Alles zum Thema Mann

Beiträge zum Thema Mann

Polizei
Polizeiabsperrung

Suche
Vermisster Tourist (54) tot bei Füssen gefunden

Der bei Füssen vermisste, 54-jährige Tourist ist tot in einem Waldgebiet bei Füssen gefunden worden. Nach Angaben der Polizei fanden Suchhunde der Alpinen Einsatzgruppe die Leiche des Vermissten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden, bzw. auf eine Gewalttat liegen nicht vor.

  • Füssen und Region
  • 28.09.18
  • 14279× gelesen
Anzeige
Polizei
Der Rettungsdienst brachte die Touristin sicherheitshalber in ein Krankenhaus.

Hilfe
Bannwaldsee bei Füssen: Badegast (44) rettet französische Touristin (25) vor dem Ertrinken

Ein 44-jähriger Mann hat am Freitagnachmittag eine junge Frau vor dem Ertrinken gerettet. Die 25-jährige Touristin aus Frankreich hatte beim Schwimmen im Bannwaldsee bei Füssen einen Krampf erlitten. Nach Angaben der Polizei hatte die Frau laut um Hilfe gerufen. Der Badegast aus Baden-Württemberg rettete die Frau daraufhin mit seinem Stand-Up-Paddle-Brett. Die 25-Jährige wurde sicherheitshalber in ein Krankenhaus gebracht.

  • Füssen und Region
  • 25.08.18
  • 6873× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unglück
Tödlicher Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau

Bei einem Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau ist am Samstagmittag ein Mann ums Leben gekommen. Der 26-Jährige stürzte kurz vor Ende des dortigen Klettersteigs rund 150 Meter in die Tiefe und starb noch an der Unfallstelle. Laut Zeugenaussagen war es am Berg zu einem Stau von mehreren Personen gekommen. Als sich dieser Stau auflöste, soll der junge Mann abgestürzt sein. Ein Fremdverschulden kann aktuell ausgeschlossen werden. Die Bergwachten Füssen, Kaufbeuren und Steingaden, sowie Beamte...

  • Füssen und Region
  • 11.06.18
  • 11520× gelesen
Polizei
Symbolbild

Drogen
Nackter Chilene (26) läuft bei Füssen über die Autobahn

Am frühen Samstagmorgen kam es zu einem ungewöhnlichen Zusammentreffen zwischen einem 26-jährigen Chilenen und Beamten der Bundespolizei am Grenztunnel in Füssen. Da sich der gebürtige Südamerikaner und Wahl-Berliner seiner Kleidung entledigt hatte und keine schlüssige Erklärung für seine Darbietung im Adamskostüm liefern konnte wurden Kollegen der Polizei Füssen hinzugezogen die sich des jungen Herren annahmen. Bei einem ersten Gespräch wurde ersichtlich, dass der Mann unter dem Einfluss...

  • Füssen und Region
  • 08.04.18
  • 5584× gelesen
Polizei
Polizeihubschrauber im Einsatz

Bergunfall
Mann (21) stürzt bei Bergtour am Säuling ab

Bei einem Bergunglück am Säuling sind am Samstagmorgen zwei junge Männer im Alter von 21 Jahren teils schwer verletzt worden. Die beiden Männer aus dem nördlichen Ostallgäu waren zu einer Bergtour auf den 2.047 m hohen Säuling aufgebrochen und wollten den Berg von deutscher Seite aus besteigen. Wegen der noch vorhandenen Schneemassen entschieden sie sich jedoch zur Umkehr. Kurz nach 9 Uhr verlor einer der beiden Männer dann das Gleichgewicht und stürzte rund 200 m durch felsiges Gelände...

  • Füssen und Region
  • 07.04.18
  • 9151× gelesen
Polizei

Unfall
Schwer verletzt: Fußgänger (51) in Füssen von Auto erfasst

Zu einem schweren Unfall ist es am Montagabend auf der Augsburger Straße in Füssen gekommen. Dabei hat ein PKW einen 51-jährigen Fußgänger erfasst. Der Fußgänger wollte die Straße auf Höhe des Friedhofs überqueren und wurde dabei von einem stadtauswärts fahrenden Pkw erfasst und schwer verletzt. Der 52-jährige Pkw-Fahrer blieb unverletzt. Er gab an, den Fußgänger nicht erkannt zu haben. Der Fußgänger wurde ins Krankenhaus Füssen gebracht und dort mit Kopf- und Beinverletzungen notoperiert,...

  • Füssen und Region
  • 03.10.17
  • 56× gelesen
Polizei

Kontrolle
Mutmaßlicher Schleuser bei Füssen festgenommen

Die Bundespolizei hat am Montag (25. September) nach einem Zeugenhinweis einen mutmaßlichen Schleuser auf der A7 festgenommen. Der Österreicher hatte offenbar nicht mit der Aufmerksamkeit anderer Verkehrsteilnehmer gerechnet, als er kurz vor der Kontrollstelle der Bundespolizei vier Personen aus seinem Fahrzeug steigen ließ. In den frühen Morgenstunden stoppten Bundespolizisten auf Höhe Füssen einen Pkw mit österreichischer Zulassung. Nach Angaben eines 38-jährigen Ortsansässigen soll der...

  • Füssen und Region
  • 26.09.17
  • 3× gelesen
Polizei

Kontrolle
Illegale Einreise: Polizei greift bei Pfronten vier Männer auf

Am 28.08.2017 wurden bei einer Fahrzeugkontrolle gegen 3 Uhr fünf Männer türkischer Herkunft in einem VW Golf festgestellt. Der Fahrer gab an, auf dem Rückweg von Obsteig die vier weiteren Insassen bei einer Tankstelle angetroffen zu haben. Die "Tramper" nehme er nun mit nach Memmingen, da diese weiter nach München reisen wollen. Bei der Kontrolle wurde festgestellt, dass alle Mitfahrer keine Aufenthaltserlaubnis für Deutschland haben. Alle vier Mitfahrer erwartet eine Anzeige wegen...

  • Füssen und Region
  • 29.08.17
  • 17× gelesen
Lokales

Mode
Zu Besuch beim Barbier in Füssen

Rotzbremse, Gesichtshecke, Popelteppich: Es gibt viele abfällige Bezeichnungen für den Bart, die aus einer Zeit stammen, als die Gesichtsbehaarung des Mannes als uncool galt. Doch diese Zeiten sind inzwischen vorbei: Der Bart ist wieder voll im Trend. Vor allem bei jungen Männern. Der Mann von heute trägt wieder mehr Haar im Gesicht. Laut Umfragen steht der Bart bei Männern hoch im Kurs – über die Entwicklung freut sich auch die Damenwelt. Doch einfach nur ein wildes Gestrüpp vor sich...

  • Füssen und Region
  • 26.04.17
  • 171× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Exhibitionist am Vilsuferweg in Pfronten

Am Donnerstagnachmittag, gegen 16:45 Uhr, trat ein unbekannter junger Mann als Exhibitionist in der Nähe des Kurpark Pfronten auf. Er stand mit offenen Hosen neben dem Vilsuferweg im Wald als eine Frau mit Kinderwagen an ihm vorbei lief. Sie verständigte von zuhause aus die Polizei. Eine sofortige Fahndung nach dem jungen Mann verlief bislang ohne Erfolg. Der Gesuchte ist ca. 16 Jahre alt, 165 cm groß, schlank und trug eine weiß-blau-schwarz gemusterte Skijacke mit Kapuze und Fellkragen....

  • Füssen und Region
  • 18.11.16
  • 12× gelesen
Polizei

Betrunken
Familie in Pfronten nimmt obdachlosen Mann (76) auf: Nach Randale endet die Nacht in der Ausnüchterungszelle

In der Nacht von Montag auf Dienstag wurde ein 76-jähriger wohnsitzloser Mann in Gewahrsam genommen und zur Ausnüchterung in die Haftzelle zur Polizei Füssen gebracht. Der betrunkene Mann befand sich auf der Durchreise und wurde aus Gutmütigkeit von einer Familie in Pfronten für eine Nacht aufgenommen. In der Nacht verhielt sich der Mann dann plötzlich gegenüber der Familie sehr aggressiv und es kam zu Handgreiflichkeiten in der Wohnung. Auch die herbeigerufenen Polizeibeamten konnten den...

  • Füssen und Region
  • 02.02.16
  • 6× gelesen
Kultur

Show
Alpengaudi der Travestie: Sven Meyerhoff will Travestie-Szene ins Füssener Land holen

In Großstädten wie München und Hamburg begeistert die Szene bereits viele Menschen Wenn zu einer Körpergröße von 1,93 Metern auch noch High Heels hinzukommen 'Klar, dass die Leute da schauen', sagt Sven Meyerhoff, während er sein Gesicht gekonnt mit einem Make-up-Stift bearbeitet. Er steckt inmitten seiner Verwandlung zu Tante Zaza. Der 39-Jährige ist Travestiekünstler. Unter Travestie versteht man die Kunst, auf der Bühne in eine andersgeschlechtliche Rolle zu schlüpfen. Damit, im Alltag eine...

  • Füssen und Region
  • 01.10.15
  • 19× gelesen
Rundschau

Personenbeschreibung
Autopanne bei Hopfen vorgetäuscht und Frau vergewaltigt: Polizei fahndet nach Täter

Sie wollte helfen, wurde aber vergewaltigt: Ein ungewöhnlicher Fall, bei dem eine 41 Jahre alte Frau aus dem Ostallgäu Opfer eines Sexualdelikts wurde, beschäftigt derzeit die Ermittler der Allgäuer Kripo. Wie das Polizeipräsidium Schwaben Süd-West erst am Mittwoch mitteilte, hatte sich das Verbrechen bereits am 23. März zwischen 22.30 und 23 Uhr ereignet. Die Frau aus dem Ostallgäu war mit ihrem Wagen auf der Staatsstraße 2008 bei Hopfen (Ostallgäu) unterwegs, als ein unbekannter Mann eine...

  • Füssen und Region
  • 08.04.15
  • 38× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Unbekannter attackiert Spaziergängerin in Pfronten mit Stein

Eine 45-jährige Spaziergängerin war am Donnerstagmittag auf einem Feld am Ende des Kurparkweges in Pfronten mit ihrem Hund unterwegs. In dessen Verlauf wurde die Dame von einem Mann wüst beschimpft. Dessen noch nicht genug, griff sich dieser Mann einen Stein und warf ihn nach der Dame - verfehlte sie aber glücklicherweise. Im Anschluss daran trat er ihr gegen das Bein. Die Spaziergängerin erlitt bei dem Vorfall leichte Verletzungen. Ermittlungen wegen gefährlicher Körperverletzung gegen den...

  • Füssen und Region
  • 08.11.14
  • 1× gelesen
Lokales

Körperverletzung
Weil er sich diskriminiert fühlte: Mann aus Nigeria schlägt Zugbegleiterin

Die Frau hatte auf der Fahrt zwischen Füssen und Kaufbeuren die Fahrkarten der Reisenden kontrollieren wollen. Nach Informationen der Polizei fühlte sich ein Mann aus Nigeria dadurch offenbar diskriminiert. Er beschimpfte die Schaffnerin als Rassistin und wurde handgreiflich. Der Mann hat der Zugbegleiterin in den Nacken geschlagen. Den Nigerianer erwartet dafür eine Anzeige wegen Beleidigung und Körperverletzung.

  • Füssen und Region
  • 23.07.14
  • 4× gelesen
Lokales

Gericht
Ausraster aus Eifersucht: Ostallgäuer (18) muss 900 Euro Geldbuße zahlen

'Das stimmt alles so', sagte ein 18-jähriger Ostallgäuer vor dem Kaufbeurer Jugendgericht nach der Verlesung der Anklageschrift. Darin waren ihm vorsätzliche Körperverletzung sowie Bedrohung und Beleidigung vorgeworfen worden. Der junge Mann war im Januar in Füssen auf einen 16-Jährigen losgegangen, weil dieser eine Nacht mit seiner Freundin verbracht hatte. Angesichts des Alters des Angeklagten und der 'doch jugendtypischen Tat' waren sich die Verfahrensbeteiligten einig, dass auf ihn noch...

  • Füssen und Region
  • 28.04.14
  • 3× gelesen
Polizei

Unfall
Gleitschirmflieger (70) bei Notlandung am Breitenberg bei Pfronten verletzt

Am Mittwochmittag wollte ein 70-jähriger Urlauber aus der Rheinland-Pfalz zum Abschluss seines Urlaubes noch das schöne Wetter für einen Gleitschirmflug über Pfronten nutzen. Er wählte hier einen Startplatz kurz oberhalb der Breitenbergbahn und unterschätzte hier den an dieser Stelle ungünstigen Ostwind. Beim Start kam er zunächst gut weg wurde aber dann vom Wind nach unten gedrückt. Er versuchte eine Notlandung südöstlich unterhalb der Bergstation und brach sich hierbei in dem unwegsamen...

  • Füssen und Region
  • 17.04.14
  • 36× gelesen
Lokales

Unfall
Gleitschirmflieger am Breitenberg verunglückt

Schwerste Verletzungen hat am Freitagnachmittag ein Gleitschirmflieger am Breitenberg erlitten. Nach ersten Informationen der Polizei war der Pilot beim Landesanflug gegen einen Traktor geprallt und hatte sich dabei verletzt. Der Verunglückte wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Unfallklinik nach Murnau geflogen.

  • Füssen und Region
  • 14.03.14
  • 24× gelesen
Polizei

Gewalt
Mann (29) bei Auseinandersetzung in Pfrontener Gaststätte schwer verletzt

Polizei bittet um Zeugenhinweise In der Nacht von Freitag auf Samstag kam es gegen 2:45 Uhr in einer Gaststätte in Pfronten-Ried zu einer Auseinandersetzung zwischen einem unbekannten, jungen Mann und einem 29-jährigen Ostallgäuer. Der 29-Jährige wurde dabei schwer am Kopf verletzt. Im Verlauf des handgreiflichen Streits wurde der 29-jähriger Mann von dem bislang unbekannten Täter gegen eine Glasscheibe im Lokal gestoßen. Der 29-jährige erlitt dabei Schnittverletzungen und eine Kopfplatzwunde...

  • Füssen und Region
  • 25.01.14
  • 2× gelesen
Lokales

Drogen
Cannabis: Kaufbeurer Gericht verurteilt Ostallgäuer (51) zu Bewährungsstrafe

Geruch führt zu Plantage Wegen unerlaubter Herstellung und Besitzes von Betäubungsmitteln ist ein 51-jähriger Angeklagter aus dem südlichen Landkreis vom Kaufbeurer Schöffengericht zu einer zweijährigen Bewährungsstrafe verurteilt worden. Die Polizei hatte im April 2013 auf dem Dachboden seines Wohnhauses eine Cannabis-Plantage entdeckt. In der Wohnung fanden die Ermittler verschiedene Rauschgiftreste, die darauf schließen ließen, dass es zumindest eine frühere Anpflanzung gegeben haben...

  • Füssen und Region
  • 25.01.14
  • 5× gelesen
Rundschau
5 Bilder

Spurensuche
Großbrände in Roßhaupten und Kaufbeuren: Ermittlungen laufen auf Hochtouren

Die Ermittler suchen einen Unbekannten, der Ende September in einem Sägewerk in Roßhaupten (Kreis Ostallgäu) ein Feuer gelegt haben soll. Eine heiße Spur gibt es bislang nicht. Ein Zeuge meldete der Polizei allerdings, am Tatort eine auffällige Person gesehen zu haben. Der Mann war mit einem langen, bis zum Boden reichenden, dunkelroten Mantel mit Kapuze bekleidet. Auch die Ermittlungen nach dem Brand in der Kaufbeurer Kultdisko 'Melodrom' am vergangenen Samstag laufen weiter – wenngleich...

  • Füssen und Region
  • 18.10.13
  • 3× gelesen
Lokales

Schleierfahndung
Ausweis eines 44-jährigen Pfrontner seit mehreren Jahren abgelaufen

Hätte er doch mal auf seine Frau gehört: Ein 44-Jähriger ist am Mittwoch bei der Schleierfahndung Pfronten auf der A7 von der Polizei angehalten worden. Dabei stellte sich heraus, dass der Ausweis des Mannes seit 3 ½ Jahren abgelaufen war. Seine Frau lag ihm deswegen immer wieder erfolglos in den Ohren. Jetzt erhält er eine Anzeige nach dem Personalausweisgesetz.

  • Füssen und Region
  • 10.10.13
  • 6× gelesen
Lokales

Gericht
Haft: 22-jähriger Füssener gibt minderjähriger Freundin Drogen

Minderjähriger Freundin Drogen gegeben Er war bereits wiederholt mit dem Gesetz in Konflikt gekommen und stand unter offener Bewährung. Dies hinderte einen 22-Jährigen aus Füssen im Spätsommer 2012 allerdings nicht am wiederholten Kauf von Betäubungsmitteln. Dabei handelte es sich um mehrere Gramm eines Amphetamingemischs, fünf Ecstasy-Tabletten und Marihuana. Mindestens dreimal gab er von den Drogen auch etwas an seine damalige Freundin ab, die gerade erst 14 Jahre alt geworden war. Der...

  • Füssen und Region
  • 23.08.13
  • 2× gelesen
Polizei

Diebstahl
Unbekannte stehlen in Pfronten 500 Euro aus Bedienungs-Geldbörse

Drei Männer im Alter zwischen 30 und 32 Jahren stehen im Verdacht in der Nacht von Samstag auf Sonntag aus einer Bedienungsgeldbörse 500 Euro entwendet zu haben. Die drei Männer waren bis vor kurz 2 Uhr Gäste in einem Lokal in Pfronten-Ried. Als die Männer dann das Lokal verließen, stellte die Bedienung fest, dass 500 Euro aus ihrer Geldbörse fehlten. Die Männer konnten in der Nähe des Lokals noch aufgehalten werden, als sie gerade mit ihrem Pkw wegfahren wollten. Bei der anschließenden...

  • Füssen und Region
  • 12.08.13
  • 7× gelesen
  • 1
  • 2
Powered by Gogol Publishing 2002-2018