Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Nachrichten
797×

Fotohotspot wird erneuert
Arbeiten an der Marienbrücke in Füssen

Normalerweise tummeln sich auf der Marienbrücke bei Schloss Neuschwanstein zahlreiche Touristen und versuchen dort das beste Foto von der Allgäuer Sehenswürdigkeiten zu schießen. Aktuell ist die Brücke für Besucher aber gesperrt. Denn sie muss saniert werden. Heute sogar mit ein paar ganz besonderen Arbeitskräften aus der Luft. Helikopter waren am heutigen Arbeitstag im Einsatz. Wie das gelaufen ist und warum die Sanierung der Marienbrücke dringend Notwendig war – jetzt:

  • Füssen
  • 01.07.22
Nachrichten
253×

Rennen fürs Radeln
Jakob-Brucker-Gymnasium veranstaltet Spendenlauf

Für jede Runde eine Spende! Am heutigen Donnerstag fand der Spendenlauf des Jakob-Brucker Gymnasiums in Kaufbeuren statt. Die Schülerinnen und Schüler liefen 60 Minuten im Jordanstation, jeder so viele Runde wie er schaffte. Und da haben die Schülerinnen und Schüler bestimmt einmal mehr Anlauf genommen: Denn die Spenden sollen in ein ganz besonderes Projekt fließen? Hier die Details.

  • Kaufbeuren
  • 01.07.22
Die Inzidenzwerte im Allgäu sind im Vergleich zur letzten Woche in allen Kreisen gestiegen. (Symbolbild)
4.403×

Corona-Pandemie
Die Inzidenzwerte im Allgäu am Freitag - Kempten wieder über 700

Am Freitag liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner in Deutschland laut Robert-Koch-Institut bei 682,7. Im Vergleich zur Vorwoche (618,2) ist die Inzidenz damit erneut gestiegen. Dem RKI wurden 113.099 neue Corona-Fälle gemeldet. Hinzu kommen weitere 84 registrierte Todesfälle im Zusammenhang mit dem Corona-Virus. Die Inzidenz in BayernIn Bayern liegt die 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner zwar unter dem bundesweiten Durchschnitt. Aber auch im Freistaat ist die Inzidenz im Vergleich...

  • Kempten
  • 01.07.22
3.274×

Monatswechsel
Mindestlohn, Corona und Co.: Das ändert sich im Juli 2022

Auch im Juli 2022 wird sich für Verbraucher wieder viel ändern. Arbeitnehmer dürfen sich über einen höheren Mindestlohn freuen und auch für Rentner soll es mehr Geld geben. Auch die Corona-Testverordnung läuft aus. Was das konkret bedeutet und auf welche Änderungen Sie sich sonst noch einstellen sollten lesen Sie hier in unserer Übersicht.  Höherer MindestlohnDer gesetzliche Mindestlohn wird im Juli 2022 wird auf 10,45 Euro angehoben. Bereits im Januar 2022 wurde der Mindestlohn auf 9,82 Euro...

  • Kempten
  • 30.06.22
Ab 30. Juni 2022 gibt es keine kostenlosen Corona-Schnelltests mehr. Personen, die einen triftigen Grund haben sich testen zu lassen, müssen künftig drei Euro für den Test zahlen. Ausgenommen davon sind Risikogruppen und Einrichtungen wie Krankenhäuser oder Pflegeeinrichtungen. (Symbolbild)
1.901×

Bereits ab 30. Juni 2022
Keine kostenlosen Corona-Tests mehr: Was für Regeln gelten nun?

Mehr als ein Jahr lang konnten sich die Bürgerinnen und Bürger kostenlos auf Corona testen lassen. Die sogenannten "Bürgertests" kosten den Staat allerdings sehr viel Geld. Daher hat die Bundesregierung beschlossen, ab dem 30. Juni die Tests nicht mehr kostenlos anzubieten. Was genau das bedeutet und welche Ausnahmen es gibt: Für wen ist der Test noch kostenlos?Wie das Bundesgesundheitsministerium auf seiner Website mitteilt, ist für folgende Personengruppen der Test weiter kostenlos:  Kinder...

  • 30.06.22
Eine markante Hitzewelle macht Mitte Juli weiten Teilen Deutschlands zu schaffen. Über dem Asphalt sah man die Hitze flimmern. Teils entstanden sogar Fata Morgana auf den Straßen, wie z.B. auf der B2.
3.142×

Juni trotz Unwettern viel zu warm und trocken
Das Wetter im Allgäu bringt am Wochenende Sommer und Sonne

Dem Allgäu steht laut dem deutschen Wetterdienst (DWD) ein schönes und warmes Wochenende bevor. Während der Donnerstag schon mit überwiegend Sonne und Hitze aufwartet, dämpft der Freitag mit Wolken, Regen und kälteren Temperaturen die Vorfreude auf ein sonniges Wochenende noch etwas. Nächste Woche stehen dann wieder Gewitter an. Sommer, Sonne, WochenendeDer Donnerstag wird dem DWD zufolge, nachdem sich die letzten Nebelfelder aufgelöst haben, zunächst sonnig und heiß. Es kann bis zu 30 Grad...

  • Kempten
  • 30.06.22
Nachrichten
726×

Traditionsreiche Veranstaltung
Das Frundsbergfest in Mindelheim und dessen Geschichte

Bürger, Gaukler – Bettler und Handwerker – sie verwandeln alle drei Jahre die Stadt Mindelheim in die Zeit des Mittelalters. Die Vergangenheit beherrscht dann mehrere Tage die Stadt. Der historische Festumzug ist nicht nur das Herzstück des Frundsbergfest, sondern auch die traditionsreichste Veranstaltung in dessen fast 160-jährigen Historie. Mittlerweile sind es über 2.000 Mitwirkende, die alle drei Jahre mit dabei sind. Die Hauptperson des Ganzen: Georg von Frundsberg, der wird seit 2019 von...

  • Mindelheim
  • 30.06.22
Nachrichten
891×

Parkplatzsituation im Kemptner Westen
Grundschulbau sorgt für Unruhe im Alpinzentrum am Aybühlweg

Parkhaus vs. Grundschule – so könnte man die Situation im Kemptener Westen gerade überspitzt zusammenfassen: Denn Die Stadt will eine Grundschule bauen und in diesem Zuge auch die Parkflächen der Kletterhalle vom Alpenverein umfunktionieren. Eigentlich hat die Stadt dem Alpenverein als Ausgleich dafür ein Parkhaus versprochen, doch das scheint nun in weitere Ferne zu rücken – zum Unmut der DAV-Mitglieder. Kommt die Schule und wenn ja wo sollen die Kletterer dann parken? Wir haben die Situation...

  • Kempten
  • 30.06.22
Die Inzidenzwerte steigen in Deutschland, in Bayern und im Allgäu weiter an. (Symbolbild)
4.524×

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte für das Allgäu am Donnerstag - Teils 56 Prozent höher als letzte Woche

Die bundesweite Inzidenz ist am Donnerstag im Vergleich zur Vorwoche (532,9) ziemlich gestiegen. Laut dem Robert-Koch-Insititut (RKI) liegt die 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner aktuell bei 668,6. Dem RKI sind 132.671 neue Corona-Fälle und 83 weitere Todesfälle im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie gemeldet worden. Steigende Inzidenzen in Bayern und im AllgäuIn Bayern steigt die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls an. Sie liegt am Donnerstag bei 609,9. In der Vorwoche lag der Wert im Freistaat noch...

  • Kempten
  • 30.06.22
Eine Frau ist bei Burgau in ihrem Auto eingeklemmt worden, Sie verstarb noch an der Unfallstelle.
7.249× Video 12 Bilder

Ungebremst in die Fahrerseite gefahren
Frau (87) bei Unfall nahe Burgau in ihrem Auto eingeklemmt und noch vor Ort gestorben

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:40 Uhr, ist eine 87-jährige Autofahrerin bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Burgau im Landkreis Günzburg ums Leben gekommen. Die 87-Jährige war auf einer Straße bei Unterknöringen unterwegs und wollte links in die Zufahrtsstraße zum Grünguthof Nußlacherhof einbiegen. Dabei übersah sie jedoch ein von links kommendes Auto. Keine Reaktion mehr möglichIn diesem Auto saß eine 46-jährige Frau am Steuer. Sie konnte nicht mehr reagieren, als die 87-Jährige direkt...

  • Günzburg
  • 29.06.22
Im Krankenhaus in Sonthofen fand am Dienstagabend eine Übung statt.
791× Video 17 Bilder

Feuerwehreinsatz-Übung
"Zimmerbrand im Krankenhaus!" - So realistisch übt die Feuerwehr Sonthofen

Für viel Aufsehen hat am Dienstagabend eine Übung der Freiwilligen Feuerwehr Sonthofen am Krankenhaus gesorgt. Die Lage: ein Zimmerbrand im ersten Obergeschoss. Ein fiktiver Patient hat angeblich in seinem Bett geraucht und ist dabei eingeschlafen. Innerhalb kürzester Zeit stand das Zimmer "in Vollbrand". Wie im realen Ernstfall hat auch bei der Übung Kommandant Markus Adler die Brandmeldeanlage manuell ausgelöst. Neue LöschfahrzeugeInnerhalb weniger Minuten waren die ersten Einsatzkräfte mit...

  • Sonthofen
  • 29.06.22
In Bayern entfällt die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr. Das hat Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung bekanntgegeben. (Archivbild)
19.645× 2

Holetschek gibt bekannt
Bayern schafft FFP2-Maskenpflicht in Bus und Bahn zum 01. Juli ab

Es ist eine der letzten aktuell noch geltenden Corona-Maßnhamen in Deutschland: Die FFP2-Maskenpflicht im öffentlichen Nahverkehr. Und auch diese soll jetzt in Bayern gelockert werden. Das hat der bayerische Gesundheitsminister Klaus Holetschek in einer Pressemitteilung bekanntgegeben.  FFP2-Maske nicht mehr Pflicht Bayern hat am Dienstag seine 16. Infektionsschutzmaßnahmenverordnung um vier Wochen verlängert, gleichzeitig aber auch Erleichterungen bei de bestehenden Corona-Maskenpflicht im...

  • 29.06.22
Prinz William und seine Familie auf dem Balkon des Buckingham Palastes.
591×

Ärger über Paparazzo
YouTube-Hit: Das sagt der Palast zu Prinz Williams Ausraster

Ein Fotograf lauert Prinz William und seiner Familie auf. Die darauffolgende royale Schimpftirade landete auf YouTube, jetzt hat der Palast reagiert. Prinz William (40) ist versehentlich zum YouTube-Star geworden. Ein Video, das den Enkel von Queen Elizabeth II. (96) dabei zeigen soll, wie er einen Fotografen zurechtweist, tauchte britischen Medienberichten zufolge kurzzeitig auf der Plattform auf. Und fand offenbar eine Menge Zuschauer. Nun äußerte sich der Kensington Palast zu dem Clip, der...

  • 29.06.22
Vor dem Gebäude des Amts- und Landgerichtes in Bonn ist ein menschlicher Kopf abgelegt worden. (Symbolbild)
5.536×

Horrorfund
Abgetrennter menschlicher Kopf vor Gerichtsgebäude abgelegt

Vor dem Gebäude eines Gerichtsgebäudes in Bonn ist ein abgetrennter menschlicher Kopf abgelegt worden. Wie die örtliche Polizei mitteilt, wurden die Beamten am Dienstagabend gegen 17:35 Uhr über den Fund des Kopfes vor dem Gebäude informiert. Bei dem Gebäude handelt es sich um das Amts- und Landgericht Bonn.  Torso am Rhein gefunden Nachdem die alarmierten Polizeistreifen den Fund bestätigen konnten, wurde in unmittelbarer Nähe zum Tatort ein 38-jähriger Mann festgenommen. Kurze Zeit später...

  • 29.06.22
Nachrichten
562×

Forstwirtschaft
Neue Weltall-Technologie gegen Borkenkäfer in Allgäuer Wäldern

Er gilt als der größte Feind unserer Bäume: der Borkenkäfer. Die Wälder werden immer trockener, ein gefundenes Fressen für den Käfer. Ein Stuttgarter Start-up Unternehmen bekämpft den Borkenkäfer nun mit Unterstützung aus dem Weltall – mit Satellitenbildern sollen Waldbesitzer vor Borkenkäferbefall gewarnt werden. Die ersten Allgäuer Förster konnten die zwei Unternehmer bereits von ihrer Methode überzeugen. Anja Neuhauser mit den Details.

  • Kempten
  • 29.06.22
Nachrichten
297×

Intensives Naturerlebnis
Waldbaden in Oberreute

Waldbaden. Wer bei diesem Wort jetzt an Badehose, Badeanzug oder Bikini denkt, täuscht sich. Denn beim Waldbaden geht es darum, ganz bewusst in den Wald einzutauchen, ihn auf sich wirken zu lassen. In Oberreute nahe Weiler-Simmerberg im Landkreis Lindau wird jetzt für Gäste und Einheimische Waldbaden angeboten. Der Arbeitskreis Tourismus des Luftkurortes hatte sich dafür ausgesprochen – und ist für Interessierte auch erster Ansprechpartner. Wir haben uns mit Mitgliedern des Arbeitskreises das...

  • Oberreute
  • 29.06.22
Die Inzidenzwerte steigen in Deutschland, in Bayern und im Allgäu. (Symbolbild)
5.468×

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte: Corona-Zahlen klettern auch am Mittwoch weiter in die Höhe

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz je 100.000 Einwohner ist am Mittwoch laut Robert-Koch-Institut (RKI) auf 646,3 gestiegen. In der Vorwoche lag sie noch bei 488,7. Damit ist die Zahl der erfassten Coronainfektionen wieder gestiegen. Insgesamt meldeten die Gesundheitsämter seit gestern 133.950 neue Corona-Fälle. Dem RKI wurden außerdem 175 weitere Todesfälle gemeldet. Corona-Zahlen steigen in Bayern und im AllgäuIm Freistaat Bayern steigt die 7-Tage-Inzidenz ebenfalls weiter an. Der Inzidenzwert...

  • Kempten
  • 29.06.22
Die 28-jährige "Anja Bavaria" lebt in der Nähe von Bad Tölz und singt jetzt "Boarischa Alko-Pop".
2.775× 1 4 Bilder

Jung und gutaussehend
"Anja Bavaria": 28-jährige Sängerin singt jetzt "Boarischa Alko-Pop"

Sie ist jung, sexy und singt jetzt bayerischen "Alko-Pop". Die 28-jährige Anja Fichtl, alias "Anja Bavaria", kommt aus dem oberbayerischen Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen und singt Lieder, die auch im Allgäu immer bekannter werden. Mit ihrem Hit "Ohne Di" schaffte es die Tölzerin sogar schon in einige Allgäuer Clubs. Erst studiert, dann MusikNach ihrem Masterabschluss in Medien und Kommunikation stieg die hübsche, braunhaarige Sängerin in das Musikgeschäft ein. Mit Diskosongs auf Bayerisch,...

  • 28.06.22
Schlafen im Bus: Geht für viele nicht ohne Kissen!
95×

Livehack für die Reise
Mit diesem Trick falten Sie aus Alltagsgegenständen ein Kissen

Chillen am Strand, Schlafen im Bus: Wer da ein extra Kissen braucht, ist oft aufgeschmissen. Zuhause oder im Hotelzimmer das Extra-Kissen zu vergessen, muss einen allerdings nicht in Verzweiflung stürzen. Alles, was man braucht, hat man im Zweifelsfall schon dabei. Hier ist der einfache Trick, mit dem man aus einem Hoodie oder einem Handtuch ein Kissen faltet. Kissen aus einem Kapuzen-Pullover:Ärmel mit einem kleinen Stück des Mittelteils nach innen klappen.Ärmel so falten, dass sie nach unten...

  • 28.06.22
Umweltministerin Steffi Lemke will sich beim EU-Umweltrats-Treffen für ein Verbrenner-Aus aussprechen. (Symbolbild)
614×

Zustimmung im EU-Umweltausschuss angekündigt
Umweltministerin Steffi Lemke: "Ab 2035 keine Autos mehr, die CO2 ausstoßen"

Der EU-Umweltrat kommt heute wegen dem geplanten Aus für Autos mit Verbrennermotor zusammen. Umweltministerin Steffi Lemke will dem zustimmen. Dann wären in Deutschland ab 2035 keine Autos mit Verbrennermotoren (Benzin, Diesel) mehr erlaubt. Finanzminister Christian Lindner widerspricht dem. EU-Mitgliedsstaaten beziehen heute StellungAm Dienstag, den 28. Juni, tagt der EU-Umweltrat zur Abschaffung des Verbrennermotors. In Deutschland wird schon seit einiger Zeit über das Verbrenner-Aus...

  • 28.06.22
Mehrere Gewitterzellen sind am Montagabend über Bayern gezogen. In Oberbayern fielen Hagelkörner in der Größe von Golfbällen herunter. (Symbolbild)
16.889× Video

Unwetter über Bayern
Tausende Blitze im Allgäu - Golfballgroße Hagelkörner in Oberbayern

Am Montagabend zogen mehrere Gewitterzellen über Bayern hinweg. Auch im Allgäu wurde es ungemütlich. Mehrere Blitze zogen über den Nachthimmel. Besonders schlimm hat es hingegen Oberbayern getroffen. Hier fielen sogar golfballgroße Hagelkörner.  Hagel in OberbayernWie unter anderem der BR berichtet, hagelte es im Oberbayerischen Nußdorf am Inn, sowie am Walchensee, Tegernsee und in Grassau. Die Hagelkörner hatten etwa die Größe von Golfbällen. Viele Autoscheiben gingen dabei zu Bruch. Mehr als...

  • 28.06.22
Spielende Kinder im Garten: Manche Menschen empfinden das als Lärm.
2.070× 1

Zoff am Gartenzaun!
Spielende Kinder im Garten: Wie viel Kinderlärm ist erlaubt?

Sommer bedeutet: Kinder nach draußen zum Spielen! So soll es ja auch sein, schließlich beschwert man sich ja, wenn Kinder den ganzen Tag vor der Glotze hängen oder schon in ganz jungen Jahren mit dem Smartphone "herumdaddeln". Der Lärm von spielenden Kindern sollte in der Gesellschaft kein Problem sein. Allerdings ist auch draußen nicht alles erlaubt. Kinderlärm: Für viele Menschen Musik in den Ohren!Die Gärten von Familien mit Kindern: Oft sind sie aufgerüstet wie kleine Freizeitparks mit...

  • 28.06.22
Regnet es genug im Allgäu? Momentan ja - noch, sagt der Leiter des Wasserwirtschaftsamtes. Aber: Es könnte mehr sein. (Symbolbild)
1.129×

Interview mit Wasserwirtschaftsamt
Trockenheit im Allgäu: Momentan "noch kein Problem"

Der Sommer 2022: Bisher dürfte man wettermäßig mit ihm zufrieden sein. Gefühlt hatte es schon im Juni so viele heiße Tage, wie schon seit Jahren nicht mehr im ganzen Sommer. Das hat allerdings auch Nachteile. Schon seit Jahren schwindet das Grundwasser - ganz schlecht für die Pflanzen, die Landwirtschaft, die Umwelt. Trockenperioden wie diese verschlimmern die Situation. Wie ist die Situation im Allgäu? all-in.de hat nachgefragt bei Karl Schindele, Leiter des Wasserwirtschaftsamtes Kempten....

  • Kempten
  • 28.06.22
Nachrichten
323× 1

Bundesweit die Beste
Deutsche Meisterin im Karate Szofi Balla im Portrait

Karate hat seinen Weg von Okinawa über Japan auch zu uns gefunden – und ist heute eine der bekanntesten Kampfsportarten überhaupt. Eine in sportlicher Hinsicht sehr erfolgreiche Karateschule ist die von Thomas Kölling. Seit Jahren kommen von dort immer wieder Deutsche Meister und sogar Europameister. Vor Kurzem wurde die 15-jährige Szofi Balla deutsche Meisterin ihrer Altersklasse im Freikampf. Wir haben sie deshalb beim Training in Füssen besucht.

  • Füssen
  • 28.06.22
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ