Maria Rita Zinnecker

Beiträge zum Thema Maria Rita Zinnecker

Bayern hebt diese Woche die Priorisierung in den Impfzentren auf.
756×

Aufhebung der Impfpriorisierung
Impfzentrum Kaufbeuren: Alle Registrierten haben Einladung zur Terminvereinbarung erhalten

Bayern hebt diese Woche die Priorisierung in den Impfzentren auf. Alle im Kaufbeurer Impfzentrum registrierten Personen haben inzwischen eine Einladung zur Terminvereinbarung erhalten. Landrätin Maria Rita Zinnecker und Oberbürgermeister Stefan Bosse appellieren: "Jetzt können alle die Ärmel hochkrempeln und so der Pandemie den Garaus machen, denn am Ende hilft nur vollständiges Impfen." Gemeinsam rufen Landrätin und Oberbürgermeister auch die Arbeitgeber, Schulen, Vereine und Organisationen...

  • Kaufbeuren
  • 30.06.21
Schule (Symbolbild).
16.010× 1

Kein Mindestabstand mehr
Nach den Herbstferien kann an Ostallgäuer und Kaufbeurer Schulen wieder Präsenzunterricht stattfinden

Maria Rita Zinnecker, die Ostallgäuer Landrätin, macht den Weg für einen ungeteilten Präsenzunterricht an den Schulen frei. Wie sie mitteilt, muss der Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen den Schülern in den Klassenzimmern nach den Herbstferien nicht mehr zwingend eingehalten werden. Das ermöglicht den Schulen ab dem 9. November wieder einen kompletten Präsenzunterricht. Trotzdem wird empfohlen, den Mindestabstand einzuhalten. Das gilt sowohl für Schulen im Ostallgäu, als auch für Schulen in...

  • Kaufbeuren
  • 04.11.20
Das Klinikum Kaufbeuren ist mit 360 Betten das größte der drei Häuser im Ostallgäuer Raum und akademisches Lehrkrankenhaus der LMU München.
3.256×

Keine Absage an Allgäuer Klinikverbund
Kooperation zwischen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und Klinikum Augsburg: Patienten sollen profitieren

Die Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren und das Universitätsklinikum Augsburg werden am Donnerstag, 30.01, einen Kooperations-Vertrag unterschreiben. Laut Allgäuer Zeitung bedauert der Allgäuer Klinikverbund den Schritt. Von der Partnerschaft profitieren vor allem die Patienten im Ostallgäu. Denn sie müssen jetzt bei komplizierten Krankheiten nicht mehr zwingend verlegt werden, so Ute Sperling, Vorstandsvorsitzende der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren. Durch die Telemedizin können die Patienten auch von...

  • Kaufbeuren
  • 30.01.20
Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren will seinen Verwaltungsrat im nächsten Jahr neu aufstellen.
697×

Neuregelung
Verwaltungsrat der Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren soll um zwei Sitze kleiner werden

Das Kommunalunternehmen Kliniken Ostallgäu-Kaufbeuren will seinen Verwaltungsrat im nächsten Jahr neu aufstellen. Das Gremium mit bisher 19 Mitgliedern soll auf 17 abgespeckt werden. Zudem sind nicht nur Kreis- und Stadträte entsendbar, sondern auch Experten, die keinem dieser kommunalen Gremien angehören. Der Verwaltungsausschuss des Kaufbeurer Stadtrats sprach sich trotz einiger kritischer Anmerkungen einstimmig für diese Neuregelungen aus, die erst im Mai 2020 nach den Kommunalwahlen...

  • Kaufbeuren
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ