Marathon

Beiträge zum Thema Marathon

148× 18 Bilder

Mountainbike
15. Feneberg Mountainbike-Marathon in Oberstdorf

Rund 650 Teilnehmer kämpften sich durch verschiedene Strecken. Zu Beginn des Rennens war die Sicht noch etwas vernebelt, doch die Routen waren weitgehend trocken und boten gute Ausgangsbedingungen. Auf die Tragepassage am Traufberg wurde allerdings wegen Hochwassers verzichtet. Die 'Königsdisziplin', den Extrem-Marathon über 63 Kilometer, gewann Markus Kaufmann (Team Centurion Vaude) aus Meckenbeuren (Bodensee) souverän. Mit seiner Zeit von 2:44:56 Stunden sei er sehr zufrieden und könne mit...

  • Oberstdorf
  • 30.09.13
34×

Langstrecke
15. Mountainbike-Marathon in Oberstdorf

Ohne Quads geht es nicht beim Mountainbike-Marathon in Oberstdorf. Auf den Geländefahrzeugen nehmen allerdings keine Sportler Platz, sondern Rennärzte und Rettungsassistenten. Sie geben auf drei Maschinen Vollgas, um 600 Mountainbiker bei den Rennen am Samstag (ab 9 Uhr) zu begleiten - und im Notfall schnellstmöglich zur Stelle zu sein. Vor allem auf der 'Königsstrecke' über 63 Kilometer, gespickt mit 2200 Höhenmetern, lauern einige Gefahren. 'Das ist eine der anspruchsvollsten Marathonstrecken...

  • Oberstdorf
  • 26.09.13
38×

Radsport
Starter vom RSV Sonthofen: Mountainbike-Marathon in Pfronten als Übung für die Rennrad-Transalp

Beim Mountainbike-Marathon in Pfronten war fast das gesamte Transalp-Aufgebot des RSV Sonthofen am Start. Als Heimrennen war es so kurz vor der Alpenüberquerung, die am Sonntag in Sonthofen startet, die ideale Prüfung, ob die Leistung stimmt. Es waren 75 Kilometer und 2.800 Höhenmeter zu bezwingen - eine Extremstrecke. In der Mannschaftswertung war der RSV Sonthofen hinter dem Team Black Tusk und Team Voba Nattheim mit Platz drei das erfolgreichste Allgäuer Team in Pfronten. Alle RSV-Fahrer...

  • Füssen
  • 21.06.13
178× 13 Bilder

Radsport
Über 1.000 Teilnehmer beim Mountainbike-Maraton in Pfronten

Viel Verkehr Die rund 200 Teilnehmer am Sturm auf den Breitenberg und auf der Abfahrt hatten sicherlich am wenigsten Augen für die laut Veranstalter Hannes Zacherl 'tollen Aussichtspunkte' bei der zehnten Auflage der Ausdauersport-Veranstaltung, deren unterschiedlichen Herausforderungen sich am Wochenende mehr als 1.000 Radfahrer stellten. Bei ihrer Tour durch das Vilstal auf den Breitenberg und zur Kappeler Alp, zum Sportheim Böck, zur Fichtelhütte sowie durch das Bärenmoos schließlich wieder...

  • Füssen
  • 17.06.13
41×

Radsport
10. Pfrontener Mountainbike-Marathon und Klapprad-WM am Breitenberg

Bergauf, bergab Eins steht schon mal vor dem Start des diesjährigen Mountainbike (MTB)-Marathons in Pfronten fest, der am Samstag und Sonntag in fünf verschiedenen Disziplinen am Breitenberg über die Bühne geht. Zumindest beim Extremrennen über 70 Kilometer Länge und 2600 Höhenmeter wird es einen neuen Männer-Sieger geben. Bis gestern jedenfalls hatte der Gewinner der vergangenen zwei Jahre und Zeitrekordhalter über diese Strecke, Matthias Bettinger aus Breitnau vom Team Centurion Vaude, noch...

  • Füssen
  • 14.06.13
40× 8 Bilder

Mountainbike
Widrige Wetterbedingungen beim Auerberg-Mountainbike-Marathon in Kaufbeuren

Spannender Zielsprint Es waren wahrlich widrige Bedingungen, denen sich die rund 650 Teilnehmer des diesjährigen Auerberg-Mountainbike-Marathons ausgesetzt sahen. Dauerregen, Temperaturen von sechs Grad am Start-Ziel-Bereich. Viele Fahrer sprachen von Aquaplaning auf der Strecke. Immerhin: Die spärlicher als in den Vorjahren zum Zieleinlauf gekommenen Zuschauer wurden mit einem echten Kopf-an-Kopf-Rennen belohnt, das letztlich Jonas Costian (Team No-Name) sogar ein Lokalmatador für sich...

  • Kempten
  • 13.05.13
265×

Porträt
Als 13-Jähriger ist Cornelius Hipp zum ersten Mal den Mountainbike-Marathon in Pfronten mitgefahren

Im Bann der Berge Seinen Besucher hat Cornelius Hipp schon von Weitem gesehen. Er kommt gerade aus der Garage, steht nun neben seinem Mountainbike, das er unbedingt noch putzen wollte. Mit breitem Lächeln erklärt der 18-Jährige vor dem Haus seiner Eltern in Pfronten, dass sein fahrbarer Untersatz zuvor beim besten Willen nicht vorzeigbar gewesen sei. 'Da klebte noch der ganze Dreck vom letzten Marathon dran', sagt Cornelius Hipp. Zwei Wochen sei der inzwischen her, seitdem habe er nicht mehr...

  • Füssen
  • 21.06.12
80×

Radsport
Rupert Palmberger gewinnt zehnten Mountainbike-Marathon am Auerberg

Zum Jubiläum gab es Wind, Schlamm und Küsse – Lokalmatador Costian Vierter – 1000 Teilnehmer Ein Küsschen für den Gewinner - und gleich danach ein kräftiger Schluck aus der Trinkflasche. Wie im Vorjahr gewann Rupert Palmberger aus Weilheim den Mountainbike-Auerberg-Marathon. Die rund 63 Kilometer lange Strecke bewältigte der 24-Jährige in 2 Stunden 6 Minuten und 28 Sekunden - und brauchte somit etwas länger als im Vorjahr. 'Es war sehr windig und daher wirklich anstrengend', sagte...

  • Kempten
  • 14.05.12
34×

Marathon
Über 500 Mountainbiker zum ersten Kemptener Bike-Marathon erwartet

Marathon-Premiere in Kempten Der Countdown läuft zum ersten Kemptener Bike-Marathon: Am Sonntag (10 Uhr) fällt der Startschuss zur 1. Allgäuer Meisterschaft im Mountainbike in Durach. Über 500 Teilnehmer erwarten die Organisatoren vom RSC Auto Brosch Kempten bei der ausgebuchten Premiere im Kemptener Wald. Vom Einsteiger bis zum Profi sind alle Leistungsklassen vertreten. Im stark besetzten Feld fahren u. a. Markus Kaufmann und Rupert Palmberger (gewann vergangene Woche den Bike-Marathon in...

  • Kempten
  • 20.04.12
79× 2 Bilder

Mountainbike-Marathon - Die Konkurrenz abgehängt

Strobel gewinnt in Oberstdorf zum achten Mal – Rettner vom RSC Kempten bester Allgäuer auf Rang elf Als Andi Strobel schweißgebadet und mit einem Puls von rund 180 Schlägen pro Minute kurz unterhalb des Fellhorns auf 1722 Metern den höchsten Punkt der Strecke erreicht, weiß er, 'dass mich keiner mehr einholen wird'. Denn wer die knapp sieben Kilometer lange Steigung mit bis zu 18 Prozent als Bester meistert, gilt als pozentieller Sieger des MTB-Marathons in Oberstdorf. Erst recht, wenn er...

  • Oberstdorf
  • 26.09.11
69×

Radsport
Seriensieger Andi Strobel gilt Topfavorit beim Mountainbike-Marathon in Oberstdorf

Knackpunkt ist der Anstieg aufs Fellhorn Knackpunkt des 13. Mountainbike-Marathons am Samstag in Oberstdorf ist der Anstieg auf das Fellhorn. 'Das ist die absolute Härteprüfung', sagt Rennleiter Andi Heckmair. Die sieben Kilometer mit Steigungen bis zu 18 Prozent werde über die Vergabe der vorderen Plätze entscheiden. Für Heckmair ist Andi Strobel aus Garmisch-Partenkirchen, der bereits sechs Mal vorn war, Top-Favorit auf den Sieg. 'Ich gehe davon aus, dass Strobel auch am Samstag gewinnt',...

  • Oberstdorf
  • 23.09.11
252×

Mountainbike
Fünf Westallgäuer nehmen am Freeride-Marathon Bike Attack auf der Lenzerheide teil

Schutzausrüstung ist Pflicht Eigentlich ist jeder Radler froh, wenn's bergab geht. Die einen lassen es dabei etwas schneller angehen, andere hingegen bremsen sich gemütlich talwärts. Magnus Heidegger (33) aus Hergatz, Florian Karg (26) und Manfred Karg (34) aus Wohmbrechts, Hansjörg Weber (44) aus Heimenkirch sowie Andreas Zeh (27) aus Deuchelried lieben es allerdings ein wenig extremer. Hiesige Gefällstrecken, wie etwa von Weiler über Langen nach Bregenz, lassen die fünf Freerider kalt. Sie...

  • Lindenberg im Allgäu
  • 16.09.11
32× 2 Bilder

Breitenberg
Mountainbikemarathon Pfronten - Zwei Allgäuer strampeln ganz nach oben

Duracher siegt in Pfronten auf Kurzstrecke, Burgbergerin bei Extremrennen Im vergangenen Jahr lieferten sich die Sportler des Mountainbikemarathons in Pfronten (Ostallgäu) eine wahre Hitzeschlacht - heuer hatten sie mit teils kräftigen Regenschauern am Breitenberg zu kämpfen. Doch gerade die Allgäuer Biker schien das eher zu beflügeln: Gleich zwei landeten auf dem Siegertreppchen. Richard Klein (23) aus Durach entschied die Kurzstrecke mit 1:12,01 Stunden für sich, Steffi Hadraschek-Jochem (31)...

  • Kempten
  • 01.08.11

Mountainbike
Begeisterung am Bosporus - Martin Kiechle vom RSC Kempten beim Marathon gefeiert

«So müssen sich wohl Fußball-Stars in Deutschland fühlen», sagt er. So hat sich Rad-Amateur Martin Kiechle vom RSC Kempten vor kurzem in der Türkei gefühlt. «Du wirst gefeiert, fast wie ein Held», schwärmt er und schüttelt dabei grinsend den Kopf. Vom türkischen Radsport-Verband war er - wie berichtet - zu zwei internationalen Mountainbike-Marathons in die Provinz Corum eingeladen worden. Das Erlebte dort dürfte er nicht so schnell vergessen. Was ihm dort am besten gefallen hat, kann er nicht...

  • Kempten
  • 26.05.11
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by PEIQ