Mann

Beiträge zum Thema Mann

Symbolbild
 1.709×

Unfall
Inline-Skater (58) in Buchloe schwer verletzt

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf einem Fahrradweg parallel zur Staatsstraße 2015 ein Verkehrsunfall. So verlor ein 58-jähriger Bad Wörishofer vor der Unterführung der BAB 96, die Kontrolle über seine Inliner und kam zu Fall. Hierbei verletzte sich der Freizeitsportler im Bereich des rechten Arms. Zur medizinischen Versorgung musste der Verunfallte in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Bis auf die Beschädigung der Schutzausrüstung entstand kein Sachschaden.

  • Buchloe
  • 12.04.20
Polizei (Symbolbild)
 6.550×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Symbolbild
 6.499×

Unfall
Görisried: Zwei Personen bei Waldarbeiten zum Teil schwer verletzt

Bei Waldarbeiten bei Görisried sind am Samstagmittag zwei Männer verletzt worden. Während ein 49-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt, musste ein 24-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei war während der Waldarbeiten der Wipfel eines Baumes abgebrochen und hatte die beiden Männer getroffen. Der 24-Jährige überlebte den Unfall nur aufgrund eines Helmes.

  • Görisried
  • 07.07.19
Symbolbild
 2.790×

Nach Reifenpanne auf A96 bei Aitrach: LKW-Fahrer (56) schwer verletzt

Bei dem Versuch einen Reifen zu wechseln ist ein 56-jähriger LKW-Fahrer am Freitag schwer verletzt worden. Der Unfall ereignete sich gegen 13:45 auf der A96 zwischen Aichstetten und Aitrach. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann seinen Sattelzug auf dem Standstreifen zum Stehen gebracht und begonnen den defekten Reifen zu wechseln. Dabei ragte der liegende Ersatzreifen in die rechte Spur der Autobahn. Ein heranfahrender Klein-LKW übersah die Gefahr und prallte in das Reserverad. Der...

  • Aitrach
  • 05.07.19
Verhandlung vor dem Oberlandesgericht in Augsburg: Skifahrer fordert über 600.000 Euro von den Bergbahnen am Oberjoch
 11.019×  1

Gerichtsverhandlung
Nach schwerem Unfall: Skifahrer fordert über 600.000 Euro von Bergbahn am Oberjoch

Nach einem schweren Skiunfall im Januar 2014 fordert ein Mann jetzt über 600.000 Euro von den Bergbahnen am Oberjoch. Der Skifahrer hatte sich bei einem Sprung über eine Schanze und einer Landung in einem Luftkissen eine schwere Wirbelverletzung zugezogen und ist seitdem vom Hals abwärts gelähmt. Nach Angaben des Klägers habe es unter anderem keinen ausreichend deutlichen Hinweis auf das Verletzungsrisiko gegeben. Zudem sei der Winkel der Absprunganlage zu flach gewesen. Der Mann fordert...

  • Bad Hindelang
  • 06.06.19
Symbolbild
 12.312×

Zusammenstoß
Tödlicher Verkehrsunfall in Füssen: Autofahrer (80) erliegt im Krankenhaus seinen Verletzungen

Nach einem Verkehrsunfall auf der B16 bei Füssen ist am Freitag ein 80-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen - eine Autofahrerin erlitt schwere Verletzungen. Nach Angaben der Polizei wollte der Mann vom Wertstoffhof auf die B16 abbiegen und übersah dabei einen BMW. Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge in die angrenzende Wiese geschleudert. Der 80-jährige Unfallverursacher wurde dabei in seinem Auto eingeklemmt. Beide Unfallbeteiligten mussten mit schweren Verletzungen in ein...

  • Füssen
  • 31.05.19
Symbolbild
 2.914×

Unfall
Mercedes überschlägt sich bei Marktoberdorf - Fahrer (22) verletzt

Am Sonntagnachmittag fuhr ein 22-Jähriger mit seinem Pkw auf der Kreisstraße von Ruderatshofen Richtung Marktoberdorf. Auf Höhe Immenhofen geriet er zunächst mit seinem Pkw rechts aufs Bankett, lenkte gegen und geriert im weiteren Verlauf nach links von der Fahrbahn ab. Dabei überschlug er sich mehrfach. Am Fahrzeug entstand Totalschaden in Höhe von ca. 4.000 Euro, ein Verkehrszeichen wurde beschädigt. Der Fahrer wurde ins Krankenhaus gebracht.

  • Marktoberdorf
  • 27.05.19
Symbolbild
 4.626×

Tiere
Pferd geht durch: Spaziergänger (39) in Fischen verletzt

Ein 39-jähriger Spaziergänger ist am Sonntagnachmittag am Illerdamm bei Fischen durch ein Pferd verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war das Tier einer 33-jährigen Frau durchgegangen. Die Frau war zum Zeitpunkt des Unfalls mit zwei Pferden unterwegs.  Da die 33-jährige das entlaufene Pferd einfangen musste, ging die Polizei zunächst von einer Unfallflucht aus. Das Missverständnis konnte allerdings schnell aufgeklärt werden.

  • Fischen i. Allgäu (VG Hörnergruppe)
  • 27.05.19
Symbolbild
 732×

Unfall
Autounfall bei Lindau: 11.000 Euro Sachschaden

Ein 69-jähriger Pkw-Lenker wollte am Mittwochabend an der Auffahrt Lindau von der Beschleunigungsspur auf die Autobahn einfädeln. Dabei übersah er jedoch einen sich bereits auf der rechten Fahrspur befindlichen anderen Pkw. Es kam zum Zusammenstoß zwischen den beiden Fahrzeugen, bei dem ein Schaden in Höhe von 11.000 Euro entstand. Verletzt wurde bei dem Unfall niemand.

  • Lindau
  • 25.04.19
Symbolbild
 4.100×

Unfall
Drei Verletzte und fast 100.000 Euro Sachschaden: Autofahrerin (81) übersieht Traktor bei Aitrang

Bei einem Unfall zwischen Aitrang und Elbsee sind am Dienstagmittag drei Personen verletzt worden. Eine 81-jährige Autofahrerin hatte einen von links kommenden Traktor übersehen und war mit diesem zusammengeprallt. Durch den Zusammenstoß kippte der Traktor um.  Die Unfallverursacherin, der 52-jährige Traktorfahrer und dessen Sohn erlitten bei dem Unfall zum Teil mittelschwere Verletzungen. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Nach Angaben der Polizei beläuft sich der Gesamtschaden auf...

  • Aitrang
  • 24.04.19
Symbolbild
 2.102×

Unfall
Autofahrer (51) prallt in Kempten in Polizeiauto

Ein 51-jähriger Autofahrer ist am Karfreitag in einen Streifenwagen der Polizei geprallt. Der Mann hatte an der Kreuzung Frühlingsstraße/Bodmannstraße ein Stop-Schild missachtet und war in das von links kommende Fahrzeug der Polizei gefahren. Verletzt wurde bei dem Unfall glücklicherweise niemand. Der Sachschaden beläuft sich aber auf rund 12.000 Euro.

  • Kempten
  • 23.04.19
Symbolbild
 3.130×

Unfall
Mann (47) fährt bei Füssen mit Auto in Wassergraben

Am Freitagnachmittag geriet ein 47-Jähriger mit seinem Pkw bei Weissensee mit der rechten Fahrzeugseite aus Unachtsamkeit ins Bankett neben der Fahrbahn. Beim Versuch wieder auf diese zurück zu gelangen landete der Pkw allerdings in einem Wassergraben neben der Fahrbahn. Der Pkw musste anschließend mittels eines Krans aus dem Graben geborgen werden. Der Fahrer des Pkws blieb unverletzt. Am Fahrzeug des 47-Jährigen entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von 10.000 Euro. Zudem überfuhr...

  • Füssen
  • 06.04.19
Symbolbild
 2.262×

Kollision
Radfahrer (57) bei Unfall in Kempten verletzt

Am Freitag, den 5. April 2019 kam es in den frühen Morgenstunden zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 57-jährigen Fahrradfahrer und einem Pkw. Trotz Licht am Fahrrad übersah der 24-jährige Pkw-Fahrer, welcher die Ausfahrt der Firma Eisengieserei nach rechts befuhr, den von links kommenden Radfahrer. Ein Ausweichmanöver war seitens des Radfahrers nicht mehr möglich, sodass dieser mit der Schulter erst gegen und dann über die Motorhaube prallte. Der Mann kam im Anschluss mit dem...

  • Kempten
  • 05.04.19
Quadfahrer zieht sich bei einem Unfall bei Wertach Verletzungen zu
 2.445×

Unfall
Quadfahrer (53) verletzt sich bei Wertach

n Verkehrsunfall. Höhe Vorderschneid überholte ein 53-jähriger Oberallgäuer mit seinem Quad im Bereich einer scharfen Rechtskurve ein in selbe Richtung fahrendes Pferdegespann. Der Quadfahrer kam nach seinem Überholmanöver in der Rechtskurve auf die Gegenfahrbahn und streifte dort einen entgegenkommenden Pkw, dessen 33-jährige Fahrerin noch eine Vollbremsung einleitete. Das Quad des Oberallgäuers drehte sich durch den Streifzusammenstoß und kam auf der Straße zum Liegen. Der Fahrer musste...

  • Wertach
  • 16.02.19
Rettungshubschrauber im Einsatz.
 15.434×

Verletzt
Dramatischer Unfall im Kleinwalsertal: Vater (42) überrollt Sohn (6)

Ein 42-jähriger Autofahrer aus Deutschland hat im österreichischen Hirschegg am Samstag seinen 6-jährigen Sohn übersehen und den Jungen überrollt. Nach Angaben der Polizei war der Junge vor dem VW-Bus gestanden, geriet dann unter das Fahrzeug und wurde einige Meter mitgeschleift. Erst aufmerksame Passanten machten den 42-Jährigen auf den Unfall aufmerksam. Der Junge wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum nach Kempten gebracht. Wie schwer der Sechsjährige bei dem Unfall verletzt...

  • Oberstdorf
  • 03.02.19
Rettungshubschrauber im Einsatz
 1.461×

Kollision
Drei Verletzte bei Unfall auf der B16 bei Füssen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B16 bei Füssen sind am Dienstagnachmittag drei Personen verletzt worden. Nach Angaben der Polizei hatte eine 32-jährige Autofahrerin ein vor ihr fahrendes, bremsendes Auto übersehen und war mit diesem zusammengestoßen.  Dabei erlitt die Fahrerin, ihr 13-jähriger Sohn und der vorausfahrende Autofahrer leichte bis mittelschwere Verletzungen. Der 60-Jährige wurde vorsorglich mit dem Rettungshubschrauber in ein Klinikum geflogen. Der Gesamtschaden beläuft sich...

  • Füssen
  • 23.01.19
Unfall auf der A7 bei Memmingen - Ein Autofahrer verletzt.
 2.119×

Autobahn
Unfall bei hoher Geschwindigkeit: Mann (46) auf A7 verletzt

Ein 46-jähriger Autofahrer hat sich am Sonntag auf der A7 bei Memmingen mittelschwere Verletzungen zugezogen. Der Mann hatte bei Spurwechsel auf die linke Fahrbahn ein herannahendes Auto übersehen. Dessen 28-jähriger Fahrer war mit hoher Geschwindigkeit unterwegs und konnte eine Kollision nicht mehr verhindern. Das Auto des 46-jährigen wurde daraufhin in die Leitplanke gedrückt und kam entgegen der Fahrtrichtung zum Stillstand. Beide Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein...

  • Memmingen
  • 21.01.19
Unfall: Autofahrer (41) kommt bei Lindenberg von Straße ab
 634×

Unfall
Betrunkener Autofahrer (41) kommt bei Leutkirch von Straße ab - Eine Person verletzt

Ein 41-jähriger Autofahrer ist am Sonntagvormittag mit einem vollbesetzten Auto bei Leutkirch von der Straße abgekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann betrunken und zu schnell auf der B465 unterwegs. Bei dem Unfall wurde ein 25-jähriger Mitfahrer leicht verletzt - er musste in einem Krankenhaus behandelt werden.  Das Fahrzeug des 41-Jährigen musste abgeschleppt werden. Eine Blutprobe ergab bei dem Autofahrer einen Alkoholwert von 1,7 Promille. Dem Mann wurde sofort der Führerschein...

  • Leutkirch
  • 17.12.18
 1.017×

Kollision
Autofahrer (53) bei Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren verletzt

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:20 Uhr, ereignete sich auf der B12, kurz vor dem Parkplatz Hirschzell ein Unfall mit zwei Pkw. Ein 22-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto verkehrsbedingt abbremsen musste. Der junge Mann prallte daraufhin in das Heck des 53-jährigen Autofahrers und verletzte den Fahrer, der anschließend in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.18
Rettungshubschrauber im Einsatz.
 3.667×

Unfälle
Zwei Motorradfahrer im Bereich Oberstaufen verletzt

Bereits am Mittwoch, den 22.08.2018 kam es im Bereich Oberstaufen zu zwei schweren Motorradunfällen. Eine 20-jährige Motorradfahrerin kam am späten Nachmittag auf Höhe des „Paradies“ in einer Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Leitplanke. Sie wurde hierbei schwer verletzt und mit dem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus geflogen. Am Motorrad entstand Totalschaden. Zuvor befuhr ein 16-jähriger mit seinem Leichtkraftrad die B 308 von Oberstaufen kommend in Richtung...

  • Oberstaufen
  • 25.08.18
 9.104×

Glück
Fichte verhindert tödlichen Bergunfall bei Oberstdorf

Weil sein Sturz von einer Fichte abgebremst wurde, hat ein 51-jähriger Wanderer einen Bergunfall im Oytal bei Oberstdorf überlebt - trotzdem verletzte sich der Mann schwer. Die Fichte hatte ein weiteres Abrutschen des Mannes und damit einen tödlichen Ausgang des Unfalls verhindert. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus unbekannten Gründen am sogenannten Gleitweg abgestürzt und einen Steilhang hinuntergerutscht. Der Begleiter des 51-Jährigen hatte daraufhin einen Notruf abgesetzt. Beamte...

  • Oberstdorf
  • 03.08.18
Symbolbild
 600×

Unfall
Bagger rollt über Fuß - Arbeiter (21) in Oy-Mittelberg schwer verletzt

Am Dienstagvormittag gegen 11:15 Uhr ereignete sich in Oy-Mittelberg/ Petersthal ein Betriebsunfall, bei welchem ein 21-jähriger Oberallgäuer schwer verletzt wurde. Bei Baggerarbeiten war es zu dem Unfall gekommen, wobei der Bagger über den Fuß des Geschädigten gerollt war. Der 21-Jährige musste mit Verletzungen im Fußbereich in ein Klinikum geflogen werden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

  • Kempten
  • 01.08.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020