Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Der Freistaat Bayern hält zunächst weiterhin an der Maskenpflicht in den Schulen fest. Das hat Staatskanzleichef Florian Herrmann am Dienstag bekannt gegeben. (Archivbild)
3.711× 25

Herrmann warnt vor Delta-Variante
Maskenpflicht an Schulen in Bayern bleibt bestehen

Der Freistaat Bayern hält zunächst weiterhin an der Maskenpflicht in den Schulen fest. Allerdings müssen die Schüler auf dem Pausenhof, auf Wandertagen und auf Exkursionen im Freien keinen Mund-Nasen-Schutz tragen, stellte Staatskanzleichef Florian Herrmann am Dienstag auf einer Pressekonferenz nach einer Sitzung des Bayerischen Kabinetts klar. Diese Regel habe demnach allerdings schon zuvor gegolten. Im Schulgebäude bleibt die Maskenpflicht weiter bestehen.  Herrmann warnt vor...

  • 16.06.21
Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat die 15-Km-Regel vorläufig außer Vollzug gesetzt. (Symbolbild)
4.630× 21 1

Eilantrag stattgegeben
Bayerischer Verwaltungsgerichtshof setzt 15-Km-Regel vorläufig außer Kraft

Der Bayerische Verwaltungsgerichtshof (BayVGH) hat die 15-Km-Regel vorläufig außer Vollzug gesetzt und damit dem Eilantrag eines Antragstellers aus Passau stattgegeben. Die 15-Km-Regel besagte, dass sich Bewohner von Corona-Hotspots nicht weiter als 15 Kilometer von ihrem Wohnort entfernt aufhalten dürfen. Einen anderen Eilantrag gegen die FFP2-Maskenpflicht in Geschäften und im ÖPNV lehnte das Gericht dagegen ab.  Verhältnismäßigkeit der 15-Km-Regel nicht ausschlaggebend  Laut des BayVGH ist...

  • 26.01.21
Das Einsatzgebiet des  Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) erstreckt sich über die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Daher gelten für die Fahrgäste auch unterschiedliche Regelungen bei der Maskenpflicht. (Symbolbild)
927×

Übersicht
Verkehrsverbund bodo: Es gelten unterschiedliche Regeln bei der Maskenpflicht

Das Einsatzgebiet des  Bodensee-Oberschwaben Verkehrsverbund (bodo) erstreckt sich über die Bundesländer Bayern und Baden-Württemberg. Daher gelten für die Fahrgäste auch unterschiedliche Regelungen bei der Maskenpflicht. Hier ein Überblick.  FFP2-Maskenpflicht Landkreis Lindau Seit einer Woche gilt in Bayern bereits die FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV. Die Einmal-OP-Masken sind also nicht mehr zulässig. Masken, die mindestens gleichwertig genormt sind wie die FFP2-Masken, dürfen dagegen getragen...

  • Lindau
  • 26.01.21
Der Freistaat Bayern ist dem Beschluss der Bundesregierung gefolgt und hat den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert.
13.719× Video

Lockdown
Unterricht, Gottesdienste, Alkohol: Das ändert sich in Bayern

Der Freistaat Bayern ist dem Beschluss der Bundesregierung gefolgt und hat den Lockdown bis zum 14. Februar verlängert. Mindestens bis zum 12. Februar wird es daher auch keinen Präsenz-Unterricht an bayerischen Schulen geben. Eine Ausnahme soll hierbei für Abiturienten und Berufsschüler im Abschlussjahr gelten. Ab dem 1. Februar soll ein Wechselunterricht für die betroffenen Schüler möglich sein. Kultusminister Michael Piazolo betonte, dass dabei strenge Hygienevorschriften gelten. Das heißt:...

  • 20.01.21
Bei der Anschaffung, Anwendung und Reinigung der FFP2-Masken gilt es einiges zu beachten.
17.028×

Desinfektion im Backofen
Maskenpflicht: Was Sie jetzt über FFP2-Masken wissen müssen

In Bayern müssen ab Montag im öffentlichen Nahverkehr und in den Geschäften FFP2-Masken getragen werden. Dabei gibt es einiges zu beachten. Seit dem 18. Januar muss man in ganz Bayern beim Einkaufen und im öffentlichen Nahverkehr FFP2-Masken tragen. Einfache Masken oder selbstgemachte Masken aus T-Shirt-Stoff sind dann nicht mehr zulässig. FFP2-Masken sollen wirksam vor Aerosolen schützen. Über Aerosole in der Atemluft wird das Coronavirus übertragen. Mindestens 94 Prozent dieser Aerosole...

  • Kempten
  • 18.01.21
Markus Söder (CSU), Parteivorsitzender und Ministerpräsident von Bayern.
10.507×

Corona-Maßnahmen
Söder: Keine allgemeine Impfpflicht - FFP2-Maskenpflicht im ÖPNV und Geschäften

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat sich am Dienstag in einer Pressekonferenz klar gegen eine allgemeine Impfpflicht gegen das Coronavirus ausgesprochen. Zur Debatte stellen möchte Söder allerdings eine begrenzte Impfpflicht für bestimmte Berufsgruppen, wie etwa für Arbeitnehmer in Alten- und Pflegeheimen. Das habe bereits der Deutsche Ethikrat angeregt. Insgesamt bereite ihm die Impfbereitschaft Sorge, die zwar in der Theorie hoch sei, sich praktisch allerdings relativiere. Söder...

  • 12.01.21
Im öffentlichen Nahverkehr und Einzelhandel müssen in Bayern ab dem 18. Januar FFP2-Masken getragen werden.
326×

Bayern führt FFP2-Maskenpflicht ein

In Bayern gilt ab kommenden Montag eine neue Maskenpflicht. Im öffentlichen Nahverkehr sowie im Einzelhandel müssen FFP2-Masken getragen werden. Die bayerische Landesregierung rund um Ministerpräsident Markus Söder (54) verschärft im Kampf gegen das Coronavirus noch einmal die Maßnahmen. In Bayern gilt ab dem 18. Januar sowohl im öffentlichen Nahverkehr als auch im Einzelhandel eine FFP2-Maskenpflicht. Das gab Söder am Dienstag nach einer Kabinettssitzung in München bekannt.Die bisher...

  • 12.01.21
Quelle: Pixabay
3.571× 1

Update Coronavirus nach Regierungserklärung
Warnstufe Dunkelrot - Corona Warnampel erweitert

Die dunkelrote Warnstufe tritt in Kraft, wenn ein Wert von über 100 Neuinfizierten pro 100 Tausend Einwohner in einer 7-Tage-Inzidenz erreicht ist, so Ministerpräsident Söder. Dann gilt:Maskenpflicht: Auch bei der Maskenpflicht gibt es im Vergleich zur Stufe "Rot" keine Verschärfungen. Sie gilt überall dort, "wo Menschen dicht und länger zusammen sind, unter anderem auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen", schreibt das Bayerische Gesundheitsministerium. Auch in Arbeitsstätten, Freizeit-...

  • Kempten
  • 21.10.20
299×

Maskenpflicht zum Schulstart

Die ersten 10 Tage (9 Schultage) gilt an Bayerischen Schulen eine generelle Maskenpflicht. Ausgenommen sind nur die Grundschulen.  Nach diesen 10 Tagen entscheiden die Schulen und Regionen individuell, wie sie mit der Maskenpflicht verfahren. Sollte das Infektionsgeschehen über 35 steigen, dann tritt die Maskenpflicht aber wieder in Kraft.  Das bedeutet wenn sich innerhalb von einer Woche mehr als 35 Personen pro 100.000 Einwohner infizieren, ist dieser Wert überschritten.  Ein normaler...

  • Kempten
  • 01.09.20
Beschilderungen weisen auf die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt hin
9.007× 20

Maskenpflicht
Bayernweit: Mund-Nasen-Bedeckung auf Wochenmärkten ab 12. Mai

Brauche ich beim Einkauf auf dem Wochenmarkt eine Mund-Nasen-Bedeckung oder nicht? Ab Dienstag, 12. Mai, gilt bayernweit: Maskenpflicht. Das hat das Bayerische Gesundheitsministerium in der 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung festgeschrieben. Verkäuferinnen und Verkäufer sowie die Kunden und ihre Begleitpersonen müssen entsprechend auch auf den Wochenmärkten im Allgäu eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, um das Corona-Ansteckungsrisiko zu reduzieren. "Das ist keine willkürliche...

  • Memmingen
  • 11.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ