Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Polizei (Symbolbild)
2.155× 2 Bilder

Maskenpflicht, Drogen am Steuer
Auto mit fünf jungen Personen in Lechbruck: Polizei ahndet Verstöße

Bei einer Verkehrskontrolle am Sonntagnachmittag in Lechbruck mussten die Beamten mehrere Verstöße feststellen. Da das Fahrzeug mit fünf Personen besetzt war, stellte sich heraus, dass die Insassen im Alter von 17 bis 18 Jahren aus insgesamt mehr als zwei Haushalten stammten. Drogenschnelltest beim Fahrer positiv Für die Fahrt konnten sie keinen triftigen Grund angeben. Ein Mund-Nase-Schutz wurde auch nicht getragen. Zudem wurden beim Fahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt. Ein vor...

  • Lechbruck
  • 14.12.20
Von 20 bis 6 Uhr müssen die Menschen ab dem 8. November die Maske an stark frequentierten Plätzen nicht mehr tragen. Das gesetzliche Alkoholverbot gilt aber weiterhin von 22 bis 6 Uhr (§ 24 Abs. 3 IfSMV).
15.399× 1

Coronavirus
Nachts keine Maske mehr: Was sich ab dem 8. November im Oberallgäu ändert

Das Oberallgäuer Landratsamt passt zum 8. November 2020 die Festlegungen zur Maskenpflicht und zum Alkoholverbot auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen an. Die Regelungen gelten bis zum 30. November. Nachts keine Maske mehr Von 20 bis 6 Uhr müssen die Menschen ab dem 8. November die Maske an stark frequentierten Plätzen nicht mehr tragen. Das gesetzliche Alkoholverbot gilt aber weiterhin von 22 bis 6 Uhr (§ 24 Abs. 3 IfSMV).  Radfahrer, Raucher und HungrigeRadfahrer brauchen die Maske...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 07.11.20
Coronavirus (Symbolbild)
12.642× 2 Bilder

Corona-Ampel
Lindau jetzt auch im "dunkelroten" Bereich - Welche Regeln ab Freitag gelten

Seit dem 29. Oktober liegt auch der Landkreis Lindau mit einem Wert von 107,34 über dem Schwellenwert von 100 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner. Wie das Landratsamt Lindau (Bodensee) mitteilt, werden damit die Schutzmaßnahmen ab Freitag, den 30. Oktober nochmal verschärft.  Diese Regeln ab dem 30. Oktober gelten so lange, bis die 7-Tage-Inzidenz für fünf Tage in Folge unter 100 liegt. Ab dem 2. November gelten darüber hinaus die bundesweiten Regelungen. Regelungen bei der Stufe...

  • Lindau
  • 29.10.20
Die Frau wollte ihre Maske nicht wieder anziehen (Symbolbild).
1.830× 1

Masken-Verweigerung
Frau (52) ohne Maske in Bad Wörishofer Ladengeschäft unterwegs

Am Samstagnachmittag kam es zu einem Einsatz in der Karl-Benz-Straße in Bad Wörishofen. Eine 52-jährige Frau setzte während eines Kaufhausbesuchs ihre Maske ab. Trotz Aufforderung durch einen Angestellten wollte sie diese nicht mehr aufsetzen. Sie verwies auf ein entsprechendes Attest, das sie von der Tragepflicht entbinden würde, welches sie jedoch nicht vorzeigen wollte. Sie wurde daher aus dem Laden verwiesen, weshalb sie wenig später selbst die Polizei verständigte. Sie wollte den...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.20
Bei Kontrollen Anfang Oktober in Gastronomiebetrieben in Kaufbeuren wurden keine Verstöße gegen die Corona-Regeln festgestellt. (Symbolbild)
3.111×

Corona-Regeln
Keine Verstöße festgestellt: Erneute Kontrollen von Gewerbebetrieben in Kaufbeuren

Erneut hat das Ordnungsamt der Stadt Kaufbeuren Gewerbebetriebe zur Einhaltung der Hygienekonzepte und -regeln kontrolliert. Während im September noch bei der Hälfte der Betriebe bußgeldpflichtige Verstöße festgestellt wurden, hielten sich bei den verdeckten Kontrollen Anfang Oktober alle Betriebe an die Auflagen. Das teilt die Stadt Kaufbeuren mit.  Demnach wurden neben Gastronomiebetrieben auch ein Friseur und ein Lebensmittelgeschäft kontrolliert. In keinem Fall wurde ein Verstoß...

  • Kaufbeuren
  • 08.10.20
Drei Personen haben sich am Montag geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild)
12.283× 10

53-Jähriger in Polizei-Gewahrsam
Kunden ohne Mund-Nasen-Schutz in Kemptener Bankfilialen: Polizei muss eingreifen

Drei Personen haben sich am Montag beim Betreten von zwei Bankfilialen in Kempten geweigert, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Allen dreien wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Einer der drei Personen wurde durch erheblichen Widerstand gegenüber der Beamten in Gewahrsam genommen. Beleidigungen und Widerstand gegen Beamte Am Montagmittag betrat ein 53-Jähriger Mann eine Kemptener Bank-Filiale. Die Angestellten der Bank-Filiale wiesen den Mann auf das Fehlen seiner Mund-Nasen-Bedeckung hin, der...

  • Kempten
  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
22.018× 38 2

"Es gibt dort oben kein Corona"
Keine Maske bei der Bewirtung: Alpwirt (76) in Oberstaufen angezeigt

Die Polizei hat einen 76-jähriger Alpwirt nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Nach einen Hinweis hatte die Polizei die Alpe des 76-Jährigen im Gemeindebereich Oberstaufen kontrolliert.  Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest: Weder der Inhaber noch die Bedienungen trugen bei der Bewirtung der Gäste den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz. Laut Polizei wurde der Betreiber auch schon von Gästen auf die fehlende Schutzmaske angesprochen. Seine Antwort dazu: "Es gibt dort oben kein...

  • Oberstaufen
  • 28.08.20
Mann ohne Mund-Nasenschutz beim Einkaufen im Supermarkt. (Symbolbild)
11.025× 8

Attest zur Befreiung der Maskenpflicht?
Mann beim Einkaufen in Füssen ohne Mund-Nasenschutz

Ohne Mund-Nasenschutz einkaufen war ein Mann am frühen Donnerstagabend in Füssen. Ein Mitarbeiter des Supermarktes informierte die Polizei. Laut Angaben der Polizei konnte der Mann ein Attest vorlegen, welches eine angebliche Befreiung der Maskenpflicht bescheinigt. Ob dieses Attest tatsächlich von einem Arzt ausgestellt wurde, wird derzeit überprüft. Der Mann wurde vom Marktleiter des Hauses verwiesen und erhielt ein Hausverbot. Wenn das Attest gefälscht wurde, muss der Mann neben einer...

  • Füssen
  • 28.08.20
Ab nächster Woche besteht sowohl für das Personal der Verkaufsstände als auch für Kunden und deren Begleitpersonen auf dem Wochenmarkt die Maskenpflicht (Symbolbild).
3.321×

Stadt Kaufbeuren
Anpassung der Maßnahmen zum Schutz vor dem Coronavirus: Maskenpflicht auf Märkten

Durch die von der bayerischen Landesregierung am 5. Mai 2020 verkündete vierte Bayerische Infektionsschutzmaßnahmenverordnung können auch einige städtische Einrichtungen wieder geöffnet werden. Stadtmuseum Ab dem 12. Mai 2020 öffnet das Stadtmuseum für Ausstellungsbesucher seine Pforten mit passendem Schutz- und Hygienekonzept. Aufgrund der Schließung seit dem 13. März 2020 war auch die Sonderausstellung „Kaufbeuren unterm Hakenkreuz. Eine Stadt geht auf Spurensuche“ für Besucher und...

  • Kaufbeuren
  • 07.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ