Marketing

Beiträge zum Thema Marketing

Das Allgäu ist eine Region mit idyllischer Landschaft, die ein Stück heile Welt bietet, aber nicht in Traditionen erstarrt: Dies ist eines der Ergebnisse einer Umfrage der Allgäu GmbH. Unser Bild entstand auf der Wachters Alpe bei Waltenhofen.
 3.246×

Tourismus
Wie ist das Allgäu? Neue Marketing-Strategie der Allgäu GmbH

Wofür stehen die Allgäuer, was macht sie einzigartig? Diesen Fragen ist die Allgäu GmbH nachgegangen und hat dazu eine große Umfrage unter Einheimischen und Gästen gemacht. Viele Puzzlesteine – hunderte Begriffe wurden genannt – sollen ein großes Ganzes ergeben. Das Ergebnis sind fünf Attribute, die für die Region charakteristisch sind: FrischHeilsamFriedlichOriginellEhrenwert Hinter all dem steckt das Ziel, die „Marke Allgäu“ weiterzuentwickeln und eine Strategie bis zum Jahr 2030 zu finden....

  • Füssen
  • 08.06.19
Im AZ-Interview verrät Ridder noch mehr Ideen und spricht über ihre Erfahrungen in den ersten 100 Tagen in Kaufbeuren.
 541×

Aktionen
Neue Stadtmarketing-Chefin will Kaufbeuren mit vielen Ideen voranbringen

Verena Ridder (38) ist seit August Geschäftsführerin des Vereins Kaufbeuren Tourismus und Stadtmarketing. Die Rheinländerin hat viele Ideen mit an die Wertach gebracht, die sie nach und nach umsetzt. Als nächstes will sie Kaufbeuren als Weihnachtsstadt im Allgäu positionieren. Dazu gehört auch eine Stadtwette, bei der der Oberbürgermeister gegen seine Bürger wettet. Die Auflösung soll bei der Eröffnung des Weihnachtsmarktes stattfinden. Neu ist auch die Aktion „Advent findet Innenstadt“. ...

  • Kaufbeuren
  • 09.11.18
Verena Ridder hat die Nachfolge von Rainer Hesse in der Geschäftsführung des Vereins Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing angetreten.
 964×

Stadtmarketing
Kaufbeurens neue Stadtmanagerin meldet sich zum Dienst

Sie lebt erst wenige Wochen im Allgäu und hat Kaufbeuren bereits lieb gewonnen. Verena Ridder spricht von einer „sehr attraktiven Stadt“, die gut aufgestellt sei. Als neue Geschäftsführerin des Vereins Kaufbeuren Tourismus- und Stadtmarketing lässt sie aber keinen Zweifel daran, dass in der Darstellung der Stadt nach Innen und nach Außen weiteres Potenzial schlummert und all das Erreichte weiterentwickelt werden muss. „Als Außenstehende bringe ich natürlich einen neuen Blickwinkel mit“,...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.18
Rainer Hesse ist nicht mehr Geschäftsführer von Kaufbeuren Marketing.
 1.008×

Tourismus
Rainer Hesse hört als Geschäftsführer von Kaufbeuren Marketing auf

Seit 13 Jahren ist Rainer Hesse Geschäftsführer des Vereins Kaufbeuren Marketing und damit auch der Tourist Information. Nun sagt er dem Allgäu ade. Anfang Mai tritt der 48-Jährige eine neue Stelle als regionaler Wirtschaftsförderer in einem niedersächsischen Landkreis mit rund 120.000 Einwohnern an. Hesse wird dort Geschäftsführer einer kommunalen GmbH, deren Aufgabe es ist, den Wirtschaftsraum weiterzuentwickeln. Er freue sich auf die neue Aufgabe, die seiner „beruflichen und privaten...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.18
 221×

Tourismus
15 Betriebe verlangen tiefere Einblicke in die Finanzierung und das Marketing der Inklusivkarte Bad Hindelang Plus

Die Kuh war schon vom Eis, als sich die Vermieter von Bad Hindelang Plus zur ersten Vermieterversammlung nach der Kündigung des größten Beitragszahlers trafen. Wie bereits berichtet, macht das Kinderhotel nun doch weiter mit, weil eine neue Kosten-Obergrenze eingeführt wird. Vermieter müssen künftig im Prinzip nur das bezahlen, was ihre Gäste nutzen. Dagegen hatte auf der Versammlung im Prinzip niemand Einwände. Dennoch wurde intensiv diskutiert: Ein Zusammenschluss von 15 Hotels warf...

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.05.17
 24×

Fremdenverkehr
Mehr Touristen in Kaufbeuren

'Kaufbeuren konnte im vergangenen Jahr eine Steigerung von elf Prozent bei Übernachtungsgästen verbuchen', erklärte Rainer Hesse, Geschäftsführer des Tourismus- und Marketingverbandes, bei der Mitgliederversammlung des Vereins. Gezählt wurden rund 68.000 Gäste im vergangenen Jahr. 'Durchschnittlich verbringen diese Besucher 1,7 Tage in Kaufbeuren', sagte er. Welche Themen bei der Mitgliederversammlung noch zur Sprache kamen, lesen Sie in der Samstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe...

  • Kempten
  • 24.06.16
 25×

Prüfungsverband
Füssen Tourismus und Marketing zahlt keinen Zuschuss mehr an EVF

Das Kommunalunternehmen Füssen Tourismus und Marketing (FTM) gewährt dem neu gegründeten Eissportverein Füssen keinen Zuschuss mehr. Bislang flossen jährlich über 27.000 Euro. 'Der Bayerische Kommunale Prüfungsverband hat festgestellt, dass das so nicht richtig ist', sagte Bürgermeister Paul Iacob in der Stadtratssitzung. FTM dürfe nur für seinen originären Tätigkeitsbereich Geld ausgeben. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Füssen, vom...

  • Füssen
  • 05.10.15
 283×

Werbeaktion
Riesenbank bei Oy-Mittelberg wirbt für das Wanderland Allgäu

Das neue Aushängeschild fürs Wandern im Allgäu ist viel zu schwer, um irgendwohin gehängt zu werden. Es wiegt satte 15 Tonnen. Seinen Zweck, da sind sich Dirk Schoppmann von den Allgäu-Top-Hotels und die Touristiker von Oy-Mittelberg ganz sicher, wird es gerade durch seine feste Verwurzelung in der Allgäuer Erde erfüllen. Das neue Aushängeschild fürs Wandern ist eine überdimensionale und damit unübersehbare Parkbank. Seit Freitag steht sie am Panoramaweg bei Mittelberg auf einem Plateau....

  • Oy-Mittelberg
  • 01.08.15
 308×

Tourismus
Stadt Füssen will offiziell Kneipp-Heilbad heißen

Kneippverein begeistert von den Plänen der Stadt Füssen Im Fokus der Jahresversammlung des Kneippvereins Füssen sind die Überlegungen gestanden, für die Stadt das Prädikat Kneipp-Heilbad zu erlangen. Füssen Tourismus und Marketing sowie die Kommune wollen dieses Ziel binnen weniger Jahre erreichen. Ein Projekt, das bei den Kneippianern sehr gut ankommt. Vorsitzende Carola Schweiger zeigte sich erfreut darüber, dass Füssen das Thema Kneipp – Gesundheitsstadt verstärkt aufgreift. So müsse...

  • Füssen
  • 10.03.15
 454×

Online-Voting
96 Prozent der Menschen in Deutschland kennen Kempten: Warum?

Kempten ist nicht nur eine Stadt, Kempten ist auch eine Marke. Eine Marke, die es zu vermarkten gilt. Für Touristiker ist dabei das Wichtigste, die Stadt bekannt zu machen. Doch wie bekannt ist Kempten? Auf diese Frage gibt die 'Imakomm Akademie GmbH' Antworten. Das Institut für Marketing und Kommunalentwicklung aus Aalen befragte 2000 Menschen im ganzen Bundesgebiet, welche Städte sie kennen. Darunter war auch die größte Stadt des Allgäus. Und 96 Prozent wussten tatsächlich etwas mit 'Kempten...

  • Kempten
  • 09.12.14
 13×

Tourismus
Beim Wandern will Füssen die Nase vorn haben

Das Thema Wandern wird heuer einen Schwerpunkt der Arbeit von Füssen Tourismus und Marketing bilden. Tourismus-Chef Stefan Fredlmeier blickt dem erwartungsfroh entgegen. Gerade mit Blick auf den Start der Wandertrilogie Allgäu, der Mitte des Jahres erfolgt, ist er ganz entspannt: 'Wir sind sicher der am besten aufgestellte Ort im Allgäu.' Anderen Kommunen sei man bei den Vorbereitungen dafür um zwei Jahre voraus: Zum Beispiel stelle Füssen rund 60 Prozent aller zertifizierten Wandergastgeber...

  • Füssen
  • 26.01.14
 37×

Marketing Club Allgäu
Tourismus und Wirtschaft: Welche Rolle spielen die Bergbahnen in Oberstdorf und Kleinwalsertal

Der Marketing-Club Allgäu hat sich selbst die Aufgabe gestellt, Erfahrungen auszutauschen, Innovationen zu fördern und die Region zu stärken. Gestern Abend waren zahlreiche Mitglieder zu Gast auf der Bergstation am Walmendingerhorn. Ziel: Erfahren welchen Einfluss die Bergbahnen und Skilifte auf den Tourismus in Oberstdorf und dem Kleinwalsertal haben.

  • Oberstdorf
  • 21.09.12

Meistgelesene Beiträge

 16×

Journalistischer Saisonauftakt
Ausgezeichnete Ideen: In Bad Wörishofen wurde der Bayerische Innovationspreis verliehen

Innovationen sind eine wichtige Triebfeder unserer Gesellschaft - das sagte die Staatssekretärin im Bayerischen Wirtschaftsministerium, Katja Hessel, am Freitag. Da war sie zu Gast in Bad Wörishofen und fasste das Motto des Abends zusammen: Denn im Rahmen des journalistischen Saisonauftakts der Tourismusverbände Bayern und Mecklenburg-Vorpommern wurde auch der Bayerische Innovationspreis 2012 verliehen. Drei Nominierungen gab es, eine davon war ein Betrieb aus Lindau.

  • Kaufbeuren
  • 14.05.12
 349×

Allgäu
Allgäuer Tourismus ist wegweisend in Deutschland

Die Allgäuer Tourismuswirtschaft ist erneut als wegweisend in Deutschland ausgezeichnet worden. Beim Nordee-Tourismustag 2012 in Wilhemshaven wurde die Allgäuer Destinationsentwicklung als beispielhaft beschrieben. Wichtige Schritte zum Erfolg der Allgäu Marketing GmbH seien vor allem die Vernetzung mit der Privatwirtschaft gewesen, erklärte der Geschäftsführer der Allgäu Marketing GmbH Bernhard Joachim. Dazu gehören sowohl die Hotels und Bauernhöfe, als auch die Allgäuer Bergbahnen. Zudem gäbe...

  • Kempten
  • 27.01.12
 81×

Nesselwang
Nesselwanger Marketing verabschiedet Robert Frei

Robert Frei beendet mit Ablauf des heutigen Tages seine Tätigkeit als Geschäftsführer der Nesselwanger Marketing GmbH. Dem Tourismus bleibt er aber weiterhin erhalten: Frei wechselt zum Landkreis Ostallgäu. Für den Landkreis und den Tourismusverband Ostallgäu soll er künftig die touristischen Belange vernetzten und weiterentwickeln.

  • Kempten
  • 30.09.11
 27×

Tourismus
Kinder an die Macht: In Bad Hindelang tagt erster Kinderland Gemeinderat

Eine besondere Ehre ist es schon für die Oberallgäuer Gemeinde Bad Hindelang, denn sie ist zur ersten Kinderland Hauptstadt Bayerns gewählt worden. Das war am 1. Februar. Fünf Monate später haben jetzt die Kinder die Macht übernommen, genaugenommen acht Mädchen und Jungen. Sie durften als Kinderland-Rat im Sitzungssaal des Bad Hindelanger Rathauses tagen. Das Ziel: Zehn Punkte ausarbeiten, wie der Urlaub für Kinder noch besser werden kann.

  • Immenstadt i. Allgäu
  • 04.07.11
 62×

Nesselwang Marketing
Marketingchef Robert Frei wechselt zum Landkreis Ostallgäu

Robert Frei, Geschäftsführer der Nesselwang Marketing GmbH, wechselt im Oktober zum Landkreis Ostallgäu. Wie der Markt Nesselwang mitteilt, wird Frei künftig für den Landkreis und den Tourismusverband Ostallgäu die touristischen Belange vernetzen und weiterentwickeln. Frei ist seit Anfang 2003 Geschäftsführer der Nesselwang Marketing GmbH. In seiner Amtszeit setzte er unter anderem mit dem ersten Nordic-Walking-Park im Allgäu Akzente. Über seine Nachfolge in Nesselwang ist noch nicht...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.06.11
 94×

Tourismus
Nesselwanger Marketingchef Robert Frei ist bald für das Ostallgäu im Einsatz

Robert Frei, seit knapp neun Jahren Geschäftsführer der Nesselwang Marketing GmbH, wechselt im Oktober zum Landkreis Ostallgäu. Wie der Markt Nesselwang mitteilt, wird er künftig für den Landkreis und den Tourismusverband Ostallgäu die touristischen Belange vernetzen und weiterentwickeln. «Besonders die im Laufe der Jahre geknüpften regionalen Kontakte und Verbindungen werden für Robert Frei eine gute Basis für die künftigen Aufgaben und Herausforderungen sein», sind sich Bürgermeister Franz...

  • Oy-Mittelberg
  • 18.06.11
 24×

Tourismustag
Pfrontens neue Seiten im Internet - Ein Abschiedsgeschenk der stellvertretenden Tourismusdirektorin

Jessy Arlt geht. Nicht nach Australien, wie sie es einst vorhatte, sondern in die Nachbarschaft - nach Füssen zu Füssen Tourismus und Marketing. Bevor die stellvertretende Tourismusdirektorin und Marketingverantwortliche von Pfronten Tourismus die Koffer packt, legte sie der Gemeinde als Abschiedsgeschenk einen komplett neuen Internetauftritt in die Wiege, der jetzt zum Tourismustag online ging. Dass nicht nur die Optik neu ist, sondern das komplette System, das hinter Pfrontens...

  • Füssen
  • 14.05.11
 66×

Allgäu
Neuer Marketingleiter der Allgäu GmbH vorgestellt

Stefan Egenter wird neuer Marketingleiter der Allgäu GmbH. Bei der Aufsichtsratssitzung wurde er heute offiziell vorgestellt. Egenter übernimmt das Amt von Anna-Maria Fäßler, die das Unternehmen mitte Mai verlässt. Stefan Egenter übernimmt die Marketingleitung zum 1. August. Die Position der Marketingleitung umfasst vorwiegend touristische Aufgaben und auch die Verantwortung für das Standort- und Marken-Marketing.

  • Kempten
  • 10.05.11

Allgäu Marketing
Winter ist der Motor des Tourismus

Investitionen und Zusammenarbeit sollen ihn am Laufen halten Der Winter ist, so sagt Bernhard Joachim, der Motor für den Tourismus im Allgäu. Deshalb fördert und bewirbt die Allgäu Marketing GmbH, deren Geschäfte Joachim führt, die kalte Jahreszeit ganz besonders. Was in den vergangenen fünf Jahren in diesem Bereich genau passiert ist, war gestern Thema einer Pressekonferenz in Kempten. «Wir haben es geschafft, alle großen Winterpartner unter ein Allgäu Dach zu stellen», sagte Dr....

  • Kempten
  • 26.11.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ