Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Seit Montag werden Verstöße gegen die FFP2-Maskenpflicht geahndet. (Symbolbild)
2.491×

Corona-Maßnahme
Kulanzwoche vorbei: Kontrolliert die Polizei jetzt die FFP2-Maskenpflicht?

Seit einer Woche herrscht in Bayern eine FFP2-Maskenpflicht für Kunden im Einzelhandel und im Öffentlichen Nahverkehr. Die ersten sieben Tage galten als "Kulanzwoche", in der Verstöße noch nicht geahndet werden sollten. Trotzdem will die Polizei vorerst keine speziellen FFP2-Maskenkontrollen durchführen, erklärt Holger Stabik, Pressesprecher des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West gegenüber all-in.de: "Wir werden nicht vor den Supermärkten stehen." Sollten aber Verstöße gemeldet werden, werden...

  • 25.01.21
Bundesweite Schwerpunktaktion zur Maskentragepflicht im Öffentlichen Personennahverkehr und an öffentlichen Plätzen. (Symbolbild)
2.016× 2

Hohe Akzeptanz
Bundesweite Kontrollaktion zur Maskentragepflicht am Montag: 106 Verstöße

Am Montag, dem 07. Dezember hat die Polizei eine bundesweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs und an öffentlichen Plätzen durchgeführt.  Hohe Akzeptanz festgestelltBei den Kontrollen wurde eine hohe Akzeptanz für die Maskenpflicht festgestellt. Laut Polizei wurden sowohl im Bereich des ÖPNV, als auch an öffentlichen Plätzen mit Maskentragepflicht nur ganz vereinzelt Personen ohne Mund-Nasen-Bedeckung angetroffen. Zu 95 Prozent wurde...

  • 08.12.20
Am kommenden Montag kontrolliert die Polizei verstärkt die Einhaltung der Corona-Regeln. (Symbolbild)
7.915× 5

Polizeipräsidium Schwaben Süd/West
Polizei kontrolliert am Montag verstärkt Einhaltung der Maskenpflicht

Am Montag (7. Dezember) führt die Polizei zum ersten Mal eine deutschlandweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht durch. Auch im Polizeipräsidium Schwaben Süd/West kontrollieren Beamte verstärkt im öffentlichen Nahverkehr, an stark frequentierten Plätzen und Orten, an denen wegen hoher Inzidenzwerte Maskenpflicht herrscht. 300 Verstöße gegen Infektionsschutzgesetz bei letzter KontrollaktionWer keine Maske trägt, muss nach Angaben der Polizei mit einer Anzeige rechnen. Bei einem...

  • 07.12.20
Coronavirus (Symbolbild).
6.489× 4

Über 400 Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz
Polizei zieht Zwischenbilanz zu Corona-Kontrollen im Allgäu

Seit Beginn des Teil-Lockdowns in Deutschland am 02. November kontrollieren die Beamten des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West die Einhaltung der Maßnahmen, beispielsweise die Kontaktbeschränungen und die Maskenpflicht. Mittlerweile hat die Polizei 423 Verstöße festgestellt, davon wurden 285 geahndet. 43 Bußgeldverfahren wegen Kontaktbeschränkungen im privaten Raum 162 Personen haben gegen die Kontaktbeschränkung im öffentlichen Raum verstoßen. Wegen Verstößen gegen Kontaktbeschränkungen im...

  • Kempten
  • 13.11.20
Polizeieinsatz (Symbolbild)
6.169×

Corona-Maßnahmen
Fünf Tage Lockdown Light: Die Polizei zieht Bilanz

Fünf Tage nach Beginn des zweiten Lockdowns am vergangenen Montag (2. November) zieht die Polizei Schwaben Süd/West Bilanz. Nach Angaben der Polizei wurden seitdem im Gebiet des Präsidiums gut 1.700 Kontrollen durchgeführt. Dabei stellten die Beamten insgesamt 150 Verstöße fest. 55 Prozent davon wurden geahndet. Kontrollen vor allem an öffentlichen PlätzenDie Polizei kontrollierte vor allem die Kontaktbeschränkungen im öffentlichen Raum. Etwa 330 Personen wurden hinsichtlich des Tragens von...

  • 06.11.20
Polizei (Symbolbild)
3.156×

Infektionsschutzgesetz
Kontrolle auf Memminger Wochenmarkt: 45 Verstöße gegen Maskenpflicht

Bei Kontrollen auf dem Memminger Wochenmarkt haben das Ordnungsamt und die Polizei insgesamt 45 Verstöße festgestellt. Nach Angaben der Stadt wurden die Kontrollen am Samstag, 17. Oktober und Dienstag, 20. Oktober vormittags durchgeführt. Bei Verstößen gegen die Maskenpflicht handelt es sich um eine Ordnungswidrigkeit, die mit 250 Euro geahndet wird. Auch in den nächsten Tagen sollen Kontrollen zur Maskenpflicht stattfinden, so die Stadt Memmingen weiter.

  • Kempten
  • 30.10.20
Maskenpflicht (Symbolbild)
3.376× 8

Corona
Über 300 Verstöße: Polizei kontrolliert Einhaltung der Maskenpflicht

Am vergangenen Freitag kontrollierte die bayerische Polizei zwischen sieben und 22 Uhr die Einhaltung der Maskenpflicht im öffentlichen Personennahverkehr und an öffentlichen Plätzen. Auch das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West beteiligte sich an den Kontrollen. Unsicherheit über Maskenpflicht an öffentlichen PlätzenNach Angaben der Polizei verliefen die Kontrollen größtenteils positiv. Im öffentlichen Personennahverkehr wurde die Maskenpflicht "in sehr weiten Teilen eingehalten". Bei Verstößen...

  • 26.10.20
Coronavirus (Symbolbild).
6.873× 18

Schwerpunktkontrolle Maskenpflicht
Zwischenbilanz: Rund 200 Verstöße im Bereich des Polizeipräsdiums Schwaben Süd-West

Im Rahmen einer bayernweiten Schwerpunktaktion haben Polizeibeamte am Freitag auch im Bereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd-West die Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV und an öffentlichen Plätzen kontrolliert. Bei den Kontrollen konnten die Beamten - im Zeitraum von 7 Uhr bis 15 Uhr - rund 200 Verstöße gegen die Maskenpflicht feststellen. Insgesamt bewertete die Polizei das Zwischenergebnis aber als positiv und sprach von einer "hohen Akzeptanz für die Maskenpflicht". Die Kontrollen...

  • Kempten
  • 23.10.20
Bei Kontrollen Anfang Oktober in Gastronomiebetrieben in Kaufbeuren wurden keine Verstöße gegen die Corona-Regeln festgestellt. (Symbolbild)
3.111×

Corona-Regeln
Keine Verstöße festgestellt: Erneute Kontrollen von Gewerbebetrieben in Kaufbeuren

Erneut hat das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren Gewerbebetriebe zur Einhaltung der Hygienekonzepte und -regeln kontrolliert. Während im September noch bei der Hälfte der Betriebe bußgeldpflichtige Verstöße festgestellt wurden, hielten sich bei den verdeckten Kontrollen Anfang Oktober alle Betriebe an die Auflagen. Das teilt die Stadt Kaufbeuren mit.  Demnach wurden neben Gastronomiebetrieben auch ein Friseur und ein Lebensmittelgeschäft kontrolliert. In keinem Fall wurde ein Verstoß...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.20
Polizei (Symbolbild)
2.572× 12 2

Schwaben Süd/West
Masken-Kontrollen im ÖPNV: 168 Verstöße, keine Bußgelder

Am Donnerstag hat die Polizei zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr schwerpunktmäßig kontrolliert, ob im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) die Maskenpflicht eingehalten wird. 168 Verstöße stellte die Polizei dabei im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West fest. Im Einsatz waren laut Polizeipräsidium etwa 150 Beamte. Verstöße an Bushaltestellen Alle 168 Verstöße standen nach Angaben der Polizei im Zusammenhang mit wartenden Personen an Bushaltestellen. In den Bussen selber...

  • Kempten
  • 14.08.20
Maskenpflicht im ÖPNV (Symbolbild)
3.742× 8 1

Innenministerium lässt kontrollieren
Bayernweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV

Die Bayerische Polizei kontrolliert am Donnerstag die Maskenpflicht im Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). Auch im Allgäu werden dementsprechend Beamte kontrollieren, ob Fahrgäste die Mund-Nasen-Maske anlegen, wenn sie mit Bus und Bahn unterwegs sind. Die Kontrollen sollen zwischen 07 Uhr morgens und 22 Uhr abends laufen, so das Innenministerium. Erste Zwischenbilanz am frühen Nachmittag Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will am frühen Nachmittag in München bereits eine erste...

  • Kempten
  • 12.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ