Alles zum Thema Markt

Beiträge zum Thema Markt

Lokales
Am Freitag findet in Buchloe wieder der Einkaufsabend unter dem Motto "1001 Nacht" statt.

Gewerbe
„1001 Nacht“ verspricht orientalisches Flair in der Buchloer Innenstadt

Zum dritten Mal veranstaltet der Buchloer Gewerbeverein am kommenden Freitag einen langen Einkaufsabend unter dem Motto „1001 Nacht“. In der Bahnhofstraße und in den angrenzenden Straßen wollen zahlreiche Mitwirkende durch ihre Aktionen orientalisches Flair versprühen. Daneben bieten rund 20 Kunsthandwerker ihre Erzeugnisse bei einem eigenen Markt an. Ab 16 Uhr laden am Freitag, 5. Juli, Geschäfte, Vereine und Künstler in die Innenstadt ein, um sich auf eine möglichst vielfältige Art und...

  • Buchloe
  • 03.07.19
  • 555× gelesen
Lokales
Bilder vom ersten Open-Air Festival "Sound am Markt" in Neugablonz.
12 Bilder

Festival
"Sound am Markt" kommt bei den Besuchern in Neugablonz gut an

Unter dem Motto „Sound, Slam & Straßenmampf“ fand am neuen Markt in Neugablonz das erste Open Air-Festival „Sound am Markt“ statt. Dabei luden rund ein Dutzend Essens- und Getränkebuden zum Schlemmen ein. Von Pommes, Hamburger, asiatischen Köstlichkeiten und Sandwiches bis zu Frozen Joghurt und Donuts war für jeden Geschmack etwas dabei. Eine Attraktion, besonders für die Kleinsten, war allerdings der Brunnen, in dem eifrig geplanscht wurde, während es sich die älteren Semester lieber an...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.19
  • 1.627× gelesen
Lokales
40 Stände versorgen auf dem Street Food Market in Kempten am Pfingstwochenende die Besucher mit Essen und Getränken.

Video
Eigenes Geschirr auf dem Kemptener Street Food Market: Wie die Idee bei Besuchern ankommt

Weißwurstburger, schwarzes Eis und Nudeln aus dem Käselaib: Auf dem Street Food Market in Kempten gibt es am Pfingstwochenende wieder viele außergewöhnliche Leckereien. Knapp 40 Stände haben die Besucher mit Essen und Getränken verköstigt.  Mehrere tausend Besucher werden auf dem Hildegardplatz erwartet. Das bedeutet natürlich auch, dass viel Müll entsteht. Wie Veranstalter Patrik Schmidt erzählt, dürfen die Verkäufer aber nur essbares oder recycelbares "Geschirr" verwenden. Bei einem Stand...

  • Kempten
  • 09.06.19
  • 7.689× gelesen
Sport
Fadhel Morou, Neuzugang beim FC Memmingen. Hier bei einem Spiel für seinen alten Verein FC Pipinsried.

Fußball
Der FC Memmingen und das schwierige Geschäft auf dem Transfermarkt

Die Personalplanung beim Fußball-Regionalligisten FC Memmingen geht auf die Zielgerade. Fadhel Morou vom Absteiger FC Pipinsried ist Neuzugang Nummer neun. Der 21-jährige Togoer, geboren in München, spielt bevorzugt auf der linken Seite im Mittelfeld oder der Abwehr. Doch damit ist noch nicht das Ende der Fahnenstange erreicht. Zum Trainingsauftakt am Pfingstmontag (10 Uhr) hofft der Sportliche Leiter Bernd Kunze, dass bis dahin auch noch der vorläufig letzte geplante Neuzugang unter Dach...

  • Memmingen
  • 08.06.19
  • 620× gelesen
Lokales

Veranstaltung
Fünfter Pfingstmarkt in Waal

Die Gemeinde Waal bietet ihren Bürgern und Besuchern mit den Passionsspielen oder dem Kunst- und Handwerkermarkt, der Kleinkunstbühne oder dem Dorfladen Leben im Ort. Mit dem Pfingstmarkt gelang der Kommune sogar eine Wiederauferstehung: Die Veranstaltung vegetierte bis vor fünf Jahren vor sich hin, dann brachte eine Initiative des Marktausschusses mithilfe der Vereine den Markt wieder in Gang, erzählt Dritter Bürgermeister Ulrich Wagner: „Aus Gemeindesicht hat sich das gelohnt“. Mehr über...

  • Buchloe
  • 07.06.19
  • 849× gelesen
Lokales
Beim Ortstermin in Seeg (von links): Geschäftsführer Christof Feneberg, Bürgermeister Markus Berktold, Architekt Otto Blender, und Gerhard Breher, der Geschäftsführer des Bauunternehmens Brefa, auf dem Gelände, auf dem 2021 der neue Feneberg-Markt eröffnet.

Nahversorgung
Seeg investiert drei Millionen Euro: Feneberg-Markt entsteht in der Ortsmitte

Der Schlussstrich unter die Vorarbeiten für einen Nahversorger in der Seeger Ortsmitte ist gezogen: „Die letzten noch in der Schwebe befindlichen Punkte sind geklärt“, sagte Bürgermeister Markus Berktold bei einem Pressegespräch. Momentan wird die Baustraße errichtet, dann werden das Herböck-Haus, der ehemalige Gasthof Adler sowie Nebengebäude abgerissen. Im kommenden Jahr soll mit dem Bau „mit Vollgas“ begonnen werden, sobald die Witterung es zulässt, kündigte Gerhard Breher an. Der...

  • Seeg
  • 11.05.19
  • 3.003× gelesen
Lokales
Künstlermarkt in Kaufbeuren
12 Bilder

Wetter
Wetter verhagelt neuen Künstlermarkt in Kaufbeuren

Aus dem bisherigen Kunsthandwerkermarkt wollte die neue Geschäftsführerin von Kaufbeuren Marketing, Verena Ridder, einen Künstlermarkt machen. Sie arbeitete dafür ein umfangreiches kulturelles Programm aus. Doch das Wetter verhagelte ihr bei der Premiere das Konzept. Um sich längere Zeit im Freien aufzuhalten, war es viel zu kalt. Immer wieder gingen Graupel- oder Schneeschauer nieder. Angesichts der schlechten Vorhersage hatten schon im Vorfeld Fieranten und Musiker, wie die Stadtkapelle...

  • Kaufbeuren
  • 05.05.19
  • 2.962× gelesen
Lokales
Bauland wird auch im Unterallgäu immer teurer.

Marktbericht
Was kosten Wohnungen und Grundstücke im Unterallgäu?

Was kosten Grundstücke und Wohnungen im Unterallgäu? Wo ist es günstig? Wo ist es teuer? Diese und viele andere Fragen beantwortet der sogenannte Grundstücksmarktbericht, den der Gutachterausschuss für Grundstückswerte am Unterallgäuer Landratsamt erstmalig erstellt hat. Für den Bericht hat der Ausschuss alle Kaufverträge im Landkreis im Jahr 2017 analysiert. Daraus wurde deutlich: Auch im Unterallgäu werden Grundstücke und Wohnungen immer teurer. Der rund 180 Seiten starke Bericht gibt...

  • Mindelheim
  • 20.02.19
  • 3.070× gelesen
Lokales
Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird in Waal das Sägewerk betrieben.

Handel
Holzwerke Waal mit drei Standbeinen im Markt

Die Holzwerke Waal sind in der Gemeinde genauso verankert wie das Fürstliche Haus der von der Leyens. „Wir sind ein mittelständischer Betrieb im Familienbesitz“, betont Prokurist Alexander Schmid. Seit Mitte des 19. Jahrhunderts wird in Waal das Sägewerk betrieben, das sich im Laufe der Zeit stetig weiter entwickelt hat. Das Erfolgsrezept war und ist die Diversifizierung bei gleichzeitiger Spezialisierung auf drei Geschäftsfelder. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Samstagsausgabe der...

  • Waal
  • 08.02.19
  • 1.224× gelesen
Lokales
Wegen der Gebührenerhöhung überlegen manche Händler, ob sie im nächsten Jahr wieder einen Stand auf dem Kemptener Wochenmarkt mieten sollen.

Video-Befragung
Unverständnis bei den Händlern: Gebühren für den Kemptener Wochenmarkt sollen erhöht werden

Um das Defizit des Kemptener Wochenmarktes auszugleichen, sollen die Gebühren für die Händler erhöht werden. Der Werkausschuss hatte dies bislang nur intern besprochen und sich für eine deutliche Erhöhung bei den Imbissständen ausgesprochen. Bei einer Umfrage vor Ort zeigten die meisten Händler ihr Unverständnis – für die Gebührenerhöhung und wie sie davon erfahren haben. Denn Informationen haben sie bislang nur aus der Zeitung erhalten. Andere waren verständnisvoller. In Zeiten, in denen...

  • Kempten
  • 07.02.19
  • 2.340× gelesen
Lokales
Die Gebühren für den Wochenmarkt sollen erhöht werden.

Diskussion
Bürger nicht erwünscht: Kemptener Werkausschuss diskutiert Marktgebühren nur intern

Die Marktgebühren für die Händler hat der Werkausschuss nichtöffentlich diskutiert. Drei andere Stadtratsausschüsse ließen sich über den Kornhaus-Umbau intern informieren. Doch warum? Der Abwasserzweckverband redet über Gebührenerhöhungen öffentlich. Der Abfallzweckverband ebenfalls. Weil das alles so in der Gemeindeordnung vorgesehen ist. Ist es dann korrekt, wenn der Werkausschuss bei einer Debatte über Gebühren und Defizit beim „Kempten Messe- und Veranstaltungsbetrieb“ die Bürger...

  • Kempten
  • 05.02.19
  • 910× gelesen
Lokales
Der Waaler Weihnachtsmarkt am Marktplatz.

Darbietung
Am Dritten Advent findet der Waaler Weihnachtsmarkt statt

Traditionell am dritten Adventswochenende findet der Waaler Advent im schönen Ambiente des Marktplatzes statt.Eingebettet zwischen Schloss, Pfarrkirche und Rathaus hat die Feuerwehr rustikale Holzbuden aufgestellt, die mit unterschiedlichsten Angeboten wieder zahlreiche Besucher aus der ganzen Region anlocken werden. Sie erwartet ein Markt für alle Sinne. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 13.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Waal
  • 12.12.18
  • 375× gelesen
Lokales
Archivbild: Buchloer Händler bereiten sich vor und hoffen auf besseres Wetter. Attraktionen für Jung und Alt.

Budenzauber
Buchloer Händler hoffen auf besseres Wetter für den Christkindlmarkt

Sie werden beide kommen: das Buchloer Christkindl und der Nikolaus. Die Zusagen liegen laut Gewerbeverein bereits seit geraumer Zeit vor. Nun hoffen die Veranstalter des Christkindlmarktes nur noch auf besseres Wetter am kommenden Wochenende. Nach der ziemlich verregneten Sternennacht findet von Freitag bis Sonntag der Budenzauber am Kirchplatz statt. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Donnerstagsausgabe der Buchloer Zeitung vom 06.12.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre...

  • Buchloe
  • 05.12.18
  • 414× gelesen
Polizei
Polizei

Verbrechen
Spediteure stehlen Waren aus Elektronikfachmarkt in Memmingen

Am Mittwoch den 28.11.2018, gegen 8:30 Uhr wurde in einem Elektronikfachhandel durch zwei Spediteure Waren im Gesamtwert von über 600 Euro entwendet, die eigentlich für Kundenauslieferungen gedacht waren. Eine Videoaufzeichnung überführte schließlich die beiden Diebe. Eine anschließend durchgeführte Wohnungsdurchsuchung bei den beiden Tätern, einem 34 Jahre alten und einem 35 Jahre alten Mann, ergab den Fund der elektronischen Geräte, die später an den Fachhandel übergeben werden konnten....

  • Memmingen
  • 29.11.18
  • 1.159× gelesen
Lokales
Besucher des Herbstmarktes und Bücherbasars in Buchloe

Herbstmarkt
Herbstmarkt und Bücherbasar locken am Wochenende in die Buchloer Innenstadt

Es ist auf jeden Fall wieder etwas für jeden Geschmack geboten – beim großen Kirchweihmarkt am Sonntag in der Buchloer Innenstadt. Wo sonst Autos fahren, wird dann flaniert und geschlendert, gekauft und gegessen. Allerdings kommen heuer etwa 20 Händler weniger als in den vergangenen Jahren. Von 10:30 bis 17:30 Uhr werden etwa 120 Händler zwischen Rathaus und Bahnhof ihre Stände aufbauen und ihre Waren anbieten. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Freitagsausgabe der Buchloer Zeitung...

  • Buchloe
  • 18.10.18
  • 584× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019