Mauer

Beiträge zum Thema Mauer

Zwischen dem Ulmer Tor und dem „Luginsland“ (rechts) haben jetzt die ersten Sanierungsarbeiten an der Memminger Stadtmauer begonnen.
569×

Mittelalter
Die Memminger Stadtmauer wird binnen zehn Jahren saniert

Viele andere Städte beneiden Memmingen um seine Stadtmauer. Die ältesten erhaltenen Abschnitte stammen aus dem späten zwölften Jahrhundert. Nun wird das umfangreichste Baudenkmal der Maustadt saniert. Die Arbeiten am ersten Abschnitt haben begonnen. Nach Angaben der Stadt und des beauftragten Ingenieurbüros Barthel & Maus aus München wird die Mauersanierung mindestens zehn Jahre dauern. Die veranschlagten Kosten belaufen sich auf rund zehn Millionen Euro. In den verschiedenen Abschnitten werden...

  • Memmingen
  • 18.05.18
113×

Archäologie
Bei Bauarbeiten werden die möglicherweise ältesten Baureste Kemptens gefunden

In einem Gebäude der Promenadestraße wurden vor wenigen Tagen die möglicherweise ältesten bisher gefundenen Baureste der Stadt entdeckt. Ein Kellergewölbe stammt aus der Zeit weit vor dem Bau der Stadtmauer. Was die Historiker riesig freut, könnte für die Sparkasse Allgäu zur Belastung werden. Das Geldinstitut würde am liebsten zahlreiche Gebäude zwischen Königstraße und Promenadenstraße abreißen und dort ein riesiges Geschäfts- und Wohnzentrum samt Tiefgarage bauen. Aus Sicht von Kemptens...

  • Kempten
  • 26.09.17
551×

Stadtmauer
Architekt Wilhelm Huber hat mit einem Winkelhaus die Kemptener Altstadt neu interpretiert

Wer bei einem Wettbewerb die Vorgaben ignoriert, hat am Ende bisweilen die Nase vorn. Eine kuriose Tatsache, die sich immer wieder bewahrheitet. Etwa in der Kemptener Altstadt, an der Burgstraße, auf der täglich viele Autos entlangrollen. Die 'Sozialbau Kempten' hat in den vergangenen zwölf Jahren nach und nach die alten Gebäude saniert neue Häuser gebaut. Zuletzt war noch eine Lücke in der Gasse 'An der Stadtmauer' zu schließen. Zwölf Architekturbüros beteiligten sich am Wettbewerb. Zehn zogen...

  • Kempten
  • 30.10.15
451× 54 Bilder

Abriss
Alle Zugangswege zum Waltenbergerhaus bei Oberstdorf gesperrt

Einige feste Stöße mit der Baggerschaufel, zupackende riesige Stahlzähne: Mauer für Mauer stürzte das Waltenbergerhaus in den Oberstdorfer Bergen in den vergangenen Tagen in sich zusammen. Übrig blieben Stücke des Blechdachs, Stein, Schotter und Holzbalken. Dieser Bauschutt wird nun sortiert. Per Hubschrauber wird alles, was nicht vor Ort entsorgt werden kann, ins Tal geflogen. Noch heuer soll das Fundament für das neue Waltenbergerhaus fertig sein. Nächstes Jahr entsteht dann eine neue Hütte...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 18.09.15
25×

Ausstellung
Fotogalerie über Flüchtlinge aus Kamerun in Aller 1. Kaufbeurer Fototage in Kaufbeuren

In Kaufbeuren ist die Ausstellung 'Weiß/Schwarz – Europe or Death' angelaufen. Darin zeigt der Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda Bilder aus Marokko, wo Flüchtlinge aus Kamerun zum Teil seit Jahren in einem Camp leben. Zwar sind sie nur wenige Meter von der spanischen Enklave Mellila entfernt – und damit von Europa. Doch dazwischen steht eine unüberwindliche Mauer. ist noch bis zum 13. September zu sehen - ebenso wie die Schau 'Kaufbeurens Vielfalt in Schwarz-Weiß' des AKF Kaufbeuren im...

  • Kempten
  • 26.08.15
54×

Recover_sperrung
Kranzegger Steige nochmal komplett gesperrt

Die Kranzegger Steige zwischen den Oberallgäuer Orten Kranzegg und Wertach wird wegen der Sanierung der Stützmauer nochmal gesperrt. Ursprünglich war das laut Staatlichem Bauamt für Anfang Dezember vorgesehen. Da die Bauarbeiten jedoch gut vorangingen, verkürzt sich die Bauzeit um eine Woche und die Straße ist bereits von 20. bis 28. November dicht. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die alte Natursteinmauer an der Steige wurde auf einer Länge von 50 Metern durch Steingitterkörbe ersetzt. Damit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ