Mauer

Beiträge zum Thema Mauer

Die Burgruine in Hopfen am See war ehemals das Schloss zu Hopfen, dann verleibten es sich die Augsburger Bischöfe ein.
2.432×

Sanierung
Sensation unter einem Schutthügel: Wie die Burg Hopfen saniert wurde

Nur ein kleines Mauerfragment hat damals zwischen Gestrüpp und dichtem Waldbewuchs aus dem Boden herausgeragt. „Was von der Burg zu sehen war, nahm sich so kläglich aus, dass nicht einmal Einheimische die Burganlage kannten“, erinnert sich Dr. Joachim Zeune an das Frühjahr 1998. Er war an jenem Tag von Alfred Keller, Vorsitzender des Kur- und Verkehrsvereins Hopfen am See, um eine Begehung der Anlage gebeten worden. Beiden war klar, dass akuter Handlungsbedarf bestand, um die wenigen Mauerreste...

  • Füssen
  • 27.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ