Mediathek Mediathek Video & Audio

Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Alice Weidel, Fraktionsvorsitzende der Partei Alternative für Deutschland (AfD)
670×

Weidel kündigt Klage an
Verfassungsschutz beobachtet jetzt die gesamte AfD

Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die Partei AfD jetzt als Verdachtsfall eingestuft. Das berichten unter anderem ARD und Der Spiegel. Die Partei kann demnach jetzt geheimdienstlich überwacht werden. Demnach haben die Verfassungsschützer die Einschätzung, dass es in der AfD verfassungsfeindliche Bestrebungen gibt, und zwar im rechtsextremistischen Bereich. Weidel will dagegen juristisch vorgehen Die Fraktionschefin der AfD im Deutschen Bundestag Alice Weidel hat auf Twitter bereits...

  • 03.03.21
Fitness-Training im Studio: Im Lockdown nicht möglich.
224× 3 Bilder

McFit-Chef schlägt Alarm
Corona-Lockdown: Fitnessbranche "braucht klare Öffnungsperspektive"

McFit-Gründer Rainer Schaller kämpft mit vollem Einsatz für eine zeitnahe Öffnung der Fitnessstudios. "Wir haben in Berlin und neun weiteren Städten unsere Klage eingereicht." Fitness und Sport: eine Branche, die besonders unter dem Lockdown leidet. Allerdings auch die Besucher der Fitness-Studios, die auf ihren geliebten Sport verzichten müssen. Für viele Fitness-Fans war es ein echter Lichtblick im Lockdown: McFit öffnete seine Fitnessstudios outdoor, musste diese jedoch schnell wieder...

  • 03.03.21
Für das Quokka ist die "The Masked Singer"-Reise vorbei.
141×

Der Baum hats spannend gemacht
"The Masked Singer": Dieser Promi im Quokka-Kostüm hat die Jury überrascht

Damit hätte wohl keiner gerechnet. Als das Quokka seine Identität preisgibt, stehen bei "The Masked Singer" alle Münder offen. ZDF-Moderatorin Katrin Müller-Hohenstein (55) und Ex-Schwimm-Star Franziska van Almsick (42) waren die ersten Promis, die in der Fersehshow "The Masked Singer" aus ihrem Kostüm geschlüpft sind. In der dritten Folge wurde es wieder spannend: Wer steckt in den verbliebenen acht Kostüme?  Ist Leona Lewis in der deutschen "TMS"-Ausgabe dabei?Ruth Moschner (44) und Rea...

  • 03.03.21
Nachrichten
428×

Starkbierzeit
Keine Bockbierfeste im Allgäu - Was machen Brauereien mit Ihrem Bier?

In der Brauerei Engelbräu in Rettenberg wird jetzt schon damit gerechnet, dass es in diesem Jahr ähnlich schlecht wie im letzten Jahr läuft. Vermutet wird, dass es in diesem Jahr wieder keine Starkbieranstiche gibt. Ob Veranstaltungen wie die Festwoche oder andere Volksfeste, in denen immer jede Menge Bier vom Allgäuer verzehrt wird, stattfinden – bleibt aktuell auch noch fraglich. Zum Bierbrauen braucht es eine Vorlaufzeit von mindestens 6 Wochen. Das macht die Planung natürlich umso...

  • Kempten
  • 03.03.21
Nachrichten
100×

Aktion "Gedeckter Tisch"
Druck auf die Politik wächst: Gastgewerbe fordert eine verlässliche Perspektive

Im Vorfeld der Bund-Länder-Gespräche am 03. März soll mit der Aktion „gedeckter Tisch“ der Druck auf die politischen Entscheidungsträger erhöht werden. Hoteliers und Gastronomen sollen bei etwaigen Öffnungsszenarien berücksichtig werden, heißt es auf der Homepage des bayerischen Hotel- und Gaststättenverbands. Deshalb stellten bayernweit Hotels, Gaststätten und Restaurants einen gedeckten Tisch oder ein gemachtes Bett vor ihre Türen, wie z.B. hier in Oberstdorf.

  • Kempten
  • 03.03.21
Nachrichten
10×

kultureller Hotspot in Kempten geplant
Kombination von VHS und Stadtbücherei – kultureller Hotspot in Kempten geplant

Nach jahrelangen Planungen gibt es endlich ein konkretes Konzept: Die Stadtbücherei in Kempten wird die Orangerie verlassen und in den Stadtkern rücken. Auf dem Gelände der ehemaligen Schwaigwiesschule, dort wo aktuell die Volkshochschule beheimatet ist, soll ein Neubau entstehen. Eine Art kulturelles Zentrum in dem beide, VHS und Stadt Bibliothek ein gemeinsames neues Zuhause finden sollen. Ein Plan, der aber für Stadtratsmitglied Michael Hofer von der ÖDP noch ein paar Fragen offen...

  • Kempten
  • 03.03.21
In Österreich soll die Gastronomie langsam wieder öffnen dürfen. (Symbolbild)
3.265×

Lockdown
Österreich lockert Corona-Maßnahmen: Negativer Test als Eintrittskarte

Trotz steigender Corona-Zahlen hat sich die österreichische Regierung gemeinsam mit den Landeshauptleuten auf leichte Öffnungsschritte geeinigt. Am Montag lag die 7-Tage-Inzidenz laut dem ORF bei 161,3. Die Gastronomie darf laut vol.at österreichweit an Ostern ihre Außenbereiche öffnen. Zudem soll Jugend- und Schulsport ab Mitte März wieder erlaubt sein. Voraussetzung dafür ist, dass es zu keinem starken Ansteig der Infektionen kommt. Im April soll es auch Lockerungen für die Kultur und den...

  • 02.03.21
Nachrichten
107×

keine Trainingspause aufgrund von Corona
keine Trainingspause aufgrund von Corona  – wie der Boxer Arthur Krischanowsky weiterhin am Ball bleibt

In den Allgäuer Sportstätten herrscht ja momentan überall Stille und das Training liegt auf Eis. Egal ob beim Tennis, Fußball oder sonstigen Sportarten. Beim Boxsport sieht das anders aus. Boxer haben sehr viel Möglichkeit auch alleine zu trainieren. Sei es beim Seilspringen, Schattenboxen oder Krafttraining. Der Kaufbeurer Boxer Arthur Krischanowsky trotzt der Corona Pandemie und lässt sich nicht bremsen. Mit viel Blut und Schweiß zieht er sein Training weiterhin durch und verliert seine Ziele...

  • Kempten
  • 02.03.21
Nachrichten
205×

Langlaufen in der DNA
Langlaufen in der DNA – die Geschwister Lena und Elias Keck im Portrait

Die Bender Zwillinge, Wladimir und Vitali Klitschko und die Hoeneß Brüder, das alles sind Geschwister, die im Sport ihre Bestimmung gefunden haben und international erfolgreich sind oder waren. Auch bei uns im Allgäu gibt es so ein sportlich erfolgreiches Geschwister-paar: Lena und Elias Keck aus Sibratshofen bei Weitnau. Die beiden sind im Langlauf-kader des Deutschen Skiverbandes und konnten vor einem Jahr auch einen olympischen Erfolg bejubeln. Wir haben die beiden getroffen und das...

  • Kempten
  • 02.03.21
Der Inzidenzwert in Memmingen ist von Montag auf Dienstag gestiegen. (Symbolbild)
25.311×

Alle Allgäuer Werte in der Übersicht
Inzidenzwert in Memmingen steigt von 27 auf 52

Von Montag auf Dienstag haben sich die Inzidenzwerte im Allgäu nur leicht verändert. Einzige Ausnahme ist die kreisfreie Stadt Memmingen. Dort ist der Wert laut dem Robert-Koch-Institut von 27,2 auf 52,2 gestiegen. Damit hat Memmingen den zweithöchsten Inzidenzwert im Allgäu. Nur der Landkreis Lindau hat mit 62,2 einen höheren Wert. Inzidenzwert in Kaufbeuren bleibt unter 10 (Angaben des RKI am Montag, dem 02.03.2021 um 03:21) Stadt Kaufbeuren: 9,0 (Vortag: 9,0) Stadt Kempten: 23,1 (Vortag:...

  • Kempten
  • 02.03.21
Vor dem Landratsamt in Sonthofen haben Gastgeber Plakate und Holzkreuze aufgestellt.
4.942× 2 Video 35 Bilder

Sie fordern Perspektiven
Mit Plakaten und Kreuzen: Allgäuer Gastgeber demonstrieren in Sonthofen

Unter dem Motto "Allgäuer Gastgeber in Not" hat der Gastgeber mit Herz e. V. Gastgeber dazu aufgerufen, ihre Sorgen und Nöte auf Plakate zu schreiben und diese an diesem Wochenende auf dem Oberallgäuer Platz in Sonthofen aufzustellen. Damit soll sich das Gastgewerbe gegenseitig moralisch unterstützen und gemeinsam dafür einstehen, dass alle Betriebe eine finanzielle Unterstützung bekommen. Gastgewerbe fordert Öffnungsperspektiven Am Samstag waren vor dem Landratsamt zwar nur wenige Menschen,...

  • Sonthofen
  • 01.03.21
Anja Kallenbach ist die neue "Miss Germany"
496×

Sie hat die Jury überzeugt
Bürokauffrau und Zweifachmama Anja Kallenbach ist "Miss Germany 2021"

Die neue "Miss Germany" kommt aus Thüringen und ist zweifache Mutter: Im Finale 2021 setzte sich die 33-jährige Anja Kallenbach durch. Sie ist die neue "Miss Germany": Die Bürokauffrau und zweifache Mutter Anja Kallenbach (33) aus Thüringen hat das Finale gewonnen. Sie habe die Jury mit ihrer Persönlichkeit und ihrer Vision überzeugen können, heißt es in einer Mitteilung der Organisatoren. Das von Jana und Thore Schölermann moderierte Finale fand einmal mehr im Europa-Park in Rust statt, dieses...

  • 01.03.21
Outtakes der Woche
49× Video

Outtakes der Woche
allgäu.tv Outtakes der Woche - 26. Februar 2021

Fernsehmoderator: ein Traumjob. Allerdings nicht, wenn was schiefgeht. Die Moderatorinnen und Moderatoren von Allgäu TV können unglaublich gut über sich selbst lachen - und die Zuschauer können jetzt mitlachen. Mit den Outtakes der Woche, die diesen Traumjob manchmal peinlich, aber auch lustig machen.

  • Kempten
  • 01.03.21
Noch ist unklar, wann wieder Konzerte stattfinden können.
712×

Lockerungen in der Eventbranche?
Ob und wie Allgäuer Veranstalter jetzt Konzerte planen

Nach den Lockerungen im Handel und bei körpernahen Dienstleistungen, die am Montag in Kraft getreten sind, drängt sich auch für viele Musikliebhaber die Frage auf: "Wann kann ich denn endlich wieder mal ein Konzert besuchen?" Das fragen sich aber nicht nur die Fans, sondern vor allem auch Veranstalter. Die stehen vor einer schwierigen Situation. Denn die Umsetzung von Events bedarf einer langen Vorlaufzeit. Eigentlich müsste eine Veranstaltung schon anderthalb Jahre vorher geplant werden. Wie...

  • Kempten
  • 01.03.21
Im Vergleich zum deutschen Durchschnitt sind die Inzidenzwerte im Allgäu niedrig. (Symbolbild)
11.436×

Corona
Inzidenzwerte liegen im gesamten Allgäu unter deutschem Durchschnittswert

Die Inzidenzwerte im Allgäu haben sich laut dem Robert-Koch-Institut von Sonntag auf Montag kaum verändert. Kaufbeuren hat mit 9,0 weiterhin den niedrigsten, Lindau mit 62,2 immer noch den höchsten Wert. Alle Allgäuer Landkreise und kreisfreien Städte liegen unter dem deutschen Durchschnittswert von 65,8. Inzidenzwert in Kaufbeuren weiterhin unter 10 (Angaben des RKI am Montag, dem 01.03.2021 um 03:10) Stadt Kaufbeuren: 9,0 (Vortag: 9,0) Stadt Kempten: 23,1 (Vortag: 26,0) Stadt Memmingen: 27,2...

  • Kempten
  • 01.03.21
Während des Lockdowns haben sich weniger Frauen beim Frauenhaus in Kempten gemeldet als unter "normalen Umständen". (Symbolbild)
1.360×

Podcast
Obwohl die Gewalt steigt: Weniger Frauen melden sich im Lockdown beim Kemptener Frauenhaus

Immer wieder hört und liest man von den Auswirkungen der Corona-Pandemie - auf die Wirtschaft, auf Krankenhäuser und auf den Alltag. Aber wie geht eine Einrichtung, die Menschen helfen soll - gerade in der jetzigen Situation - mit den erschwerten Bedingungen um? all-in.de hat sich darüber mit Amelia Ulbrich, Teil der Geschäftsführung des Kemptener Frauenhauses, unterhalten. Corona-Folgen für das Frauenhaus in KemptenAnders als man vermutlich erwartet, haben sich während des Lockdowns weniger...

  • Kempten
  • 27.02.21
In Kaufbeuren ist in der Nacht auf Freitag ein Vereinsheim explodiert.
24.748× 4 Video 25 Bilder

Mehr als eine Million Euro Schaden
Bayerischer Fußballverband sagt TSV Oberbeuren nach Gasexplosion Unterstützung zu

In der Nacht auf Samstag ist im Kaufbeurer Ortsteil Oberbeuren gegen 2:30 Uhr das Vereinsheim des TSV Oberbeuren explodiert. Das Haus lag bei der Ankunft der Beamten komplett in Trümmern. Ein Anwohner hatte die Polizei informiert, nachdem er "einen Knall" gehört hatte. Wie die Feuerwehr all-in.de mitteilte, war während der Explosion niemand im Gebäude und es wurde niemand verletzt. Trotzdem durchsuchen Rettungshunde die Trümmer. Anwohner kommen im Pfarrheim unterAuch umliegende Häuser wurden...

  • Kaufbeuren
  • 27.02.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ