Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Bei Heimspielen des FC Memmingen fällt die Maskenpflicht. (Symbolbild)
802× 4

Corona-Regeln
Maskenpflicht bei Heimspielen des FC Memmingen fällt

Der FC Memmingen hat sich zunächst für die kommenden Heimspiele für die Variante "bis 1.000 Zuschauer" entschieden, da hier die Vorgaben und Auflagen geringer sind und beispielsweise die 3G-Regel und Kontaktdatenerfassung wegfallen. Außerdem erscheint dem Verein diese Kapaizität zunächst ausreichend. So wird für die September-Heimspiele in der Regionalliga gegen den TSV Buchbach (10.09./19.30 Uhr) und gegen die SpVgg Greuther Fürth II (24.09./19.30 Uhr) mit bis zu 1.000 Zuschauern anstelle der...

  • Memmingen
  • 01.09.21
Rathaus Memmingen
1.822×

Corona-Lockerungen
Keine Maskenpflicht in der Memminger Fußgängerzone mehr: Das gilt jetzt

Stabil unter 50: Bereits am Donnerstag hatte die Stadt Memmingen angekündigt, dass es ab Freitag in der Fußgängerzone und auf öffentlichen Plätzen keine Maskenpflicht mehr geben wird. Trotzdem gibt es auch in Memmingen noch einiges zu beachten. Hier sind alle derzeitigen Corona-Vorschriften in Memmingen in der Übersicht. Das gilt ab Freitag, 18.06.2021 in Memmingen:Maskenpflicht besteht weiterhin: auf dem Wochenmarkt für Kunden und Personalbei Versammlungen und Demonstrationenin Geschäftenim...

  • Memmingen
  • 18.06.21
Die Stadt Memmingen hebt die Maskenpflicht in der Innenstadt ab Freitag, 18. Juni, auf. (Corona-Symbolbild)
3.865× 1

Alkoholverbot bleibt
Ab Freitag: Keine Maskenpflicht mehr in der Memmingener Innenstadt!

Die Stadt Memmingen hebt die Maskenpflicht in der Innenstadt ab Freitag, 18. Juni, auf. Als Grund gibt die Stadt die deutlich gesunkene 7-Tage-Inzidenz an. Aktuell liegt die Inzidenz in Memmingen laut Robert Koch-Institut bei 22,7. Durch die neuen Regeln müssen in der Fußgängerzone und auf den Plätzen der Innenstadt keine Masken mehr getragen werden.  Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt gilt weiter Auf dem Wochenmarkt bleiben die FFP2-Maskenpflicht für Kunden und die Maskenpflicht für das...

  • Memmingen
  • 17.06.21
Nach langer Zwangspause darf der Skyline Park in Rammingen am Freitag, 11. Juni, wieder öffnen.
5.227× 88 2

Coronavirus
Skyline Park öffnet am Freitag: Keine Maskenpflicht in den Attraktionen

Nach langer Zwangspause darf der Skyline Park in Rammingen im Unterallgäu am Freitag, 11. Juni, wieder öffnen. Bei einem Besuch müssen die Gäste einige Regeln beachten. Hier ein Überblick über die wichtigsten Regeln: TestpflichtNoch gelten im Landkreis Unterallgäu die Corona-Regeln für eine Inzidenz zwischen 50 und 100 (Stand: 09. Juni 2021). Solange das so ist, braucht man für einen Besuch auch ein negatives Testergebnis. Sobald im Unterallgäu die Regeln für eine Inzidenz von unter 50 in Kraft...

  • Rammingen
  • 10.06.21
Die Stadt Memmingen hatdas Alkohol-Konsum-Verbot ausgeweitet. (Symbolbild)
6.331× 26

Coronavirus
Stadt Memmingen erweitert Maskenpflicht und Alkoholverbot

Die Stadt Memmingen hat die Maskenpflicht und das Alkohol-Konsum-Verbot auf den Bahnhofsvorplatz und den Busbahnhof ausgeweitet. Dafür hat die Stadt die zwölfte Allgemeinverfügung zur Bekämpfung der Corona-Pandemie erlassen. Alkoholverbot gilt ganztägig Demnach gilt die Maskenpflicht jeweils montags bis freitags von 06:00 bis 21:00 Uhr und an den Wochenenden und Feiertagen von 09:00 Uhr bis 21:00 Uhr. Das Alkoholverbot gilt ganztägig. "Die Pflicht erstreckt sich auf den gesamten öffentlich...

  • Memmingen
  • 10.05.21
Mehrere Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Memmingen und Ottobeuren. (Symbolbild)
3.628× 2

Rund 130 Teilnehmer
Mehrere Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen in Memmingen und Ottobeuren

Am Montag fanden drei Versammlungen in Memmingen und Ottobeuren statt. Die erste Versammlung fand im Zeitraum zwischen ca. 18:00 Uhr und 19:15 Uhr auf dem Memminger Marktplatz statt. Ca. 130 Personen, überwiegend aus dem süd-west-schwäbischen Raum demonstrierten unter dem Motto „Frieden, Freiheit, Rechtsstaatlichkeit, kein Impfzwang“ wie an den Montagen zuvor gegen die geltenden Corona-Maßnahmen. Bei dieser Versammlung mussten vier Personen wegen sechs Ordnungswidrigkeiten zur Anzeige gebracht...

  • Memmingen
  • 05.05.21
Vier Jugendliche wollten ein Musikvideo drehen. Sie hatten weder Masken auf, noch hielten sie ausreichend Abstand. (Symbolbild)
1.098×

Keine Masken und kein Abstand
Jugendliche wollen in Bad Wörishofen Musikvideo drehen - Jetzt erwartet sie eine Anzeige

Am Sonntagnachmittag, 21.02.2021, stellten die Beamten der Polizei Bad Wörishofen an der Kaufbeurer Straße vier Jugendliche im Alter zwischen 17 und 24 Jahren fest, welche sehr nah beieinander standen und den vorgeschriebenen Abstand nicht einhielten. Bei der darauffolgenden Personenkontrolle wurden dann mehrere Verstöße gegen das Infektionsschutzgesetz aufgenommen. Die jungen Männer gaben an, dass sie ein Musikvideo drehen wollten. Alle vier Personen waren aus unterschiedlichen Haushalten. Sie...

  • Bad Wörishofen
  • 22.02.21
Momentan verschicken die Krankenkassen Gutscheine für insgesamt sechs FFP2-Masken. Pro Coupon müssen sich die Betroffenen mit zwei Euro beteiligen.
9.307× 1

Darum ist das so
Verwirrung bei Eltern: Auch Kinder bekommen FFP2-Masken-Gutscheine

Die Krankenkassen verschicken momentan Gutscheine für FFP2-Masken. Berechtigt sind Personen über 60 und Risikopatienten. Teilweise bekommen aber auch junge Menschen und sogar Kinder die Gutscheine zugeschickt. So geschehen in Memmingen, als die zuständige Krankenkasse einem 6-jährigen Kind einen FFP2-Masken-Gutschein zuschickte. Bei den Eltern sorgte das für Verwirrung. Und das ist wohl kein Einzelfall. Auch die 7-jährige Nichte erhielt einen solchen Gutschein. Zusendung erfolgt auf Basis von...

  • Memmingen
  • 04.02.21
Die Pflicht zum Tragen von FFP2 Masken gilt laut der Bayerischen Staatsregierung auch auf den Wochenmärkten.
1.476× 7

Masken und Abstand weiterhin wichtig
FFP2-Maskenpflicht gilt auch auf dem Wochenmarkt

Die Pflicht zum Tragen von FFP2 Masken gilt laut der Bayerischen Staatsregierung auch auf den Wochenmärkten. Und zwar für Kundinnen und Kunden sowie deren Begleitpersonen. Die bereits bekannten Verhaltensregeln auf Wochenmärkten gelten weiterhin. Hier ist insbesondere auf die Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m zu achten. Gemäß §12 Abs. 1 Satz 4 Nr. 3 i. V. m. Abs. 4 Satz 4 der Elften Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung gilt für das Personal Maskenpflicht und für die Kunden...

  • Memmingen
  • 21.01.21
Einkaufen im Supermarkt: Nur mit Maske. Eine Frau (40) in Mindelheim wollte das nicht einsehen und randalierte. (Symbolbild)
9.820× 1

Polizisten angegriffen
Maskenverweigerin (40) rastet in Mindelheimer Supermarkt aus

Eine 40-jährige Frau hat am Dienstag in einem Supermarkt in Mindelheim randaliert, weil sie sich an die Maskenpflicht halten sollte. Die Maskenverweigerin hatte den Laden bereits ohne Maske betreten. An der Kasse wurde sie gebeten, eine Maske anzulegen oder das Geschäft zu verlassen. Daraufhin eskalierte die Situation. Frau rastet aus, tritt um sich, verletzt PolizistenLaut Polizei hat die 40-Jährige zunächst die Angestellten des Supermarktes beleidigt. Die Angestellten riefen die Polizei. Als...

  • Mindelheim
  • 20.01.21
Im Öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen müssen Personen über 15 Jahren ab Montag, 18. Januar FFP2-Masken tragen. (Symbolbild)
1.449×

Kostenlose FFP2-Masken für Bedürftige
Stadt Memmingen versendet FFP2-Masken an betroffene Bürgerinnen und Bürger

Die neue Corona-Regeln in Bayern verschärfen die Maskenpflicht. Im Öffentlichen Nahverkehr und beim Einkaufen müssen Personen über 15 Jahren ab Montag, 18. Januar FFP2-Masken tragen. Die Stadt Memmingen verteilt aus diesem Grund an bedürftige Bürgerinnen und Bürger FFP2-Masken. In den genannten Bereichen sind somit die einfachen Mund-Nasen-Bedeckungen nicht mehr zulässig. Aufgrund der immer noch sehr hohen Inzidenzwerte im Freistaat und des Auftretens von Virusmutationen, hat die Bayerische...

  • Memmingen
  • 15.01.21
Die Stadt Memmingen hat wegen steigender Corona-Infektionszahlen eine neue Allgemeinverfügung erlassen. (Symbolbild)
6.651× 3 Bilder

Corona-Regeln
Auf diesen Plätzen und Straßen herrscht in der Stadt Memmingen jetzt Maskenpflicht

Die Stadt Memmingen hat wegen der steigenden Infektionszahlen am Freitag eine neue, achte Allgemeinverfügung erlassen. Unter anderem werden darin die stark frequentierten Plätze im Stadtgebiet festgelegt. Dazu zählen der Marktplatz, die Kramerstraße, der Weinmarkt, der Theaterplatz und der Schrannenplatz. Dort und auf Begegnungs- und Verkehrsflächen herrscht Maskenpflicht. Auch in Kindertageseinrichtungen, Kindertagespflegestellen, Spielgruppen, heilpädagogischen Tagesstätten und bei...

  • Memmingen
  • 18.12.20
Maskenpflicht an Grundschulen im Unterallgäu (Symbolbild)
2.707× 1

Nach den Herbstferien
Grundschüler werden auch im Unterallgäu eine Maske tragen müssen

Ab Dienstag, den 10. November soll auch an Grundschulen im Unterallgäu eine Maskenpflicht gelten. Zu diesem Resultat sind Landrat Alex Eder und Regierungspräsident Dr. Erwin Lohner bei einem Telefonat gekommen. Es sei ein sehr gutes Gespräch gewesen, obwohl man sich nicht einer Meinung war, so Landrat Eder. Landrat Eder hatte angekündigt, eine Erneuerung der Unterallgäuer Allgemeinverfügung, die am Montag ausläuft, zu beantragen. Regierungspräsident Dr. Lohner hat hingegen deutlich...

  • Unterallgäu/Memmingen
  • 06.11.20
In der Memminger Innenstadt herrscht an vielen Orten Maskenpflicht.
11.175× 2 Bilder

Maskenpflicht und Nachverfolgung
Corona: Oberbürgermeister Schilder informiert über die Lage in Memmingen

"Manchmal fühle ich mich wie in einem schlechten Traum", gab Memmingens Oberbürgermeister Manfred Schilder zu. Bei einem Pressegespräch zum Thema Corona gab er zusammen mit Maximilian Mai, Vorstand des Klinikums Memmingen, Thomas Schuhmaier, Leiter des Referats für öffentliche Sicherheit und Ordnung und Dr. Daniela Schönhals, Leiterin des städtischen Gesundheitsamts, grundlegende Informationen zur Epidemie und deren Folgen in Memmingen. Anzahl der Kontaktpersonen nimmt zu"Die Realität macht mir...

  • Memmingen
  • 23.10.20
Coronavirus: Lehrerin mit Maske in der Schule (Symbolbild)
6.366× 7 3

Gegen die Regierungs-Entscheidung
Unterallgäuer Landrat entscheidet Maskenpflicht-Ausnahmeregelung für Grundschulen

Der Unterallgäuer Landrat Alex Eder hat nun doch entschieden, dass zumindest Grundschüler im Landkreis die Mund-Nasen-Bedeckung im Unterricht an ihrem Platz abnehmen dürfen, solange sie im festen Klassenverbund unterrichtet werden. Seine Anfrage nach einer generellen Ausnahme von der Maskenpflicht in Schulen hatten die Regierung von Schwaben und das bayerische Gesundheitsministerium am Dienstag abgelehnt. Nachdem die Stadt München jetzt allerdings die Maskenpflicht bei Grundschülern aufheben...

  • Mindelheim
  • 21.10.20
Corona (Symbolbild)
19.942× 4

Corona-Ampel auf "Rot"
Stadt Memmingen: Maskenpflicht in Fußgängerzone und auf angrenzenden Plätzen

Memmingen überschreitet seit mehr als einer Woche den Schwellenwert von 50 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohnern innerhalb von sieben Tagen, der Wert liegt aktuell mit 37 Neuinfektionen bei 83,9. Um einer weiteren Ausbreitung des SARS-CoV-2-Virus entgegenzuwirken, erlässt die Stadtverwaltung eine vierte Allgemeinverfügung, die eine Maskenpflicht im Bereich der Fußgängerzone vorsieht. "Ich appelliere an alle, die persönlichen Kontakte so gering wie möglich zu halten. Handeln Sie solidarisch und...

  • Memmingen
  • 20.10.20
Maskenpflicht im Unterricht (Symbolbild)
2.043×

Absage an Unterallgäuer Landrat
Keine Ausnahme von Maskenpflicht im Unterricht für Unterallgäuer Schulen

+++Update+++ Landrat Alex Eder hat für das Unterallgäu eine Befreiung der Maskenpflicht am Platz für Grundschulen entschieden. Unterallgäuer Landrat entscheidet Maskenpflicht-Ausnahmeregelung für Grundschulen Bezugsmeldung: Im Unterallgäu ist im Unterricht keine Ausnahme von der Maskenpflicht möglich. Dies haben das bayerische Gesundheitsministerium und die Regierung von Schwaben entschieden. Landrat Alex Eder wollte über eine Ausnahmegenehmigung erreichen, dass alle Schüler, die im festen...

  • Mindelheim
  • 20.10.20
Die Frau wollte ihre Maske nicht wieder anziehen (Symbolbild).
1.840× 1

Masken-Verweigerung
Frau (52) ohne Maske in Bad Wörishofer Ladengeschäft unterwegs

Am Samstagnachmittag kam es zu einem Einsatz in der Karl-Benz-Straße in Bad Wörishofen. Eine 52-jährige Frau setzte während eines Kaufhausbesuchs ihre Maske ab. Trotz Aufforderung durch einen Angestellten wollte sie diese nicht mehr aufsetzen. Sie verwies auf ein entsprechendes Attest, das sie von der Tragepflicht entbinden würde, welches sie jedoch nicht vorzeigen wollte. Sie wurde daher aus dem Laden verwiesen, weshalb sie wenig später selbst die Polizei verständigte. Sie wollte den...

  • Bad Wörishofen
  • 11.10.20
Genähte und wiederverwendbare Mund-Nase-Maske. (Symbolbild)
5.200× 2 2

Corona
Mund-Nase-Masken: Memminger Oberbürgermeister verteilt 500 Sets an Bürger

Oberbürgermeister Manfred Schilder will am kommenden Montag (8. Juni 2020) 500 Sets für sogenannte Mund-Nase-Bedeckungen an die Memmingerinnen und Memminger verteilen. Nach Angaben der Stadt bestehen die Sets aus Stoff, Klammern und Gummibändern. Aus diesen Sets können dann - ohne zu nähen - wiederverwendbare Masken hergestellt werden.  Abgeholt werden können die Masken am kommenden Sonntag, 8. Juni 2020 um 14:30 Uhr vor dem Rathaus. Die Masken-Sets konnten mit Hilfe der Vereinigung "Maker vs....

  • Memmingen
  • 04.06.20
Beschilderungen weisen auf die Maskenpflicht auf dem Wochenmarkt hin
9.010× 20

Maskenpflicht
Bayernweit: Mund-Nasen-Bedeckung auf Wochenmärkten ab 12. Mai

Brauche ich beim Einkauf auf dem Wochenmarkt eine Mund-Nasen-Bedeckung oder nicht? Ab Dienstag, 12. Mai, gilt bayernweit: Maskenpflicht. Das hat das Bayerische Gesundheitsministerium in der 4. Bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung festgeschrieben. Verkäuferinnen und Verkäufer sowie die Kunden und ihre Begleitpersonen müssen entsprechend auch auf den Wochenmärkten im Allgäu eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen, um das Corona-Ansteckungsrisiko zu reduzieren. "Das ist keine willkürliche...

  • Memmingen
  • 11.05.20
Archivbild.
2.582×

Corona-Krise
Besuchsmöglichkeit für Väter von Neugeborenen, Maskenpflicht und KiTa-Gebühren: Aktuelle Informationen der Stadt Memmingen

Besuchsmöglichkeit im Klinikum für Väter von Neugeborenen Bei einer Geburt darf der werdende Vater selbstverständlich wie bisher dabei sein und seine Frau unterstützen. Neu: Aufgrund der aktuell abnehmenden Covid-19-Infektionsrate dürfen frisch gewordene Väter nun ihre Partnerin und das Neugeborene täglich zwischen 15 und 17 Uhr besuchen. Zum Schutz der Patientinnen und des Personals vor Infektionen bleibt die Besuchsmöglichkeit auf den Vater des Neugeborenen beschränkt. Maskenpflicht in...

  • Memmingen
  • 28.04.20
Oberbürgermeister Manfred Schilder, Alexandra Hartge (perspektive memmingen), Barbara Bachfischer, Birgit Holetschek (Koordinatorin des MGH), Angelika Schmitz und Renate Nägele.
9.845×

Coronavirus
Memmingen: Näherinnen stellen 1.300 Masken her: Verteilung an Bedürftige

Mal bunt, mal weiß, mal mit Gummizug, mal mit Bändern – der große Tisch im Mehrgenerationenhaus ist bedeckt mit rund 900 Mund-Nasen-Masken in den verschiedensten Formen. Oberbürgermeister Manfred Schilder bedankte sich bei den fleißigen Näherinnen aus Memmingen, stellvertretend für alle, die sich in den letzten Tagen und Wochen an ihre Maschinen gesetzt haben und ihre Ergebnisse spendeten: „Vielen Dank, dass Sie sich ehrenamtlich dafür engagieren und wir diese sogenannten Corona-Masken an...

  • Memmingen
  • 22.04.20
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ