Mann

Beiträge zum Thema Mann

Polizei
Die Beamten konnten kein Messer bei dem Mann finden. (Symbolbild)

Alkohol
Mann soll mit Messer durch Kaufbeuren gelaufen sein

Ein Passant hat am frühen Samstagmorgen die Polizei alarmiert, weil ein Mann im Bereich Am Graben in Kaufbeuren mit einem großen Messer herumgelaufen sein soll. Mehrere Polizeistreifen suchten daraufhin nach dem Mann. In der Nähe des Forettle Centers fanden sie kurz darauf den alkoholisierten 27-Jährigen. Der Mann befand sich laut Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand. Ein Messer fanden die Beamten nicht. Zur weiteren Abklärung und Überwachung wurde der Mann in ein Krankenhaus...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.19
  • 2.656× gelesen
Polizei
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten....

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
  • 5.069× gelesen
Polizei
Symbolbild. Ein 24-Jähriger ließ ein Kleinkind von 10 Monaten auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln.

Obhut
Mann (24) lässt Kleinkind auf Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln

Ein 24-jähriger Mann hat am Donnerstagnachmittag ein Kleinkind auf eine Anliegerstraße in Kaufbeuren krabbeln lassen. Das 10 Monate alte Kleinkind befand sich in der Obhut des Mannes. Der Straßenverkehr soll keine konkrete Gefahr für das Kind dargestellt haben, so die Polizei. Als die Beamten vor Ort eintrafen, konnten sie den Mann und das Kleinkind zunächst nicht antreffen. Den Jungen fanden sie schließlich alleine in einem Keller eines Wohnanwesens. Wie die Polizei mitteilt, wurde das...

  • Kaufbeuren
  • 06.06.19
  • 13.655× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Bewaffnete Männer im Haus lösen Großeinsatz der Polizei in Kaufbeuren aus

Zu einem polizeilichen Großeinsatz kam es in der Nacht von Donnerstag auf Freitag. Ein Bewohner eines Mehrfamilienhauses in der Äußeren Buchleuthenstraße verständigte die Polizei, nachdem er im Hausflur seines Anwesens verdächtige Männer wahrgenommen hatte. Diese klopften offenbar lautstark an die Wohnungstüre eines Nachbarn, worauf er nach dem Rechten sehen wollte. Dabei erkannte er zwei Männer im Hausflur, die bewaffnet waren. Als er den beiden ins Freie folgte, erkannte er drei...

  • Kaufbeuren
  • 26.04.19
  • 5.332× gelesen
Polizei
Gewalt: 32-jähriger schlägt in Kaufbeuren auf einen Passanten ein

Gewalt
Kaufbeuren: Mann (32) schlägt Passanten ins Gesicht

Zu einer Körperverletzung kam es am helllichten Freitagnachmittag. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll ein amtsbekannter 32-jähriger Kaufbeurer einen 36-jährigen geistig behinderten auf offener Straße unvermittelt angegriffen haben. Als die beiden sich in der Ledergasse zu Fuß entgegenkamen, soll der 32-jährige seinen Kontrahenten zunächst gegen einen PKW geschupst und ihn anschließend mit der Faust ins Gesicht geschlagen haben. Der genaue Grund der Auseinandersetzung ist derzeit noch...

  • Kaufbeuren
  • 16.02.19
  • 3.261× gelesen
Lokales
Exhibitionismus: In nahezu allen Fällen handelt es sich bei den Tätern um Männer.
2 Bilder

Podcast
Zum Prozess von Antje Mönning in Kaufbeuren: Exhibitionismus - Was steckt dahinter? Allgäuer Expertin klärt auf

Alle paar Monate meldet die Allgäuer Polizei einen Fall von Exhibitionismus. Die Täter: nahezu alle männlich. Die Opfer: häufig Frauen oder Kinder. Dazwischen gibt es gelegentlich Meldungen von großen Sportevents und sogenannten Flitzern. Die Reaktionen auf solche Nachrichten reichen dabei von Schmunzeln, über Kopfschütteln bis hin zu wütenden Kommentaren in sozialen Netzwerken - letzteres besonders dann, wenn Kinder betroffen sind.  Mehr Aufmerksamkeit hat das Thema aber nun im Fall der...

  • Kaufbeuren
  • 03.12.18
  • 6.317× gelesen
Polizei

Kollision
Autofahrer (53) bei Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren verletzt

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:20 Uhr, ereignete sich auf der B12, kurz vor dem Parkplatz Hirschzell ein Unfall mit zwei Pkw. Ein 22-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto verkehrsbedingt abbremsen musste. Der junge Mann prallte daraufhin in das Heck des 53-jährigen Autofahrers und verletzte den Fahrer, der anschließend in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu...

  • Kaufbeuren
  • 08.11.18
  • 1.014× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Älterer Mann belästigt Mädchen in Kaufbeurer Einkaufszentrum

Am Montagabend kam es im Buron-Center kurz vor Geschäftsende zu einer sexuellen Belästigung und einem versuchten Diebstahl an einem Mädchen. Die Geschädigte saß zusammen mit einer Freundin auf einer Bank am Brunnen. Ein älterer Mann, etwa Mitte 70 Jahre, ca. 180 cm groß mit weißen, kurzen Haaren setzte sich neben die 16-Jährige und griff ihr mit der Hand auf den Oberschenkel. Anschließend versuchte er den Geldbeutel aus der Handtasche zu entwenden. Die junge Frau konnte jedoch...

  • Kaufbeuren
  • 30.10.18
  • 2.711× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz

Misshandlung
Vater (21) aus Kaufbeuren soll kleines Baby lebensbedrohlich verletzt haben

Inzwischen ist das knapp acht Monate alte Kind seinen Verletzungen im Krankenhaus erlegen. Ein 21-jähriger Mann aus Kaufbeuren steht unter dem Verdacht sein kleines Kind misshandelt und lebensgefährlich verletzt zu haben. Nach Angaben der Polizei hatte die Mutter den Säugling am Donnerstagbend schwer verletzt im Bett gefunden - der getrennt lebende Vater hatte zuvor auf das Baby aufgepasst.  Erste Ermittlungen ergaben, dass der Säugling möglicherweise durch stumpfe Gewalteinwirkung...

  • Kaufbeuren
  • 10.08.18
  • 11.807× gelesen
Polizei
B12

Ausweichmanöver
Fahrer (27) verhindert Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Montag, den 6. August, kam es gegen 19:20 Uhr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Germaringen zu einem beinahe-Frontalzusammenstoß. Ein weißer Skoda, welcher in Fahrtrichtung München die B12 befuhr, überfuhr die Fahrbahnmitte und geriet in den zweispurigen Gegenverkehr. Glücklicherweise kam ihm hierbei nur ein Auto entgegen. Der aufmerksame 27-jährige Autofahrer konnte dem entgegenkommenden Auto gerade noch ausweichen und verhinderte somit einen schweren Verkehrsunfall. Der weiße Skoda...

  • Kaufbeuren
  • 08.08.18
  • 4.345× gelesen
Polizei
Symbolbild Unfall

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Leuterschach und Marktdorf

Am Sonntagvormittag befuhr ein 20-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Mercedes SLK die Ortsverbindungsstraße von Leuterschach nach Marktoberdorf. Am Ende der Lohbachsenke, in der Rechtskurve brach sein Heck, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links aus, woraufhin er die Kontrolle verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. An einem kleinen Graben stach er mit der Front ein, woraufhin der Pkw einen Vorwärtssalto machte, kurz auf dem Dach landete, sich nochmal überschlug und...

  • Kaufbeuren
  • 23.07.18
  • 1.555× gelesen

Meistgelesene Beiträge

Polizei
Alkholkontrolle

Trunkenheit
Autofahrer (36) baut in Kaufbeuren mit 1,3 Promille Unfall

Am Samstagmorgen fuhr ein stark alkoholisierter 36-Jähriger mit seinem Pkw im Stadtgebiet und verursachte diverse Sachschäden an Verkehrseinrichtungen. Bei der Kontrolle des Mannes durch die Polizei konnte ein Alkoholwert von rund 1,3 Promille festgestellt werden. Der stark beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol, sowie unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Des Weiteren wurde dem...

  • Kaufbeuren
  • 02.07.18
  • 1.120× gelesen
Polizei
Symbolbild

Polizeieinsatz
Gesuchter Mann (37) droht, von Kaufbeurer Hausdach zu springen

Ein 37-jähriger Kaufbeurer hat am Sonntagnacht damit gedroht vom Dach eines Hauses zu springen. Der Mann wollte dadurch seine Verhaftung zu verhindern. Gegen 22 Uhr stellte eine Polizeistreife fest, dass sich der per Haftbefehl gesuchte Mann in seiner Wohnung befindet. Bei einer Überprüfung flüchtete der 37-Jährige plötzlich durch ein Fenster und stieg auf das ca. acht Meter hohe Hausdach. Dort drohte er mit dem Sprung in die Tiefe, wenn die Polizei seine Wohnung betreten sollte. Nach ca....

  • Kaufbeuren
  • 11.06.18
  • 1.627× gelesen
Polizei

Suche
Manfred Radtke (66) aus Bad Wörishofen vermisst

Seit Ende Juni 2016 wird der in Wörishofen wohnhafte Manfred Radtke vermisst. Vermutlich benötigt er ärztliche Hilfe. Der vermisste 66-Jährige wird wie folgt beschrieben: Etwa 160 cm groß; kräftige Statur; kurze Haare. Herr Radtke trägt eine Brille. Vermutlich ist er mit einem dunklen Fahrrad mit einem Korb am Lenker unterwegs. Sachverhalt Am 2. Juli 2016 wurde Herr Radtke von einer Bekannten als vermisst gemeldet. Zuletzt hatte sie am 27. Juni 2016 Kontakt zu ihm, weshalb die Polizei davon...

  • Kaufbeuren
  • 06.07.16
  • 224× gelesen
Lokales

Körperverletzung
Mann bewirft Frau in Neugablonz mit Hamburger und schlägt sie mit Flasche

In Neugablonz hat ein Mann eine Frau erst mit einem Hamburger beworfen und dann mit einer Bierflasche geschlagen. Die 21-jährige wurde dabei leicht verletzt. Der namentlich bekannte 25-Jährige hatte sich beim Eintreffen der Polizei schon entfernt. Für seine Taten bekommt der Mann strafrechtliche Konsequenzen. Warum er die Frau mit dem Hamburger beworfen und dann mit der Flasche geschlagen hat, ist bislnag noch unklar.

  • Kaufbeuren
  • 23.06.14
  • 13× gelesen
Sport

Ringen
Metodiev will mit dem TSV Westendorf die Meisterschaft holen

Ein Schwergewicht für Westendorf Die Enttäuschung über den Abgang von Publikumsliebling Georgy Rizmajer währte beim TSV Westendorf nicht lange. Mit der Verpflichtung von Vladislav Metodiev, der in den Gewichtsklassen 96 kg und 120 kg Griechisch-Römisch antritt, ist den Verantwortlichen ein Coup gelungen. Der Bulgare ist ein echtes Schwergewicht der Ringerszene, wie seine internationalen Erfolge beweisen: 2004 nahm er an den Olympischen Spielen in Athen teil, 2012 wurde er bulgarischer Meister,...

  • Kaufbeuren
  • 10.10.13
  • 219× gelesen
Lokales

Alarm
Mann droht: Polizei in Biessenhofen im Großeinsatz

Seinem Arzt hat in der Nacht zum Donnerstag ein 32-jähriger Mann aus dem Ostallgäuer Biessenhofen telefonisch mitgeteilt, dass er bewaffnet sei und eine Person in seiner Gewalt habe. Polizeikräfte sperrten daraufhin den Bereich um das Haus des Mannes ab. Vorsorglich wurden auch Rettungskräfte bereitgestellt. Kurz nach Mitternacht verließ die Lebensgefährtin des Anrufers das Haus, wobei sie sich selbst zu keinem Zeitpunkt bedroht fühlte. Speziell geschulte Beamte der Verhandlungsgruppe des...

  • Kaufbeuren
  • 29.06.12
  • 23× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019