Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Nachrichten
2.761× 1

Maskenproduktion
Keine Zukunft für die Deutsche Maskenproduktion

Die billigsten OP-Masken werden also in Asien hergestellt. Und nachdem gestern die FFP2 Maskenpflicht abgeschafft wurde, werden die meisten wohl wieder zu dieser Form der Schutzmasken und vor allem den billigeren Modellen greifen. Und mit dem Ende des Vertrages mit der Bundesregierung bricht den deutschen Herstellern der dann auch noch der Hauptabnehmer weg.  Aber wie geht es für die Betriebe dann weiter? Werden viele Menschen ihren Job verlieren? Antworten auf diese Fragen hat Johannes Klemp...

  • Kempten
  • 02.09.21
Corona-Zahlen im Allgäu: Inzidenzwerte am Samstag (Symbolbild)
23.402× 2

Corona-Überblick am Samstag
Bundesweit bei 164: Inzidenzwerte im Allgäu weitgehend überdurchschnittlich hoch

Update von Sonntag, 25. April Hier finden Sie die aktuellen Inzidenzwerte: Inzidenzwerte: Weiterhin vier Regionen im Allgäu über 200 Bezugsmeldung Die Inzidenzwerte im Allgäu sind am Samstag in drei Allgäuer Landkreisen gestiegen, in allen anderen weiter gesunken. Den höchsten Wert hat weiterhin die Stadt Kempten, allerdings hat sich hier der 7-Tage-Inzidenzwert weit unter der 300-Marke stabilisiert und liegt jetzt bei 266. Den niedrigsten Inzidenzwert hat laut Robert-Koch-Institut (RKI) der...

  • Kempten
  • 24.04.21
Nachrichten
319×

Nachrichten aus dem Allgäu
Corona Maßnahmen in den Allgäuer Werkstätten - wie Menschen mit Behinderung mit Corona klarkommen

Maskenpflicht, Ausgangssperre, Hygieneregeln. Wir alle haben durch die Corona Maßnahmen kein leichtes Päckchen zu tragen. Auch Menschen mit körperlicher oder geistiger Behinderung bleiben von den Regeln nicht verschont. Sie leiden am meisten unter den Kontaktbeschränkungen. Freundschaften können nicht gepflegt werden und auch bei der Arbeit dürfen sie nicht mehr alle Kollegen treffen, mit denen sie sonst gerne ihren Tag verbringen. Wie Menschen mit Behinderung damit klarkommen, haben wir...

  • Kempten
  • 18.01.21
Nachrichten
210×

Nachrichten aus dem Allgäu
Arbeitslosigkeit steigt - Rückblick auf den Arbeitsmarkt 2020

Das Allgäu ist seit langem unter den Top Regionen, wenn es um eine niedrige Arbeitslosenquote geht. Vor allem das Unterallgäu sticht mit einer Arbeitslosenquote von 2,4 Prozent heraus und ist damit unter den besten fünf Regionen der gesamten Bundesrepublik. Aber wie hat sich der Arbeitsmarkt im Coronajahr 2020 entwickelt und wie stark waren die Auswirkungen des Virus auf die Beschäftigungszahlen im Allgäu? Das haben Johannes Klemp und Manuel Gößl herausgefunden.

  • Kempten
  • 07.01.21
1.961×

Coronavirus
Corona-Regeln im Dezember

Im DezemberVerlängerung des Teil Shutdowns bis mind. 20.12.: Gastro, Kultur- und Freizeiteinrichtungen bleiben weiterhin zuKontaktbeschränkungen: max 5 Pers aus 2 HaushaltenEinzelhandel: Verkaufsflächen bis 800m² max. 1 Pers/ 10m², Verkaufsflächen ab 800m² max. 1 Pers/ 20m²Maskenpflicht: auch vor Geschäften auf Parkplätzen, draußen wo Menschen auf engem Raum sind, Schule ab der 7. Klasse (ab deutlich über 50/7-Tage-Inzidenz) WeihnachtenWeihnachtsferien: bundesweit ab 19. Dezemberab 23.12. bis...

  • Kempten
  • 26.11.20
Nachrichten aus dem Allgäu - allgäu.tv
556×

News aus dem Allgäu
Corona-Pandemie in Indien: Lindauer erzählen über ihre Erfahrungen

Beim Einkaufen, in Bus und Bahn, in der Fußgängerzone – mittlerweile muss man die Alltagsmaske fast überall tragen. In Deutschland stört sich der ein oder andere an dem Fetzen Stoff im Gesicht – in anderen Teilen der Welt, wünschte man sich, man hätte einen. Marijane Holike und Roland Klement aus Lindau haben vor einigen Jahren das Projekt "Happiness For Indian Women" ins Leben gerufen. Dadurch haben sie für neun verwitwete, geschiedene und alleinerziehende Inderinnen einen Arbeitsplatz...

  • Kempten
  • 24.11.20
Polizei (Symbolbild)
34.164× 17 2 Bilder

Coronavirus
Auf diesen Plätzen im Allgäu gilt die Maskenpflicht

Am Freitag wird die bayerische Polizei wieder Kontrollaktionen zur Einhaltung der Maskenpflicht im Bereich des Öffentlichen Personennahverkehrs durchführen. Zwischen 07:00 und 22:00 Uhr wird auch im Allgäu verstärkt kontrolliert. Das kündigt das Polizeipräsidium Schwaben Süd/West an.  Kontrollen auch auf stark frequentierten Plätzen  Demnach wird die Polizei nicht nur im ÖPNV kontrollieren, sondern auch auf stark frequentierten Plätzen und Bereichen, in denen momentan die Maskenpflicht gilt....

  • Kempten
  • 21.10.20
In Bayern gelten ab Dienstag höhere Corona-Bußgelder (Symbolbild).
13.461× 23 2

Höhere Strafen
Bayern verschärft Corona-Bußgelder

In Bayern gelten ab Dienstag, 25. August, verschärfte Corona-Bußgelder. Wer gegen die Maskenpflicht verstößt, muss mit 250 Euro (statt 150 Euro) Bußgeld rechnen. Bei wiederholtem Verstoß drohen 500 Euro Strafe, heißt es beim Bayerischen Rundfunk (BR). Mit 2.000 Euro Bußgeld (statt den bisherigen 1.000 Euro) muss eine Person rechnen, die gegen die Quarantäne-Auflagen verstößt. Zum NachlesenDas Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat den Bußgeldkatalog zur Maskenpflicht...

  • Kempten
  • 25.08.20
Polizei (Symbolbild)
2.579× 12 2

Schwaben Süd/West
Masken-Kontrollen im ÖPNV: 168 Verstöße, keine Bußgelder

Am Donnerstag hat die Polizei zwischen 07:00 Uhr und 22:00 Uhr schwerpunktmäßig kontrolliert, ob im öffentlichen Personennahverkehr (ÖPNV) die Maskenpflicht eingehalten wird. 168 Verstöße stellte die Polizei dabei im Zuständigkeitsbereich des Polizeipräsidiums Schwaben Süd/West fest. Im Einsatz waren laut Polizeipräsidium etwa 150 Beamte. Verstöße an Bushaltestellen Alle 168 Verstöße standen nach Angaben der Polizei im Zusammenhang mit wartenden Personen an Bushaltestellen. In den Bussen selber...

  • Kempten
  • 14.08.20
Maskenpflicht im ÖPNV (Symbolbild)
3.778× 8 1

Innenministerium lässt kontrollieren
Bayernweite Kontrollaktion zur Einhaltung der Maskenpflicht im ÖPNV

Die Bayerische Polizei kontrolliert am Donnerstag die Maskenpflicht im Öffentlichen Personen-Nahverkehr (ÖPNV). Auch im Allgäu werden dementsprechend Beamte kontrollieren, ob Fahrgäste die Mund-Nasen-Maske anlegen, wenn sie mit Bus und Bahn unterwegs sind. Die Kontrollen sollen zwischen 07 Uhr morgens und 22 Uhr abends laufen, so das Innenministerium. Erste Zwischenbilanz am frühen Nachmittag Bayerns Innenminister Joachim Herrmann will am frühen Nachmittag in München bereits eine erste...

  • Kempten
  • 12.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ