Mediathek

Beiträge zum Thema Mediathek

Corona-Impfstoff (Symbolbild)
3.074× 5 1

Aufruf zur Corona-Impfung
Gesundheitsamt Oberallgäu schlägt Alarm: "Vierte Welle ist die der Ungeimpften!"

Die Infektionszahlen steigen auch im Allgäu. In den Landkreisen Oberallgäu und Ostallgäu liegen die Inzidenzwerte jeweils über 350. Alarmierende Zahlen, auf die das Gesundheitsamt des Landkreises Oberallgäu jetzt mit einem Appell an die Bevölkerung reagiert, sich impfen zu lassen. "Wir werden absehbar alle persönlich mit dem Virus konfrontiert sein, der unbedingt sinnvollere Weg ist aber der als Geimpfter", so Dr. Ludwig Walters, Leiter des Oberallgäuer Gesundheitsamtes, in einer...

  • Sonthofen
  • 28.10.21
Stoffwindeln sind im Gegensatz zu den handelsüblichen Einwegwindeln besser für die Umwelt.
446×

Zwei Mütter aus dem Allgäu klären auf
Stoffwindeln sind nachhaltiger und günstiger als Einwegwindeln

Stoffwindeln sind schon aus früheren Zeiten bekannt. Doch inzwischen sind Einwegwindeln die Norm geworden. Die sind aber schlecht für die Umwelt und obendrein nicht ganz kostengünstig. Zwei Mütter aus dem Allgäu hatten davon genug.  Andrea Riedler (26) und Franziska Barnsteiner (27) haben deshalb ein Unternehmen namens "Stofffiedle-Allgäu" gegründet. Damit möchten sie Eltern über die Vorteile von Stoffwindeln informieren.  Ausbildung an der StoffwindelakademieDie beiden Mamas haben dafür sogar...

  • Kaufbeuren
  • 28.10.21
Ausgebildete Hunde sollen in Zukunft mit ihrer Schnauze gefährdete Arten erkennen und damit dem Ausbau des Bahnnetztes in Deutschland helfen. (Symbolbild)
208× 1

DB setzt "Artenschutzhunde" an Gleisen ein
Hunde sollen mit ihrer Nase in Bayern für Artenschutz schnüffeln

Die deutsche Bahn hat in Bayern ein neues Pilotprojekt auf vier Beinen auf den Weg gebracht: Ab Anfang nächsten Jahres sollen ausgebildete Hunde schützenswerte Tierarten erschnüffeln, die in der Nähe von Gleisen oder im Umkreis von zukünftigen Schienennetzwerken leben. Zurzeit werden sechs Hunde ausgebildet. Mit Kot, Häuten oder Sekret lernen die Vierbeiner die Arten zu erkennen, die geschützt werden müssen. Hunde ersetzen BahnmitarbeiterBisher gingen Mitarbeiter der Bahn die betroffenen...

  • 28.10.21
Die Feuerwehr musste die Straße reinigen, nachdem fast 700 Liter Gülle auf der Straße in Bihlerdorf ausgelaufen sind.
17.682× 1 Video 9 Bilder

Ein wirklich "beschissener" Morgen
Güllefass ausgelaufen - Traktorfahrer verliert fast 700 Liter auf Fahrt nach Immenstadt

Auf einer Fahrt nach Immenstadt hat ein Landwirt am Mittwochmorgen nicht bemerkt, dass sein Güllefass ausgelaufen ist. In Bihlerdorf wurde so die gesamte Ortsdurchfahrt verschmutzt.  Drei Feuerwehren im EinsatzEin Bauer war am Morgen mit einem 14.000-Liter-Güllefass von Bihlerdorf nach Immenstadt aufgebrochen. Ab der Abzweigung nach Gunzesried hat er dann seine Ladung verloren, etwa 500 bis 700 Liter Gülle wurden auf der Fahrbahn verteilt. Erst nach vier Kilometern bemerkte der Landwirt den...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 28.10.21
Für Falschparker wird es ab dem 9. November teuer. (Symbolbild)
1.554×

Schlechte Nachrichten für Raser und Falschparker
Neuer Bußgeldkatalog, Reisen und Zeitumstellung: Das ändert sich im November

Auch im November gibt es wieder einige Änderungen im Vergleich zu den Vormonaten. Vor allem Raser und Falschparker haben schlechte Karten. Auch für Ungeimpfte gibt es Änderungen. Gute Nachrichten hingegen gibt es in der Reise-Branche. Neuer Bußgeldkatalog tritt in KraftEs werden höhere Bußgelder für Verstöße im Straßenverkehr eingeführt. Wer ab dem 9. November ein Park- oder Halteverbot ignoriert, muss 55 Euro bezahlen. Vorher waren es 15 Euro. Wer zu schnell fährt, muss teilweise ein doppelt...

  • 28.10.21
Die Temperaturen klettern weiter. Nachdem die letzten Tage bereits mild und sonnig waren, wird es Richtung Wochenende nochmal deutlich schöner.   (Symbolbild)
893×

Bis zu 18 Grad
Spätsommerliches Wochenende - So wird das Wetter im Allgäu

Die Temperaturen klettern weiter. Nachdem die letzten Tage bereits mild und sonnig waren, wird es Richtung Wochenende nochmal deutlich schöner.   Nachts kalt, tagsüber mild Am Donnerstag liegen die Höchsttemperaturen bei strahlendem Sonnenschein bei angenehmen 15 Grad. Nach einer kalten Nacht mit Tiefsttemperaturen um den Gefrierpunkt steigen die Temperaturen am Freitag wieder auf milde 15 Grad. Sonne und Wolken wechseln sich dabei munter ab. Der Samstag wird dann fast schon Spätsommerlich: Bis...

  • 28.10.21
In der Flohwiese Pforzen findet am 19. und 20. November jeweils eine ganz besondere Veranstaltung statt. Rund 30 Musiker, größtenteils aus dem Allgäu, spielen gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des Ingstetter Projekts "Schwarz-Weiß e.V.", das sich seit über 20 Jahren unter anderem für hilfsbedürftige Kinder in Kenia einsetzt.
530× Video 4 Bilder

Projekt "Schwarz-Weiß"
30 Musiker auf einer Bühne - Benefizkonzert für Kenia-Hilfe im Allgäu

In der Flohwiese Pforzen findet am 19. und 20. November eine ganz besondere Veranstaltung statt. Rund 30 Musiker, größtenteils aus dem Allgäu, spielen gemeinsam ein Benefizkonzert zugunsten des Ingstetter Projekts "Schwarz-Weiß", das sich seit über 20 Jahren unter anderem für hilfsbedürftige Kinder in Kenia einsetzt.  "Jeder Cent kommt an" Kathi Haggenmiller und Peter Möst  haben das Benefizkonzert zusammen organisiert. "Bereits seit Herbst 2019 laufen die Planungen. Das war ein Haufen...

  • Pforzen
  • 28.10.21
Nachrichten
261×

Nicht genehmigungsfähig
Bund Naturschutz gibt umfassende Stellungnahme zu den Ausbauplänen am Grünten

Die Geschichte rund um die Ausbaupläne am Grünten läuft mittlerweile schon seit knapp 2 Jahren und ist für viele wahrscheinlich eher schon zu einem leidigen Thema geworden. Die Ausbaupläne sind veröffentlicht und liegen für jeden zugänglich auf dem Oberallgäuer Landratsamt aus. Das hat die Kreisgruppe Oberallgäu des Bund Naturschutz zum Anlass genommen ihre Sicht auf das Projekt zu zeigen. 54 Seiten umfasst ihre Stellungnahme. Johannes Klemp war heute vor Ort bei der Pressekonferenz:

  • Kempten
  • 28.10.21
Die Inzidenzwerte in Bayern und im Allgäu steigen weiter an. (Symbolbild)
10.899× 21

Corona-Pandemie
Inzidenzwerte am Donnerstag: Ostallgäu und Oberallgäu über 350

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz liegt nach Angaben des Robert-Koch Instituts (RKI) aktuell bei 130,2. Von Mittwoch auf Donnerstag wurden dem RKI 28.037 neue Fälle gemeldet. In Bayern liegt die Inzidenz aktuell bei 208,7 und damit deutlich über dem bundesweiten Durchschnitt. Im Allgäu sind die Zahlen in allen Städten und Landkreisen zum Vergleich der Vorwoche gestiegen. Der Landkreis Ostallgäu hat mit 360,8 die höchste Inzidenz. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Donnerstag (Stand: Donnerstag, 28....

  • Kempten
  • 28.10.21
Dirk Wiese (r), stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender, Katrin Göring-Eckardt (M), Fraktionsvorsitzende von Bündnis 90/Die Grünen, und Marco Buschmann, Erster Parlamentarischer Geschäftsführer der FDP-Bundestagsfraktion, stellen auf einer Pressekonferenz Eckpunkte zur "Geordneten Beendigung der epidemischen Lage von nationaler Tragweite" vor.
2.224× 4

"Freedom-Day" am 20. März?
Ampel-Parteien planen "Lockdown-Verbot" - Corona-Sonderlage soll Ende November auslaufen

Die mutmaßliche neue Regierung mit SPD, FDP und Grüne wollen die Corona-Sonderlage am 25. November auslaufen lassen. Dafür soll bis zum 20. März 2022 eine Übergangsregelung in Kraft treten. Das geht aus einer Pressekonferenz mit dem SPD-Politiker Dirk Wiese, Grünen-Co-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt und dem Parlamentarische Geschäftsführer der FDP, Marco Buschmann hervor. Gewisse Regeln wie beispielsweise die Maskenpflicht sollen in den Übergangsregeln aber weiter enthalten sein....

  • 27.10.21
Hütte bei Oberbeuren niedergebrannt.
5.740× 1 Video 28 Bilder

Bildergalerie
Hütte bei Oberbeuren brennt komplett nieder - Feuerwehr verhindert Schlimmeres

Bei Oberbeuren ist am Dienstag eine Hütte vollständig abgebrannt. Durch das beherzte eingreifen der Feuerwehren Oberbeuren und Kaufbeuren konnte das übergreifen auf angrenzende Gebäude verhindert werden.  Übergreifen auf andere Gebäude verhindert Am frühen Nachmittag ging bei der Integrierten Leitstelle Allgäu die Mitteilung über eine brennende Hütte bei Kaufbeuren ein. Schon beim Eintreffen der Einsatzkräfte war eine starke Rauchentwicklung erkennbar. Nach kurzer Zeit stand die Hütte im...

  • Kaufbeuren
  • 27.10.21
Das Robert-Koch-Institut meldet am Mittwoch eine bundesweite Inzidenz von 118,0. (Symbolbild).
20.872× 14

Corona-Übersicht
Ostallgäu jetzt über 300 - Das sind die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch

Das Robert-Koch-Institut meldet am Mittwoch eine bundesweite Inzidenz von 118,0. In Bayern ist der Wert mit 191,3 deutlich höher. Alle Allgäuer Landkreise und die kreisfreie Städte liegen über der 100er-Marke. Im Ostallgäu liegt der Wert mit 322,7 mit Abstand am höchsten.  Die Allgäuer Inzidenzwerte am Mittwoch(Stand: Mittwoch, 27. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Lindau: 136,4 (Vorwoche: 59,7) Landkreis Ravensburg: 151,1 (Vorwoche: 80,1) Stadt Memmingen: 178,1 (Vorwoche:...

  • 27.10.21
In diesem Jahr sollte man sich schon frühzeitig um Weihnachtsgeschenke kümmern. (Symbolbild)
2.993× 1

Auch das Allgäu betroffen
Weltweite Lieferengpässe: Kommt das Christkind heuer mit leeren Händen?

Weltweit herrschen momentan Lieferengpässe. Auch das Allgäu wird davon im Hinblick auf das Weihnachtsgeschäft wohl nicht ganz verschont bleiben. Doch Bernd Ohlmann, Pressesprecher des Handelsverbands Bayern, verspricht: "Das Christkind wird auch in diesem Jahr nicht mit leeren Händen kommen." Es könne aber durchaus vorkommen, dass der ein oder andere beliebte Artikel an manchen Tagen ausverkauft ist. Auch der Online-Handel ist davon betroffen. Trotz der Lieferengpässe rechnet Ohlmann aber nicht...

  • 26.10.21
Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine bundesweite Inzidenz von 113,0. (Symbolbild)
8.159×

Corona-Pandemie
Übersicht am Dienstag: Zwei Allgäuer Landkreise über 200

Die Inzidenzwerte für Mittwoch, den 27. Oktober finden Sie hier. Das Robert-Koch-Institut meldet am Dienstag eine bundesweite Inzidenz von 113,0. In Bayern ist der Wert mit 186,7 deutlich höher. Alle Allgäuer Landkreise liegen über der 100er-Marke. Den höchsten Inzidenzwert hat das Ostallgäu mit 260,0, den niedrigsten Wert hat der Landkreis Lindau mit 117,0. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Dienstag(Stand: Dienstag, 26. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Landkreis Lindau: 117,0 (Vorwoche:...

  • Kempten
  • 26.10.21
Eine Schneise der Verwüstung ist auf dem Weihnachtsmarkt am Breitscheidplatz in Berlin zu sehen. Bei dem Anschlag mit einem Lastwagen auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche am Montagabend (19.12.2016) in Berlin wurden zwölf Menschen getötet, mehr als 50 weitere Personen wurden zum Teil schwer verletzt. Jetzt ist ein weiterer Mensch an den Folgen gestorben.
3.305× 1

Ersthelfer stirbt an den Folgen
5 Jahre nach Terroranschlag auf Berliner Weihnachtsmarkt: Noch ein Todesopfer!

Knapp fünf Jahre nach dem islamistischen Terroranschlag auf dem Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche am Breitscheidplatz in Berlin gibt es laut dpa ein weiteres Todesopfer. Ein Ersthelfer (49) war unmittelbar nach dem Anschlag Besuchern des Weihnachtsmarktes zu Hilfe geeilt. Dabei hat ihn ein Balken am Kopf getroffen und schwer verletzt. Seitdem musste er rund um die Uhr betreut werden. Der Mann ist jetzt an den Folgen seiner Verletzungen gestorben. Er wurde in Troisdorf bei Bonn beigesetzt....

  • 26.10.21
Raya Despodovskas ist bei "The Voice of Germany" eine Runde weiter.
2.493×

The Voice of Germany
In der letzten Sekunde: Sarah Connor holt Sonthoferin Raya in ihr Team

Das war knapp. In der letzten Sekunde hat sich Sarah Connor bei Raya Despodovskas Auftritt bei "The Voice of Germany" umgedreht und die Sonthoferin damit in ihr Team geholt. Die Erleichterung war der 25-Jährigen deutlich anzusehen. Letzter Ton überzeugt Coach Sarah ConnorAuf die Frage von Sarah Connor, wie sie den Auftritt selbst fand, antwortete Raya: "Ich fand's mega." Sie freute sich, auf so einer großen Bühne stehen zu dürfen. Sarah Conner fand ihre Performance "wackelig". Doch Rayas...

  • Sonthofen
  • 25.10.21
Nachdem das Wetter am Wochenende jede Menge Sonne und, zumindest Tagsüber, milde Temperaturen im Gepäck hatte, wird es zum Wochenstart zunächst wieder etwas herbstlicher (Symbolbild)
785× 1

Wetter im Allgäu
Jeden Tag ein bisschen schöner: So wird das Wetter zum Wochenstart

Nachdem das Wetter am Wochenende jede Menge Sonne und zumindest tagsüber milde Temperaturen im Gepäck hatte, wird es zum Wochenstart zunächst wieder etwas herbstlicher. Trotzdem lohnt es sich nach draußen zu gehen. Mit Regen muss nämlich nicht gerechnet werden.  Von Tag zu Tag schöner Am Montag klettern die Temperaturen auf maximal 12 Grad. Den ganzen Tag über soll es allerdings überwiegend bewölkt bleiben. Trotzdem zeigt sich aber auch immer mal wieder die Sonne. Am Dienstag wird es nachts mit...

  • 25.10.21
Aus Kürbissen lassen sich so einige Leckerbissen zubereiten.
782× Video

Esst Kürbisse!
Es ist Saison: Rezeptideen für leckere Kürbis-Mahlzeiten

Gesund, lecker und Laterne – Während zu Halloween aus dem Kürbis gerne eine Grusel-Lampe wird, werden die orangenen Leckerbissen den Rest des Herbstes wenig beachtet. Völlig zu unrecht: Kürbis schmeckt! Und das beweisen wir mit drei feinen Kürbis-Rezepten. Kürbis als Vorspeise: Ingwer-Kürbis-Cremesuppe mit karamellisierten Kürbiskernen 1 Kürbis (Hokkaido) ca 900 – 1100 Gramm 2 Äpfel (sauer bspw. Granny Smith) 1 Zwiebel 2 Knoblauchzehen 1 Zitrone 1 Liter Gemüsebrühe 150 ml Weißwein (trocken) 250...

  • Kempten
  • 25.10.21
In München wurde am Sonntagmorgen ein 14-jähriges Mädchen tot in einer Wohnung aufgefunden.
4.024× 1

Täter soll Ex-Freund sein
Mädchen (14) in München getötet: Polizei schnappt Tatverdächtigen (17)

+++Update+++ Die Polizei hat den 17-jährigen Tatverdächtigen offenbar geschnappt. Das berichtete unter anderem der Merkur. Die Beamten hätten den Jugendlichen an einem Bahnhof im Stadtgebiet gestellt. Bezugsmeldung: In München wurde am Sonntagmorgen ein 14-jähriges Mädchen tot in einer Wohnung aufgefunden. Laut Polizei starb das Mädchen durch äußere Gewalteinwirkung, vermutlich durch Messerstiche. Nach dem mutmaßlichen Täter, ein 17-jähriger Münchner, wird aktuell gefahndet.  Am frühen...

  • 25.10.21
Tommy Schwellinger, Direktkandidat für "Die Partei" bei der Bundestagswahl 2021, im Podcast auf all-in.de.
1.782× 1

Podcast: "Wir sind die radikale Mitte!"
Warum der Oberallgäuer Tommy Schwellinger bei der Bundestagswahl für "Die Partei" angetreten ist

Tommy Schwellingers Lieblings-Zitat: "Wenn Politiker nur noch Satire machen, müssen Satiriker wohl Politik machen." Der Satz stammt aus dem Wahlwerbespot eines seiner Parteikollegen von "Die Partei", einer Partei, bei der man nicht weiß: Was ist Politik und was ist Satire? Soll oder muss man "Die Partei" ernst nehmen? Oder ist das schon wieder genau falsch herum gedacht? Warum "Die Partei"?Tommy Schwellinger (37) aus Durach war bei der Bundestagswahl 2021 Direktkandidat für "Die Partei" im...

  • Durach
  • 25.10.21
Christin Stark und Matthias Reim haben bereits im April 2020 geheiratet.
1.930×

Paar hat bereits geheiratet
"Schlagerbooom": Christin Stark und Matthias Reim verkünden Baby-News

Christin Stark und Matthias Reim haben bei Florian Silbereisens "Schlagerbooom"-Show große Nachrichten verkündet. Das Paar hat nicht nur still und heimlich geheiratet, es erwartet auch ein Kind. Am Samstag (23. Oktober) wurde der Schlager wieder in einer großen Liveshow gefeiert: Florian Silbereisen (40) empfing zahlreiche Stargäste zum "Schlagerbooom". Christin Stark (32) und Matthias Reim (63) hatten den Schlager-Fans eine besondere Neuigkeit zu überbringen: Stark performte "Baby komm und...

  • 24.10.21
Die Inzidenzwerte am Sonntag für das Allgäu. (Symbolbild)
8.358× 7

Corona-Pandemie
Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag: Alle Regionen über 100

Am Sonntag meldet das Robert Koch-Institut (RKI) eine bundesweite 7-Tage-Inzidenz von 106,3. Im Freistaat Bayern liegt die Inzidenz bei 172,7. Im Allgäu weist der Landkreis Unterallgäu die höchste Inzidenz auf. Laut dem RKI liegt der Inzidenzwert dort bei 219,6. Die Allgäuer Inzidenzwerte am Sonntag(Stand: Sonntag, 24. Oktober 2021, Quelle: Robert-Koch-Institut) Stadt Kaufbeuren: 109,7 (Vorwoche: 62,7)Landkreis Lindau: 112,1 (Vorwoche: 56,0 )Landkreis Ravensburg: 125,2 (Vorwoche: 75,9 )Stadt...

  • Kempten
  • 24.10.21
Bei Vöcklabruck (Oberösterreich) ist am Dienstagabend ein 31-jähriger Schweizer seinem Lamborghini versehentlich in einen See gefahren. Er hatte wohl die Pedale vertauscht.
5.505× 3 6 Bilder

Pedale verwechselt?
Schweizer (31) versenkt 600-PS-Lamborghini in österreichischem See

Bei Vöcklabruck (Oberösterreich) hat am Dienstagabend ein 31-jähriger Schweizer seinem Lamborghini versehentlich in einen See gefahren. Er hatte wohl die Pedale vertauscht. Pedale verwechselt? Der 31-Jährige war mit seinem 40-jährigen Bekannten von Mondsee in Richtung Unterach am Attersee unterwegs und hielt in der Ortschaft Au auf einem Parkplatz an. Der Beifahrer stieg anschließend aus, während der Fahrer versuchte den Sportwagen zu wenden. Laut Polizeiangaben dürfte der Schweizer das Brems-...

  • Kempten
  • 22.10.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ