Masken

Beiträge zum Thema Masken

Maskenverweigerer wird von Polizeibeamten aus dem Großmarkt begleitet. (Symbolbild)
2.571× 1

Corona-Maßnahmen
Großmarkt in Lechbruck - Mann verweigert das Tragen eines Mundschutzes

Ein Mann hatte sich am Montagmittag gegen das Tragen einer Maske in einem Großmarkt in Lechbruck gewehrt. Der Mann wurde von Polizeibeamten aus dem Großmarkt begleitet. Der Maskenverweigerer wurde vom Personal des Großmarktes aufgefordert, einen Mund-Nasen-Schutz anzulegen. Laut Polizei hatte sich der Mann aber gewehrt dieser Aufforderung nachzukommen. Der Mann gab an, von der Pflicht solch eine Maske zu tragen, befreit zu sein. Wie die Polizei berichtet, konnte der Mann aber kein originales...

  • Lechbruck
  • 22.09.20
Drei Personen haben sich am Montag geweigert einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. (Symbolbild)
12.283× 10

53-Jähriger in Polizei-Gewahrsam
Kunden ohne Mund-Nasen-Schutz in Kemptener Bankfilialen: Polizei muss eingreifen

Drei Personen haben sich am Montag beim Betreten von zwei Bankfilialen in Kempten geweigert, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen. Allen dreien wurde ein Hausverbot ausgesprochen. Einer der drei Personen wurde durch erheblichen Widerstand gegenüber der Beamten in Gewahrsam genommen. Beleidigungen und Widerstand gegen Beamte Am Montagmittag betrat ein 53-Jähriger Mann eine Kemptener Bank-Filiale. Die Angestellten der Bank-Filiale wiesen den Mann auf das Fehlen seiner Mund-Nasen-Bedeckung hin, der...

  • Kempten
  • 15.09.20
Mann ohne Mund-Nasenschutz beim Einkaufen im Supermarkt. (Symbolbild)
11.025× 8

Attest zur Befreiung der Maskenpflicht?
Mann beim Einkaufen in Füssen ohne Mund-Nasenschutz

Ohne Mund-Nasenschutz einkaufen war ein Mann am frühen Donnerstagabend in Füssen. Ein Mitarbeiter des Supermarktes informierte die Polizei. Laut Angaben der Polizei konnte der Mann ein Attest vorlegen, welches eine angebliche Befreiung der Maskenpflicht bescheinigt. Ob dieses Attest tatsächlich von einem Arzt ausgestellt wurde, wird derzeit überprüft. Der Mann wurde vom Marktleiter des Hauses verwiesen und erhielt ein Hausverbot. Wenn das Attest gefälscht wurde, muss der Mann neben einer...

  • Füssen
  • 28.08.20
Polizeioberwachtmeister Julian Dünzinger und Polizeihauptmeisterin Heike Burger tragen die Polizei-Community-Masken.
8.399× 1

Sinnvolle Weiterverwendung
Buchloer Polizei macht aus zerschlissenen Diensthemden Masken

Polizeihauptmeisterin Heike Burger von der Polizeiinspektion Buchloe hat sich Gedanken über eine sinnvolle Weiterverwendung zerschlissener Diensthemden gemacht. Dazu ließ sie von einer nähbegeisterten Freundin vom Diensthemd den Schriftzug „Polizei“ und das Dienstwappen ausschneiden und daraus einen Mund-Nase-Schutz nähen. Nun sind zumindest zwei Beamte mit einem farblich passenden Schutz ausgestattet, den sie benötigen, um Ladengeschäfte oder öffentliche Verkehrsmittel betreten zu können. Die...

  • Buchloe
  • 24.04.20
41×

Schlechter Scherz
Horrorclowns beschäftigen Polizei Sonthofen

Gleich zwei Mal musste die Polizei Sonthofen am Samstag, den 29.10.2016 wegen sogenannter 'Horrorclowns' ausrücken. Ein 11-jähriger Junge wurde gegen 18 Uhr auf einem Fußweg zwischen der Immenstädter Straße und dem Entenmoos von einer Person, welche sich mit einer Clownsmaske verkleidet hatte, verfolgt. . Gegen 23:20 Uhr erschreckten zwei maskierte Jugendliche einen Gleichaltrigen, welcher die Polizei verständigte. Die beiden Clowns konnten durch eine Streife gestellt und ihren Eltern übergeben...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 30.10.16
22×

Gegenüberstellung
Fahndung nach Star-Wars-Kriegern in Lindau erfolgreich

Am Samstagmittag wurde die Polizei Lindau über 'einen mit Gesichtsmaske vermummten Mann mit leuchtenden roten Augen und einer Waffe in der Hand' informiert. Der Täter soll Richtung Lindau Park geflüchtet sein. Es wurden daraufhin alle Streifen unter Einbeziehung der Polizeiinspektion Fahndung und der Bundespolizei in die Fahndung eingebunden. Auffällig war dabei, dass trotz eines sehr großen Besucheraufkommens keinerlei weitere verdächtige Wahrnehmungen bei der Polizei eingingen. Die...

  • Lindau
  • 08.05.16
20×

Zeugenaufruf
Maskierter greift in Kaufbeuren Fußgänger an

Am 09.08.14 wurde gegen 21.30 Uhr ein Fußgänger auf dem Fuß-/Radweg Leinauer Hang zur Friedlandstraße ohne erkennbaren Grund mit einem Messer angegriffen. Der Geschädigte konnten den Angreifer abwehren und diesen in die Flucht schlagen. Der Mann blieb unverletzt. Der Täter war ca. 20 Jahre alt, 185 cm groß, schlank, mit einem dunklen, kurzen Kapuzenpulli und Jeans bekleidet. Außerdem trug er eine weiße Maske. Wer hat den Vorfall beobachtet oder verlorene Gegenstände aufgefunden? Hinweise bitte...

  • Kempten
  • 15.08.14
47×

Allgäu
LKW-Fahrer wurde auf dem Parkplatz der Raststätte Allgäuer Tor überfallen

Ein LKW-Fahrer ist heute morgen gegen 3Uhr auf dem Parkplatz der Raststätte Allgäuer Tor von zwei maskierten und bewaffneten Männern ausgeraubt worden. Nach Polizeiangaben wurde der Fahrer durch ein Klopfen an der Tür geweckt. Als er öffnete wurde er von einem maskierten Mann mit einer Pistole bedroht. Der Komplize entwendete einen Geldbeutel mit Bargeld und Kreditkarten. Danach flüchteten die Beiden. Der bewaffnete Täter wurde von dem LKW-Fahrer als sehr groß beschrieben. Beide Täter waren...

  • Kempten
  • 06.09.11
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ