Maskenpflicht

Beiträge zum Thema Maskenpflicht

Von 20 bis 6 Uhr müssen die Menschen ab dem 8. November die Maske an stark frequentierten Plätzen nicht mehr tragen. Das gesetzliche Alkoholverbot gilt aber weiterhin von 22 bis 6 Uhr (§ 24 Abs. 3 IfSMV).
15.411× 1

Coronavirus
Nachts keine Maske mehr: Was sich ab dem 8. November im Oberallgäu ändert

Das Oberallgäuer Landratsamt passt zum 8. November 2020 die Festlegungen zur Maskenpflicht und zum Alkoholverbot auf stark frequentierten öffentlichen Plätzen an. Die Regelungen gelten bis zum 30. November. Nachts keine Maske mehr Von 20 bis 6 Uhr müssen die Menschen ab dem 8. November die Maske an stark frequentierten Plätzen nicht mehr tragen. Das gesetzliche Alkoholverbot gilt aber weiterhin von 22 bis 6 Uhr (§ 24 Abs. 3 IfSMV).  Radfahrer, Raucher und HungrigeRadfahrer brauchen die Maske...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 07.11.20
Drei Personen haben sich am Montag geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild)
12.288× 10

53-Jähriger in Polizei-Gewahrsam
Kunden ohne Mund-Nasen-Schutz in Kemptener Bankfilialen: Polizei muss eingreifen

Drei Personen haben sich am Montag beim Betreten von zwei Bankfilialen in Kempten geweigert, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Allen dreien wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Einer der drei Personen wurde durch erheblichen Widerstand gegenüber der Beamten in Gewahrsam genommen. Beleidigungen und Widerstand gegen Beamte Am Montagmittag betrat ein 53-Jähriger Mann eine Kemptener Bank-Filiale. Die Angestellten der Bank-Filiale wiesen den Mann auf das Fehlen seiner Mund-Nasen-Bedeckung hin, der...

  • Kempten
  • 15.09.20
Polizei (Symbolbild)
22.029× 38 2

"Es gibt dort oben kein Corona"
Keine Maske bei der Bewirtung: Alpwirt (76) in Oberstaufen angezeigt

Die Polizei hat einen 76-jähriger Alpwirt nach dem Infektionsschutzgesetz angezeigt. Nach einen Hinweis hatte die Polizei die Alpe des 76-Jährigen im Gemeindebereich Oberstaufen kontrolliert.  Bei der Kontrolle stellten die Polizisten fest: Weder der Inhaber noch die Bedienungen trugen bei der Bewirtung der Gäste den vorgeschriebenen Mund-Nasen-Schutz. Laut Polizei wurde der Betreiber auch schon von Gästen auf die fehlende Schutzmaske angesprochen. Seine Antwort dazu: "Es gibt dort oben kein...

  • Oberstaufen
  • 28.08.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ