Robert Koch-Institut unverändert bei 125,6. Damit hat der Landkreis den niedrigsten Inzidenzwert im Allgäu. Den höchsten Wert hat die Stadt Kempten mit 280,5. Außer Lindau, dem Oberallgäu und Ravensburg liegen alle Allgäuer Inzidenzwerte über dem deutschen Durchschnitt von 169,3. Den höchsten Wert in Deutschland hat der...

  • Kempten
  • 26.04.21
Nachrichten
465×

Auswirkung Lockdown
Fehlende Strukturen und Routine: wie sich der Lockdown auf Menschen mit Autismus auswirkt

Kaum soziale Kontakte, kaum Möglichkeiten die Freizeit zu gestalten, keine Reisen, und manchmal sogar Jobverlust – der Alltag mit Corona ist hart. Adrian Kaps aus Ettringen leidet sehr unter der Pandemie mit all ihren Maßnahmen. Für ihn sind Routinen und feste Strukturen vielleicht noch wichtiger als für andere Menschen, denn Adrian ist Autist. >>> Wie sich der junge Unterallgäuer seinen Weg zurück in ein normaleres Leben kämpft, sehen Sie jetzt:

  • Kempten
  • 13.04.21
Allgäuer Profimusiker im Corona-Lockdown: Die LAMAS (Piero und Batti) und Martin Folgmann von Losamol.
6.745× 1

Podcast mit Optimismus
Allgäuer Musiker im Corona-Lockdown: So geht es Losamol und den LAMAS

Der erste Corona-Lockdown im Frühjahr 2020 hat die Veranstaltungsbranche mit dem Vorschlaghammer getroffen. Keine Konzerte, keine Partys. Seitdem gilt natürlich auch: keine Einnahmen. Besonders hart für Musiker, die mit Live-Auftritten normalerweise ihr Geld verdienen. Beste Beispiele: die Allgäuer Mundart-Reggae-Band Losamol und die Partyband Die LAMAS. Martin Folgmann von Losamol und die beiden LAMAS Piero und Batti erzählen im Podcast, wie sie die Corona-Krise getroffen hat und wie sie damit...

  • Kempten
  • 09.04.21
Nachrichten
730×

Funparks im Allgäu
Corona-Krise - Wie geht es Funparks im Allgäu?

Viele leiden unter der Corona-Krise. Der Einzelhandel, die Kultur- und Veranstaltungsbranche, Restaurants, … Genauso große Outdoor Freizeitparks wie der Europapark, das Legoland, oder der Skyline Park bei uns im Allgäu. Und so sieht es auch bei Indoor Funparks, also Hallen-Spielplätzen, aus. Die haben seit dem 2. November letztes Jahr zu.

  • Kempten
  • 09.04.21
Nachrichten
691×

Allgäuer Festwoche
Aus dem Oberallgäu und Kempten - 25. März 2021

Es ist mit einer der größten Verbrauermessen in ganz Deutschland: Die Allgäuer Festwoche in Kempten. Neben dem Spaß am Feiern, ist sie ein wichtiger Wirtschaftsfaktor für viele Allgäuer Betriebe. Doch auch dieses Jahr muss die Festwoche schon das zweite Mal in Folge abgesagt werden. Ein Alternativkonzept wird es zwar geben – Die Original „Allgäuer Festwoche“ kann das aber nicht ersetzen.

  • Kempten
  • 26.03.21
Nachrichten
2.439×

Vierspurige
Eine Mischung aus Rot und Weiß – Wie entstand die Vierspurige der Allgäuer Festwoche?

Es ist DAS Event, das im Allgäuer so gut wie jeder kennt es: Die Allgäuer Festwoche. Fehlen darf da, neben Bier, auf keinen Fall die "Vierspurige" – das Klassiker-Getränk auf der Festwoche. Eine Mischung aus verschiedenen Weinen, Wasser und Zitronensprudel. Und trotz der coronabedingten Absage des Allgäuer Events soll man nicht auch noch auf die Vierspurige verzichten müssen, findet Michael Heel, Festwirt auf der Festwoche. Deshalb hat er sich eine kleine Alternative überlegt.

  • Kempten
  • 26.03.21
Nachrichten
76×

Hotellerie-und Gastronomie
Fehlende Praxis und weniger Azubis – Ausbildung während Corona stark eingeschränkt

Keine Gäste, keine Einnahmen- so sieht es aktuell in den Hotellerie- und Gastronomie-betrieben aus. Nicht nur die Betriebe selbst leiden unter der aktuellen Situation, auch ihre Azubis besser gesagt deren Ausbildung ist stark eingeschränkt. Vor allem im Hotelgewerbe ist praktische Erfahrung ein wichtiger Bestandteil der Ausbildung, der ja gerade komplett wegfällt. Doch auch andere Branchen und der gesamte Allgäuer Ausbildungsmarkt stehen im Moment vor großen Problemen.

  • Kempten
  • 26.03.21
Nachrichten
245×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Mittwoch, 24. März 2021

Die Themen: • „Wieder Oster- statt Ruhetag: unser Blick ins bayerische Kabinett • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Vereine brauchen Jugend: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit des TSV Mindelheim aus? • Virtuell und trotzdem real: Hochschule Kempten entwickelt Fahrzeugsimulator für Fahrzeugtests unter Realbedingungen

  • Kempten
  • 25.03.21
Der Corona-Lockdown wirkt sich auch auf Sportvereine aus.
195×

Vereine brauchen Jugend
TSV Mindelheim: Wie wirkt sich der Lockdown auf die Jugendarbeit aus?

Der bayerische Landessportverband, BLSV, macht sich Sorgen um seinen Nachwuchs, berichten mehrere Medien. So haben im vergangenen Jahr fünf Prozent weniger Kinder Sport im Verein betrieben, bei den Jugendlichen waren es 3,7 Prozent. Davon betroffen ist auch der TSV Mindelheim. Die massiven Einschränkungen durch Corona machen dem Verein die Arbeit schwer, teilweise sogar unmöglich. Die Corona-Auswirkungen auf den Nachwuchs beim TSV Mindelheim kann man derzeit noch nicht abschätzen, so Steffi...

  • Kempten
  • 25.03.21
Nachrichten
3.433×

Öffnung Gastronomie
Restaurants ohne Touristen: wie die Gastronomie im Kleinwalsertal trotzdem Fahrt aufnimmt

Seit dem 15. März hat im österreichischen Bundesland Vorarlberg die Gastronomie wieder geöffnet. Damit dürfen auch Restaurants und Cafés im Kleinwalsertal wieder Gäste empfangen. Eine verzwickte Sache - schließlich ist das Kleinwalsertal nur über Oberstdorf zu erreichen, wo die Gastronomie bis auf weiteres noch geschlossen ist. Zudem lebt das Kleinwalstertal, die Hoteliers und Gastronomen, vom Tourismus – doch von Touristen ist keine Spur.

  • Kempten
  • 24.03.21
Nachrichten
198×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Montag, 22. März 2021

Die Themen: • Zurück in den Online-Unterricht – Präsenzunterricht nur für Abschlussklassen • „Kunst für Kempten“: Verein „Freunde der Kemptner Museen“ stellt 120 lokale Exponate bereit • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Fast kann sie sich mit der Wies-Kirche messen – die bewegende Geschichte der Seeger St. Ulrich Kirche

  • Kempten
  • 23.03.21
Nachrichten
662×

Nachrichten aus dem Allgäu
allgäu.tv Nachrichten - Donnerstag, 18. März 2021

Die Themen: • Schluss mit Lockerungen? Gesundheitsminister Holetschek besorgt über steigende Inzidenz • allgäu.tv kompakt • allgäu.tv Wetter • Reise-Boom über die Osterferien? Flughafen Memmingen spricht von ansteigendem Flugbetrieb • Kreative Jugendarbeit im Lockdown: Wie Instagram, Facebook und Co. dem Kreisjugendring Unterallgäu dabei helfen

  • Kempten
  • 19.03.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ