Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Ein 22-Jähriger ist in der Nacht auf Montag von der Straße abgekommen und in eine Bäckerei gekracht.
21.083× 5 Video 7 Bilder

Kontrolle verloren
Autofahrer (22) kracht in Kemptener Bäckerei

Ein 22-jähriger Autofahrer fiel bei einer Kemptener Bäckerei in der Nacht von Sonntag auf Montag buchstäblich mit der Tür ins Haus. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann auf der nassen Straße die Kontrolle über sein Auto verloren. Er kam von der Straße ab und durchbrach die verglaste Fensterfront einer Bäckerei. Kurz vor dem Verkaufstresen kam der Wagen im Inneren des Geschäfts zum Stehen. Der 22-Jährige wurde leicht verletzt, seine beiden Beifahrer blieben unverletzt.   Schaden wohl in Höhe...

  • Kempten
  • 02.11.20
"Demo für Maskenfreiheit unserer Schulkinder" in Kaufbeuren
10.017× Video 16 Bilder

Coronavirus
"Querdenker" demonstrieren in Kaufbeuren gegen Maskenpflicht für Grundschüler

Am Donnerstagnachmittag haben rund 120 "Querdenker" im Rahmen der Demo für Maskenfreiheit der Schulkinder demonstriert. Auch eine kleine Gruppe Gegendemonstranten war vor Ort. Zum Thema Maskenpflicht an Grundschulen hat Oberbürgermeister Stefan Bosse wie angekündigt ein Statement abgegeben. Sein Statement wurde zeitweise gestört von lautstarken Zwischenrufen. Wie der Einsatzleiter der Polizei gegenüber all-in.de mitteilt, waren 200 Menschen für die Demo angemeldet. Ein paar Menschen haben keine...

  • Kaufbeuren
  • 29.10.20
Land und Leute in Füssen - allgäu.tv
220×

Land und Leute Füssen - 26. Oktober 2020
Geigenbau in Füssen: die Tradition lebt weiter

Die Stadt Füssen gilt als „Wiege des europäischen Lautenbaus“. Im Jahr 1436 wurde in Füssen zum ersten Mal ein Lautenmacher verzeichnet. Bis ins 18. Jahrhundert wurden in Füssen Lauten gebaut, dann verschwand das Handwerk. Heute lebt es in der Werkstatt von Urs Langenbacher weiter. Wir besuchen den Lautenmacher und sprechen mit ihm über sein traditionelles Handwerk. Doch nicht nur die Laute machte Füssens Instrumentenbauer schon früh bekannt, auch der Geigenbau war typisch für die Stadt am...

  • Kempten
  • 27.10.20
allgäu.tv in isny
137×

allgäu.tv in Isny - 23. Oktober 2020

Allgäu.tv in..! diesmal zu Gast in Isny. Anne Bley hat sich mit der Töpfereifamilie Güttinger getroffen, sich über die Aktion "Isny liest ein Buch" informiert und bei Akrobatin Monika Kolb im Hula Hoop spielen versucht.

  • Kempten
  • 26.10.20
An diesem Wochenende wird wieder die Uhr umgestellt. (Symbolbild)
3.410× 8

Winterzeit
Es wird an der Uhr gedreht: Am Wochenende wird die Zeit umgestellt

Es ist wieder soweit: In der Nacht von Samstag auf Sonntag wird wieder zurück in die Winterzeit gewechselt. Um drei Uhr morgens werden die Uhren dann um eine Stunde zurückgedreht. Das Ergebnis: Wir dürfen eine Stunde länger schlafen - zumindest rechnerisch. Zeitumstellung sorgt für einen Mini-JetlagWenn die Uhr in der Nacht zum Sonntag um eine Stunde zurückgestellt wird, dann klingt das erstmal nach einer guten Sache - immerhin hat dieser Sonntag dann 25 statt "nur" 24 Stunden. Doch was nach...

  • 24.10.20
Herbst (Symbolbild).
1.823× Video

Herbst-Video
Das Wochenende im Allgäu wird sonnig und warm

An das sonnige und warme Wetter der letzten Tage könnten wir uns gewöhnen. Während wir das Herbstwetter am Donnerstag noch bei bis zu 20 Grad genießen können, wird es am Freitag bewölkt und nass. Der Deutsche Wetterdienst rechnet auch mit vereinzelten Gewittern. Mit bis zu 16 Grad bleibt es aber mild. Der Regen hält am Samstag noch bis zum Nachmittag an. Danach wird es wieder schöner. Bei bis zu 15 Grad wird sich auch die Sonne wieder zeigen. Trotzdem sollten Sie die Jacke nicht vergessen. Es...

  • Kempten
  • 22.10.20
Kran in Ellhofen umgeknickt: schwierige Rettungsaktion
15.113× Video 7 Bilder

Schwerer Arbeitsunfall
Kran stürzt auf Hausdach: Kranführer in Ellhofen schwer verletzt

In Ellhofen (Markt Weiler-Simmerberg im Westallgäu) ist am Montag ein Kran umgestürzt und auf ein Hausdach gekracht. Der Kranführer wurde laut Polizei schwer verletzt. Der Kran ist ersten Angaben zufolge unter seiner Last eingeknickt und kam auf einem fünf Meter hohen Hausdach zum Liegen. Der Kranführer wurde in der Kabine eingeklemmt. Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern noch an. Sehr schwierige Rettung80 Feuerwehrleute mit schwerem Gerät, Drehleiter und Rettungskorb haben den...

  • Weiler-Simmerberg
  • 19.10.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ