Alles zum Thema Mast

Beiträge zum Thema Mast

Polizei
Symbolbild

Stromausfall
Mit Traktor bei Dirlewang Strommast umgefahren

Am Dienstagnachmittag wurde durch einen Saisonarbeiter ein Stromausfall verursacht. Dieser führte auf einem Feld nahe Dirlewang Arbeiten mit einem Traktor aus. Als er mit ausgefahrenem Anbau auf den anliegenden Feldweg fuhr, stieß er gegen einen Strommast. Dieser kippte dadurch und kam auf einem Baum zum Liegen. Aufgrund dessen wurde durch Mitarbeiter des Versorgers der Strom abgeschaltet, wodurch auch umliegende Ortschaften betroffen waren. Da ein Neuaufbau erst am Folgetag möglich ist,...

  • Dirlewang
  • 24.04.19
  • 985× gelesen
Lokales
Im Ostturm der Ottobeurer Basilika (im Vordergrund) sollen Mobilfunk-Antennen installiert werden.

Kirche
Bekommt die Ottobeurer Basilika eine Funkantenne?

Die beiden Zwiebeltürme der Ottobeurer Basilika sind im Tal der westlichen Günz weithin sichtbar. Mit ihren 82 Metern überragen sie die umliegenden Gebäude um Längen. Und genau deshalb könnte an dem Unterallgäuer Barockdenkmal nun eine Mobilfunkantenne installiert werden. Denn ein von der Gemeinde beauftragter Gutachter kam zu dem Ergebnis, dass am Ostturm der Basilika ein Mobilfunksender die beste Netzabdeckung mit der gleichzeitig geringsten Strahlenbelastung erreicht. Darüber informierte...

  • Ottobeuren
  • 23.03.19
  • 516× gelesen
Lokales
Mobilfunk (Symbolbild)

Handymast
Mobilfunksender in Pfronten: Standortsuche beendet

Der Gemeinderat Pfronten hat in seiner Sitzung für den Mobilfunkstandort der Firma Vodafone im Bereich der Talstation am Standardlift in Pfronten-Steinach gestimmt. Bürgermeisterin Michaela Waldmann stellte vor der Abstimmung fest, dass sie hoffe, das letzte Mal über dieses Thema sprechen zu müssen. Die Verwaltung hatte noch versucht, mit dem Betreiber Vodafone zu klären, dass der Mast nicht mit der maximal möglichen Sendeleistung ausgebaut wird. Wie Vodafone darauf reagiert hat und was die...

  • Pfronten
  • 21.12.18
  • 307× gelesen
Lokales

Pläne
Oberstdorfer lehnen höheren Mobilfunkmast ab

Ein neuer Mobilfunkmast soll an der B19 zwischen Oberstdorf und dem Kleinwalsertal gebaut werden. Ziel ist es, das Gebiet entlang der Bundesstraße besser zu versorgen – auch die Besucher der benachbarten Breitachklamm hätten wohl künftig mit ihren Mobiltelefonen besseres Netz. Doch gegen die Pläne regt sich Widerstand in Oberstdorf. Zwar ersetzt die neue Anlage nur einen bereits vorhandenen Mast, der weit abseits von Wohngebieten liegt. Sie ist aber doppelt so hoch geplant. Mehr über das...

  • Oberstdorf
  • 13.08.18
  • 803× gelesen
Polizei

Unfall
Telefonmast knickt nach Unfall bei Lindau um

Ein 26-Jähriger aus Sigmarszell übersah am Mittwochabend beim Rückwärtsfahren auf dem Parkplatz des Sportplatzes in Schlachters einen dortigen Telefonmast. Obwohl nur eine leichte Berührung zwischen Auto und Mast stattfand, reichte diese aus, um den Mast zu fällen. Da dieser nun quer über die Fahrbahn ragte und eine Verkehrsgefahr darstellte, musste die Freiwillige Feuerwehr Sigmarszell mit insgesamt zwei Fahrzeugen ausrücken. Dieser gelang es anschließend, den umgeknickten Telefonmasten...

  • Lindau
  • 15.02.18
  • 46× gelesen
Lokales

Mobilfunk
Die Telekom will auf dem Betzenbühl in Heiligkreuz einen Handymast bauen

Die Lage ist verzwickt: Auf sein Handy will so gut wie keiner verzichten. Aber die Mobilfunkmasten, die den Empfang ermöglichen, will niemand in seiner Nähe haben. Aktuelles Kemptener Beispiel für diesen Konflikt ist der von der Telekom geplante Mast auf dem Betzenbühl in Heiligkreuz. Es gäbe einen Standort, der guten Empfang und wenig Strahlung verspricht. Doch der Eigentümer, die Raiffeisenbank Kempten-Oberallgäu, sperrt sich. Neun mögliche Standorte für den neuen Mast hat Diplom-Ingenieur...

  • Altusried
  • 07.02.18
  • 167× gelesen
Polizei

Unfall
Telefonisch nicht mehr errichbar: Mann (25) fährt in Altusried gegen Telefonmast

Am Abend des 26.08.2017 kam es am Ortsrand von Altusried zu einem Unfall, bei welchem ein Telefonmast beschädigt wurde. Der 25-jährige Oberallgäuer Fahrer eines landwirtschaftlichen Fahrzeuggespanns kam aus Unachtsamkeit mit seinem Anhänger gegen einen am Wegrand stehenden Telefonmast. Der daran befestigte Telefonverteilerkasten für die anliegenden Wohnhäuser wurde dabei komplett zerstört. Dadurch war die telefonische Erreichbarkeit mehrerer Haushalte nicht mehr gegeben. Der Unfallverursacher...

  • Altusried
  • 27.08.17
  • 15× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Betzigaus Bürgermeister befürchtet, der Geruch aus Kemptener Schweinemast könnte in seine Gemeinde wehen

Gegenwind bekommt die Stadt Kempten von der Gemeinde Betzigau beim geplanten Schweinemastbetrieb in Sterklings: Betzigaus Bürgermeister Roland Helfrich fürchtet, dass der Wind Geruch und Lärm von dem Betrieb in seine Gemeinde tragen könnte. Das machte er jetzt im Gemeinderat deutlich. Nach einem Bericht der Allgäuer Zeitung über die habe Helfrich um ein Gespräch mit Oberbürgermeister Thomas Kiechle gebeten, sagte er in der jüngsten Sitzung. Der Termin stehe bis heute aus. Helfrich: 'Bei...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 22.03.17
  • 204× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Erste Schweinemast im Stadtgebiet Kempten: Stall für 1.300 Tiere im Weiler Sterklings genehmigt

Fachstellen sehen keine Probleme mit Gülle und Immissionen. Sorgen wegen Nitrat-Belastung auf den Feldern Rindviecher – an die sind Kemptener gewohnt. Die Höfe in der Stadt und dem Umland betreiben traditionell Milchwirtschaft. Wenn dagegen ein durchdringendes Oooiiiink im Stall ertönt, werden alle hellhörig. Was Schweine angeht, steht im Stadtgebiet eine Premiere bevor: Im Ortsteil Sterklings, also weit draußen im Nordosten, will ein Landwirt eine Schweinemast für 1.300 Tiere aufbauen....

  • Kempten
  • 21.02.17
  • 490× gelesen
Polizei

Führerschein sichergestellt
Aus Übermüdung Unfall verursacht: Oberallgäuer (74) fährt bei Kempten gegen Zaun und Telefonmasten

Ein 74-jähriger Oberallgäuer befuhr am Dienstag, gegen 13 Uhr, die Altusrieder Straße in Kempten/Hirschdorf in Fahrtrichtung Altusried. Kurz nach Zollhaus kam das Auto nach rechts von der Fahrbahn ab, prallte gegen zwei Leitpfosten, streifte einen Blechzaun und kam letztlich an einem Telefonmast zum Stehen. Das Auto wurde durch den Aufprall stark beschädigt, so dass es abgeschleppt werden musste. Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Der Autofahrer blieb bei diesem Unfall...

  • Kempten
  • 11.05.16
  • 12× gelesen
Lokales

Strahlung
Allgäu Gymnasium: 40 Meter hoher Handymast wird dieses Jahr neben Kemptener Schule gebaut

40 Meter hoch wird er werden und das einige Meter entfernt stehende Jägerdenkmal demnach um einiges überragen: Auf der Anhöhe neben dem Allgäu Gymnasium soll noch dieses Jahr ein Mobilfunkmast gebaut werden. Pläne dazu gibt es bereits seit Beginn 2014. Schülersprecher, Elternvertreter und Schulleitung haben im Januar darüber diskutiert. Sie befürchten nicht nur, dass der Mast 'ein hässliches Ding wird', wie es Schulleiter Lothar Wagner formuliert. Es steht auch die Befürchtung im Raum, dass...

  • Kempten
  • 03.02.16
  • 171× gelesen
Lokales

Mobilfunk
Neuer Handymast zwischen der Allee in Marktoberdorf und Rieder wächst

Zuerst ganz klein, ist der neue Mobilfunkmast inzwischen größer als das umgebende Gehölz. Im Tennenleich-Wald zwischen dem Ende der Allee in Marktoberdorf und Rieder wächst er bis auf 63 Meter in die Höhe. Im zweiten Anlauf hatte der Stadtrat Marktoberdorf vor einem Jahr sein Einvernehmen zu dem Projekt erteilt. Die Anlage wollen nicht nur Handynetz-Betreiber für eine bessere mobile Telefonverbindung und eine schnellere Datenübertragung in LTE-Technik nutzen. Auch der Behördenfunk wird darauf...

  • Marktoberdorf
  • 22.12.15
  • 57× gelesen
Lokales

Handynetz
Mögliche Lösung für Mobilfunkmasten in Füssen gefunden

Erneute Wende in Sachen Mobilfunk: Für die im Herbst wegfallende Sendeanlage in Eschach, die bisher die Mobilfunkversorgung für weite Teile des Stadtgebietes sichergestellt hat, soll nun doch ein Sendemast in Fischerbichl aufgestellt werden. Dazu kommt ein weiterer am Galgenbichl, während die Pläne für einen Standort im Füssener Westen wohl zu den Akten gelegt werden. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom 12.09.2015. Die Allgäuer...

  • Füssen
  • 11.09.15
  • 12× gelesen
Lokales

Debatte
Neue Mobilfunkmasten beschäftigen den Stadtrat Füssen

Am Ende einer mehrstündigen, teils kontroversen Debatte hat sich der Füssener Stadtrat dazu durchgerungen, für zwei Mobilfunkmasten das kommunale Einvernehmen in Aussicht zu stellen. Sie sollen einen Sender in Eschach ersetzen, dessen Pachtvertrag in diesem Jahr ausläuft, und werden von Telekom, Vodafone und eventuell weiteren Betreibern genutzt. Ein Mast könnte auf dem Galgenbichl in der Stadt entstehen, der zweite in Fischerbichl nahe des Hopfensees. Allerdings soll ein Arbeitskreis nach...

  • Füssen
  • 29.04.15
  • 11× gelesen
Lokales

Gegner
Viele Hopfener gegen Mobilfunkmast am Fischerbichl

Starker Gegenwind blies den Vertretern der Stadt Füssen sowie der Mobilfunkbetreiber bei einer Informationsveranstaltung am Montagabend über den Standort zweier Mobilfunkmasten aus Hopfen entgegen. Vor allem Hoteliers und Betreiber von Gesundheitsbetrieben meldeten sich zu Wort und machten ihrem Ärger über den geplanten Sender am Fischerbichl Luft: 'Der Mast ist optisch untragbar und wir befürchten eine Schädigung des Geschäfts', fasste Peter Hartung, Vorsitzender des Tourismusvereins Hopfen,...

  • Füssen
  • 14.04.15
  • 20× gelesen
Polizei

Glätte
Bus fährt Telefonmast in Schwangau um

Am Morgen des 26.12.2014 gegen 08:00 Uhr wollte ein slowakischer Busfahrer die Straße zur Drehhütte in Schwangau hinauffahren. Aufgrund des vorangegangenen Schneefalls blieb er allerdings stecken und begann wieder langsam rückwärts zu rutschen. Dabei stieß er gegen einen Telefonmast, der durch den Zusammenstoß umfiel. Da der Bus den Weg zurück nicht alleine bewältigen konnte, wurde er durch Hinzuziehen der Feuerwehr Schwangau sowie eines Streufahrzeuges rückwärts nach unten eskortiert. Die...

  • Füssen
  • 27.12.14
  • 13× gelesen
Lokales

Standort
Mobilfunk: Stadt Kempten ärgert sich über Telekom

Das ärgerte die Stadträte und Bauverwaltung aber ganz gewaltig: Da suchte man gemeinsam mit dem Umweltinstitut München nach einem neuen Standort für einen Mobilfunkmasten, hat ihn auch gefunden und dann wollte die Telekom als Mobilfunkanbieter doch am alten Platz bleiben. "Eine Sauerei" fand man im Bauausschuss und erwartet nun, dass die Telekom der Stadt anderswo mal entgegenkommt. Denn schließlich muss der Mobilfunkanbieter immer mehr seiner Masten mit LTE aufrüsten, um eine...

  • Kempten
  • 09.12.14
  • 20× gelesen
Polizei

Unfall
Nach Kollision mit zwei Telefonmasten bei Stiefenhofen: Totalschaden am Auto und drei Verletzte

Drei Leichtverletzte, ein totalbeschädigter Pkw und zwei geknickte Telefonmasten sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich am Mittwochmorgen bei Balzhofen ereignete. Ein 35-jähriger Pkw-Fahrer war auf der Fahrt von Stiefenhofen nach Balzhofen ins Schleudern gekommen und gegen die beiden Masten gestoßen, bevor der Pkw dann schließlich in einem Graben liegen blieb. Bei dem Unfall wurden der Fahrer und seine beiden Mitfahrer jeweils leicht verletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa...

  • Kaufbeuren
  • 02.10.14
  • 6× gelesen
Lokales

Kommunikation
Vier Digitalfunkmasten in Oberstdorf geplant

Der Bauausschuss des Gemeinderats Oberstdorf hat sich mit dem Thema Digitalfunk befasst. Vier Standorte für die Sendemasten - Söllereck, Käseralpe, Christlessee und Enzianhütte - sind im Gespräch. Über das staatliche Digitalfunknetz soll die Kommunikation von Polizei und Rettungsdiensten sichergestellt werden. Grundsätzlich unterstützt der Bauausschuss die Einführung des digitalen Funks für die Blaulichtdienste, fordert aber gleichzeitig den Betreiber auf, vor Vertragsunterzeichnung einen Plan...

  • Oberstdorf
  • 21.07.14
  • 11× gelesen
Lokales

Festwoche
Telekom stellt zusätzlichen Mobilfunk-Masten für Allgäuer Festwoche auf

Kein Anschluss auf der Festwoche - das erlebten Handynutzer 2013 öfter. Besonders abends brach das Mobilfunknetz zusammen, weil sich zu viele Menschen einwählten. Heuer will die Telekom mit einem zusätzlichen Masten stabilere Verhältnisse schaffen. Weil es sich nur um eine vorübergehende Installation handelt, sei kein ausführliches Genehmigungsverfahren notwendig, hieß es im Werkausschuss. Beim Standort haben sich die Verantwortlichen auf eine Fläche zwischen Turnhalle am Königsplatz und...

  • Kempten
  • 17.01.14
  • 11× gelesen
Lokales

Kommunikation
Neuer Mobilfunkmast soll in Wertach gebaut werden

Die Deutsche Telekom wird einen weiteren Mobilfunkmasten in Wertach bauen. Das teilte Bürgermeister Eberhard Jehle in der Gemeinderatssitzung mit. Die Masten sind bis zu einer Größe von 10 Metern genehmigungsfrei. Die Gemeinde kann dagegen nichts unternehmen, so Jehle laut Allgäuer Zeitung. Der Masten soll neben drei bereits Bestehenden aufgebaut werden. Der Ausbau soll die neue LTE-Technik für Smartphones verbessern.

  • Oy-Mittelberg
  • 11.06.13
  • 10× gelesen
Lokales

Digitalfunk
Mast für Digitalfunk bei Algers und Berghof

Marktrat in Kürze Obergünzburg 2011 wurde die Allgäu GmbH als 'Gesellschaft für Standort und Tourismus' gegründet. Wie Stefan Nitschke (Projektleiter der 'Marke Allgäu') im Obergünzburger Marktrat erläuterte, sollen damit Kräfte im Allgäu gebündelt werden, Partner sollen Qualitätsversprechen eingehen und einhalten. 'Wir erfüllen die Kriterien für eine Marken-Partnerschaft', so Bürgermeister Lars Leveringhaus. Diese sei 'einfach eine gute Geschichte'. In den Kosten von 500 Euro jährlich, die der...

  • Marktoberdorf
  • 13.08.12
  • 17× gelesen
Lokales

Landwirtschaft
Serie Lara und die Landwirtschaft: Metzger trifft Kälbchen

Für viele 'Molla' geht es nach wenigen Wochen in die Mast – Weibliche Rinder werden meist viel älter werden als die Jungs Warum haben kleine Kälbchen Iglus? Und warum werden weibliche Rinder meist viel älter als die Jungs? Fragen rund ums Rinderdasein gibt es viele. In der Serie 'Lara und die Landwirtschaft' greifen wir Themen aus der Landwirtschaft auf. Kälbchen Lara ist ja fast schon großes Mädchen und lebt in einer kleinen Gruppe. Freilich nicht von Anfang an. Schon einige Stunden...

  • Kempten
  • 21.03.12
  • 19× gelesen
Lokales

Tierfuttermittel
Neun Unterallgäuer Schweine-Höfe wegen Antibiotikum im Tierfuttermittel weiterhin gesperrt

Zukunft vieler Schweine noch ungewiss Im schlimmsten Fall könnten die kompletten Bestände von neun Schweinemastbetrieben bei der Tierkörperbeseitigung landen. Das Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) hat Tiere von 26 Höfen getestet, nachdem sie verunreinigtes Futtermittel der Firma Ehrmann erhalten hatten. Bei Schweinen von neun Höfen aus dem Allgäu und der Region Ulm wurde Chloramphenicol – ein verbotenes Antibiotikum – im Urin nachgewiesen. Dem Vernehmen nach...

  • Memmingen
  • 01.02.12
  • 11× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019