Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Am Dientagnachmittag gegen 14:00 Uhr ist bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Oberreute ein 65-jähriger Motorrad-Fahrer tödlich verunglückt.
21.235× 1 Video 5 Bilder

Von Autofahrer (24) übersehen
Motorradfahrer (65) stirbt auf der B308 bei Oberreute

Am Dienstagnachmittag gegen 14:00 Uhr ist bei einem Verkehrsunfall auf der B308 bei Oberreute ein 65-jähriger Motorrad-Fahrer tödlich verunglückt. Beim Abbiegen übersehen Wie die Polizei mitteilt, wollte ein 24-jähriger Autofahrer auf Höhe Kremlerbad nach links abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden 65-jährigen Motorradfahrer aus Oberschwaben, der Richtung Lindau unterwegs war. Der Motorradfahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Er stürzte und zog sich dabei tödliche...

  • Oberstaufen
  • 20.07.21
Prinz Harry will über seine Erfahrungen, Abenteuer, Verluste und Lebenslektionen erzählen.
257×

Veröffentlichung Ende 2022 geplant
Prinz Harry: Wie gefährlich werden seine Memoiren für die Royals?

Prinz Harry wird in einem Buch über sein Leben in der Öffentlichkeit von der Kindheit bis heute erzählen. Wusste seine Familie über seine geplanten Memoiren Bescheid und was hat George Clooney mit dem Projekt zu tun? Prinz Harry (36) hat ein Buch angekündigt. In seinen Memoiren wolle er über sein Leben in der Öffentlichkeit berichten und Stationen wie seine Kindheit, seinen Militärdienst bis hin zu seinem Dasein als Vater und Ehemann näher beleuchten. "Ich schreibe dies nicht als Prinz, der ich...

  • 20.07.21
Michael Wendler bei einem seiner letzten TV-Auftritte im deutschen Fernsehen Anfang 2020. (Archivbild)
3.483× 1

Prozess in Deutschland geschwänzt
Haftbefehl gegen Michael Wendler!

Haftbefehl gegen Michael Wendler! Weil er zu seinem Prozess wegen Beihilfe zur Vereitelung einer Zwangsvollstreckung in Tateinheit mit Bankrott in zwei Fällen nicht persönlich erschienen war, griff die zuständige Richterin jetzt hart durch. Zwar hatte "Der Wendler" laut "Bild" am Montag einen Antrag gestellt, sich vor Gericht vertreten zu lassen, das wurde aber bereits zu Prozessbeginn ausgeschlossen. Auch der Einspruch seines Anwalts soll nicht von Erfolg gekrönt gewesen sein. Die Richterin...

  • 20.07.21
Unwetter haben in Teilen Deutschlands bereits zu Katastrophen geführt. Ein Wetterexperte kündigt für kommendes Wochenende erneut Unwetter an, die auch wieder zu Sturzfluten führen können.
3.954× Video 2 Bilder

Kommt die nächste Flut-Katastrophe in Deutschland?
Schockprognose! Wetterexperte warnt vor neuen Unwettern kommendes Wochenende

Während die Menschen in den Unwetter-Katastrophengebieten in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen um über 160 Todesopfer trauern und mit Aufräumarbeiten beschäftigt sind, kündigt sich für kommendes Wochenende bereits die nächste Schlechtwetterfront an. Diplom-Meteorologe Dominik Jung vom Wetterdienst Q.met warnt vor neuen Sturzfluten in der Region der Hochwasser-Katastrophe. Luftmassen treffen aufeinanderNach einigen ruhigen Wettertagen soll demnach am Samstag und Sonntag wieder eine...

  • 20.07.21
Nach einer trüben und verregneten Woche, meldet sich der Sommer im Allgäu zurück. (Symbolbild)
3.527× 1 1

Unwetterfreier Wochenstart
Endlich! Der Sommer meldet sich im Allgäu zurück

Nach einer trüben und verregneten Woche, meldet sich der Sommer im Allgäu zurück. So ist es am Montag besonders am Vormittag sonnig. Am Nachmittag gibt es dann auch ein paar Wolken. Lokal kann es im Tagesverlauf regnen. Allerdings bleibt es überwiegend trocken. Die Temperaturen steigen auf knapp 25 Grad.  Viele Wolken am Dienstag Am Dienstag wird es dann wieder wolkiger und weniger sommerlich. Im Allgäu scheint die Sonne nur noch zeitweise. In den Alpen muss mit Regenschauern gerechnet werden....

  • Kempten
  • 19.07.21
Starkregen-Fälle haben auch im Allgäu für Einsätze gesorgt. (Regen-Symbolbild)
12.950× Video

Straßen überflutet
Starkregen sorgt für Einsätze im Allgäu: Landkreis Lindau am stärksten betroffen

Während in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz schwere Überschwemmungen viele Todesopfer gefordert haben, blieb es im Allgäu vergleichsweise ruhig. Allerdings sorgten Starkregenfälle auch im Allgäu für Einsätze. In der Stadt Wangen (Landkreis Ravensburg) wurde unter anderem ein ganzes Wohngebiet überflutet, nachdem Treibgut zwei Brückendurchflüsse des Epplingser Bachs blockiert hatten.  ILS Allgäu registriert 46 Einsätze  Im Zuständigkeitsgebiet der Integrierten Leitstelle Allgäu (ILS...

  • Lindau
  • 16.07.21
Angela Merkel und Joe Biden bei ihrer Pressekonferenz.
233×

Kanzlerin in Washington
Joe Biden nimmt Abschied von Angela Merkel: "Ich werde Sie vermissen"

US-Präsident Joe Biden begrüßte Angela Merkel zu ihrem wahrscheinlich letzten Besuch als Bundeskanzlerin im Weißen Haus. Und verabschiedete sie anschließend mit emotionalen Worten. US-Präsident Joe Biden (78) empfing Angela Merkel (66) zu ihrem wahrscheinlich letzten Besuch als Bundeskanzlerin im Weißen Haus. Bei einem mehrstündigen Treffen diskutierten sie eine Reihe von Themen, unter anderem sprachen die Spitzenpolitiker über die Corona-Pandemie sowie China und Russland. Biden hatte Merkel...

  • 16.07.21
In die Produktinformation des Corona-Impfstoffs AstraZeneca wird ein neuer Warnhinweis aufgenommen.
5.343× 1

Corona-Impfung
Neuer Warnhinweis bei AstraZeneca: Fälle einer seltenen Nervenkrankheit aufgetreten

Nach einer Impfung mit AstraZeneca sind laut dem Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts mehrere Fälle des Guillain-Barré-Syndroms, einer Entzündung des peripheren Nervensystems, aufgetreten. Deshalb hat der Ausschuss für Risikobewertung im Bereich der Pharmakovigilanz beschlossen, einen entsprechenden Warnhinweis in die Produktinformation aufzunehmen. Warnhinweis in den USA auch für Johnson & JohnsonMedienberichten zufolge hat die US-Arzneimittelbehörde FDA einen solchen Hinweis Anfang...

  • 16.07.21
Der Starkregen ließ den Grenzfluss die Leiblach bei Lindau stark anschwellen. An der Brücke Ziegelhaus verkeilten sich Bäume, Wurzeln und Äste, sodass das Wasser nicht mehr abfließen konnte.
22.977× Video 17 Bilder

Treibgut lässt auch Pegel der Leiblach ansteigen
Wohngebiet in Wangen wird überflutet

In der Stadt Wangen im Allgäu ist am Donnerstagabend das Wohngebiet Epplingser Halde überschwemmt worden. Zum Teil sei das Wasser kniehoch gestanden, teilt die Polizei mit. Demnach liefen zahlreiche Keller und Garagen voll. Durch die Überschwemmungen war das Versorgungs-Blockheizkraftwerk Epplings besonders gefährdet. Zeitweise stand dort das Wasser 1,6 Meter hoch. Auch Gebäude beschädigt Laut der Feuerwehr Wangen wurden auch Gärten und Gebäude in dem Gebiet teilweise erheblich beschädigt....

  • Wangen
  • 16.07.21
Die Menschen schauen in der Gemeinde Schuld im Kreis Ahrweiler nach dem Unwetter auf die Zerstörungen. Mindestens sechs Häuser wurden durch die Fluten zerstört.
18.101× 20 4 Bilder

1.300 Menschen in Kreis Ahrweiler vermisst
Hochwasserkatastrophe in NRW und Rheinland-Pfalz: Zahl der Toten steigt auf über 100

+++Update vom 16. Juli, 12:40 Uhr+++ Die Zahl der Todesopfer in den betroffenen Regionen in Deutschland ist weiter gestiegen. Medien berichten mittlerweile von 103 Todesopfern. Die Zahl dürfte in den kommenden Stunden und Tagen vermutlich noch steigen. Noch immer werden hunderte Menschen vermisst.  +++Update vom 16. Juli, 11:20 Uhr+++ Medienberichten zufolge haben die starken Regenfälle auch Tote in Belgien gefordert. Dort stieg die Zahl auf bislang zwölf Todesopfer. Neben Deutschland und...

  • 15.07.21
Hubert Aiwanger, Wirtschaftsminister und Landesvorsitzender der Freien Wähler in Bayern, hat sich gegen weitere Öffnungen nur für Geimpfte ausgesprochen. (Archivbild)
4.080× 12

"Elementar bürgerliches Freiheitsrecht"
Streit in der Bayerischen Staatsregierung: Aiwanger gegen Impfzwang

Geht es nach dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder, sollen Clubs und Diskotheken im Herbst wieder öffnen dürfen. Zutritt sollen dann allerdings nur vollständig Geimpfte erhalten. Hubert Aiwanger hat nun davor gewarnt, Möglichkeiten zur Teilnahme am öffentlichen Leben ausschließlich an den Impfstatus zu knüpfen. "Wir müssen aufpassen, dass wir nicht in eine Apartheidsdiskussion kommen", wird Aiwanger in einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen zitiert. Aiwanger: "Elementares...

  • 15.07.21
Die Inzindez in Deutschland ist auf 8,0 gestiegen. (Symbolbild)
18.655× 17

Übersicht über Allgäuer Regionen
Wieder Corona-Fälle in Kempten: Das sind die Inzidenzwerte am Donnerstag

+++Update von Freitag, 16. Juli+++ In diesem Artikel finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte für die Allgäuer Regionen. Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag Bezugsmeldung Auch am Donnerstag liegen alle Allgäuer Regionen unter dem deutschen Inzidenzwert von 8,0. Allerdings ist allgäuweit keine Region mehr coronafrei. In Kempten gibt es nun auch wieder zwei Fälle. Kaufbeuren hat mit 6,8 den höchsten Inzidenzwert. Dort gab es innerhalb der letzten sieben Tage drei Fälle. Insgesamt haben die...

  • Kempten
  • 15.07.21
Das Playboy-Cover 08/2021: Drei deutsche Athletinnen zeigen, wie sexy die Olympischen Sommerspiele in Tokio werden. Weitere Motive exklusiv nur unter: https://www.playboy.de/coverstars/olympia-Pietruschka-Ndolo-Ryzih
4.236× 2 2 4 Bilder

Drei nackte Spitzensportlerinnen
So sexy sind wir bei den Olympischen Sommerspielen 2021 in Tokio vertreten

Von Freitag, 23. Juli bis Sonntag, 8. August 2021 kämpfen die besten Athletinnen und Athleten der Welt in Tokio um Medaillen. Die Olympischen Sommerspiele 2020 - coronabedingt ein Jahr später als geplant. Sportlerinnen und Sportler aus über 200 Ländern treten an, alle natürlich bestens trainiert. Wie sexy so ein Olympioniken-Body aussehen kann, zeigen drei deutsche Spitzen-Athletinnen im August-Playboy. Alexandra Ndolo (34)Degenfechterin aus Bayreuth. Sie gilt als Deutschlands beste...

  • 14.07.21
Maxime geht bei RTL auf Liebessuche.
402×

So ging es ihr nach der Trennung von David Friedrich
Die neue "Bachelorette" Maxime Herbord (26): Das große ehrliche Interview!

Die neue "Bachelorette" Maxime Herbord verrät im Interview, warum ihre Beziehung mit Musiker David Friedrich gescheitert ist und was ein neuer Partner an ihrer Seite mitbringen muss. Maxime Herbord (26) sucht als achte "Bachelorette" (ab 14. Juli, immer mittwochs um 20:15 Uhr bei RTL und auf TVNow) ihren Traummann. 2018 buhlte sie noch als "Bachelor"-Kandidatin um die Gunst von Rosenkavalier Daniel Völz (36), stieg aber freiwillig aus. Auch die Beziehung mit Musiker und...

  • Kempten
  • 14.07.21
Polizisten stehen in der Augsburger Innenstadt, wo sich Menschen zum Feiern versammelt haben. Die Polizei hat in der Nacht vom 19. auf den 20. Juni  eine Ansammlung von hunderten Feiernden aufgelöst.
1.972×

Beamte durchsuchen Wohnungen
Nach Krawall-Nacht in Augsburg: Polizei identifiziert 20 Verdächtige

In der Nacht vom 19. auf den 20. Juni kam es in der Augsburger Innenstadt zu massiven Ausschreitungen und Auseinandersetzungen mit der Polizei. Dabei wurden unter anderem 15 Beamte verletzt. Bereits am 25. Juni nahm die Polizei in diesem Zusammenhang einen 19-Jährigen fest. Videomaterial hatte den Schüler als mehrfachen Flaschenwerfer identifiziert. Polizei nimmt weitere Tatverdächtige nach Krawallen in Augsburg festWie die Polizei jetzt berichtet, konnte sie nun weitere Tatverdächtige...

  • 14.07.21
Die Selbitz ist in der gleichnamigen Ortschaft durch die starken Niederschläge zu einem reißenden Fluss geworden. Im Landkreis Hof wurde am Dienstagabend wegen weitreichender Überschwemmungen der Katastrophenfall ausgerufen
3.042× 1

Katastrophenfall ausgerufen
80 Liter innerhalb von zwölf Stunden: Starke Überschwemmungen im Landkreis Hof

Wegen Starkregen ist es am Dienstag im oberfränkischen Landkreis Hof zu starken Überschwemmungen gekommen. Gegen 21:00 Uhr rief Landrat Oliver Bär deshalb sogar den Katastrophenfall aus. Wie die dpa berichtet, fielen im Landkreis Hof innerhalb von 12 Stunden 80 Liter vom Himmel.  Knapp 1.000 Feuerwehrleute im Einsatz Zeitweise waren laut dem Landratsamt 51 Feuerwehren mit knapp 1.000 Einsatzkräften und 140 weitere Kräfte des THWs im Einsatz. Allein in der Stadt Selbitz war es demnach zu über...

  • 14.07.21
Söder will Sonderrechte beim Besuch Clubs und Bars dafür nutzen, die Impfbereitschaft bei Jüngeren zu erhöhen. (Bar-Symbolbild)
5.360× 148 Video

Party in Clubs nur für vollständig Geimpfte
"Impfen ist der Weg zur Freiheit": Söder will Sonderrechte für Geimpfte

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder will Geimpften mehr Freiheiten einräumen. Unter anderem sollen in Zukunft nur vollständig Geimpfte Zutritt zu Clubs oder Diskotheken erhalten, denen er Öffnungen im kommenden Herbst in Aussicht stellte. Bevor es solche weitreichenden Sonderrechte geben wird, möchte Söder noch abwarten, bis eine ausreichende Anzahl an jungen Menschen zweifach geimpft worden ist. Ansonsten mache das keinen Sinn, so Söder. Auf der Pressekonferenz nach der...

  • 14.07.21
Im Allgäu bleibt es vorerst regnerisch. (Symbolbild)
5.610× 4 2

Wetter
Grau, nass und kühl: Der Sommer im Allgäu macht weiter Pause

Wo ist der Sommer hin? Auch am Mittwoch bleibt diese Frage wohl ungeklärt. Wie schon am Dienstag wird es im Allgäu grau, teilweise nass und bei Höchsttemperaturen von 17 Grad auch nicht wirklich warm. Vor allem in der Nacht erwartet der Deutsche Wetterdienst viel Regen. Dabei können auch einzelne Gewitter auftreten und es kann zu Starkregen und Hagel kommen. Insbesondere in Schwaben sind am Abend auch starke bis stürmische Böen möglich.  Auch am Donnerstag bleibt es voraussichtlich bewölkt und...

  • Kempten
  • 14.07.21
Die Inzidenzwerte im Allgäu bleiben auch am Mittwoch niedrig. (Symbolbild)
9.335× 13

Corona-Übersicht am Mittwoch
Alle Allgäuer Regionen liegen unter deutschlandweiter Inzidenz von 7,1

+++Update+++ Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Wieder Corona-Fälle in Kempten: Das sind die Inzidenzwerte am Donnerstag Die Inzidenzwerte im Allgäu bleiben niedrig. Die Stadt Kempten ist noch immer corona-frei. Den höchsten Inzidenzwert hat Memmingen mit 6,8. Damit liegen alle Allgäuer Regionen unter der deutschlandweiten Inzidenz von 7,1. Die Gesundheitsämter haben am Dienstag in Deutschland insgesamt 1.548 neue Corona-Fälle gemeldet. Die Zahl der Toten im Zusammenhang mit der...

  • Kempten
  • 14.07.21
Ab Mitte September gibt es in Frankreich eine Impfpflicht für Gesundheitspersonal. (Symbolbild)
1.438× 3

Wer nicht geimpft ist, darf bald nicht mehr arbeiten
Frankreich führt Impfpflicht für Gesundheitspersonal ein

Gesundheitspersonal, das nicht geimpft ist, darf in Frankreich bald nicht mehr arbeiten. Das hat Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mehreren Medienberichten zufolge angekündigt. Bis Mitte September müssen sich Angestellte in Krankenhäusern und Pflegeheimen sowie Arbeitskräfte mit Kontakt zu Risikopatienten impfen lassen. Wer das nicht tut, könne nicht mehr arbeiten und werden auch nicht mehr bezahlt. Die Impfpflicht soll kontrolliert und Verstöße bestraft werden. Macron schließt auch eine...

  • 13.07.21
Prinz William hat keinerlei Verständnis für die rassistischen Entgleisungen manch englischer Fans.
880×

England-Niederlage gegen Italien
Nach rassistischen Beleidigungen: Prinz William findet deutliche Worte

"Ich bin angewidert von den rassistischen Beschimpfungen!" Prinz William nimmt nach der England-Niederlage kein Blatt vor den Mund und stellt sich klar auf die Seite der gescholtenen Spieler. Jetzt spricht der Prinz: Nach dem verlorenen Elfmeterschießen der englischen Nationalmannschaft im EM-Finale gegen Italien brachen sich unzählige rassistische Beleidigungen in den sozialen Netzwerken Bann. Der Grund: Drei Schwarze Spieler - Bukayo Saka (19), Marcus Rashford (23) und Jadon Sancho (21) -...

  • 12.07.21
Sieht komisch aus, soll aber extrem hilfreich sein: Yoga für das Gesicht.
42× 1

Die besten Übungen gegen Falten
Face-Yoga: Das bringt das Workout fürs Gesicht

Stars wie Herzogin Meghan, Gwyneth Paltrow oder Jennifer Aniston schwören auf Face-Yoga. Das Work-out fürs Gesicht soll Falten vorbeugen und das Hautbild verbessern. So funktioniert es. Tschüss Doppelkinn und Pigmentflecken, hallo faltenfreie Haut: Face-Yoga verspricht nicht nur Entspannung für die Gesichtsmuskulatur, sondern auch ein ebenmäßiges Hautbild, mehr Symmetrie und viele weitere Vorteile. Sogar die Haltung soll es verbessern. Stars wie Gwyneth Paltrow (48), Jennifer Aniston (52)...

  • 12.07.21
Servicekraft händeringend gesucht: Viele Hotels und Gaststätten finden aktuell kein Personal – weil während der Lockdowns ein großer Teil der Beschäftigten die Branche verlassen hat. Die Gewerkschaft NGG fordert, die Arbeit im Gastgewerbe attraktiver zu machen.
6.890×

Supermarktkasse statt Biertheke
Jeder Sechste hat in Kempten dem Gastgewerbe den Rücken gekehrt

Im Zuge der Corona-Pandemie hat besonders das Gastgewerbe stark gelitten. Wie die Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten (NGG) mitteilt, haben rund 300 Köche, Servicekräfte und Hotelangestellte die Branche verlassen. Grund dafür sind unter anderem die schlechten Arbeitsbedingungen und die schlechten Löhne.  Fachkräfte suchen sich neue Jobs „Gastro- und Hotel-Beschäftigte arbeiten sowieso meist zu geringen Löhnen. Wenn es dann nur noch das deutlich niedrigere Kurzarbeitergeld gibt, wissen viele...

  • Kempten
  • 12.07.21
Eins der gefundenen Rehkitze wird gerade aus dem Feld getragen.
1.261× Video 13 Bilder

Im Video
So läuft eine Rehkitzrettung ab - wir waren dabei

Vor einigen Wochen hat all-in.de bei einer Rehkitzrettung in Beuren (Landkreis Neu-Ulm) mitgeholfen. Die kleinen Rehe liegen meist versteckt im hohen Gras und sind gerade bei Mäharbeiten schlecht zu sehen. Da die Tiere bei Gefahr instinktiv nicht flüchten, geraten sie häufig ins Mähwerk und werden schwer verletzt oder sterben. Um das zu verhindern, gibt ein Bauer bevor er ein Feld mäht dem zuständigen Förster Bescheid, dass dieser das Feld nochmal durchschaut. Bei solchen Aktionen sind die...

  • 12.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ