Markus Söder

Beiträge zum Thema Markus Söder

Bis zum 20. Dezember stehen in Bayern die Lifte still. Wie es danach weitergeht ist bis jetzt noch unklar.
12.931× 19

Wintersport
Söders Winterpläne für Bergbahnen: Kritik aus dem Allgäu

Die Äußerung von Bayerns Ministerpräsident Markus Söder, man solle europaweit alle Skigebiete bis nach Weihnachten schließen, hat für viele Diskussionen gesorgt. Während laut Medienberichten auch Italien und Frankreich für eine Schließung der Skigebiete über Weihnachten sind, wollen die Schweiz und Österreich nichts davon wissen. Wie es weitergeht ist momentan noch unklar. Fest steht: Bis zum 20. Dezember stehen in Bayern die Lifte still. Allgäuer Politiker gegen Schließung Bereits am...

  • 27.11.20
"Ohnehin bleiben die Bergbahnen und Skilifte in Bayern bis Ende Dezember geschlossen", so Söder. Skiwandern oder Skilanglauf seien aber beispielsweise erlaubt (Symbolbild).
14.349× 25

Auch Tagesausflügler müssen in Quarantäne
Markus Söder: Skilifte in Bayern bleiben vorerst geschlossen

In einer Pressekonferenz am Donnerstag hat der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder über die Corona-Maßnahmen in Bayern gesprochen. Der bis zum 20. Dezember verlängerte Teil-Lockdown wird in Bayern um einigen Besonderheiten ergänzt:  Skilifte und Bergbahnen in Bayern bleiben geschlossen "Ohnehin bleiben die Bergbahnen und Skilifte in Bayern bis Ende Dezember geschlossen", so Söder. Die einzige Ausnahme könnte demnach allerdings darin bestehen, dass in einer Region der Inzidenzwert...

  • 27.11.20
Die Devise: Abstand halten, Maske tragen, Hygiene-Vorschriften beachten (Symbolbild).
8.665×

Neue Corona-Fälle im Allgäu
Übersicht: Kaufbeuren im dunkelroten, Landkreis Lindau im hellroten Bereich

In allen Allgäuer Landkreisen und kreisfreien Städten kamen im Vergleich zum Vortag neue Corona-Fälle hinzu. Auffallend bei der 7-Tage-Inzidenz ist die Stadt Kaufbeuren mit einem 7-Tage-Inzidenzwert von 250,0. Kaufbeuren liegt damit im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel. Der Landkreis Lindau hingegen befindet sich mit einem Inzidenzwert von 76,8 im hellroten Bereich. (Angaben des Robert-Koch-Instituts am 27.11.2020 um 0:00 Uhr).  Ein Überblick über die 7-Tage-Inzidenz (Stand 27. November,...

  • 27.11.20
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
4.989×

Neue Corona-Hotspot-Strategie
Das gilt in Bayern bei einer Inzidenz von über 200 bzw. 300

Am Mittwoch haben sich Bund und Länder über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie bis Ende Dezember geeinigt. Am Donnerstag hat Bayern Ministerpräsident Markus Söder (CSU) in einer Pressekonferenz die Umsetzung der Regeln in Bayern vorgestellt. Unter anderem sollen in Gebieten mit Inzidenzwerten von über 200 bzw. 300 weitere Beschränkungen in Kraft treten.  In Hotspots mit einer 7-Tage-Inzidenz größer 200 gelten folgende erweiterte Maßnahmen: An den Schulen wird ab Jahrgangsstufe 8...

  • 26.11.20
In einem offenem Brief bittet die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller die Politiker Markus Söder und Hubert Aiwanger darum, sich dafür einzusetzen, einen "verantwortungsvollen Betrieb" der Bergbahnen in der Wintersaison zu ermöglichen. (Symbolbild)
5.367× 4

Offener Brief an Minsiterpräsident Söder
Oberallgäuer Landrätin Baier-Müller setzt sich für Winterbetrieb der Bergbahnen ein

In einem offenem Brief hat sich die Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller an Ministerpräsident Dr. Markus Söder und Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger gewandt. Darin bittet Baier-Müller die Politiker darum, sich dafür einzusetzen, einen "verantwortungsvollen Betrieb" der Bergbahnen in der Wintersaison zu ermöglichen. Söder hatte vor wenigen Tagen noch eine europaweite Schließung der Skigebiete bis nach den Weihnachtsferien gefordert.  "Bergbahnen ziehen alle Register" Die Diskussion um...

  • Oberallgäu/Kempten
  • 26.11.20
Die Corona-Zahlen sind im Vergleich zum Dienstag im Allgäu gesunken. (Symbolbild)
8.455×

Übersicht
Infektionszahlen im Allgäu sinken: Lindau jetzt im "roten Bereich" der Corona-Ampel

Die Infektionszahlen sind im Vergleich zum Dienstag in allen Allgäuer Landkreisen gesunken. Das Ostallgäu und Memmingen liegen nur noch knapp im dunkelroten Bereich der Corona-Ampel (Inzidenzwert: mehr als 100 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen). Der Landkreis Lindau ist sogar wieder den den roten Bereich (Inzidenzwert: mehr als 50 Neuinfizierte pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen) gerutscht. Hier die aktuellen Fallzahlen je 100.000 Einwohner in den vergangenen sieben...

  • 25.11.20
Die bayerischen Schulkinder starten in diesem Jahr schon früher in die Weihnachtsferien. (Symbolbild)
8.583×

Wegen Corona
Weihnachtsferien in Bayern beginnen schon früher

Die Weihnachtsferien in Bayern beginnen in diesem Jahr früher als sonst. Wegen der Corona-Pandemie wird der letzte Schultag laut dem Bayerischen Rundfunk (BR) bereits am Freitag, dem 18. Dezember sein. Statt am 23. Dezember beginnen die Ferien nun schon am 21. Dezember. Damit vergrößert sich der Abstand zwischen Unterricht und Weihnachten. Ministerpräsident Markus Söder erklärt dem BR, dass das Infektionsrisiko so "erheblich gesenkt" wird. In vielen Bundesländern beginnen die...

  • 24.11.20
Bundeskanzlerin Angela Merkel
23.770× 34

Teil-Lockdown
Massive Kontaktbeschränkungen treten ab 2. November in Kraft

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich am Mittwoch Mittag mit den Ministerpräsidenten der Länder auf teils massive Maßnahmen geeinigt. Das Ziel: Die Zahl der Corona-Neuansteckungen verringern. Die deutschlandweiten Maßnahmen gelten von Montag, 2. November bis vorläufig Ende des Monats. Nach zwei Wochen solle geprüft werden, wie die Entwicklung verläuft, sagte Merkel. Besonders notwendig seien harte Auflagen zur Beschränkung persönlicher Kontakte. Die wichtigsten Maßnahmen in Stichpunkten:Über...

  • 28.10.20
Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern, trägt zu Beginn der Kabinettssitzung in der Bayerischen Staatskanzlei eine Maske, während er sich Hände an einem Spender desinfiziert.
10.889× 7

Warnstufe "Dunkelrot"
Söder erweitert Corona-Ampel ab Inzidenzwert von über 100

Bayern will die Corona-Ampel weiter ergänzen. Das hat Ministerpräsident Markus Söder bei seiner Regierungserklärung am Mittwoch im Bayerischen Landtag bekannt gegeben. Die neue "dunkelrote" Warnstufe soll ab einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 gelten.  Stufe "dunkelrot": Diese zusätzlichen Regelungen sollen geltenBei allen Veranstaltungen soll eine Obergrenze von maximal 50 Personen gelten. Ausnahmen könne es laut Söder bei Demonstrationen oder Gottesdiensten geben.Sperrstunde schon ab 21:00...

  • 21.10.20
Markus Söder (Archivbild)
6.984× 8

Pressekonferenz
Söder stellt neue Corona-Regeln für Bayern vor

Am Mittwoch hatte der bayerische Ministerpräsident Markus Söder mit den anderen Ministerpräsidenten und Bundeskanzlerin Angela Merkel einheitlichere Corona-Regel für ganz Deutschland beschlossen. In einer Pressekonferenz am Donnerstag hat er nun die genauen Verordnungen für Bayern vorgestellt. Mit Blick auf das Mittwochs-Ergebnis meinte er: "Es war noch nicht der große Ruck, aber es war ein wichtiger Schritt". Er hätte sich mehr gewünscht. Diese zusätzlichen Corona-Regeln gelten jetzt in...

  • 15.10.20
Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Pressekonferenz zu den neuen Corona-Regeln
4.861× 10

Pressekonferenz
Sperrstunde, Beherbergung, Maskenpflicht: Die neuen Corona-Regeln

Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte sich am Mittwoch erneut mit den Ministerpräsidenten zu den Corona-Regeln beraten. Hintergrund waren die derzeit bundesweit steigenden Infektionszahlen. In einer anschließenden Pressekonferenz verkündeten Merkel, der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und Berlins Bürgermeister Michael Müller die Ergebnisse. "Wir sind in einer Phase der Epidemie, die ernst ist", verdeutlichte Merkel.  Söder warnte: "Es steht unglaublich viel auf dem...

  • 14.10.20
Markus Söder spricht sich für einheitliche Coronaregeln aus. (Archivbild)
4.099× 5

Nicht nur in Hotspots
Markus Söder fordert strengere und einheitliche Corona-Regeln

Bayerns Ministerpräsident Markus Söder plädiert für einheitliche Coronaregeln. Gegenüber dem Bayerischen Rundfunk spricht er sich für verschärfte Regeln - nicht nur in Hotspots - aus, sollten die Infektionszahlen flächendeckend steigen. Was Kommunen mit zu hohen Zahlen helfe, diese wieder zu senken, könne anderswo dazu beitragen, dass sie erst gar nicht steigen. "Möglicherweise heißt das dann auch, bei denen, die noch niedrigere Werte haben, die gleichen Konzepte zur Geltung zu bringen, wie wir...

  • 13.10.20
Markus Söder (Archivbild)
2.161× 3

Deutschlandweit
Markus Söder fordert einheitliche Corona-Regeln

In den vergangenen Tagen sind die Coronazahlen immer weiter angestiegen, immer mehr Städte und Regionen wurden zu Hotspots erklärt. "Ich hatte gehofft, dass diese Entwicklung erst später eintritt", sagt der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder am "BR Sonntags-Stammtisch". Jetzt müsse man entscheiden, welche Maßnahmen in nächsten Wochen nötig sind und schnell handeln."Wir wollen auf keinen Fall einen Lockdown", betont der CSU-Chef. Markus Söder: Kurzfristige Mittel gegen CoronaUm einen...

  • 12.10.20
Markus Söder (l, CSU), Ministerpräsident von Bayern, und Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, begrüßen sich vor einem Arbeitstreffen im Zollamt in Bad Reichenhall. Im Mittelpunkt des Arbeitstreffens stand die aktuelle Entwicklung die den Corona-Infektionen.
2.562×

Corona-Arbeitsgespräch
Söder und Kurz in Bad Reichenhall: Austausch über "unterschiedliche Sicht der Dinge"

Der Bayerische Ministerpräsident Dr. Markus Söder hat sich am Freitag mit Österreichs Bundeskanzler Sebastian Kurz zu einem persönlichen Arbeitsgespräch in Bad Reichenhall getroffen. Hauptthema: Der länderübergreifende Tourismus zwischen Bayern und Österreich in Zeiten der Corona-Pandemie. Im Anschluss haben sich beide gemeinsam zum Gespräch geäußert. Am wichtigsten laut Söder: Der gegenseitige Erfahrungsaustausch und die engere Zusammenarbeit in den nächsten Wochen und Monaten. "Wir kommen...

  • 09.10.20
Berlin: Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Markus Söder (CSU), Ministerpräsident von Bayern und CSU-Vorsitzender, geben eine Pressekonferenz. Sie stellten die Ergebnisse nach den Beratungen der Ministerpräsidenten mit der Kanzlerin über das weitere Vorgehen in der Corona-Pandemie vor.
15.966× 36

Söder und Merkel erklären
Neue bundesweite Corona-Regeln: Das gilt jetzt

In einer gemeinsamen Pressekonferenz haben Bundeskanzlerin Angela Merkel, der Bayerische Präsident Markus Söder und Hamburgs Erster Bürgermeister Peter Tschentscher erklärt, was sich aktuell an den Corona-Regeln ändert. Gemeinsam mit den Ministerpräsidenten der Bundesländer hatte Merkel zuvor in einer Videokonferenz beraten, wo es Lockerungen geben soll und wo die Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie gegebenenfalls sogar verschärft werden müssen. Deutlicher Anstieg der...

  • 29.09.20
Bleibt dieser festliche Anblick dieses Jahr verwehrt?
335×

Entsprechende Konzepte
Wird es trotz Corona Weihnachtsmärkte geben?

Wird auch die besinnliche Zeit der Corona-Pandemie zum Opfer fallen, oder können Weihnachtsmärkte öffnen? Markus Söder macht etwas Hoffnung. Können die Deutschen in diesem Jahr wieder Glühwein und Bratwurst auf dem Weihnachtsmarkt genießen, oder muss das ganze Land wegen der Corona-Krise auf die liebgewonnene Tradition verzichten? Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (53) hat sich trotz der Pandemie für den Adventsspaß ausgesprochen. "Für die Weihnachtsmärkte muss man sich kluge Konzepte...

  • 24.09.20
Coronavirus (Symbolbild).
5.090× 7

Corona-Strategie der Bundesregierung
Großveranstaltungen bis Ende 2020 verboten- Neue Quarantäne-Regelung für Reiserückkehrer

In einer Pressekonferenz informierten Bundeskanzlerin Angela Merkel, Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) und Hamburgs erster Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) über die weitere Vorgehensweise der Bundesregierung in der Corona-Pandemie. Die wesentliche Punkte in der Übersicht. Großveranstaltung, bei denen eine Kontaktverfolgung und die Einhaltung der Hygiene-Konzepte nicht möglich sind, bleiben bis Ende Dezember 2020 verboten. Bis Ende Oktober soll eine Arbeitsgruppe einen...

  • Kempten
  • 27.08.20
In Bayern gelten ab Dienstag höhere Corona-Bußgelder (Symbolbild).
12.487× 23 2

Höhere Strafen
Bayern verschärft Corona-Bußgelder

In Bayern gelten ab Dienstag, 25. August, verschärfte Corona-Bußgelder. Wer gegen die Maskenpflicht verstößt, muss mit 250 Euro (statt 150 Euro) Bußgeld rechnen. Bei wiederholtem Verstoß drohen 500 Euro Strafe, heißt es beim Bayerischen Rundfunk (BR). Mit 2.000 Euro Bußgeld (statt den bisherigen 1.000 Euro) muss eine Person rechnen, die gegen die Quarantäne-Auflagen verstößt. Zum NachlesenDas Bayerische Staatsministerium für Gesundheit und Pflege hat den Bußgeldkatalog zur Maskenpflicht...

  • Kempten
  • 25.08.20
Halten zusammen: Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder und Gesundheitsministerin Melanie Huml
2.268× 2

Nach Panne bei Corona-Tests
Söder hält an Huml als Gesundheitsministerin fest

Schulterschluss in der Bayerischen Staatsregierung: Melanie Huml bleibt Bayerische Gesundheitsministerin. Zweimal habe sie ihm ihren Rücktritt angeboten, so der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder bei einer Pressekonferenz am Donnerstag. Er habe sie gefragt, ob sie sich den Job weiterhin zutraue, und nach dem sie "Ja" gesagt habe, habe Söder ihr das Vertrauen ausgesprochen. Gesundheitsministerin "dankbar für das Vertrauen" Huml hat demnach die Fehler zugegeben. "Es gehört in schwierigen...

  • 13.08.20
Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)
3.109× 26

Coronavirus
Söder fordert verpflichtende Tests an Flughäfen - Mehr Kontrollen in Erntebetrieben

In einer Pressekonferenz am Montagmorgen haben Ministerpräsident Dr. Markus Söder, Staatskanzleiminister Dr. Florian Herrmann und Gesundheitsministerin Melanie Huml über das aktuelle Corona-Geschehen informiert. Dabei warnt Söder: Corona verzeihe keinen Leichtsinn. Das gelte sowohl im privaten Umfeld, als auch im Urlaub und dem Arbeitsbereich. Laut Söder komme Corona schleichend, dafür aber mit aller Macht zurück. Während der Pressekonferenz kündigte Söder an, die Testkapazitäten weiter erhöhen...

  • Kempten
  • 27.07.20
Markus Söder, Bayerischer Ministerpräsident
8.727× 14 Video

Kostenlose Corona-Tests für jeden
"Wir bleiben vorsichtig": Söder verkündet neue Corona-Beschlüsse für Bayern

Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder hat am Dienstag Mittag die neuen Entscheidungen der Bayerischen Staatsregierung im Zusammenhang mit dem Coronavirus erläutert. Demnach soll es für jeden Bürger in Bayern möglich sein, sich kostenlos auf das Coronavirus testen zu lassen. Coronatests ab MittwochFreiwillige Coronatests, "schneller, kostenlos und für Jedermann", so Söder. Allerdings mit einer Test-Strategie: Alle, die Symptome haben, und Verdachtsfälle (z.B....

  • 30.06.20
Archivbild. Der Bayerische Ministerpräsident Markus Söder.
23.983× 3 1

Coronavirus
Großveranstaltungen werden mindestens bis Ende Oktober verboten

+++Update, 18. Juni+++ Das bis Ende August geltende Verbot von Großveranstaltungen wird um zwei Monate verlängert. Das haben die Ministerpräsidenten der Länder bei einem Treffen mit Kanzlerin Merkel beschlossen. Außerdem gelten die Abstandsregeln und die Maskenpflicht in bestimmten öffentlichen Bereichen weiterhin. Am Dienstag verkündete Ministerpräsident Söder einige Lockerungen der Corona-Regeln Der Freistaat Bayern hebt den Katastrophenfall am Mittwoch auf. Das verkündete...

  • Kempten
  • 18.06.20
Ministerpräsident Markus Söder (Symbolbild)
11.888× 18

Kino, Freibäder, Kitas
Politik der "schrittweisen Öffnung" geht weiter: Söder gibt weitere Lockerungen bekannt

Am Dienstag hat Ministerpräsident Markus Söder in einer Pressekonferenz über den Corona-Fahrplan informiert. Zunächst stellte Söder klar, dass Bayern einen Paradigmen-Wechsel wie in Thüringen grundsätzlich ablehne. Thüringens Ministerpräsident Ramelow hatte ein Ende der Corona-Beschränkungen in Thüringen ab dem 6. Juni angekündigt. Trotz der klaren "Absage an das Thüringer Model" stellte Söder neue Lockerungen in Aussicht. So passte die Regierung beispielsweise die Öffnungszeiten für Biergärten...

  • Kempten
  • 26.05.20
Bundeskanzlerin Angela Merkel (Archivbild)
5.962× 1

Bundesweite Erleichterungen in der Corona-Krise
Bundeskanzlerin Merkel: "Deutschland steht noch am Anfang der Pandemie"

In einer Pressekonferenz am Mittwoch hat Bundeskanzlerin Angela Merkel verkündet, dass Deutschland die erste Phase der Pandemie hinter sich hat. Dennoch stünde Deutschland noch am Anfang der Pandemie und habe noch eine lange Auseinandersetzung mit dem Coronavirus vor sich.  Der Reproduktionsfaktor sei konstant unter eins. Außerdem habe man es geschafft, die Ansteckungsketten nach zu verfolgen. "Deshalb stehen wir jetzt an einem Punkt, an dem wir sagen können, dass wir das Ziel, die...

  • Kempten
  • 06.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ