Mann

Beiträge zum Thema Mann

Polizei

Fahndung
Falscher Polizist will in Kempten Ausweise von Flüchtlingen kontrollieren

Am Mittwochabend gegen 20 Uhr stand ein bislang unbekannter Mann vor den Wohnungstüren zweier Asylbewerber in der Gemeinschaftsunterkunft im Rübezahlweg. Der sichtlich alkoholisierte Mann gab sich als Polizeibeamter aus und wollte die Ausweise der beiden Bewohner kontrollieren. Auf Grund seines Auftretens und seiner Erscheinung misstrauten diese dem angeblichen Ordnungshüter und informierten sofort die Polizei. Trotz intensiver Fahndung konnte der Mann nicht mehr angetroffen werden. Der Mann...

  • Kempten
  • 18.02.16
  • 15× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Lebensgefährlich verletzter Mann (25) in Kempten gefunden: Die Polizei bittet um Hinweise

Passanten haben am frühen Neujahrsmorgen einen Verletzten gefunden. Der junge Mann lag auf dem Gehweg in der Hirnbeinstraße vor dem 'Colosseum'-Parkhaus zwischen der Bahnhofs- und Königstraße. Er war zwar ansprechbar, stand jedoch dem Eindruck der verständigten Polizei- und Rettungsdienstkräfte nach unter Alkohol- oder Drogeneinfluss. Zur Versorgung seiner Wunden wurde er ins Krankenhaus gebracht, wo durch weitere Untersuchungen lebensbedrohliche Verletzungen festgestellt wurden. Die Polizei...

  • Kempten
  • 01.01.16
  • 13× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Polizei sucht Exhibitionisten in Kaufbeuren

Am Mittwoch, 02.12.15, trat ein bisher Unbekannter gegen 5.20 Uhr an der Bushaltestelle Sudetenstraße 81 einer dort auf den nächsten Omnibus wartenden Frau gegenüber als Exhibitionist auf. Als die Polizei verständigt wurde, entfernte sich der Mann in Richtung Neue Zeile. Er wird wie folgt beschrieben: ca. 40 Jahre, 180 cm, schlank mit Bauchansatz, ungepflegt, blonder Dreitagebart, faltiges Gesicht, große Nase, große raue Hände, schwarze Mütze, graue Jogginghose mit gelbem Schriftzug...

  • Kempten
  • 03.12.15
  • 7× gelesen
Polizei

Polizei
Mehrere Waffen in Kemptener Wohnung sichergestellt: Mann (43) in Gewahrsam

Vergangene Nacht meldete sich eine besorgte Dame bei der Polizei und teilte mit, dass ihr Nachbar gerade bei ihr gewesen sei und dabei eine Schusswaffe im Hosenbund stecken hatte. Bei der Überprüfung durch die Polizei stellte sich heraus, dass der stark alkoholisierte 43-jährige Mann eine Luftdruckpistole beim Besuch seiner Nachbarin mit sich führte. Der Grund für sein Verhalten ließ nicht klären. Da sich noch andere Waffen in seiner Wohnung befanden, wurde der 43-Jährige in Gewahrsam...

  • Kempten
  • 04.09.15
  • 13× gelesen
Polizei

Zeugenaufruf
Exhibitionist in Memmingen: Unbekannter Mann belästigt Frau und fordert sie zum Sex auf

Am Dienstag, den 11.08.2015, zwischen 15:25 Uhr und 15:30 Uhr, ging eine junge Frau mit ihrem Kind im Kinderwagen von Steinheim kommend die Max-Planck-Straße Richtung eines Discounter. Auf Höhe des Reifendienstes Feneberg (Goldhoferstraße) kam ihr ein Mann entgegen, der sein Geschlechtsteil aus dem Hosenschlitz heraushängen ließ. Er sprach die Frau an und forderte sie zum Geschlechtsverkehr auf. Als die Frau den Mann anschrie, ging dieser Richtung Parkplatz der Firma Reifen Feneberg und stieg...

  • Kempten
  • 12.08.15
  • 51× gelesen
Polizei

Suchaktion
Mann (75) kurzzeitig am Elbsee vermisst

Vermisst meldete gestern Vormittag eine 75-jährige Frau aus dem Raum Memmingen ihren gleichaltrigen Ehemann bei der Wasserwacht am Elbsee. Dieser war nach dem Schwimmen nicht mehr zurückgekehrt. Veranlasste Lautsprecherdurchsagen auf dem Badegelände blieben ohne Resonanz. Zur Suche wurden weitere Rettungskräfte der DLRG, die Feuerwehren aus Aitrang und Ruderatshofen sowie ein Rettungshubschrauber verständigt. Badegäste bildeten eine Menschenkette, um im Wasser nach dem Vermissten zu...

  • Kempten
  • 10.08.15
  • 61× gelesen
Lokales

Gericht
Frau soll Ehemann mit Schlaftabletten getötet haben - Prozess in Kempten wird fortgesetzt

Vor dem Landgericht Kempten wird heute der Prozess gegen eine 54-jährige fortgesetzt, die ihren nierenkranken Mann mit Schlaftabletten getötet haben soll. Sie soll mit einer zu hohen Dosis den Tod ihres Mannes billigend in Kauf genommen haben. Die Frau bestreitet die Vorwürfe. Laut ihrer Aussage, soll ihr Mann sie gebeten haben das Schlafmittel zu besorgen. Er habe es zudem lediglich in ihrer Abwesenheit eingenommen. Der Mann starb schließlich an den Folgen eines Herz-Kreislauf-Stillstands.

  • Kempten
  • 14.07.14
  • 15× gelesen
Polizei

Ordnungswidrigkeit
Verwirrter Mann in Kaufbeuren mit täuschend echter Spielzeugpistole in Fußgängerzone

Am Montagmittag teilte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei Kaufbeuren telefonisch eine Person mit, welche in der Fußgängerzone mit einer Pistole in der Jackentasche herumlaufen würde. Durch drei eingesetzte Streifenfahrzeuge der Polizei Kaufbeuren konnte der, wie sich später herausstellte, verwirrte Mann festgestellt und festgenommen werden. Bei der anschließenden Durchsuchung konnte in der Jackentasche tatsächlich ein täuschend echt aussehender Spielzeugrevolver sichergestellt werden. Da das...

  • Kempten
  • 17.06.14
  • 23× gelesen
Lokales

Alkoholeinfluss
Betrunkener Mann (38) beißt Kemptener Polizeibeamten

Ein stark betrunkener Mann hat am Mittwochabend die Polizei in Kempten auf Trab gehalten. Der 38-jährige beschädigte auf einem Parkplatz eines Supermarktes mehrere Autos. Zeugen riefen daraufhin die Polizei. Das beeindruckte den Mann aber gar nicht: er beschimpfte und bespuckte die Beamten. Einen biss er sogar. Nach einer Nacht in der Polizeiinspektion erwartet den Mann nun eine Anzeige.

  • Kempten
  • 30.05.14
  • 5× gelesen
Lokales

Schleuser
Urteil für Schleuser: Eineinhalb Jahre Haft in Kempten

Der Mann mit dem schulterlangen braunen Haar ist schon zum zweiten Mal erwischt worden. Er ist Schleuser. Bringt Menschen aus Syrien und Afghanistan durchs Allgäu nach Nordeuropa. Doch diesmal endet die Fahrt vorzeitig: Die Polizei erwischt den Mann, der sieben Menschen in seinem Auto transportiert. Der Schleuser kommt in Untersuchungshaft. Und im Kemptener Gefängnis, wo derzeit insgesamt 13 Schleuser sitzen, bleibt er – und zwar für weitere etwa eineinhalb Jahre: Das Amtsgericht Kempten...

  • Kempten
  • 27.05.14
  • 11× gelesen
Lokales

Zeugenaufruf
Unbekannter vergewaltigt Mann (19) in Friedrichshafen: Polizei bittet um Hinweise

Ein 19-Jähriger ist am Samstag in Friedrichshafen Opfer einer Vergewaltigung geworden. Ein ca. 40-jähriger Mann hatte dem Wohnsitzlosen Essen und Trinken angeboten. Anstatt nach Hause zu fahren, fuhr er in ein Waldstück und vergewaltigte den jungen Mann. Als zufällig ein Auto vorbeikam, ergriff der Täter die Flucht. Hinweise bitte an die Kripo Friedrichshafen.

  • Kempten
  • 20.05.14
  • 9× gelesen
Lokales

Ehrung
Mann aus eiskaltem Mühlbach gerettet: Kaufbeurer erhält Bayerische Rettungsmedaille

Es war stockdunkel und eiskalt, als Lukas Betz an diesem Sonntagmorgen den Mühlbach entlang lief. Plötzlich sah er in dem Gewässer eine Person treiben. Der damals 23-jährige Kaufbeurer überlegte nicht lange. Er sprang in den Bach, fasste den zwei Jahre älteren Mann und zog ihn mithilfe des herbeigeeilten Sicherheitsdienstes der Diskothek Republik ans Ufer. Betz rettete ihm damit an diesem Dezembermorgen gegen 5.45 Uhr das Leben. Eineinhalb Jahre später erhielt er dafür gestern die Bayerische...

  • Kempten
  • 15.05.14
  • 17× gelesen
Polizei

Drohung
Senior droht Mann in Kempten mit Messer und beleidigt anschließend Polizeibeamte

Am frühen Dienstag Nachmittag gerieten ein 40-jähriger und ein 70-jähriger Mann auf dem Parkplatz des REWE Markts in Kempten Sankt Mang in einen verbalen Streit. Anschließend bedrohte der ältere Herr den jüngeren mit einem Taschenmesser. Hintergrund der Streitigkeiten sind Beziehungsprobleme. Als der 70-Jährige durch die Beamten festgenommen werden sollte, leistete dieser Widerstand und beleidigte die eingesetzten Beamten. Der Herr muss sich nun, neben einem Strafverfahren wegen Bedrohung,...

  • Kempten
  • 07.05.14
  • 6× gelesen
Polizei

Unfall
Leiter nicht richtig aufgestellt: Mann nach Sturz in Aitrang schwer verletzt

Gestern Nachmittag sollten auf dem Dach der DLRG-Hütte am Elbsee Arbeiten ausgeführt werden. Zu diesem Zweck stellte ein 62-jähriger Mann eine Alu-Klappleiter auf. Als er diese bestieg und sich bereits auf Höhe der Dachrinne befand, klappte diese Leiter ein. Der Mann fiel etwa vier Meter zu Boden. Nach derzeitigem Sachstand hatte der Arbeiter die Leiter nicht ordnungsgemäß in die Sicherung einrasten lassen, so dass diese ohne Fremdverschulden einklappte. Aufgrund der schweren Verletzungen...

  • Kempten
  • 24.04.14
  • 23× gelesen
Polizei

Ermittlungen
Versuchter Totschlag in Memmingen: Mann würgt eigene Frau und ruft danach die Polizei

Wegen versuchtem Totschlag ermittelt die Kripo Memmingen in einem Fall aus der Nacht von vergangenem Dienstag auf Mittwoch, in welchem der Täter nach der Tat von selbst die Polizei anrief. Gegen 04.15 Uhr rief ein Memminger bei der Polizeiinspektion an und teilte den Beamten mit, dass er vermutlich seine Frau in der gemeinsamen Wohnung im Stadtgebiet erwürgt habe. Der sofort hinzugezogene Notarzt reanimierte erfolgreich die vorgefunden Ehefrau, während die Beamten der Memminger Inspektion den...

  • Kempten
  • 24.04.14
  • 19× gelesen
Lokales

Landgericht
Chef brutal verprügelt: Wertstoffhof-Mitarbeiter muss in die Psychatrie

Paragraf 63 Strafgesetzbuch, ein langer Schachtelsatz mit drei Kommas. Doch hinter seinen 54 Wörtern verbirgt sich eine rechtlich wie moralisch schwierige Frage: Wann ist ein kranker und schuldunfähiger Mensch so gefährlich, dass man ihn vorbeugend in einem psychiatrischen Krankenhaus einsperren darf? Bei einem 40-jährigen Kemptener sah das Landgericht diese Gefahr nun als gegeben an. Der Mann, der laut Gutachten an schizophrenen Psychosen leidet und Stimmen hört, hatte im November...

  • Kempten
  • 24.04.14
  • 18× gelesen
Lokales

Justiz
Arbeiter am Wertstoffhof wegen versuchten Totschlags in Kempten vor Gericht

Er soll seinen Vorgesetzten auf dem Wertstoffhof in Kempten niedergeschlagen und dessen Tod billigend in Kauf genommen haben. Deshalb muss sich heute ein 40-jähriger Mann vor dem Landgericht Kempten verantworten. Wahnvorstellungen waren offenbar der Ausgangspunkt für die Tat im vergangenen November. Der Mann soll geglaubt haben, dass sein Chef die Kunden und die Belegschaft gegen ihn aufhetzte. Sogenannte imperative (befehlende) Stimmen befahlen dem Angeklagten, das Problem aus der Welt zu...

  • Kempten
  • 22.04.14
  • 20× gelesen
Polizei

Fund
Drogen- und Waffenfund in Kaufbeurer Wohnung

Am 10.04.14 erhielt die Polizei von Passanten die Mitteilung, dass am Blatterbachweg ein junger Mann mit einer Pistole hantiert. Der Mann konnte wenig später durch die eingesetzte Streife festgenommen werden. Bei der Durchsuchung wurden zwei Schreckschusspistolen und Marihuana aufgefunden. Die anschließende Wohnungsdurchsuchung brachte eine professionelle Aufzuchtsanlage mit frischen Marihuanapflanzen, Drogenutensilien, eine größere Anzahl von teilweise erlaubnisfreien Gewehren, Pistolen,...

  • Kempten
  • 16.04.14
  • 12× gelesen
Lokales

Betrug
Landgericht Kempten verurteilt Ostallgäuer zu sieben Jahre Haft für Schneeballsystem

52-Jähriger verspricht hohe Gewinne und prellt Geschädigte um über 500.000 Euro Wegen vielfachen schweren Betrugs ist ein Ostallgäuer vom Kemptener Landgericht zu sieben Jahren Haft verurteilt worden. Der Mann hatte seinen Opfern immense Gewinne versprochen, wenn sie sich am Weiterverkauf von Reinigungsmaschinen beteiligen. Das Geld ließ er sich in bar auszahlen - insgesamt rund eine halbe Million Euro. Über 400.000 Euro ist der 52-Jährige seinen Gläubigern immer noch schuldig. Der Richter...

  • Kempten
  • 15.03.14
  • 33× gelesen
Lokales

Gewalt
Durach: Hauseigentümer (57) schlägt Jungen (13)

Am Freitag hat ein 57-jähriger Mann in Durach einen 13-Jährigen angegriffen. Der Junge hatte sich beim Versteckspielen im Vorgarten des Hauseigentümers aufgehalten. Daraufhin hatte der Mann dem 13-Jährigen auf die Nase geschlagen und ihm einen Tritt in den Hintern gegeben. Der Täter hatte die Kinder mehrfach darum gebeten, dass Versteckspielen in seinem Garten zu unterlassen. Der Junge wurde leicht verletzt und wurde seiner Mutter übergeben.

  • Kempten
  • 25.01.14
  • 9× gelesen
Polizei

Drogen
Mann (30) stoppt Verkehr in Kempten

Die Besatzung eines Rettungswagen staunte nicht schlecht, als ihr am Samstagmorgen ein 30-jähriger Mann auffiel, der auf der Fahrbahn stand und Fahrzeuge anhielt. Er behauptete dann gegenüber den Rettungskräften, dass er von der Polizei gesucht werde. Dies konnte von der herbeigerufenen Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Kempten zwar ausgeschlossen werden, allerdings stand der Mann deutlich sichtbar unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln. Da er nicht zu Hause untergebracht werden konnte...

  • Kempten
  • 05.01.14
  • 8× gelesen
Polizei

Körperverletzung
Betrunkener Memminger versucht Polizisten zu beißen

18-Jähriger versucht auch Ärztin zu schlagen Am Neujahrsmorgen wurde die Polizei zur Unterstützung des Rettungsdienstes angefordert, da sich ein Mann nach einem Sturz am Kopf verletzte und sich nicht versorgen lassen wollte. Der 18-jährige Mann wollte sich im Klinikum nicht untersuchen lassen und versuchte, die behandelnde Ärztin zu schlagen. Nach Eintreffen der Polizei versuchte er schließlich noch einen Polizeibeamten in die Hand zu beißen. Der Mann musste mittels Medikamenten ruhig gestellt...

  • Kempten
  • 02.01.14
  • 9× gelesen
Polizei

Gewalt
Familienstreit in Kempten: Ehemann wird verhaftet

Ein Familienstreit rief in der Nacht von Samstag auf Sonntag eine Streife der Polizeiinspektion Kempten auf den Plan. Ein 49-Jähriger Kemptener randalierte in seiner Wohnung und ging dort auf seine Ehefrau los. Die mit anwesenden Familienmitglieder und Freunde gingen dazwischen, wobei eine 20-Jährige leicht verletzt wurde, als sie von dem Mann weggestoßen wurde. Die hinzugezogene Polizei verwies den Mann nun der Wohnung, um die Auseinandersetzung zu beenden. Dabei leistete der 49-Jährige...

  • Kempten
  • 08.12.13
  • 16× gelesen
Polizei

Gewalt
Kempten: Betrunkener geht auf Polizisten los

Zwei aufmerksamen Passantinnen war eine betrunkene Person aufgefallen, welche in der Kemptener Innenstadt auf dem Boden lag. Daher verständigten sie die Polizei, da der 26-Jährige Unterallgäuer sich im Gespräch mit den beiden orientierungslos zeigte. Nach dem Eintreffen von Beamten der Polizeiinspektion Kempten bestätigte sich der Eindruck des Mannes, aufgrund der kalten Temperaturen und der Orientierungslosigkeit sollte er zu seiner eigenen Sicherheit in Schutzgewahrsam genommen werden. Das...

  • Kempten
  • 08.12.13
  • 11× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Powered by Gogol Publishing 2002-2019