Mauer

Beiträge zum Thema Mauer

16×

Ausstellung
Fotogalerie über Flüchtlinge aus Kamerun in Aller 1. Kaufbeurer Fototage in Kaufbeuren

In Kaufbeuren ist die Ausstellung 'Weiß/Schwarz – Europe or Death' angelaufen. Darin zeigt der Kaufbeurer Fotograf Christoph Jorda Bilder aus Marokko, wo Flüchtlinge aus Kamerun zum Teil seit Jahren in einem Camp leben. Zwar sind sie nur wenige Meter von der spanischen Enklave Mellila entfernt – und damit von Europa. Doch dazwischen steht eine unüberwindliche Mauer. ist noch bis zum 13. September zu sehen - ebenso wie die Schau 'Kaufbeurens Vielfalt in Schwarz-Weiß' des AKF Kaufbeuren...

  • Kempten
  • 26.08.15
31×

Experten
Fachleute überprüfen Memminger Stadtmauer auf Sanierungsbedarf

Zwischen Luginsland und Ulmer Tor wird derzeit der erste Abschnitt der Stadtmauer unter die Lupe genommen. Dabei haben die Fachleute auch schon verblüffende Entdeckungen gemacht: Zum Beispiel Einschlaglöcher von Bleigeschossen. Diese könnten bei einem Angriff auf die Maustadt im Jahr 1634 entstanden sein. Weiteres Kuriosum: An einigen Stellen wurden Pfotenabdrücke entdeckt. Von welchem Tier diese stammen, ist noch nicht klar. Auch nicht, wann und wie sie entstanden sind. Nach Ansicht von vor...

  • Kempten
  • 06.08.15
21×

Bauprojekt
Hochwasserschutz Ostrach: Millionenprojekt kommt gut voran

Das Millionenprojekt 'Hochwasserschutz Ostrach' ist auf gutem Weg, wie jetzt Vertreter des Wasserwirtschaftsamtes (WWA) bei einem Ortstermin versicherten. Der aktuelle rund 1100 Meter lange Bauabschnitt umfasst das Tiroler Wehr und den Bereich oberhalb; er soll im Frühjahr 2016 fertig sein. Eine neue Schutzmauer steht beispielsweise schon am Ufer Richtung Grüntenstraße. 'Fenster' aus Panzerglas lockern dort die Mauer auf und bieten den Bewohnern in den angrenzenden Häusern etwas Durchblick. In...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 25.06.15
39×

Unfallflucht
14.000 Euro Sachschaden bei Unfall in Türkheim verursacht und geflüchtet - Zurückgelassener Personalausweis klärt Identität

Am Sonntagnachmittag, 21.02.15, missachtete ein 22-jähriger Unterallgäuer mit einem Pkw die Vorfahrt eines 59-jährigen Unterallgäuers. Er befuhr die Rosenstraße in südlicher Richtung und übersah beim Queren der Bahnhofstraße einen von Rechts kommenden Pkw. Durch den Aufprall wurde der Pkw des 59-Jährigen gegen die dortige Hausmauer geschleudert. Der Unfallverursacher flüchtete zu Fuß, ließ jedoch seinen Personalausweis im Pkw zurück, weshalb seine Identität schnell geklärt werden konnte. Beide...

  • Buchloe
  • 23.02.15
475×

Verfall
Am denkmalgeschützten Pestfriedhof bei Kohlhunden bröckeln die Mauern

Die Mauer des Pestfriedhofes bei Kohlhunden wird zusehends schadhafter. Jetzt kommt der Winter, da werden Eis und Frost ein Übriges tun. Winfried Frischmann vom Heimatverein Marktoberdorf hofft nun, dass die Stadt, in deren Besitz der denkmalgeschützte Pestfriedhof bei Kohlhunden ist, den Verfall aufhält. Schon vor langer Zeit habe er auf das Problem aufmerksam gemacht, sagt Frischmann, der sich als aktives Heimatvereinsmitglied für den Erhalt der Ruhestätten zuständig fühlt. Immer wieder...

  • Marktoberdorf
  • 31.10.14
19×

Denkmal
Arbeiten am alten Friedhof in Lindenberg gehen weiter

Die Mauer zur Kiesgrube wird saniert und der Eingang Richtung Osten verlegt Die Arbeiten am alten Friedhof an der Lindenberger Aureliuskirche gehen weiter. Derzeit wird die Mauer Richtung Kiesgrube saniert, beziehungsweise teilweise abgebrochen und neu aufgebaut. Ein Stück nach außen verlegt wird auch der dortige Eingang in den Friedhofspark. Die Arbeiten sollen nach Angaben der Stadt bis zum Spätherbst dauern. Der Alte Friedhof beschäftigt Lindenbergt seit Jahren. 2008 hat der Stadtrat ein...

  • Kempten
  • 18.08.14
32×

Bürgersprechstunde
Vier Antragsteller äußern sich bei erster Bürgersprechstunde vor dem Stadtrat in Füssen

Recht unterhaltsam ist die Premiere der Bürgersprechstunde vor dem Stadtrat in Füssen verlaufen: Immerhin vier Füssener äußerten sich – und schlugen unter anderem einen Durchbruch der Mauern des Hohen Schlosses vor. Damit wäre der Blick auf die darunter liegende Stadt besser, argumentierte der Antragsteller. Das ginge, indem man die Löcher mit historischen Schwedenkanonen hineinschießen würde, antwortet Bürgermeister Paul Iacob humorvoll. Vorgebracht hatte dieses Ansinnen Wolfgang Englert bei...

  • Füssen
  • 05.08.14
11×

Elektrifizierung
Bahn-Strecke Lindau-München: Westallgäuer Kommunen pochen auf Lärmschutz

Die Ingenieure der Bahn arbeiten mit Hochdruck an der Elektrifizierung der Strecke Lindau-München. 2020 soll der Eurocity zwischen Zürich und der Landeshauptstadt durchgehend unter Strom fahren. Für viele Anwohner nicht nur in Lindau, Weißensberg, Sigmarszell, Hergensweiler und Hergatz, sondern auch in anderen Kommunen entlang der Strecke bis Geltendorf stellt sich derzeit die wichtige Frage, ob sie einen Lärmschutz bekommen. Bahnsprecher Franz Lindemair hört diese Frage derzeit häufiger, muss...

  • Lindau
  • 10.02.14
14×

Gefahr
Aus Türmen der Memminger Josefskirche lösen sich Mauerteile

Dekan Ludwig Waldmüller spricht von einem 'Riesenproblem': Von den Türmen der Memminger Josefskirche lösen sich Mauerstücke. 'Sie sind mindestens acht Zentimeter lang. Wenn sie einen am Kopf treffen, ist das gefährlich', sagt Waldmüller. Parkplätze und ein Teil des Atriums im Süden der Kirche wurden deshalb gesperrt, die Gottesdienste können aber nach den Angaben des Dekans auch über Weihnachten wie geplant stattfinden. Warum die Mauer bröckelt und wie es jetzt weitergehen soll, finden Sie in...

  • Kempten
  • 20.12.13
12×

Fluchtversuch
Wangener Autofahrer flüchtet vor der Polizei und prallt gegen Betonmauer

Bei einem Fluchtversuch vor der Polizei ist ein Autofahrer Sonntagnacht in der Lindauer Straße gegen eine Betonmauer gekracht und hat sich dabei mittelschwere Verletzungen zugezogen. Der 28-jährige Mann sollte gegen 23 Uhr in der Ravensburger Straße einer allgemeinen Verkehrskontrolle unterzogen werden. Anstatt den Anhaltezeichen der Beamten Folge zu leisten, ergriff er beim Erkennen der Polizisten jedoch sofort die Flucht. Hierbei raste der Mann in die Zeppelinstraße und verlor beim Einbiegen...

  • Kempten
  • 28.10.13
12×

Unfallflucht
Unbekannter fährt in Lindau gegen Steinmauer und flüchtet - 3.000 Euro Schaden

Am Sonntag Morgen war ein unbekannter Autofahrer zu schnell unterwegs. Als er von der Bregenzer Straße in die Zechwaldstraße abbiegen wollte, verfehlte er aufgrund überhöhter Geschwindigkeit die Einmündung. Der Pkw des Unbekannten kam von der Fahrbahn ab und geriet auf den Vorplatz zum Hotel 'Nagel'. Dort kollidierte er mit einer Steinmauer. Diese wurde durch den Aufprall umgestoßen und fiel gegen zwei Blumenkübel, welche dadurch umgeschleudert wurden und ein dort geparktes Auto...

  • Lindau
  • 18.10.13
27×

Hochwasserschutz
Immenstädter wollen grünen Deich statt grauer Mauer

Keine graue Mauer, sondern einen grünen Deich will die Stadt Immenstadt im Bereich Algerwiese/Spießgelände haben, um den Hochwasserschutz an der Konstanzer Aach zu gewährleisten. Das hat der Bauausschuss als Vorgabe für einen Bebauungsplan im Bereich Algerwiese/Spießgelände beschlossen. Bürgermeister Armin Schaupp hatte sich vehement für die Deich-Variante starkgemacht und den Ausschuss aufgefordert, ihm für Gespräche mit dem Grundeigentümer eine 'Stärkung durch das Gremium' zu geben. Hier...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 23.07.13
269× 14 Bilder

Ausgrabungen
Archäologen finden Grundmauern unter dem Hildegardplatz Kempten

Sie vermuten eine Stadtresidenz oder einen Wohnturm – Wurde daraus später ein Baderhaus? Stand im Mittelalter ein Wohnturm auf dem Hildegardplatz oder hatte ein Adeliger dort seine Stadtresidenz? Die Archäologen fanden unter dem alten Straßenpflaster an der Nordostecke jetzt massive Mauern, die diese Vermutungen bestätigen. Ziemlich sicher scheint, dass in dem Gebäude ein Baderhaus eingerichtet wurde. Das Fundament hat ein Ausmaß von etwa acht mal acht Metern. Die Mauern sind 80 Zentimeter...

  • Kempten
  • 12.04.13
11×

Bauen
Loch in Kemptener Stadtmauer in Sachen Denkmalschutz vertretbar

Das Loch in der historischen Stadtmauer am Freudenberg in Kempten hat einen Grund: Es soll der Zugang zum neuen Sportplatz auf der Sutt-Turnhalle werden. Wie die Allgäuer Zeitung heute berichtet, sei das Loch denkmalrechtlich zu vertreten. Die Stuttschule bekommt eine eigene Turnhalle. Die Kosten für das Projekt betragen rund 2,5 Millionen Euro. Mit Ende der Ferien kommende Woche, gehen die Bauarbeiten weiter. Nächster Schritt ist der Innenausbau der Turnhalle.

  • Kempten
  • 05.01.13
51×

Recover_sperrung
Kranzegger Steige nochmal komplett gesperrt

Die Kranzegger Steige zwischen den Oberallgäuer Orten Kranzegg und Wertach wird wegen der Sanierung der Stützmauer nochmal gesperrt. Ursprünglich war das laut Staatlichem Bauamt für Anfang Dezember vorgesehen. Da die Bauarbeiten jedoch gut vorangingen, verkürzt sich die Bauzeit um eine Woche und die Straße ist bereits von 20. bis 28. November dicht. Eine Umleitung ist ausgeschildert. Die alte Natursteinmauer an der Steige wurde auf einer Länge von 50 Metern durch Steingitterkörbe ersetzt. Damit...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 17.11.12
12×

Babenhausen errichtet Schallschutzmauer

Noch vor dem Winter haben Bauarbeiter mit der Errichtung der 'Babenhauser Mauer' westlich der Weinrieder Straße im Fuggermarkt begonnen. Dabei handelt es sich um die für das neue Baugebiet von den Fachbehörden zwingend vorgeschriebene Schallschutzmauer. Während ein Trupp von Arbeitern die Häuser 'hinter Gitter' bringt, kleidet sie ein anderer mit Isoliermaterial aus. So verschwindet Stück für Stück das Wohngebiet hinter der Schallschutz-Konstruktion.

  • Kempten
  • 12.11.12
30×

Mauerbau
Gemeinde Halblech erteilt Einvernehmen für Gabionenmauer

Der Ball liegt nun beim Landratsamt In der Hoffnung, das bereits seit Längerem andauernde Verfahren um den Bau einer Gabionenmauer in Buching abschließen zu können, hat der Gemeinderat Halblech nun eine Entscheidung gefällt: Er erteilte sein Einvernehmen. Allerdings unter der Voraussetzung, dass keine Befreiungen vom Bebauungsplan mehr notwendig werden. Ob dem so ist, muss nun das Landratsamt entscheiden. Bereits vor rund einem Jahr hatte sich das Gremium erstmals mit dem Antrag auf die...

  • Füssen
  • 08.11.12
23×

P-bernbeuren
18-jähriger Peitinger fährt mit Auto gegen Betonmauer

Gegen die Betonmauer eines Anwesens in Ried prallte in der Nacht zum Sonntag ein 18-jähriger Peitinger mit seinem Pkw und zog sich dabei leichte Verletzungen zu. Er war auf der Kreisstraße von Lechbruck kommend in Richtung Bernbeuren unterwegs. Im Ortsteil Ried geriet er in einer Rechtskurve auf die linke Fahrbahnseite und prallte dort gegen die Mauer. Sein Beifahrer blieb unverletzt. Ein vor Ort durchgeführter Alkotest beim Fahrer ergab einen Wert von 2,1 Promille. Beim Fahrer wurde eine...

  • Marktoberdorf
  • 22.10.12
164× 2 Bilder

Altstadt
An der Stadtmauer in Kempten wird ausgebaut

Schützenstraße soll im gleichen Aufwasch an die Reihe kommen Die Straße 'An der Stadtmauer' hat ihre besten Tage längst erlebt. Jetzt steht ein umfassender Ausbau zwischen Vogt- und Burgstraße bevor. Bei einem Informationsabend haben Anlieger dafür plädiert, im gleiche Zuge die Schützenstraße entlang des Hauses der Senioren zu erneuern. Dem stimmte der Bauausschuss einhellig zu. Auf 165 Metern muss 'An der Stadtmauer' von Grund auf neu hergerichtet werden, berichtete Tiefbauamtsleiter Markus...

  • Kempten
  • 15.06.12
17×

Sachbeschädigung
Sprayer in Sonthofen in flagranti erwischt

Jugendliche besprühen Wand und Mauer Eine Gruppe jugendlicher Sprayer ist in Sonthofen auf frischer Tat erwischt worden. Sie hatten eine Garage und eine Steinmauer mit Farbe besprüht. Die jungen Burschen hatten außerdem einige Dinge dabei, die laut Polizei möglicherweise gestohlen wurden. In der Nacht zum Samstag erwischte ein Anwohner der Berghofer Straße die Jugendlichen auf seinem Grundstück. Als er genau hinsah, bemerkte er, wie diese mit Spraydosen hantierten. Als der Mann sie...

  • Kempten
  • 16.04.12
18×

Geschichte
Historische Stadtführung - Interessierte ziehen mit Alt Füssen durch die Stadt

Bürger und Bauer unterscheidet Mauer Rund 100 Interessierte haben sich zu einer Führung entlang der inneren Stadtmauer mit Magnus Peresson vom Historischen Verein Alt Füssen eingefunden. Viele Informationen, humorvoll gespickt mit Anekdoten, ließen die zwei Stunden Führung wie im Fluge vergehen. Erste Erläuterungen gab es am Lechtor. Dort erfuhren die Teilnehmer, dass die Häuser damals etwa zweieinhalb Meter von der Stadtmauer entfernt sein mussten – einerseits zur Materialversorgung im...

  • Füssen
  • 27.03.12
24×

Unglück
Betonmauer stürzt auf A13 in Österreich - Lkw-Lenker tot

Der Fahrer des deutschen Lastwagens, der am Dienstagmorgen von einer herunterfallenden Stützmauer auf der A13 begraben wurde, ist tot. Die Ursache für das Unglück ist laut Medienberichten das vermehrt auftretende Schmelzwasser am Hang. Einige Wochen zuvor untersuchten Experten den Abschnitt der Betonmauer. 'Nach ersten Erkenntnissen ist die Mauer, die 1980 errichtet wurde, direkt an der statischen Stützkonstruktion des sogenannten Spornes gebrochen und Richtung Fahrbahn geklappt”, gab die...

  • Kempten
  • 21.03.12
10×

Unglück
Betonmauer stürzt auf österreichische Autobahn - Lkw-Fahrer angeblich tot

Auf der Brennerautobahn in Fahrtrichtung Italien haben sich am Dienstagmorgen Teile einer Stützmauer gelöst und sind auf die Fahrbahn gestürzt. Dabei wurde laut noch unbestätigten Presseberichten der Lenker eines deutschen Lkws von den herabfallenden Trümmern getötet. Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienst sind laut ÖAMTC seit 5.30 Uhr im Einsatz. Die Rettungskräfte haben die Unfallstelle auf der A13 zwischen dem Stubaital und der Mautstelle Schönberg in beiden Fahrtrichtungen abgesperrt....

  • Kempten
  • 20.03.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ