Markus Brehm

Beiträge zum Thema Markus Brehm

Die IHK fordert ein entschiedenes Vorgehen gegen eine erneute Coronawelle im Herbst und fürchtet einen erneuten Lockdown. (Symbolbild)
2.005× 13

Warnung vor erneutem Lockdown
Schwäbische Wirtschaft fordert: Impfen! Testen! Bessere Schulausstattung!

Angesichts wieder steigender Infektionszahlen fordert die IHK Schwaben ein noch entschiedeneres Vorgehen, um Wirtschaft und Schulen vor einer möglichen vierten Corona-Welle im Herbst zu schützen. "Wir müssen die kommenden Ferienwochen nutzen und dürfen keine Zeit verlieren", sagt Peter Leo Dobler, Vorsitzender der IHK-Regionalversammlung Kaufbeuren und Ostallgäu. Dringenden Handlungsbedarf sieht man im Allgäu vor allem bei der Ausstattung der Schulen mit Luftfiltern sowie bei der digitalen...

  • Memmingen
  • 03.08.21
Die Überbrückungshilfen kommen auch bei Allgäuer Unternehmen an. (Symbolbild)
1.448× 1

Corona-Hilfen
Überbrückungshilfe: Allgäuer Unternehmen haben bereits 31 Millionen Euro erhalten

Die Zahl der Unternehmen im Allgäu, die Corona-Überbrückungshilfen erhalten, steigt weiter. Rund 20 Millionen an Fördermitteln sind allein im Rahmen der Überbrückungshilfe 2 an die Unternehmen in der Region geflossen. Das sind 73 Prozent mehr als bei der Überbrückungshilfe 1. "Die Kritik der Wirtschaft an den Corona-Hilfen hat Wirkung gezeigt", sagt Robert Frank, Vize-Präsident der IHK Schwaben. "Die Politik hat nachgebessert und viele Schwachstellen bei den Förderprogrammen ausgemerzt....

  • Kempten
  • 29.04.21
Wirtschaft (Symbolbild)
1.929×

Lockdown
"Rückschlag für die Allgäuer Wirtschaft": Existenz vieler Unternehmen in Gefahr

"Der letzte Woche in Kraft getretene Lockdown ist ein weiterer Rückschlag für die Allgäuer Wirtschaft", darin sind sich die Vorsitzenden der beiden IHK-Regionalversammlungen Kempten/Oberallgäu und Kaufbeuren/Ostallgäu, Markus Brehm und Peter Leo Dobler einig. Den wirtschaftlichen Erholungskurs der über 31.000 IHK-Mitgliedsunternehmen ihrer beiden Regionen sehen die Vertreter von Produktion, Handel und Dienstleistungen in Gefahr. Die größten Sorgen gelten trotz der angekündigten Corona-Nothilfe...

  • 09.11.20
Ausbildung (Symbolbild)
383×

Markt kommt spät in Schwung
IHK Schwaben: Fast 1.000 Ausbildungsverträge im September

Gut vier Wochen nach dem offiziellen Start des Ausbildungsjahres zeigt sich ein deutlicher Nachholeffekt auf dem Ausbildungsmarkt. Allein im September sind bei der IHK Schwaben noch einmal zusätzlich fast 1.000 Verträge für das laufende Jahr eingegangen. Damit bestätigen sich die Prognosen: "Der coronabedingte Lockdown hat den Findungsprozess im Frühjahr komplett lahmgelegt und viele Unternehmen bei der Suche nach Auszubildenden ausgebremst. Jetzt wird vieles nachgeholt. Auch weil die jungen...

  • 08.10.20
Die B12.
1.505× 7 1 Video

"20 Jahre alte Argumente bringen nichts"
IHK stellt sich hinter den vierspurigen B12-Ausbau von Buchloe bis Kempten

In der Diskussion um den Ausbau der Bundesstraße B12 haben die IHK-Regionalvorsitzenden Peter Leo Dobler für Kaufbeuren und das Ostallgäu sowie Markus Brehm für Kempten und das Oberallgäu ein klares Bekenntnis zu diesem Vorhaben abgegeben: "Diese Straße ist ein Anliegen der Unternehmen aus Produktion, Handel und Dienstleistungen im östlichen und südlichen Allgäu." "Es bringt nichts, jetzt noch einmal die zwanzig Jahre alten Argumente auszutauschen", erklärt Brehm mit Blick auf die in einigen...

  • Kempten
  • 30.07.20
Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH.
1.384× 6 Bilder

"Standort mit hoher Lebensqualität"
Ostallgäuer Landrätin neue Aufsichtsratsvorsitzende der Allgäu GmbH

Die Ostallgäuer Landrätin Maria Rita Zinnecker ist neue Vorsitzende des Aufsichtsrats der Allgäu GmbH. Die Mitglieder des Rates haben Zinnecker in einer Sitzung am Dienstag, 21. Juli als Nachfolgerin des ehemaligen Oberallgäuer Landrats Anton Klotz gewählt. Die Landrätin ist damit auch Vorsitzende der "Allgäu Initiativ Konferenz". Viele neue Gesichter im Aufsichtsrat Zu Stellvertretern im Bereich Politik wählten die Aufsichtsräte die neue Oberallgäuer Landrätin Indra Baier-Müller und Memmingens...

  • Marktoberdorf
  • 21.07.20
Von links: Robert Frank, Peter Leo Dobler, Gerhard Schlichtherle und Markus Brehm.
2.939× 3 Bilder

IHK-Umfrage
Wie wirkt sich die Coronakrise auf die Wirtschaft im Allgäu aus?

Mehr als 40 Prozent der Unternehmen im Oberallgäu und Kempten und knapp 40 Prozent der Unternehmen im Ostallgäu und Kaufbeuren beurteilen ihre wirtschaftliche Lage als schlecht. Das geht aus einer im Mai durchgeführten Umfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) hervor. Das Ergebnis der Umfrage sei ein "ganz brutaler Absturz", so Peter Leo Dobler, Vorsitzender der Regionalversammlung Kaufbeuren und Ostallgäu in der Pressekonferenz der IHK am Donnerstag in Kempten. Laut Markus Brehm,...

  • Kempten
  • 25.06.20
Rolf Grummel (50): Ab 1. Dezember 2020 neuer Geschäftsführer der Allgäuer Zeitungsverlag GmbH in Kempten.
3.276× 2 Bilder

In eigener Sache
Rolf Grummel wird neuer Geschäftsführer des Allgäuer Zeitungsverlags

Rolf Grummel (50) wechselt zum 1. Dezember 2020 als Geschäftsführer zum Allgäuer Zeitungsverlag GmbH in Kempten, zu gleichen Teilen ein Unternehmen der Presse-Druck- und Verlags-GmbH in Augsburg und des Fürsten Erich von Waldburg-Zeil. Er folgt auf Markus Brehm, der Ende des Jahres in den Ruhestand geht. Rolf Grummel kommt von der Madsack Mediengruppe in Hannover, bei der er seit 2015 als Prokurist der Madsack Market Solutions GmbH & Co. KG und als Geschäftsführer der Nordclick GmbH & Co. KG...

  • Kempten
  • 28.05.20
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ