Mathematik

Beiträge zum Thema Mathematik

Lokales
BU
Maximilian Keßler (links) mit Karl Fegert (Vorsitzender der Korrekturkommission des Bundeswettbewerbs Mathematik) und Dr. Klaus Hulek (Deutsche Mathematiker-Vereinigung) bei der Preisverleihung in Köln. Der Marktoberdorfer Keßler gewann beim Bundeswettbewerb Mathematik einen ersten Preis.

Spitzenleistung
17-jähriger Marktoberdorfer gewinnt Mathematik-Wettbewerb

Der Satz des Pythagoras, Algebra, Stochastik: Manch einem mag es die Schweißperlen auf die Stirn treiben, wenn er an die Mathestunden in der Schule zurückdenkt. Dem ist nicht so bei Maximilian Keßler. „Ich habe viel Freude an dem Fach“, sagt der 17-jährige Marktoberdorfer. Keßler ist ein Mathe-Ass und gehört zu den Besten: nicht nur in seiner Klasse, sondern im Land. Der Schüler gewann den Bundeswettbewerb Mathematik. Er setzte sich gegen 1400 Teilnehmer durch und rechnete sich souverän an...

  • Marktoberdorf
  • 28.04.19
  • 3.981× gelesen
Lokales
Zwei Brüder, die eine gemeinsame Leidenschaft haben: Mathematik. Dass Felix (links) und Jonas Knott (rechts) damit auch bayernweit Erfolg haben, freut besonders ihren Schulleiter am Allgäu-Gymnasium, Lothar Wagner.

Erfolg
Allgäuer Brüder (15 und 13) holen zweiten Platz beim Landeswettbewerb Mathematik Bayern

Nein. Felix und Jonas Knott reden zuhause nicht nur über Mathematik. Sie sitzen auch nicht ständig zusammen und knobeln an kniffligen Zahlenspielen herum. Jonas (15) und Felix (13), Schüler des Allgäu-Gymnasiums in Kempten, spielen gern Tennis und fahren Ski. Dennoch haben die beiden Brüder, die das Allgäu-Gymnasium besuchen, eine gemeinsame Leidenschaft: Mathematik. Und sie haben damit zusammen einen bayernweiten Erfolg errungen. Beim Landeswettbewerb haben sie den zweiten Platz...

  • Kempten
  • 31.01.19
  • 491× gelesen
Lokales

Nachhilfe
Arbeitskreis Asyl bietet Flüchtlingen in Kaufbeuren Unterstützung in Mathematik an

Die Wände des Klassenzimmers sind grau, genauso wie Tische und Stühle. An der Tafel stehen Matheformeln: Prozentrechnen. Die Nachmittagssonne fällt durch die Fenster auf rund zehn Schüler, die hektisch mitschreiben – und das um 17 Uhr, während andere Jugendliche längst daheim sind. Dass diese jungen Leute noch lernen, hat einen Grund: Sie sind Asylbewerber, die mit der Mathenachhilfe möglichst schnell ihren Schulabschluss machen wollen. Den freiwilligen Unterricht hat der Arbeitskreis Asyl an...

  • Kaufbeuren
  • 28.03.17
  • 74× gelesen
Lokales

Wettbewerb
Buchloer Nachwuchs-Wissenschaftler gewinnen ersten und dritten Platz bei Jugend forscht

Was für den Normalbürger nur wirre Zahlen- und Buchstabenfolgen sind, ist für die Buchloer Nachwuchsforscher Xenia Kratel und Sophie Bartl der Weg zum Sieg. Beim Regionalentscheid des Wettbewerbs 'Jugend forscht – Schüler experimentieren' in Augsburg begeisterten sie die Jury mit ihrem Computerprogramm für Trompetenschüler in der Kategorie Mathematik und Information. Die beiden Elfjährigen mit Lieblingsfach Mathematik holten den ersten Platz. 'Wir wollten gewinnen, aber wirklich gemerkt, dass...

  • Buchloe
  • 06.03.17
  • 29× gelesen
Lokales

Kirche
Neuer Marktoberdorfer Kaplan wollte früher Mathematiker werden

'Ich lebe aus der Liebe Gottes.' 28 Jahre jung ist er, der neue Stadtkaplan Michael Prendota, der das sagt. Seit September ist der Frankfurter als Priester nicht zuletzt für die Jugendarbeit der Pfarreiengemeinschaft St. Martin/Magnus zuständig. Dabei war es für Prendota, obschon er aus einer gläubigen Familie kommt, nach dem Abitur nicht ausgemacht, dass er einen geistlichen Beruf 'mit besonders zärtlicher Beziehung zu Gott' einschlägt. Vielmehr wollte sein Bruder Priester werden, er aber...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.16
  • 622× gelesen
Lokales

Auszeichnung
Marktoberdorfer Schüler bei Mathe-Olympiade auf Platz eins

Bayerische Schüler zeigten bei der bundesweiten Mathematik-Olympiade mit ihren starken Leistungen erneut die hohe Qualität des Mathematik-Unterrichts im Freistaat. Insgesamt errangen die Schüler aus Bayern zwei erste Preise, fünf zweite Preise und sieben dritte Preise. Zu den Preisträgern, die einen ersten Preis erreichten, gehört der Marktoberdorfer Gymnasiast Maximilian Keßler. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom...

  • Marktoberdorf
  • 19.06.16
  • 19× gelesen
Lokales

Lernmaterial
Rechenschwäche: Schüler helfen Schülern in Kaufbeuren

Kinder, die unter Dyskalkulie leiden, haben Schwierigkeiten die Grundrechenarten zu lernen. Um ihnen den Mathematikunterricht zu erleichtern, haben Elftklässler des Jakob-Brucker-Gymnasiums in Kaufbeuren Lernmaterial entwickelt und es mit Schülern der Schrader-Grundschule ausprobiert. Wie die Tests ausgefallen sind, lesen Sie in der Montagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Kaufbeuren, vom 23.05.2016. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ...

  • Kempten
  • 22.05.16
  • 19× gelesen
Lokales

Grundschulen
Mathematik-Wettbewerb: Sieger kommen aus Babenhausen und Türkheim

Genau so hatte sich Moritz Rothdach die Teilnahme an der Mathematik-Meisterschaft des Landkreises und der Stadt Memmingen vorgestellt: Mit elf Punkten erreichte der Babenhauser in Westerheim das bestmögliche Ergebnis und darf zusammen mit Veronika Horn aus Türkheim bei der 'Mathematik-Meisterschaft Allgäu-Lindau-Bodensee' den Landkreis Unterallgäu vertreten. An der Meisterschaft hatten sich insgesamt 18 Grundschulen beteiligt, jeweils mit dem besten Mädchen und dem besten Jungen der vierten...

  • Mindelheim
  • 15.11.15
  • 45× gelesen
Lokales

Schule
Woringer Schüler gewinnen landkreisweiten Mathewettbewerb

'Ein Fußballspiel endet 3:5. Wie viele Möglichkeiten gibt es für das Halbzeitergebnis?': Wer sich jetzt mit Grausen an die Stochastik in Jahrgangsstufe 11 erinnert, dem sei gesagt, dass dies eine der Knobelaufgabe für Schüler der dritten Klassen war. Der neue Wettbewerb, in dem es hauptsächlich um die Teamarbeit ging, wurde nun auf Landkreisebene in Mindelheim ausgetragen. Vier Gruppen aus vier Schulen hatten daran teilgenommen. Am Ende hatten Schüler aus Woringen die Nase vorn. Mehr über das...

  • Memmingen
  • 18.05.15
  • 33× gelesen
Lokales

Museum
Ausstellung Mathematik zum Anfassen zieht erstes postivies Fazit.

Ist Mathe vielleicht doch nicht so schlimm und kann am Ende sogar Spaß machen? Die Mitmachausstellung 'Mathematik zum Anfassen' im Kaufbeurener Stadtmuseum zieht eine erste positive Bilanz. In den ersten 3 1/2 Wochen hätten schon 2.000 Kinder, Jugendliche und Erwachsen die Wanderausstellung aus Gießen besucht. Darunter über 70 Klassen von der Grundschule übers Gymnasium bis hin zur Förderschule. Die Wanderausstellung "Mathematik zum Anfassen" ist noch bis zum 17 Aug. im Stadtmuseum...

  • Kempten
  • 01.08.14
  • 16× gelesen
Lokales

Abitur
33.000 Schüler im Allgäu schreiben Probeklausur

Rund 33.000 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 12 haben heute an bayerischen Gymnasien eine Übungsklausur im Fach Englisch geschrieben. Mit dieser Klausur bereiten sich die Schülerinnen und Schüler auf die Abiturprüfungen im kommenden Frühjahr vor. Bei diesen Klausuren werden den Gymnasiasten erstmals in den Fächern Mathematik, Deutsch und Englisch in sechs Ländern gemeinsame Aufgaben (Deutsch) oder Aufgabenteile (Mathematik und Englisch) gestellt.

  • Kempten
  • 05.11.13
  • 10× gelesen
Lokales

Mathepreis
Benjamin Bestler in Mathe-Wettbewerb erfolgreich

Zu den besten Teilnehmern der ersten Runde des Landeswettbewerbs Mathematik zählt Benjamin Bestler vom Kemptener Allgäu-Gymnasium (Zweiter von rechts). Damit rückt er in die zweite Runde vor, aus der die Landessieger hervorgehen. Auf unserem Foto sind außerdem zu sehen: (von links) Bernard Badum (Kontaktlehrer für den Landeswettbewerb), Lothar Wagner (stellvertretender Direktor des AG) und Frank Rüger (Mathematiklehrer).

  • Kempten
  • 28.12.12
  • 407× gelesen
Lokales

Mathematik
Zum dritten Mal Endrunde der Ostallgäuer Mathematikmeisterschaften in Ebenhofen

Rechnen, bis die Köpfe rauchen Wenn sich Jungen und Mädchen freiwillig an einem Nachmittag treffen, um zu knobeln, zu kombinieren und zu rechnen, bis die Köpfe 'rauchen', dann ist das heutzutage keine Selbstverständlichkeit. Doch die Ostallgäuer Mathematikmeisterschaften haben ihren Reiz. Zum dritten Mal fand die Endrunde an der Grundschule Ebenhofen statt. Teilnehmen durften die Schulsieger aus dem Ostallgäu mit Kaufbeuren – jeweils ein Mädchen und ein Bub. Insgesamt stellten sich 46...

  • Kaufbeuren
  • 20.11.12
  • 42× gelesen
Lokales

Allgäu
Allgäuer Schüler in engerer Auswahl für Mathematik-Preis

Am Nachmittag wird in Augsburg der Dr. Hans-Riegel-Fachpreis des Institutes für Mathematik verliehen. Auch einige Schüler aus dem Allgäu sind in der engeren Auswahl für den Preis. Mit ihm honoriert das Institut hervorragende Leistungen von Abiturienten in Mathematik, Physik und Geographie. Mit dem Preis will das Augsburger Institut für Mathematik Schüler für naturwissenschaftliche Studiengänge begeistern.

  • Kempten
  • 13.07.12
  • 3× gelesen
Lokales

Marktoberdorf
Schüler aus Marktoberdorf gewinnt bei Bundeswettbewerb Mathematik

Florian Schweiger aus Marktoberdorf hat als einer von 17 Schülern und Schülerinnen den Bundeswettbewerb Mathematik gewonnen. Der Schüler setzte sich in zwei Aufgabenrunden und einem Fachgespräch gegen 1600 Mitbewerber durch. Mit seinem Sieg erhält er eine umfassende Förderung und darf vier Wochen lang mit renommierten Forschern am Max-Planck-Institut für Mathematik in Bonn forschen. Der Bundeswettbewerb Mathematik ist ein Projekt des Zentrums für Begabungsförderung.

  • Kempten
  • 21.02.12
  • 10× gelesen
Lokales

Allgäu
Zwei Allgäuer Schüler sind beim Bundeswettbewerb unter den besten Mathematikern

In der zweiten Runde des Bundeswettbewerbes Mathematik haben zwei Allgäuer Schüler den 1. Platz erreicht. Jürgen Kanzler vom Allgäu-Gymnasium in Kempten und Florian Schweiger vom Gymnasium Marktoberdorf haben sich mit ihrem Sieg für das Bundesfinale im Februar in Höchst im Odenwald qualifiziert. Jürgen Kanzler hat das Bundesfinale bereits drei mal für sich entscheiden können. Die beiden Schüler haben sich gegen 1600 Mitbewerber aus ganz Deutschland durchgesetzt. Der Bundeswettbewerb...

  • Kempten
  • 07.12.11
  • 17× gelesen
Lokales

Schule
43 Schüler mal 60 Minuten Schwitzen Oberallgäuer Mathematik-Meisterschaft

Viertklässler nehmen an der Endrunde des Wettbewerbs teil Maximilian Schindele nimmt einen letzten Schluck aus der Trinkflasche. Voll konzentriert sitzt er an seinem Platz in der Gustav-Stresemann-Volksschule und wartet auf den Startschuss. Er ist einer von 43 Teilnehmern aus Kempten und dem Landkreis Oberallgäu, die es in die Endrunde der Oberallgäuer Mathematik-Meisterschaft geschafft haben. Alles Schüler, die an ihrer Volksschule in der Vorrunde des Wettbewerbs den ersten Platz belegt...

  • Kempten
  • 15.11.11
  • 24× gelesen
Lokales

Bildung
Mathematikwettbewerb zum zweiten Mal im Ostallgäu

Schüler tüfteln meisterhaft Hätten Sie’s gewusst? Bei der zweiten Ostallgäuer Mathematikmeisterschaft rauchten die Köpfe von 46 Viertklässlern über Aufgaben wie dieser: 'In einem Schulbus ist ein Drittel der Sitze mit Jungen besetzt. Sechs Plätze mehr werden von Mädchen eingenommen. Sieben Plätze sind leer. Wie viele Plätze hat der Bus?' Wie die Premiere 2010 fand das Finale des Wettbewerbs auch heuer an der Grundschule Ebenhofen statt. Dort stimmten Rektor Wolfgang Süß und sein...

  • Kaufbeuren
  • 14.11.11
  • 16× gelesen
Lokales

Geometriezimmer
Bayernweit einmaliges Projekt mit geometrischem Klassenzimmer in Wiggensbach eröffnet

Geometrie begreifen 'Was Du mir sagst, das vergesse ich. Was Du mir zeigst, daran erinnere ich mich. Was Du mich tun lässt, das verstehe ich.' Was schon Konfuzius wusste, stand nun Pate für ein landesweit einmaliges Projekt an der Volksschule Wiggensbach: Dort wurde gestern Bayerns erstes begehbares Geometrie-Klassenzimmer eröffnet. Auf die Idee, so erinnert sich Rektor Josef Dietrich, seien er und einige seiner Lehrkräfte im Rahmen einer Fortbildung gekommen. Warum sollte man den Kindern nicht...

  • Altusried
  • 22.10.11
  • 18× gelesen
Lokales

Pilotprojekt
Erstklässler der Volksschule Rettenberg werden nicht nur theoretisch, sondern auch spielerisch an Zahlen herangeführt

«Mathe mit Freude lernen» Heute regiert die Neun im «Zahlenland». «Wie kann man diese Zahl denn mit zwei Würfeln würfeln?», will Susanne Beckers wissen. «Fünf und vier» oder «drei und sechs», antworten die Erstklässler wie aus der Pistole geschossen. Tizian und Balthasar dürfen das gleich praktisch ausprobieren und werfen mit Schwung die Würfel in die Höhe. Beckers ist Referentin für frühe mathematische Bildung und stößt zweimal die Woche für jeweils zwei Unterrichtsstunden in die Klassen 1a...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.06.11
  • 10× gelesen
Lokales

Mathe
Schüler knobeln um die Wette

Knobeln, rechnen, Aufgaben lösen hieß es für Ostallgäuer Viertklässler. An der ersten landkreisweiten Mathematikmeisterschaft beteiligten sich 20 von 36 Grundschulen. Zur zweiten und damit zur Finalrunde hatte das veranstaltende Schulamt Ostallgäu/Kaufbeuren in die Grundschule Ebenhofen eingeladen. Teilnehmen durften die Schulsieger aus dem Ostallgäu mit Kaufbeuren - und zwar jeweils ein Mädchen und ein Bub. In der Summe schwitzten 44 Schüler über den Finalaufgaben, weil es an manchen...

  • Kempten
  • 24.11.10
  • 12× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019