Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Nachrichten
109×

Kemptener Jazzfrühling
Von der Bühne ins Netz: Kemptener Jazzfrühling in diesem Jahr online

Seit vielen Jahren ist der Jazzfrühling fester Bestandteil im Kemptener Veranstaltungskalender. Im letzten Jahr blieb das Jazz-Festival coronabedingt auf der Strecke – für dieses Jahr hat der Veranstalter, der Kleinkunstverein KLECKS e.V., Abhilfe geschaffen und die Auftritte der Künstlerinnen und Künstler von der Bühne ins Netz verfrachtet: aus dem Jazz-Festival wird ein Livestream-Festival. Nur eine Veranstaltung konnte gestern Abend mit Publikum stattfinden.

  • Kempten
  • 27.04.21
Nachrichten
16×

Politikprojekt im Jugendzentrum
Politikprojekt im Jugendzentrum Mindelheim - Jugendliche interviewen Politiker

Interesse für Politik. Spätestens seit Greta Thunberg ist klar, dass die allgemeine Behauptung Jugendliche würden sich nicht für Politik interessieren so nicht stimmt. Das beweist auch das Jugendhaus JIM in Mindelheim. Dort läuft gerade das Projekt namens „Heute fragen wir…“. Dabei handelt es sich um eine Sendereihe, bei der Politikerinnen und Politiker aus dem Allgäu von Mitarbeitern des Jugendhauses interviewt werden. Die Interviews werden dann live via Instagram online übertragen, wo...

  • Kempten
  • 27.04.21
Der Attlesee liegt rund drei Kilometer östlich von Nesselwang.
5.634× 1 Video 3 Bilder

Video
Der Frühling ist da: So schön ist es am Attlesee bei Nesselwang

Nach anfangs kalten Aprilwochen mit Schnee hat diese Woche der Frühling im Allgäu Einzug gehalten. Das bleibt zunächst auch so. Am Wochenende gibt es viel Sonnenschein und zweistellige Temperaturen. Fürs Baden ist es zwar noch etwas zu kalt, trotzdem haben wir bereits Eindrücke am Attlesee bei Nesselwang gesammelt.  Der Attlesee liegt rund drei Kilometer östlich von Nesselwang. Es handelt sich um einen Moorsee mit braunem, aber klarem Wasser, an dem es auch kleine Badebuchten gibt. Auch ein...

  • Nesselwang
  • 26.04.21
In Bayern sind 6,9 Prozent der Bevölkerung mittlerweile vollständig geimpft. (Symbolbild)
998×

Impfstatus
7 Prozent der Deutschen sind bisher vollständig geimpft

Laut dem Robert Koch-Institut haben bislang rund 18,97 Millionen Deutsche mindestens eine erste Impfdosis erhalten. Rund 5,86 Millionen Menschen gelten dagegen aktuell als vollständig geimpft. Das entspricht 7,0 Prozent der Bevölkerung. Bei aktuell 0,48 Millionen Impfungen pro Tag wird im Schnitt alle 0,2 Sekunden eine Impfung durchgeführt. (Stand: 24.04.2021) Deutschland hat bisher 22,44 Millionen Impfdosen erhaltenDie Bundesrepublik hat bis zum 18. April etwa 25,49 Millionen Impfdosen...

  • 26.04.21
Nachrichten
2.956×

Gartentrends 2021
Ab in den Garten - Wir haben uns für Sie zu den Gartentrends und Tipps der Saison 2021 umgehört

Für viele heißt es dieser Tage „Ab in den Garten!“ Doch was sind die Gartentrends der Saison 2021? Was muss jetzt schon ins Beet oder in den Blumenkübel und mit welchen Tricks wächst und gedeiht alles im eigenen Garten? Vor allem eigene Kräuter liegen in den letzten Jahren voll im Trend. Wir waren deswegen mal für sie zu genau diesem Thema in der Biogärtnerei Christian Herb in Kempten unterwegs. Teil 3 unserer Gartenserie:

  • Kempten
  • 26.04.21
Nachrichten
228×

Gemüsebeet
Der Frühling kommt – Wir verraten Ihnen alle Tipps und Tricks rund ums Gemüsebeet

Ja die Sonne hat heute vielerorts schon stundenlang gestrahlt, für die Ersten heißt es dieser Tag schon „Ab in den Garten!“ Doch was sind die Gartentrends der Saison 2021? Was muss jetzt schon ins Beet oder in den Blumenkübel und mit welchen Tricks wächst und gedeiht alles im eigenen Garten? Wir waren in der Biogärtnerei Christian Herb in Kempten unterwegs und haben uns in unserer kleinen, dreiteiligen Gartenserie Antworten auf genau diese Frage geholt. Heute liegt der Fokus auf dem eigenen...

  • Kempten
  • 26.04.21
Auch Hebammen merken die Auswirkungen der Corona-Pandemie.
1.875×

Steigende Geburtenzahlen und Corona-Regeln
Geburt in Zeiten von Corona: Welche Regeln gelten am Klinikum Kempten?

Im Klinikum Kempten hat sich wegen Corona einiges verändert. Besonders auf der Geburtsstation gibt es aktuell viel zu tun. Man spricht zwar nicht von einem regelrechten Baby-Boom, doch die Geburtszahlen sind seit letztem Jahr gestiegen. Im Durchschnitt kommen am Kemptner Klinikum zurzeit im Monat 180 Babys auf die Welt - das sind 20 Geburten mehr im Monat als vor Corona. Corona-Maßnahmen erschweren Arbeit von HebammenDementsprechend mehr gibt es auch für Hebammen und Kinderärzte am Klinikum zu...

  • Kempten
  • 26.04.21
Im Westallgäu steht ein neuer Holzpenis.
4.224× 1 5 Bilder

Auf einem Kreisverkehr
Neuer Holzpenis im Westallgäu aufgetaucht

Es gibt einen neuen Holzpenis im Westallgäu. Auf einem Kreisverkehr in Riedhirsch bei Heimenkirch haben Unbekannte die etwa zwei Meter hohe Skulptur aufgestellt. In den vergangenen Wochen war es ruhig geworden um die Holzpenisse im Allgäu. Zuletzt tauchte einer im Januar in Steibis auf. Der letzte Holzpenis im Westallgäu stand an der ST2001 bei Ebratshofen. Die wohl bekannteste Ausführung gab es auf dem Grünten. Holzpenis-Skulpturen im Allgäu: Ist das Kunst oder dämlich?

  • Heimenkirch
  • 26.04.21
In fast allen Allgäuer Landkreisen sind die Inzidenzwerte von Sonntag auf Montag gestiegen. (Symbolbild)
19.560×

Kempten mit höchstem Wert
Inzidenzwerte steigen in fast allen Allgäuer Landkreisen

Von Sonntag auf Montag sind die Inzidenzwerte in allen Allgäuer Landkreisen gestiegen. Die einzige Ausnahme ist der Landkreis Lindau. Dort blieb der Wert laut dem Robert Koch-Institut unverändert bei 125,6. Damit hat der Landkreis den niedrigsten Inzidenzwert im Allgäu. Den höchsten Wert hat die Stadt Kempten mit 280,5. Außer Lindau, dem Oberallgäu und Ravensburg liegen alle Allgäuer Inzidenzwerte über dem deutschen Durchschnitt von 169,3. Den höchsten Wert in Deutschland hat der...

  • Kempten
  • 26.04.21
Thomay Frey vom BUND Naturschutz im Podcast mit all-in.de.
5.357×

Podcast mit Thomas Frey vom Bund Naturschutz
Tourismus in den Allgäuer Alpen: "Immer mehr und immer weiter ist der falsche Weg!"

In der Corona-Pandemie sind mehr Menschen in den Allgäuer Bergen unterwegs als vor Corona. Zumindest entsteht dieser Eindruck, wenn man sich in den Bergen aufhält: Obwohl die Skisaison ausgefallen ist, wimmelte es an den Gipfeln zeitweise von Skitourengehern und Schneeschuhwanderern.  Wie sich die ausgefallene Wintersaison auf die Natur ausgewirkt hat und was sich der BUND Naturschutz (BN) für den Tourismus in den bayerischen Alpen wünscht, ist Thema dieses Podcasts. Mit Thomas Frey,...

  • Kempten
  • 23.04.21
Spazieren gehen ist in Bayern weiterhin nur bis 22 Uhr erlaubt. (Symbolbild)
14.000×

Kein Spaziergang nach 22:00 Uhr
Bayern bleibt trotz bundesweiter Notbremse vorerst bei härteren Corona-Regeln

Ab Samstag tritt die bundesweite "Corona-Notbremse" in Kraft. Dadurch sollen in Regionen, die an drei aufeinanderfolgenden Tagen den Inzidenzwert von 100 überschritten haben, in ganz Deutschland einheitliche Regeln gelten. Bereits vor Verabschiedung des Gesetztes wies Florian Herrmann (CSU) darauf hin, dass der Freistaat die Regeln als Untergrenze des Möglichen ansieht. "Bayern hält auch jetzt an einigen schärferen Regeln fest", heißt es am Freitag vom Bayerischen Gesundheitsministerium. ...

  • 23.04.21
Nachrichten
189×

Städtischen Realschule in Kempten
Alles online wegen Corona: Berufsvorbereitende Aktionen der Städtischen Realschule in Kempten finden nur am PC statt…

Weg von traditionell weiblichen und männlichen Berufsbildern. Das Interesse von Mädels und Jungs für andere Berufsfelder wecken - Das ist das Ziel vom Girl’s und Boy’s day, an dem auch Schüler und Schülerinnen der städtischen Realschule in Kempten jährlich teilnehmen. Außerdem gibt’s an der Schule noch weitere Aktionen, die die Schülerinnen und Schüler auf den Beruf vorbereiten sollen. Doch in diesem Jahr laufen die etwas anders ab als vor der Corona-Pandemie.

  • Kempten
  • 23.04.21
Schwerer Unfall auf A96 bei Wangen am Donnerstagabend
15.841× Video 24 Bilder

Bildergalerie
Schwer verletzt: Autofahrer (55) prallt in Sattelzug

Bei einem schweren Unfall auf der A96 bei Wangen ist am Donnerstagabend ein 55-jähriger Autofahrer schwer verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war ein ebenfalls 55-jähriger Fahrer eines Nissan auf der rechten Spur unterwegs und wollte einem LKW das Auffahren auf die Autobahn ermöglichen. Dazu wechselte der Mann auf die linke Spur. 55-Jähriger in Fahrzeug eingeklemmtBei dem Spurwechsel übersah der 55-Jährige allerdings einen herannahenden BMW. Dessen Fahrer versuchte dem vorausfahrenden PKW...

  • Wangen
  • 22.04.21
In einem knappen Monat startet die Lindauer Gartenschau.
4.851× Video 71 Bilder

Gefühl am See: "Es ist ein Traum"
Vorbereitungen zur Gartenschau Lindau: "Alles läuft nach Plan"

Auf der Insel Lindau soll ab dem 20. Mai 2021 die Lindauer Gartenschau starten. "Die Arbeiten laufen an allen Ecken", teilt Jürgen Widmer mit, Pressesprecher bei der Gartenschaugesellschaft und der Stadt Lindau gegenüber all-in.de. Alles läuft demnach nach Plan. Die Gestaltung sei abgeschlossen, nun arbeiten die Aussteller an der Umsetzung. Hinweistafeln zur Orientierung auf dem Gelände müssen beispielsweise noch aufgestellt werden.  Bleibt es bei der Eröffnung am 20. Mai?Ob es bei der...

  • Lindau
  • 22.04.21
Was Betroffene gegen die Pollenallergie tun können, erklärt Apotheker Dr. Hans-Peter Keiß von der Adler Apotheke in Sonthofen gegenüber all-in.de.
9.077× Video

Pollenallergie
Was hilft gegen die verstopfte Nase? Apotheker aus Sonthofen gibt Tipps

Der Frühling im Allgäu ist da: Der Löwenzahn und die Apfelblüten blühen, die Bäume werden langsam grün. Viele Menschen zieht es da in die Natur. Doch manche Pollenallergiker möchten diese Zeit am liebsten überspringen: Die Frühblüher sorgen für geschwollene Augen und eine tropfende Nase. Was Betroffene gegen die Pollenallergie tun können, erklärt Apotheker Dr. Hans-Peter Keiß von der Adler Apotheke in Sonthofen im Interview mit all-in.de. Welche Symptome hat man bei einer Pollenallergie?Die...

  • Kempten
  • 22.04.21
Der Bundesrat hat keinen Einspruch gegen die neue bundeseinheitliche "Corona-Notbremse" erhoben. (Archivbild)
24.157×

Infektionsschutzgesetz
Bundesweite "Corona-Notbremse" ab Samstag: Weiterhin strengere Regeln in Bayern

+++Update vom 23. April+++ Bayern bleibt trotz bundesweiter Notbremse vorerst bei härteren Corona-Regeln Bezugsmeldung Bereits am Mittwoch hatte sich der Bundestag für die Einführung einer bundeseinheitlichen "Corona-Notbremse" ausgesprochen. Jetzt hat das neue Infektionsschutzgesetz auch den Bundesrat passiert. Laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) formulierten die Bundesländer trotz vieler Bedenken keinen Einspruch gegen das Gesetz. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat das Gesetz noch am...

  • 22.04.21
Nachrichten
118×

Gesundheit ist das A und O
Optimierung der medizinischen Versorgung - Memmingen und das Unterallgäu werden Gesundheitsregion plus

Gesundheit ist das A und O für jeden Menschen. Die Verantwortung für die medizinische Versorgung liegt meistens bei den Städten und Kommunen. Jetzt soll die Entwicklung der medizinischen Versorgung durch den Freistaat Bayern weiter vorangetrieben werden – und zwar mit sogenannten Gesundheitsregionen plus. Auch die Stadt Memmingen und der Landkreis Unterallgäu sind Teil der Initiative.

  • Kempten
  • 22.04.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ