Maut

Beiträge zum Thema Maut

Fahrten über den Fernpass könnten bald mit Extrakosten verbunden sein. Die Tiroler Landesregierung diskutiert die Einführung einer Maut. (Symbolbild)
 10.132×

Verkehr
Extrakosten für Autofahrer: Tirol diskutiert über Fernpass-Maut

Wer künftig über die Fernpass-Route in den Urlaub fahren möchte, muss möglicherweise bald mit Extrakosten rechnen. Laut Allgäuer Zeitung diskutiert die Tiroler Landesregierung derzeit die Einführung einer Maut auf der Route zwischen Lermoos und Nassereith. Im Gespräch sei ein Betrag von acht bis neun Euro je PKW und Fahrt. Für LKW könnten Kosten von 37 bis 46 Euro betragen. Kritik an den Plänen äußerte der Chef der Wirtschaftskammer Reutte, Wolfgang Winkler. Gegenüber der AZ sagte Winkler,...

  • Reutte
  • 23.12.19
Symbolbild.
 9.634×

Verkehr
Startschuss: Aufhebung der Vignettenpflicht auf der Rheintalautobahn zwischen Lindau und Hohenems

Am Donnerstag, 5. Dezember, hat der österreichische Bundesrat der Mautbefreiung auf bestimmten Autobahnstrecken zugestimmt. Ab dem 15. Dezember ist demnach unter anderem auf der Rheintal-Walgau-Autobahn A14 (von Lindau bis Hohenems) keine Vignette mehr nötig. Auch die Fahrt durch den Pfändertunnel bei Bregenz wir dadurch kostenfrei. Eine Erleichterung für viele Pendler und Anwohner nahegelegener Gemeinden. Der Landrat von Lindau, Elmar Stegmann, freut sich über diese Entscheidung. Auf...

  • Lindau
  • 15.12.19
Die Strecke zwischen Lindau und Hohenems wird ab Mitte Dezember mautfrei (Symbolbild).
 10.687×

Verkehr
Österreichischer Bundesrat bestätigt mautfreie Strecken: Pfändertunnel ab Mitte Dezember von Maut befreit

Wie der ORF berichtet, hat der österreichische Bundesrat am Donnerstag der Mautbefreiung auf bestimmten Autobahnstrecken zugestimmt. Damit sind ab dem 15. Dezember folgende Teilstrecken von der Maut befreit, eine Vignette ist dort nicht mehr nötig:  Rheintal-Walgau-Autobahn A14 (von Lindau bis Hohenems)Westautobahn A1 (von Bad Reichenhall bis Salzburg-Nord)Inntalautobahn A12 (von Kiefersfelden bis Kufstein-Süd) Damit wird auch die Fahrt durch den Pfändertunnel bei Bregenz kostenfrei. Das...

  • Lindau
  • 06.12.19
Symbolbild.
 5.423×

Autobahn
Österreich plant mautbefreite Strecke zwischen Grenze bei Lindau und Hohenems

Österreich will zukünftig fünf Teilstrecken auf österreichischen Autobahnen von der Maut befreien. Dazu gehört auch die A14 zwischen der deutschen Grenze bei Lindau und dem Österreichischen Hohenems. Das teilte das Landratsamt Lindau in einer Pressemitteilung mit.  Lindauer Landrat Elmar Stegmann ist sich sicher, dass die Mautbefreiung auf dieser Strecke "den zunehmenden Verkehr in der ganzen Region entlasten" würde.  Profitieren würden davon die Anwohner des Lindauer Ortsteils Zech, die...

  • Lindau
  • 12.11.19
Deutlich mehr blau-grüne Säulen am Straßenrand kontrollieren im Allgäu mautpflichtige Lkw.
 8.278×

Verkehr
Drei neue Maut-Kontrollsäulen im Allgäu

Die meisten Autofahrer werfen einen nervösen Blick auf ihren Tacho, sobald sie auf einer Bundesstraße an einer blau-grünen Säule vorbeifahren. Die vier Meter hohen Pfosten sind aber keine Geschwindigkeitsmesser, sondern neue Mautkontrollstellen für Lkw. 600 gibt es davon seit Kurzem in Deutschland. Im Allgäu finden sich drei dieser Art. Zum einen an der B12 bei Betzigau (Oberallgäu), zum anderen auf der B16 bei Roßhaupten (Ostallgäu) sowie auf der B32 in Röthenbach (Westallgäu). Grund ist...

  • Betzigau
  • 11.07.18
Auers ist der einzige Ort im Landkreis Lindau, an dem Toll Collect eine Maut-Kontrollsäule aufgestellt hat.
 2.128×

Kontrolle
Blaue Säule in Auers im Landkreis Lindau „blitzt“ nur Lastwagen

Die Farbe erinnert auf den ersten Blick an den blauen Allgäu-Würfel, der auf Stelen ruht und seit einigen Jahren das Allgäu als Marke erkennbar macht. Die Ähnlichkeit ist jedoch rein zufällig. Denn mit der Region oder einem Wegzeichen hat die vier Meter hohe Säule nichts zu tun. Vielmehr dient sie dem Bundesverkehrsministerium beim Eintreiben der Lkw-Maut, die ab 1. Juli auch auf allen Bundesstraßen gilt. Die Säule prüft, ob Fahrzeuge mautpflichtig sind und ob ihre Halter die Gebühren...

  • Lindau
  • 12.06.18
 325×

Verkehr
B12 in Kempten seit Kurzem auf 1.250 Metern mautpflichtig

Neue Verkehrsschilder stehen seit kurzem an der Stephanstraße (B12). Sie weisen Brummifahrer darauf hin, dass sie nun auf einem Teil der mehrspurigen Strecke Maut berappen müssen. Spediteure sind davon wenig begeistert. Seit Anfang Juli gilt für Lkw über zwölf Tonnen auch auf autobahnähnlichen Bundesstraßen Mautpflicht. Zu den knapp 13.000 Kilometern deutscher Autobahnen kamen also weitere 18 Prozent mautpflichtige Strecken (2.300 Kilometer), hat der Logistiker Emons errechnet. Das...

  • Kempten
  • 28.07.15
 11×

Verkehr
Heisinger ärgern sich über Mautflüchtlinge

Über die 'Mautflüchtlinge' wird in Heising geschimpft. Mautflüchtlinge sind in diesem Falle Lkw-Fahrer von Kemptener Unternehmen, die über Heising zur Autobahnauffahrt nach Dietmannsried lenken und sich so einen Teil der Autobahnmaut sparen. Zum Leidwesen der Heisinger. Von Lkw, die trotz Geschwindigkeitsreduzierung auf 30 durch den kleinen Ort 'brettern' ist die Rede und von einer 'Gefahr für Fußgänger und Radler'. Aber das werde ignoriert. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Allgäuer...

  • Kempten
  • 27.04.15
 41×

Kempten
Abgelaufene Maut-Vignetten

Entfernung wegen Sichtbehinderung Wer sicher unterwegs sein möchte, braucht neben einem technisch einwandfreien Fahrzeug vor allem eins: gute Sicht. Allzu viele Autofahrer verbauen sich allerdings selbst das Sichtfeld – mit Navi-Halterungen, Deko am Innenspiegel, wie Wunderbaum, Rosenkranz, Plüschwürfel und ständig wachsenden Sammlungen von Maut-Vignetten. Sachverständige warnen davor und raten: Nur was unbedingt notwendig ist, sollte an der Windschutzscheibe kleben. So empfiehlt...

  • Kempten
  • 28.01.15
 24×

Pkw-Maut
Landkreis Oberallgäu fordert: Keine Nachteile für Grenzregionen bei Maut-Regelungen

Klares Signal in Richtung München und Berlin: Der Landkreis hat die Staats- und Bundesregierung aufgefordert, sich dafür einzusetzen, dass 'in grenznahen Gebieten und Tourismusregionen wie dem Oberallgäu keine Nachteile' durch die geplante Pkw-Maut entstehen. Im Oberallgäuer Kreistag stimmte jetzt eine breite Mehrheit für den Antrag von CSU und Freien Wählern (FW). Wird diese Forderung des Landkreises bei den Maut-Plänen berücksichtigt, müssten etwa Jungholzer und Kleinwalsertaler nicht...

  • Kempten
  • 14.10.14
 30×

Maut
Landkreis Lindau will Maut-Sonderregelung für Grenzregionen

Eine PKW-Maut nur für Autobahnen und das für In- und Ausländer – das könnte sich der Ausschuss für Wirtschafts- und Regionalentwicklung des Landkreises Lindau vorstellen. Gestern hat er einstimmig eine Resolution zu den Mautplänen beschlossen. Darin plädiert der Ausschuss auch dafür, eine nachhaltig finanzierbare Lösung zu finden. Und sollte es wirklich zu einer Maut für alle deutschen Straßen kommen, fordert der Landkreis Lindau von der Bundesregierung eine Sonderregelung für...

  • Lindau
  • 14.10.14
 19×

Maut
Pkw-Maut heute Thema im Oberallgäuer Kreistag

Keine Pkw-Maut und keine Kfz-Steuer, stattdessen eine Abgabe für alle motorisierten Verkehrsteilnehmer. Das ist der Kern einer Resolution, die der Kreistag auf Antrag der Freien Wähler in seiner Sitzung am heutigen Freitag beschließen soll. Gleichzeitig soll der Landkreis Oberallgäu an die Bayerische Staatsregierung und die Bundesregierung appellieren, 'dass in grenznahen Gebieten und Tourismusregionen wie dem Oberallgäu keine Nachteile' durch die Pkw-Maut entstehen. Dass Nachteile entstehen,...

  • Kempten
  • 10.10.14
 17×

Protest
Mautpläne: Füssens Bürgermeister erhält Antwortschreiben aus Berlin

Füssens Bürgermeister Paul Iacob hat große Bedenken, wenn es um die Mautpläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt geht. Diese Bedenken hat Iacob in einem Brief an den Minister geäußert. Jetzt kam die Antwort aus Berlin. Die ist für Iacob allerdings nicht zufriedenstellend, denn auf die eigentlich angesprochenen Probleme wurde kaum eingegangen. Iacob gibt nach dem Antwortschreiben nicht auf. Zusammen mit anderen Politikern der Region überlegt er bereits, ein weiteres Protestschreiben...

  • Füssen
  • 18.09.14
 21×

Resolution
Grenzregionen Allgäu, Außerfern und Kleinwalsertal kritisieren Dobrindts Maut-Pläne heftig

Inzwischen zeichnet es sich ab, dass die Pläne von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt, auf alle Straßen eine Mautgebühr zu erheben, abgeschwächt werden. So soll nur noch die Benutzung von Autobahnen und Bundesstraßen Geld kosten. In die gleiche Richtung zielt eine Resolution, die aktuell das Präsidium der Euregio via salina (ein Zusammenschluss der Grenzregion Allgäu, Außerfern und Kleinwalsertal) verabschiedet hat. Und Vertreter der Wirtschaft im Allgäu sehen Dobrindts Pläne ebenfalls...

  • Kempten
  • 05.09.14
 9×

Straßenverkehr
Maut nun doch nur auf Autobahnen?

In der Diskussion um die PKW-Maut auf allen Straßen zeichnet sich offenbar ein Kompromiss in der Großen Koalition ab. Laut Allgäuer Zeitung sollen Landstraßen nun doch ausgenommen werden. Weder CDU noch CSU wollten dies bestätigen. Das von Verkehrsminister Alexander Dobrindt vorgestellte Konzept war auf erheblichen Widerstand gestoßen. Im Verkehrsausschuss des Bundestages soll in vier Wochen eine Expertenanhörung zur Pkw-Maut stattfinden. Derweil hat der Zusammenschluss der Grenzregionen...

  • Kempten
  • 04.09.14
 16×

Politik
Auch Füssener CSU-Stadträte gegen Pkw-Maut auf allen Straßen

Mit seinen Plänen für eine Pkw-Maut auf allen Straßen stößt Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt in seiner Partei nicht auf einhellige Zustimmung. Nun hat auch die Füssener CSU-Stadtratsfraktion ihre Bedenken gegen eine Maut außerhalb der Autobahnen vorgebracht. Bei einem Informationstreffen mit dem Bundestagsabgeordneten Stephan Stracke äußerte Fraktionsvorsitzender Heinz Hipp Bedenken, dass eine Pkw-Maut auf allen Straßen negative Auswirkungen auf die Wirtschaft in der Stadt haben...

  • Füssen
  • 02.09.14
 8×

Bürgergespräch
Kritik an Mautpläne bei Bürgergespräch mit Gerd Müller in Lindenberg

Bei einem Bürgergespräch mit Entwicklungsminister Gerd Müller, den Landtagsabgeordneten Eberhard Rotter und Eric Beißwenger (alle CSU) sowie Landrat Elmar Stegmann und Bürgermeister Eric Ballerstedt haken sie immer wieder nach. Auch viele Stadträte sind zur Diskussion in die Räume des THW gekommen. Vor allem die Mautpläne sorgen für Unmut. Eberhard Rotter sagt, ihn habe überrascht, dass in den Mautplänen tatsächlich alle Straßen vorkommen. 'Im Wahlkampf und auch vorher war nie die Rede davon.'...

  • Kempten
  • 22.08.14
 12×

Politik
Abgeordneter Klaus Holetschek steht hinter der Pkw-Maut

Landtagsabgeordneter Klaus Holetschek (CSU) äußert sich zu den Bemühungen um eine staatliche Hochschule für Memmingen, zur Pkw-Maut und dem Ärzte-Mangel auf dem Land. 'Es ist das Bohren dicker Bretter': So beschreibt Abgeordneter Klaus Holetschek (CSU) die Arbeit im Landtag, dem er nun seit einem Jahr angehört. Trotz aller Kritik ist er ein Verfechter der Pkw-Maut, wie er als Gast der Allgäuer Zeitung betont hat. Holetschek nahm auch Stellung zu stadtpolitischen Themen und betonte, dass...

  • Kempten
  • 20.08.14
 20×

Debatte
Lindauer Landrat Stegmann äußert Kritik an Mautplänen

Die Diskussion um eine Maut für alle Straßen in Deutschland geht auch in den Grenzregionen im Allgäu weiter. Der Lindauer Landrat Elmar Stegmann hält die derzeitigen Pläne seines Parteikollegen für eine "Schnapsidee". Gerade in einer Grenzregion wie Lindau wäre eine Maut für alle Straßen durch den bürokratischen Aufwand auch nur schwer zu bewältigen. Stegmann würde in Deutschland eine Autobahnmaut einführen, für die die Inländer und Ausländer gleichermaßen bezahlen...

  • Lindau
  • 07.08.14
 19×

Kommentar
Auf einmal sind da wieder Grenzen - Ein Kommentar von Ingrid Grohe zur Einführung der Pkw-Maut

Man stelle sich vor: Westallgäuer, die mal kurz in Lochau in den See springen wollen, müssen erst eine Tankstelle ansteuern und ein Pickerl kaufen. Scheidegger, die regelmäßigen Austausch mit Freunden und Verwandten im Nachbarort Möggers pflegen, brauchen eine Jahresvignette, und Menschen, die in den Bregenzerwald zum Natur- oder nach Bregenz zum Kulturgenuss fahren möchten, haben Maut zu bezahlen. Keiner von ihnen benutzt die Autobahn - und trotzdem wird kassiert. In Wirklichkeit wird die...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 31.07.14
 15×

Maut
Landkreis Lindau spürt Verärgerung der Nachbarländer wegen geplanter Maut

Kommunalpolitiker und Vertreter der Wirtschaft im Landkreis Lindau haben wenig Verständnis für die Mautpläne von Verkehrsminister Alexander Dobrindt. In einer Region, wo Ländergrenzen fast nicht mehr spürbar sind, neue Hürden aufzubauen, halten sie für das falsche Signal. Auch sei bei österreichischen Gesprächspartnern Verärgerung über die geplante Maut auf allen Straßen zu spüren. Jürgen Rockstroh, Center-Manager des Lindauparks etwa, erhält viele entrüstete E-Mails aus Österreich. Ein...

  • Lindau
  • 30.07.14
 22×

Verkehr
Wenn die Pkw-Maut kommt, drohen dem Füssener Einzelhandel Umsatzeinbußen

Mit seinen Einkaufsmöglichkeiten lockt Füssen tagtäglich viele Österreicher aus dem Außerfern über die Grenze. Die für 2016 geplante Pkw-Maut für alle Straßen könnte dies aber ändern: 'Wir kommen vielleicht drei Mal im Monat hierher, aber wenn diese Maut kommt, bleiben wir definitiv zuhause.' Kurt Henggs Meinung teilen an diesem Nachmittag vor einem Füssener Markt viele Österreicher. Wie der Vilser würden die meisten eine Maut für die Autobahnen akzeptieren – eine Ausweitung auf das...

  • Füssen
  • 17.07.14
 147×

Pläne
Pkw-Maut: Kleinwalsertal und Jungholz fordern Ausnahmeregelung

Die für 2016 geplante Pkw-Maut in Deutschland soll laut Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt nicht nur für Autobahnen gelten, sondern für das gesamte Straßennetz. Genau das würde aber vor allem die Bürger aus den beiden österreichischen Zollanschlussgebieten Jungholz und dem Kleinwalsertal treffen. Die Bürgermeister Andi Haid (Gemeinde Mittelberg/Vorarlberg) und Bernhard Eggel (Jungholz/Tirol) haben gegenüber der Allgäuer Zeitung angekündigt, eine Ausnahmeregelung für die beiden Exklaven...

  • Kempten
  • 09.07.14
 25×

Verkehr
Hält die Pkw-Maut künftig Österreicher und Schweizer vom Einkaufen in Kempten ab?

Verkehrsminister Alexander Dobrindt hat gestern seinen Vorschlag für eine Straßenabgabe für Ausländer vorgelegt. Wenn die Maut so kommt, wirkt sich das aber nicht nur auf die Straßen aus. So befürchten Geschäftsleute und Touristiker einen Rückgang von Besuchern und Käufern aus Österreich und der Schweiz. Die Maut könnte Österreicher aus Reutte oder Vorarlberg von der Fahrt nach Kempten zum Einkaufen oder zum Besuch des Weihnachtsmarkts abhalten. 'Wir haben viele Kunden aus dem Kleinwalsertal,...

  • Kempten
  • 08.07.14
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020