Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Nachrichten
38×

Eine Ära geht zu Ende
Nach 50 Jahren in die wohlverdiente Trachtenrente

Letztes Jahr hätten Sie das 100-jährige Jubiläum gefeiert – die Mitglieder des Trachtenvereins „Koppachtaler“ in Altusried. Der Verein blickt auf eine lange Geschichte zurück, Tradition und Brauchtum wird da schon den ganz Kleinen beigebracht. Franz Merk war lange Zeit Trachtenvorstand des Vereins. Jetzt steht für Ihn nach 50 Jahren, die Trachtenrente an. Mit gemischten Gefühlen und einem kleinen weinenden Auge blickt er auf seine Vereinszeit zurück.

  • Altusried
  • 13.04.22
Nachrichten
335×

Wenn der Beruf zur Leidenschaft wird
Floristin aus Altusried erzählt über ihr Handwerk

Die einen trauern dem Winter nach, die anderen heißen den Frühling herzlichst willkommen. So hat jeder seine Lieblingsjahreszeit. Obwohl der Schnee nochmal kam, steht der Frühling direkt vor der Türe. Für die Altusrieder Floristin Juliane Frank kommt jetzt die Zeit, in der Sie aktiv wird. Denn sobald die ersten Blumen blühen und das Gras wächst, geht es für die Altusriederin raus in die Natur. Wie sie Allgäuer Naturmaterialen in ihrem Handwerk verarbeitet, durfte Redakteurin Anja Neuhauser...

  • Altusried
  • 05.04.22
Franz Merk, Vorsitzender des Altusrieder Trachtenvereins, steht an einer Halterung für einen Maibaum in der wegen der Corona bedingten ausgefallenen Maibaumfeier nur eine 1,10 Meter große Nachbildung befestigt ist. Ein Anwohner hat wegen des sonst dort befestigten 27 Meter hohen Maibaums gegen die Gemeinde geklagt.
9.191× 1

"Vogelschiss"
Kompromiss gefunden: Gemeinde und Anwohner einigen sich im Allgäuer Maibaum-Streit

Lange wurde in Altusried gestritten. Grund war der Maibaum und Vogeldreck. Jetzt gab es unerwartet eine Einigung. Rechtsstreit um Maibaum beigelegtAber von vorn. Seit Monaten gab es einen Rechtsstreit um den Altusrieder Maibaum. Der steht bereits seit 40 Jahren an der gleichen Stelle. Und seit 40 Jahren machen es sich auch Vögel, überwiegend Stare, darauf bequem. Die fast zehn Meter entfernten Anwohner hatten damit aber irgendwann ein Problem. Grund waren die Hinterlassenschaften der Vögel auf...

  • Altusried
  • 25.03.22
Nachrichten
234×

Freilichtbühne Altusried
Vorbereitungen für einen erhofften kulturreichen Sommer

Seit zwei Jahren ist das Leben für die Kultur- und Theaterbranche vor allem eines: Ein Trauerspiel. Wenige bis keine Aufführungen, kaum Einnahmen, Existenzängste und fehlendes Publikum aufgrund verschiedener Corona-Beschränkungen. Auch auf der Freilichtbühne in Altusried war in den letzten Jahren nicht allzu viel los. Hier plant man dafür aber mit einem umso spielreicheren Sommer. Wie die aktuellen Proben hierzu aussehen? Wir waren vor Ort.

  • Altusried
  • 15.02.22
Stefan Radinger in der bisherigen Ausrüstung, bestehend aus Schutzbrille, Visier, FFP3-Maske, doppelten Handschuhen und einem Schutzanzug. Den Luftfilterhelm erleichtert die Arbeit des Sanitäters erheblich.
238×

Erleichterung im Corona-Alltag
BRK in Altusried testet modernen Luftfilterhelm für Sanitäter

Man stelle sich vor, stundenlanges Sitzen in einem Rettungswagen in einem nicht atmungsaktiven Schutzanzug. Man schwitzt, das Visier beschlägt ständig und schränkt die Sicht ein. Für viele Rettungskräfte ist die Verlegung von Corona-Patienten gerade wegen der Schutzausrüstung eine wahre Tortur. Ein spezieller Luftfilterhelm soll nun den Corona-Alltag für die Rettungskräfte leichter machen.  Umständliche AusrüstungFFP3-Maske, Schutzbrille, Visier, doppelte Handschuhe und ein Schutzanzug, der...

  • Altusried
  • 04.02.22
Franz Merk, Vorsitzender des Altusrieder Trachtenvereins, steht an einer Halterung für einen Maibaum in der wegen der Corona bedingten ausgefallenen Maibaumfeier nur eine 1,10 Meter große Nachbildung befestigt ist. Ein Anwohner hat wegen des sonst dort befestigten 27 Meter hohen Maibaums gegen die Gemeinde geklagt.
6.481×

Streit um "Vogelschiss"
Kurioses Gerichtsverfahren um Altusrieder Maibaum steht vor dem Abschluss

Es ist ein durchaus kurioser Rechtsstreit, der nun bereits seit Monaten vor dem Amtsgericht in Kempten ausgetragen wird. Zentraler Punkt ist der Altusrieder Maibaum und seine tierischen Bewohner. Diese stören nämlich die Anwohner ganz massiv.  Streit um Maibaum Bereits seit 40 Jahren steht der Altusrieder Maibaum an der gleichen Stelle. Und seit 40 Jahren machen es sich auch Vögel, überwiegend Stare, darauf bequem. Die fast zehn Meter entfernten Anwohner haben damit aber nun ein Problem. Grund...

  • Altusried
  • 03.02.22
Nachrichten
172×

Freilichtbühne Altusried mal anders
Zu Besuch bei den Proben für das Picknick-Theater

Ronja Räubertochter. Das wäre das Stück, das aktuell die Arbeiten auf der Freilichtbühne Altusried bestimmen würde, wenn Corona nicht wäre. Um dennoch ein Theaterstück auf die Bühne bringen zu können, haben sich die Verantwortlichen auf der Freilichtbühne ein besonderes Konzept einfallen lassen: Das Picknicktheater. Von heute an steht es auf dem Spielplan. Wir haben es uns bei einer der letzten Proben mal angesehen.

  • Altusried
  • 19.07.21
Amy Diana bei ihrem Auftritt bei "The Voice Kids" in Berlin.
3.619× Video

"The Voice Kids"
Amy (11) aus Altusried singt sich eine Runde weiter

Amy Diana aus Altusried hat bei den Blind-Auditions von "The Voice Kids" überzeugen können und ist eine Runde weiter gekommen. Kurz vor Ende ihres Auftrittes buzzerten die Coaches Michi & Smudo und entschieden sich damit für die Elfjährige. Michi & Smudo gehören zu Amys Lieblingsstars in der Jury.  Amy singt Lied aus dem Musical "Cats" Im Festpielhaus in Füssen konnte Amy bereits erste Bühnenerfahrungen sammeln. Seit 2018 besucht sie die "Musical Academy" in Füssen. Unter anderem verkörperte...

  • Altusried
  • 30.03.21
283×

Podcast
Vogelschwund: Auch im Allgäu ein Problem

Verschiedene Faktoren sorgen dafür, dass es weltweit immer weniger Vögel gibt. In den letzten Jahren ist der Vogelbestand in Europa um rund 10 Prozent gesunken. Das beispielsweise sorgt dafür, dass viele Vogelarten kaum noch Nahrung finden. Das hat viele Auswirkungen, auch auf uns Menschen. Thomas Blodau, Kreisgruppenvorsitzender des Landesbundes für Vogelschutz (LBV) Kempten-Oberallgäu, erklärt uns, warum das auch im Allgäu ein Problem ist.

  • Altusried
  • 15.12.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ