Maut

Beiträge zum Thema Maut

 49×

Autobahnmaut
Farbwechsel bei der Vignette in Österreich

Die bisherige Vignette in Österreich verliert ab Mitternacht ihre Gültigkeit. Darauf weist die österreichische Autobahngesellschaft ASFINAG hin. Auf die himbeerfarbene Vignette folgt die limettenfarbene für 2014. Spätestens ab 1. Februar 2014 00:00 Uhr muss "Limette anstelle von Himbeer" auf der Windschutzscheibe kleben. Will man das österreichische Autobahnen- und Schnellstraßennetz ab dem 1. Februar weiterhin befahren, ist eine gültige Vignette unerlässlich. Die Vignette...

  • Kempten
  • 31.01.14
 12×

Mautfreiheit
Freie Wähler: Bayerns Innenminister Hermann soll sich für Korridor-Vignette einsetzen

Die Landtagsabgeordneten der Freien Wähler Bernhard Pohl und Leopold Herz fordern die kostengünstige Korridor-Vignette für den Pfändertunnel zurück. Und deshalb fordern sie jetzt Bayerns Innenminister Joachim Hermann dazu, sich nicht nur für die Mautfreiheit in der Grenzregion Kufstein einzusetzen, sondern auch für den Pfändertunnel. Seit der Eröffnung der zweiten Röhre am Pfändertunnel müssen alle deutsche Autofahrer den vollen Pickerl-Preis bezahlen. Selbst wenn sie nur Transitreisende...

  • Kempten
  • 19.11.13
 31×

Betrug
Angebliche Mautsünder werden von Inkasso-Firma beschuldigt - Viele Allgäuer betroffen

Angebliche Mautsünder werden von der italienischen privaten Inkasso-Firma Nivi Credit angeschrieben. Ihnen wird vorgeworfen, die Maut für italienische Autobahnen nicht korrekt entrichtet zu haben. So ging es auch einer 52 Jahre alten Oberallgäuerin: In einem Schreiben aus Florenz/Italien meldete sich das Unternehmen Nivi Credit zu Wort und forderte in einer 'Mahnung', 16,80 Euro nachträglich zu entrichten, denn vor sage und schreibe zwei Jahren sei von der Oberallgäuerin die Autobahnmaut bei...

  • Oberstdorf
  • 03.11.13

Verkehrspolitik
PKW-Maut, Straßenausbau und Co.: Bundesverkehrsminister Ramsauer zu Besuch im Allgäu

Bald ist sie zu Ende, die Periode des aktuellen Bundesverkehrswegeplans. In diesem Plan sind alle Projekte in Sachen Verkehr und Infrastruktur aufgelistet, die sich das Bundeskabinett bis 2015 als Ziel gesetzt hat. Für die neue Laufzeit, die dann bis 2030 geht, hat der Freistaat bereits wieder viele Projekte angemeldet, darunter auch einige aus dem Allgäu wie der vierspurige Ausbau der B12. Wie sehr solche Themen den Leuten unter den Nägeln brennen, davon konnte sich der Chef persönlich heute...

  • Oy-Mittelberg
  • 10.09.13
 28×

Politik
Seehofer bekräftigt bei Besuch in Marktoberdorf: Vierspuriger Ausbau der B12 kommt

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer hat erneut den vierspurigen Ausbau der B12 zwischen Kempten und Buchloe angekündigt. Er sagte, man müsse dem Bund jetzt Beine machen, dass der Ausbau kommt. Seehofer bekräftigte in diesem Zusammenhang, dass eine Pkw-Maut für Ausländer unumgänglich sei, um solche Verkehrsprojekte wie den Ausbau der B12 voranzutreiben. Die Pkw-Maut sei Pflicht, sonst werde er nach der Wahl den Koalitionsvertrag nicht unterschreiben. Das sagte er gestern in Marktoberdorf...

  • Marktoberdorf
  • 14.08.13
 15×

Pkw-Maut
Seehofer erhält für Rede bei der Eröffnung der Allgäuer Festwoche Gegenwind

CSU-Chef Seehofer hat am Samstag bei der Eröffnung der Allgäuer Festwoche in Kempten mit einer Aussage für ordentlichen Zündstoff gesorgt. Mit seiner Forderung nach einer PKW-Maut für Ausländer sorgte er für heftigen Gegenwind - auch in den eigenen Reihen. Von Seiten der Schwesterpartei CDU heißt es, eine Abgabe für alle Bürger mit Ausnahme von Inländern sei europarechtlich unmöglich. Der ADAC wirft Seehofer Populismus vor. Seehofer hatte in seiner Rede in Kempten angekündigt, einen neuen...

  • Kempten
  • 12.08.13

Verbrauchermesse
Großes Lob an die Allgäuer: Schirmherr Horst Seehofer eröffnet Allgäuer Festwoche

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer ist in den Schlagzeilen. Erneut fordert der CSU-Politiker eine deutschlandweite PKW-Maut für ausländische Autofahrer. Er will diese Forderung sogar im Koalitionsvertrag verankern. Reihum sorgt das für Kopfschütteln: EU-rechtlich undenkbar, Wahlkampfgetöse und Volksverdummung, kritisieren CDU, FDP und Opposition gleichermaßen. Dennoch beharrt Horst Seehofer auf seiner Forderung. Auch bei der Eröffnung der Allgäuer Festwoche war die PKW-Maut ein Thema,...

  • Kempten
  • 12.08.13
 6×

Verkehr
Demographiegipfel in Kempten: Ramsauer ist zuversichtlich hinsichtlich Pkw-Maut

Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer ist zuversichtlich, dass die nötige Mehrheit für eine Autobahn-Maut in Deutschland bald gefunden ist. Anlässlich des Demographiegipfels Allgäu am Abend in Kempten erklärte er auch noch mal, dass die Maut keinen negativen Einfluss auf den Tourismus haben würde. Schließlich hätten viele Urlaubsländer in Europa die Maut bereits seit langen, hier seien die Straßen in gutem Zustand und die Touristen kommen trotzdem, sagte Ramsauer gegenüber DAS NEUE RSA...

  • Kempten
  • 16.07.13
 20×

Verkehr
ADAC will Korridorvignette zurück

Der ADAC will die Korridorvignette wieder haben. Wie der Westallgäuer berichtet, spricht der Vorsitzende des ADAC Südbayern von einem 'Tiefschlag für die vom Ausweichverkehr betroffenen Anwohner'. Außerdem würden Umwelt und Verkehrssicherheit leiden, wenn Kurzurlauber und Touristen wieder verstärkt durch die Ortschaften fahren und nicht über die Nebenstraßen. Wie berichtet, hat die österreichische Autobahngesellschaft Asfinag den Verkauf der Korridorvignette letzte Woche eingestellt.

  • Lindau
  • 10.07.13
 11×

Verkehr
Wegfall der Korridorvignette: Politiker wollen Ausweichverkehr vermeiden

Nach dem Wegfall der Korridorvignette, hat der österreichische Außenminister Spindelegger zugesagt, dass er Maßnahmen einleiten wird, um den befürchteten Ausweichverkehr soweit wie möglich zu vermeiden. Experten befürchten nach dem Wegfall der Korridorvignette im Juli mehr Verkehr durch Lindau und Bregenz. Dann sind nämlich die Bauarbeiten am Pfändertunnel abgeschlossen. Der Landtagsabgeordnete Leopold Herz und andere Politiker haben sich deshalb eingeschaltet. Laut Herz soll noch vor Juli 2013...

  • Lindau
  • 10.06.13
 12×

Streit
Allgäuer Landtagsabgeordnete empört über Wegfall der Korridorvignette

Zu dem Beschluss der Abschaffung der Korridorvignette Anfang Juli, schalten sich jetzt die Allgäuer Landtagsabgeordneten Bernhard Pohl und Leopold Herz ein. Der Wegfall sei, laut Schwäbischer Zeitung, wörtlich "ein absolutes Unding". Damit falle vor allem für die Bodensee-Anrainer ein einfacher Fahrpreis von zwei Euro weg, um den Teilabschnitt der österreichischen Autobahn für 24 Stunden zu nutzen. Die absehbare Folge sei, dass sehr viele Menschen, auf die ohnehin schon stark...

  • Lindau
  • 07.06.13
 12×

Verkehr
Poltiker kämpfen für Korridorvignette am Pfändertunnel

Die beiden Landtagsabgeordneten der Freien Wähler, Leopold Herz und Bernhard Pohl machen sich für die Korridorvignette stark. Bis Juli ist es noch möglich, eine günstigere Vignette rein für den Pfändertunnel für 24 Stunden zu bekommen. Ab Juli muss dann mindestens die Zehntages-Vignette für das gesamte österreichische Autobahnnetz gekauft werden. Ein Verkehrskollaps sei, laut den beiden Politikern, damit vorprogrammiert. Deswegen drängen die Landtagsabgeordneten jetzt darauf, dass die...

  • Kempten
  • 05.06.13
 14×

Verkehr
Landrat Stegmann aus Lindau bedauert das Aus der Korridorvignette am Pfändertunnel

Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann hat in einem Schreiben an Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer sein Bedauern über das Ende der Korridorvignette ausgedrückt. Ohne weitere Gespräche sei das Erfolgsprojekt beerdigt worden. Bisher bestand für den Fernverkehr Richtung Schweiz die Möglichkeit, ein kurzes Autobahnstück durch den Pfänder mit einer Vignette für 2 Euro zu nutzen. Jetzt muss wieder die ganz normale 10-Tages-Vignette für über 8 Euro gekauft werden. Viele Verkehrsteilnehmer...

  • Kempten
  • 24.05.13
 49×

Bodensee-Konferenz
Pfänder-Tunnel: Korridorvignette soll bleiben

Am 30. Juni soll die zweite Röhre des Pfändertunnels bei Bregenz (Vorarlberg) eröffnet werden und dadurch der Verkehr wieder ungestört fließen können. Damit läuft jedoch auch die vor wenigen Jahren eingeführte Korridorvignette für den rund 23 Kilometer langen Streckenabschnitt auf der österreichischen A 14 Rheintal-Autobahn aus. Befürchtet wird dadurch sowohl auf bayerischer als auch auf Vorarlberger Seite eine drastische Zunahme des Verkehrs auf der Nebenstrecke Lindau, Bregenz bis St....

  • Lindau
  • 06.05.13
 37×

Diskussion um die Korridorvignette geht weiter

Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann hat sich bereits Anfang des Monats an Ministerpräsident Seehofer gewandt und Hilfe im Kampf um den Erhalt der Korridorvignette erbeten. Daraufhin wollte Seehofer von dem österreichischen Außenminister erfahren, wie es nach dem Wegfall der Korridorvignette weitergehen könnte. Die Korridorvignette habe sich laut Stegmann in den letzten Jahren sehr bewährt, denn sie trage dazu bei, den Lindauer Stadtteil Zech, sowie die Stadt Bregenz vom Durchgangsverkehr in...

  • Lindau
  • 29.04.13
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ