Marihuana

Beiträge zum Thema Marihuana

755×

Gericht
Frau (38) will unter Drogeneinfluss bei Kontrolle flüchten und fährt auf Ostallgäuer Polizisten zu

Was als alltäglicher Polizei-Einsatz wegen einer Unfallflucht begann, endete im November 2017 für einen Ostallgäuer Beamten unversehens in einer lebensgefährlichen Situation. Als der Polizist die 38-jährige Unfallverursacherin kontrollieren wollte, setzte diese ihr Auto zurück, gab Vollgas und fuhr auf ihn zu. Er konnte sich gerade noch retten, wurde aber vom Fahrzeug am Arm erwischt und erlitt eine Schürfwunde. Die Fahrerin, die damals unter dem Einfluss von Marihuana stand, musste sich nun...

  • Kaufbeuren
  • 17.08.18
2.173×

Gericht
Erfolgloser Dealer aus Kaufbeuren raucht Marihuana selbst

In einem Drogenprozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht gestand der Staatsanwalt dem Angeklagten zu, dass es sich bei ihm „nicht um den klassischen Dealer“ handelt – was sich insbesondere daran zeigte, dass der 25-Jährige aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde keine Abnehmer für 150 Gramm Marihuana fand, die er und seine damalige Partnerin im Dezember 2017 in Kommission übernommen hatten, um ihre Haushaltskasse aufzubessern. Allerdings bewahrte der mangelnde Verkaufserfolg den jungen Mann jetzt...

  • Kaufbeuren
  • 11.08.18
2.550×

Kontrolle
Grenzpolizei Pfronten stellt mehrere Verstöße beim Reiseverkehr von und nach Österreich fest

Am Donnerstag, 02. 08., kontrollierte die Grenzpolizei Pfronten den Reiseverkehr von und nach Österreich in Ziegelwies. Bei einem Kemptener Autofahrer fanden die Beamten eine Kleinmenge von Kokain. Sie stellten das Rauschgift sicher und zeigten den Besitzer nach dem Betäubungsmittelgesetz an. Etwa zwei Stunden später fuhr ein Motorradfahrer in die Kontrollstelle, dessen Fahrerlaubnis die von ihm gefahrene Motorradklasse nicht einschloss. Er erhielt eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis....

  • Füssen
  • 03.08.18
Symbolbild
1.214×

Kontrolle
Buchloer Polizei findet bei zwei jungen Frauen Drogen

Bei einer Kontrolle am Donnerstagnachmittag am Gabrielweiher traf eine Polizeistreife zwei junge Frauen an, die vor sich einen Joint liegen hatten. Bei der Durchsuchung der Personen und der Wohnungen konnten geringe Mengen Marihuana und Konsumutensilien sichergestellt werden. Beide erwartet eine Anzeige nach dem Betäubungsmittelgesetz, außerdem wird die Führerscheinstelle über die beiden Konsumenten unterrichtet.

  • Buchloe
  • 01.06.18
751×

Drogen
Zwei Kilo Marihuana im Fernreisebus bei Füssen aufgefunden

Bei der Kontrolle eines Fernreisebusses im Bereich von Füssen, wurden am vergangenen Sonntag bei einem 19-Jährigen zwei Kilogramm Marihuana aufgefunden. Das Rauschgift wurde sichergestellt und die Person wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Kempten dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der Haftbefehl erlassen hat. Die Person wurde in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

  • Füssen
  • 08.05.18
Gerichtsprozess
822×

Gericht
Prozess wegen Drogenbesitz: 31-Jähriger in Kaufbeuren zu Bewährungsstrafe verurteilt

Wegen des vorsätzlichen und unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln in einer nicht geringen Menge wurde jetzt ein 31-jähriger Mann aus dem Raum Marktoberdorf vom Kaufbeurer Schöffengericht zu einer neunmonatigen Bewährungsstrafe und einer Geldauflage in Höhe von 1500 Euro verurteilt. Die Polizei war im Sommer 2017 bei Ermittlungen gegen andere Personen auf den Namen des Angeklagten gestoßen und hatte dann bei einer Durchsuchungsaktion in zwei Wohnungen des Ostallgäuers zwölf Gramm Haschisch,...

  • Kaufbeuren
  • 31.03.18
6.459×

Drogenfund
400 Gramm Marihuana in Marktoberdorfer Firma gefunden

Am Dienstag entdeckten Arbeiter in einem Kellerlager einer Marktoberdorfer Firma zufällig Kunststofftüten mit verdächtigem Inhalt. Ihre Vermutung bestätigte sich nach Verständigung der Polizei. Es handelte sich beim Inhalt um ca. 400 Gramm Marihuana. Die anschließende polizeiliche Absuche des Kellerlagers führte schließlich noch zum Auffinden weiterer ca. 60 Gramm, welche in einem weiteren Raum versteckt waren. Aufgrund der Ermittlungen der Polizeiinspektion Marktoberdorf richtet sich der...

  • Marktoberdorf
  • 21.03.18
474×

Drogen
Jugendlicher (20) schluckt bei Polizeikontrolle im Ostallgäu Marihuana

Zu zwei Jahren Jugendhaft ist ein 20-Jähriger aus dem nördlichen Ostallgäu verurteilt, nachdem er bei einer Kontrolle einen Polizisten verletzt hatte. Außerdem hatte er bei der Kontrolle ein Päckchen mit Marihuna verschluckt. Der junge Mann war bereits vorbestraft. Gegen seinen mitangeklagten Begleiter, der sich ebenfalls der Polizei widersetzt hatte, wurde eine Geldstrafe von 60 Tagessätzen zu je 40 Euro verhängt - insgesamt also 2.400 Euro. Mehr über das Thema erfahren Sie in der...

  • Marktoberdorf
  • 05.02.18
62×

Drogen
Marihuana-Schmuggler bei Fernbuskontrolle in Füssen aufgeflogen

Die Schleierfahndung Pfronten kontrollierte am 11.12.2017 in Füssen einen Fernreisebus, der von Italien nach Stuttgart unterwegs war. Im Bereich eines Sitzplatzes roch es stark nach Marihuana. Als die Polizeibeamten den dort sitzenden 20-Jährigen durchsuchten, fanden sie einen Joint. Weil der Reisende das Betäubungsmittel aus dem Ausland nach Deutschland brachte, erhält er eine Anzeige wegen Schmuggels von Betäubungsmitteln. Den Joint stellten die Beamten sicher.

  • Füssen
  • 12.12.17
363×

Drogen
70 Gramm Marihuana und Haschisch in Wohnwagen in Füssen gefunden

Am Montagabend ging bei der Polizei Füssen eine Mitteilung über eine Ruhestörung am Parkplatz an der Morisse ein. Die eingesetzte Streife stellte vor Ort fest, dass sehr laute Musik und extremer Marihuanageruch aus einem dort abgestellten Wohnwagen kam. Im Wohnwagen konnten die Beamten einen 51-jährigen Mann aus Augsburg antreffen. Dieser war gerade dabei, sich einen Joint zu bauen. Bei der anschließenden Durchsuchung des Wohnwagens konnten circa 70 Gramm Marihuana und Haschisch aufgefunden...

  • Füssen
  • 17.10.17
24×

Ermitllungen
Falsche Kennzeichen und Marihuana dabei: Autofahrer flüchtet in Bad Wörishofen vor Polizeikontrolle

In der Nacht von Samstag auf Sonntag um 03:30 Uhr wurde in Bad Wörishofen in der Irsinger Straße ein Auofahrer zur Verkehrskontrolle angehalten. Als sich die beiden Beamten näherten, gab der Fahrer Gas, schaltete im selben Moment die Beleuchtung aus und fuhr in Richtung Gartenstadt davon. Die Beamten nahmen die Verfolgung auf. Diese erstreckte sich durch Gartenstadt bis Ecke Stockheimer Straße, wo seine Flucht an einem Baum endete. Unterwegs beschädigte er einen Zaun in der Hagenmahd Straße. Im...

  • Kaufbeuren
  • 28.08.17
46×

Drogen
Fahrradfahrer (21) wird ohne Licht in Buchloe kontrolliert und wirft Päckchen mit Marihuana weg

Am späten Donnerstagabend fiel einer Streife der Polizeiinspektion Buchloe in der Alexander-Moksel-Straße in Buchloe ein Fahrradfahrer ohne Licht auf. Als er kontrolliert werden sollte, missachtete er die Anhaltezeichen. Den Beamten fiel auf, dass der junge Mann etwas wegwarf. Der 21-Jährige konnte nach kurzer Zeit gestellt werden. Der weggeworfene Gegenstand wurde auf dem Gehweg gefunden. Es handelte sich um ein Päckchen mit über zwei Gramm Marihuana. Der junge Mann wird nun wegen eines...

  • Buchloe
  • 24.03.17
37×

Drogenfund
Urlauberpaar in Pfronten mit acht Tütchen Marihuana kontrolliert

Am Montagnachmittag kontrollierte die Polizei Pfronten ein junges Paar aus Australien, welches ihren Urlaub in Pfronten verbrachte. Während der Kontrolle konnten beim 25-jährigen Autofahrer drogentypische Auffälligkeiten festgestellt werden, woraufhin ein Drogenvortest durchgeführt wurde. Dieser verlief positiv, zudem gab der Fahrer auch an, am Vorabend einen Joint geraucht zu haben. Anschließend wurde das Hotelzimmer des Paares durchsucht, hierbei konnten acht Tütchen Marihuana aufgefunden...

  • Füssen
  • 03.01.17
64×

Verhandlung
Amtsgericht Kaufbeuren: Junge Frau verkauft Cannabis

Eine 32-jährige Frau aus einer Kaufbeurer Umlandgemeinde hatte, wie es die Vorsitzende des Schöffengerichts formulierte, 'schon das Damokles-Schwert der Bewährung über sich hängen'. Dass sie gleichwohl zwischen Dezember 2015 und März 2016 wiederholt Marihuana verkaufte, hätte jetzt im Normalfall eine Haftstrafe und den Widerruf der Bewährung zur Folge gehabt. Wegen besonderer Umstände war das Gericht aber dazu bereit, der Angeklagten eine 'letzte Chance' zu geben und die eineinhalbjährige...

  • Kaufbeuren
  • 18.09.16
67×

Prozess
Ostallgäuerin (52) kauft halbes Kilogramm Cannabis auf Vorrat: Ein Jahr auf Bewährung

Die bis dato völlig unbescholtene Frau aus dem Raum Obergünzburg war mit der Betreuung ihrer kranken Eltern überfordert gewesen und hatte zudem eigene gesundheitliche Probleme. Was diese Sache besonders machte: Die Frau kaufte gleich ein halbes Kilogramm der Droge - auf Vorrat. Nun erhielt sie vor dem Kaufbeurer Amtsgericht eine Bewährungsstrafe von einem Jahr. Die Ostallgäuerin hatte im Dezember 2015 von einer Dealerin in Kempten für 4000 Euro 500 Gramm Marihuana erstanden. Nun könnte man ja...

  • Kaufbeuren
  • 12.08.16
150×

Ermittlungen
Durchsuchungen in zwei Wohnungen in Pfronten: Polizei findet Drogen

Am vergangenen Donnerstag (02.06.2016) dursuchten Beamte der Kriminalpolizei Kempten und der Polizeistation Fahndung Pfronten zwei Wohnungen in Pfronten nach Betäubungsmitteln. Aus den Erkenntnissen laufender Ermittlungsverfahren vollzogen die Beamten die beantragten Durchsuchungsbeschlüsse in Wohnungen zweier Männer im Alter von 27 und 34 Jahren. Bei dem Jüngeren konnten geringe Mengen von Marihuana, Haschisch und Amphetamin sowie rund ein Dutzend Ecstasy-Tabletten aufgefunden und...

  • Füssen
  • 06.06.16
68×

Gericht
Laienhafte Marihuana-Aufzucht: Marktoberdorfer (27) kommt mit Geldstrafe davon

Cannabis-Pflanzen kümmern vor sich hin 'Der Angeklagte mag über manches Talent verfügen, der grüne Daumen gehört mit Sicherheit nicht dazu.' Mit diesen Worten beschrieb der Verteidiger in einem Betäubungsmittelprozess vor dem Kaufbeurer Schöffengericht die gärtnerischen Fähigkeiten seines 27-jährigen Mandanten. Der junge Mann aus dem Raum Marktoberdorf hatte sich im vergangenen Jahr mit mäßigem Erfolg an der Aufzucht von sieben Cannabis-Pflanzen versucht: Die Hanfstauden schossen zwar in die...

  • Marktoberdorf
  • 19.05.16
34×

Gericht
Marihuana-Plantage im Grünen: Bewährungsstrafe für Füssener

Ein Jäger aus dem südlichen Landkreis hat im Sommer 2015 eine Marihuana-Plantage in freier Natur entdeckt und sofort die Polizei verständigt. Eine Streife ertappte dann einen 31-jährigen Füssener, als er gerade mit einer Gießkanne zur Pflege der vier Hanfstauden anrückte. Diese waren bereits bis zu 1,80 Meter hoch und hätten getrocknet einen Ertrag von knapp 280 Gramm erbracht. In der Wohnung des jungen Mannes wurden zudem 25 Gramm bereits abgeerntetes Marihuana gefunden. Das Kaufbeurer...

  • Füssen
  • 15.02.16
213×

Marihuana
Hanf-Plantage in Marktoberdorf: Polizei ermittelt gegen Mann (26)

Die Kriminalpolizei Kempten ermittelt seit letzter Woche gegen einen 26-jährigen Mann, der mittels einer Outdoor-Plantage Hanfpflanzen anbaute. Am 30.09.2015 wurde der Polizei mitgeteilt, dass sich auf einem Grundstück an der Tölzer Straße eine Hanfplantage befände. Die Polizei konnte bereits einen Tag später den nunmehr Beschuldigten beobachten, als er nach seinen sieben Pflanzenkübeln mit den Gewächsen sah. Bei der Ansprache durch die Beamten flüchtete der 26-Jährige querfeldein, ließ aber...

  • Marktoberdorf
  • 09.10.15
69×

BtmG
Marihuana-Gärtner (31) in Eisenberg gefasst

Nach der Mitteilung über einzelne Hanfpflanzen in der Nähe von Eisenberg konnte durch Ermittlungsbeamte der hiesigen Polizei ein 31-jähriger Füssener auf frischer Tat gefasst werden. Der Marihuana-Gärtner war bereits durch seinen öfter in der Nähe gesehenen Pkw und durch Vorstrafen nach dem Betäubungsmittelgesetz ins Visier der Ermittler geraten. Am letzten Montag dann wurde der 31-jährige dabei beobachtet, wie er seine Pflanzen goss, düngte und umsorgte. Durch die plötzlich aus dem Unterholz...

  • Füssen
  • 13.09.15
259×

Drogen
Mann (31) züchtet acht Marihuana-Pflanzen auf Balkon in Kaufbeuren

In der Nacht des 18.08.2015 rief ein 15-jähriger Junge bei der Polizei an und teilte mit, dass er gerade auf einem Nachbarbalkon eines Mehrfamilienhauses Marihuana-Pflanzen entdeckt hat. Eine Streife der Polizei Kaufbeuren vergewisserte sich zunächst, ob es sich wirklich um Marihuana-Pflanzen handelte und konnte letztendlich den Verdacht des Jungen bestätigen. Nachdem der Wohnungsinhaber, ein 31-jähriger Mann, die Türe öffnete, wusste er sofort, um was es geht und ließ die Beamten in seine...

  • Kaufbeuren
  • 19.08.15
104×

Drogen
Gericht: Wiederholungstäter (28) aus Marktoberdorf entsorgt Marihuana in Toilette

Ein Jahr und sieben Monate Haft Ein 28-jähriger Marktoberdorfer war nach eigenen Angaben früher 'ein extremer Dauerkiffer' und hatte sich im April 2014 zum angeblichen Eigenkonsum eine größere Menge Marihuana besorgt. Als die Polizei wegen einer Hausdurchsuchung bei ihm vorstellig wurde, versuchte er, die Drogen in der Toilette zu entsorgen. Die Ermittler konnten noch knapp 200 Gramm des Rauschgifts sicherstellen. Weil der mehrfach und auch einschlägig vorbestrafte junge Mann zur Tatzeit noch...

  • Marktoberdorf
  • 07.04.15
30×

Drogen
Vor Gericht: Günztalerin raucht aus Neugier drei Joints

Weil sie 'wissen wollte, wie das ist', rauchte eine 18-Jährige aus dem Raum Obergünzburg im vergangenen Jahr insgesamt drei Marihuana-'Joints', die ihr ein Freund gegeben hatte. Die junge Frau musste sich jetzt wegen vorsätzlichen, unerlaubten Erwerbs von Betäubungsmitteln vor dem Jugendrichter am Kaufbeurer Amtsgericht verantworten. Ihr Verteidiger verwies darauf, dass seine bis dato unbescholtene Mandantin bereits durch das Ermittlungsverfahren und die Hauptverhandlung nachhaltig beeindruckt...

  • Obergünzburg
  • 24.02.15
23×

Drogen
Pfrontener (24) wirft Hanfpflanzen aus dem zweiten Stock

Eine gute Nase haben Beamte der Polizei Pfronten am Abend des 23.12.2014 bewiesen. Als sie im Rahmen anderweitiger Ermittlungen vor einem Mehrfamilienhaus in Pfronten-Ried nach einem Umweltsünder suchten. Dabei fiel ihnen starker Marihuanageruch vor dem Haus auf. Hinter dem Haus konnten sie dann mehrere Blumentöpfe mit Hanfpflanzen auffinden, die ein junger Mann aus dem Fenster im 2. Stock warf, als die Beamten vorne an der Haustüre klingelten. Bei der späteren Durchsuchung der Wohnung des...

  • Füssen
  • 25.12.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ