Alles zum Thema Mann

Beiträge zum Thema Mann

Polizei
Polizeieinsatz

Misshandlung
Vater (21) aus Kaufbeuren soll kleines Baby lebensbedrohlich verletzt haben

Ein 21-jähriger Mann aus Kaufbeuren steht unter dem Verdacht sein kleines Kind misshandelt und lebensgefährlich verletzt zu haben. Nach Angaben der Polizei hatte die Mutter den Säugling am Donnerstagbend schwer verletzt im Bett gefunden - der getrennt lebende Vater hatte zuvor auf das Baby aufgepasst.  Erste Ermittlungen ergaben, dass der Säugling möglicherweise durch stumpfe Gewalteinwirkung verletzt wurde. Rettungskräfte brachten das Kind zunächst ins Kaufbeurer Krankenhaus, anschließend...

  • Kaufbeuren und Region
  • 10.08.18
  • 9885× gelesen
Anzeige
Lokales
Lebenslängliche Haft mit anschließender Sicherungsverwahrung für einen 38-Jährigen nach dem Mord an einem Rentner in Lindau/Zech.

Gericht
Mord an Rentner in Lindau - Mann (38) zu lebenslänglicher Freiheitsstrafe verurteilt

Das Landgericht Kempten hat am Donnerstag einen 38-jährigen Mann zu einer lebenslänglichen Freiheitsstrafe mit anschließender Sicherungsverwahrung verurteilt. Der Mann war im März 2017 in ein Haus eingebrochen und war dabei vom Hausbesitzer (76) überrascht worden. Daraufhin hatte er dem 76-Jährigen den Kiefer gebrochen und ihn anschließend erwürgt. Um seine Tat zu vertuschen, setzte er zudem das Haus in Brand.  Das Landgericht Kempten geht bei dem 38-Jährigen von einer hohen Gefährlichkeit...

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.08.18
  • 1550× gelesen
Polizei
B12

Ausweichmanöver
Fahrer (27) verhindert Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren

Am Montag, den 6. August, kam es gegen 19:20 Uhr auf der B12 zwischen Kaufbeuren und Germaringen zu einem beinahe-Frontalzusammenstoß. Ein weißer Skoda, welcher in Fahrtrichtung München die B12 befuhr, überfuhr die Fahrbahnmitte und geriet in den zweispurigen Gegenverkehr. Glücklicherweise kam ihm hierbei nur ein Auto entgegen. Der aufmerksame 27-jährige Autofahrer konnte dem entgegenkommenden Auto gerade noch ausweichen und verhinderte somit einen schweren Verkehrsunfall. Der weiße Skoda...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.08.18
  • 3969× gelesen
Polizei

Haftbefehl
Gesuchter Mann (34) begeht in Kempten Ladendiebstahl

Ein 34 Jahre alter Mann entwendete am Donnerstag in einem Kemptner Verbrauchermarkt Lebensmittel. Als der Ladendieb von einem Verkäufer und dem Filialleiter nach dem Diebstahl zu Fuß verfolgt wird, wirft dieser das Diebesgut weg. Die hinzugezogene Streifenwagenbesatzung konnte schließlich den Dieb stellen. Bei der Personenüberprüfung wurde festgestellt, dass gegen den 34-Jährigen zudem ein Vollstreckungshaftbefehl vorlag. Der Ladendieb wurde zur Verbüßung der Freiheitsstrafe von einem Jahr und...

  • Kempten (Allgäu)
  • 03.08.18
  • 615× gelesen
Polizei

Glück
Fichte verhindert tödlichen Bergunfall bei Oberstdorf

Weil sein Sturz von einer Fichte abgebremst wurde, hat ein 51-jähriger Wanderer einen Bergunfall im Oytal bei Oberstdorf überlebt - trotzdem verletzte sich der Mann schwer. Die Fichte hatte ein weiteres Abrutschen des Mannes und damit einen tödlichen Ausgang des Unfalls verhindert. Nach Angaben der Polizei war der Mann aus unbekannten Gründen am sogenannten Gleitweg abgestürzt und einen Steilhang hinuntergerutscht. Der Begleiter des 51-Jährigen hatte daraufhin einen Notruf abgesetzt. Beamte...

  • Oberstdorf und Region
  • 03.08.18
  • 8397× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Bagger rollt über Fuß - Arbeiter (21) in Oy-Mittelberg schwer verletzt

Am Dienstagvormittag gegen 11:15 Uhr ereignete sich in Oy-Mittelberg/ Petersthal ein Betriebsunfall, bei welchem ein 21-jähriger Oberallgäuer schwer verletzt wurde. Bei Baggerarbeiten war es zu dem Unfall gekommen, wobei der Bagger über den Fuß des Geschädigten gerollt war. Der 21-Jährige musste mit Verletzungen im Fußbereich in ein Klinikum geflogen werden. Die Polizei Kempten hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 01.08.18
  • 512× gelesen
Polizei
Symbolbild

Angriff
Unbekannter stößt Mopedfahrer (17) in Buchloe um

Am Dienstagmorgen fuhr ein 17-jähriger Buchloer mit seinem Moped in der „Löwengrube“ über den Zufahrtsweg der Schrebergärten. Plötzlich rannte ihm eine unbekannte männliche Person entgegen und trat gegen sein Hinterrad. Der Jugendliche kam dadurch zu Sturz und verletzte sich leicht. Am Moped entstand ein Schaden in Höhe von 200 Euro. Der Geschädigte konnte den Täter als ca. 25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, bekleidet mit schwarzem Kapuzenpullover und löchriger Jeans, beschreiben. Es wird wegen...

  • Buchloe und Region
  • 25.07.18
  • 1321× gelesen
Polizei
Symbolbild

Festnahme
Betrunkener Mann (58) randaliert in Kempten

Wiederholt fiel am Dienstag ein amtsbekannter 58-jähriger Kemptner negativ auf. Der Mann trat zunächst gegen 17:15 Uhr in der Reinhartser Straße auf, da er dort bei einem Nachbarn an die Türe „hämmerte“. Der 58-Jährige stark alkoholisierte Randalierer war nach einer vorangegangenen Streitigkeit im Gesicht verletzt worden und musste, zur weiteren Versorgung, ins Klinikum Kempten gebracht werden. Nur knapp eine Stunde später wurde die Polizei über den Notruf verständigt, da der vormals...

  • Kempten (Allgäu)
  • 25.07.18
  • 398× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autofahrer (30) stirbt nach Kollision mit Baum bei Woringen

Ein 30-jähriger Autofahrer ist am Mittwoch bei einem Unfall bei Woringen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann gegen 3:45 Uhr in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Baum geprallt. Dabei wurde er aus dem Auto geschleudert. Zur genauen Klärung der Unfallursache hat die Polizei einen Gutachter hinzugezogen.

  • Memmingen und Region
  • 25.07.18
  • 3409× gelesen
Polizei
Symbolbild Unfall

Unfall
Auto überschlägt sich zwischen Leuterschach und Marktdorf

Am Sonntagvormittag befuhr ein 20-jähriger Marktoberdorfer mit seinem Mercedes SLK die Ortsverbindungsstraße von Leuterschach nach Marktoberdorf. Am Ende der Lohbachsenke, in der Rechtskurve brach sein Heck, aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit nach links aus, woraufhin er die Kontrolle verlor und nach rechts von der Fahrbahn abkam. An einem kleinen Graben stach er mit der Front ein, woraufhin der Pkw einen Vorwärtssalto machte, kurz auf dem Dach landete, sich nochmal überschlug und...

  • Kaufbeuren und Region
  • 23.07.18
  • 1278× gelesen
Polizei
Symbolbild

Diebstahl
Unbekannter entwendet in Memmingen Geldbörse aus Auto

Am 20.07.2018 (Freitag), gegen 12:30 Uhr, entwendete ein bislang unbekannter Täter auf einem Parkplatz in der Martin-Luther-Straße eine Geldbörse aus dem Pkw eines 75-Jährigen. Der 75-Jährige ließ seinen Pkw für einen kurzen Augenblick aus den Augen, um seiner Beifahrerin aus dem Wagen zu helfen. Als er danach zum Pkw zurückkehrte, musste er feststellen, dass seine Geldbörse nicht mehr im Wagen lag. Kurz zuvor wurde eine männliche Person in der Nähe des Pkw gesehen. Zu dieser Person liegt...

  • Memmingen und Region
  • 22.07.18
  • 848× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Motorradfahrer (54) bei Opfenbach schwer verletzt

Am Montagabend wollte ein 28-jähriger Konstanzer in Mellatz vom Pfannerweg nach links auf die Staatsstraße 2383 in Richtung B32 einfahren. Ein an der Kreuzung abgestellter Transporter versperrte dem jungen Autofahrer die Sicht. Beim Einfahren in den Kreuzungsbereich missachtete der 28-Jährige die Vorfahrt des von links kommenden, 54-jährigen Motorradfahrers, der in Richtung Lindenberg fahren wollte. Der Motorradfahrer verletzte sich beim Sturz schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 17.07.18
  • 1116× gelesen
Lokales
Symbolbild

Drogen
Lindauer (28) wegen Cannabis-Anbau zu Bewährungsstrafe verurteilt

Von einem Berufsverbrecher sprach der Staatsanwalt, und auch der Verteidiger räumte ein, dass es sich „nicht um eine Bagatelle“ handele: Im professionellen Stil hat ein 28-jähriger Lindauer über mindestens ein Jahr hinweg Marihuana in seiner Wohnung angebaut. Für den Verkauf von mindestens einem Kilogramm des Betäubungsmittels und den Besitz von etwa 450 Gramm, die die Polizei bei einer Hausdurchsuchung bei ihm fand, stand der Mann jetzt vor Gericht. Dort drohten ihm bis zu vier Jahre...

  • Lindau und Region
  • 14.07.18
  • 655× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Schwerer Radunfall in Oberstdorf - Ein Toter, eine Schwerverletzte

Bei einem schweren Radunfall in Oberstdorf ist ein 81-jähriger Mann am Donnerstagnachmittag ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei war der Mann seitwärts in eine stehende Fahrradfahrerin (48) geprallt. Der 81-Jährige zog sich dabei schwere Kopfverletzungen. Die 48-jährige Frau erlitt schwere Verletzungen am Oberkörper. Laut Polizei war der Mann ohne Fahrradhelm unterwegs.

  • Oberstdorf und Region
  • 13.07.18
  • 21375× gelesen
Polizei
Symbolbild

Badeunfall
Passant und Bademeister retten Rentner (81) in Lindau vor dem Ertrinken

Dank eines aufmerksamen Zeugen ist ein 81-jähriger Mann im Aeschacher Bad in Lindau vor dem Ertrinken gerettet worden. Dem Mann war der reglos im Wasser treibende Rentner aufgefallen. Gemeinsam mit dem zuständigen Bademeister rettete er den 81-Jährigen und brachte ihn in das Badehaus. Dort leiteten beide sofort eine Reanimation ein, die dann von Polizeibeamten fortgesetzt wurde. Der 81-jährige konnte dann dem alarmierten Notarzt übergeben werden und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Laut...

  • Lindau und Region
  • 13.07.18
  • 217× gelesen
Polizei
Alkholkontrolle

Trunkenheit
Autofahrer (36) baut in Kaufbeuren mit 1,3 Promille Unfall

Am Samstagmorgen fuhr ein stark alkoholisierter 36-Jähriger mit seinem Pkw im Stadtgebiet und verursachte diverse Sachschäden an Verkehrseinrichtungen. Bei der Kontrolle des Mannes durch die Polizei konnte ein Alkoholwert von rund 1,3 Promille festgestellt werden. Der stark beschädigte Pkw musste abgeschleppt werden. Den Mann erwartet nun ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs infolge Alkohol, sowie unerlaubtes Entfernen vom Unfallort. Des Weiteren wurde dem...

  • Kaufbeuren und Region
  • 02.07.18
  • 1049× gelesen
Polizei
Symbolbild

Ermittlungen
Zeugen nach möglicher Körperverletzung in Memmingen gesucht

Am Freitag, den 29. Juni 2018, gegen 03:00 Uhr, wurden sowohl die Polizei, wie auch der Rettungsdienst in die Benninger Straße gerufen. Ein 32-jähriger Mann gab hier an, von drei ausländischen Personen angegriffen und zusammengeschlagen worden zu sein. Hierbei erlitt er eine Platzwunde an der Nase und über dem rechten Auge, sowie diverse Hämatome am Oberkörper. Vor Eintreffen des Rettungsdienstes und der Polizei, seien die unbekannten Täter geflüchtet. Der vor Ort angetroffene Mann, wies...

  • Memmingen und Region
  • 29.06.18
  • 1940× gelesen
Polizei
Symbolbild

Zeugenaufruf
Unbekannter raubt in Memmingen Handy

Am Montag den 18.06.2018 kam es in der Zeit zwischen 17:00 und 17:15 Uhr zu einem Raub in Memmingen. Der 18-jährige Geschädigte parkte seinen Pkw beim Martin-Luther-Platz in Memmingen neben der Zulassungsstelle. In der Fuggergasse wurde ihm dann von einer unbekannten männlichen Person das Mobiltelefon aus der Hand gerissen und der Geschädigte zu Boden gestoßen. Der Mann blieb unverletzt und war noch in der Lage, den unbekannten Täter in Richtung Schweizerberg zu verfolgen, verlor diesen...

  • Memmingen und Region
  • 26.06.18
  • 905× gelesen
Polizei
Notarzt im Einsatz.

Unfall
Rollstuhlfahrer (82) stirbt in Bad Wörishofer Linienbus

Ein 82-jähriger Rollstuhlfahrer ist am Montagnachmittag in einem Bad Wörishofer Linienbus gestürzt und an seinen Kopfverletzungen gestorben. Der Linienbus war von der Stadtmitte in Richtung Therme unterwegs. In einer Kurve stürzte der ungesicherte Rollstuhl um und der 82-Jährige prallte mit dem Kopf auf den Boden. Trotz der Reanimationsversuche der Rettungskräfte starb der Mann noch am Unfallort.  Laut Polizei kann ein Fremdverschulden nicht ausgeschlossen werden. Der Leichnam des Mannes...

  • Mindelheim und Region
  • 26.06.18
  • 3392× gelesen
Polizei

Gewalt
Praktikant beisst zwei Lindenberger Polizisten

Ein ehemaliger Praktikant eines Altenheimes in Lindenberg hat am Dienstagmorgen zwei Polizeibeamte verletzt. Dem jungen Mann war unmittelbar zuvor die Stelle gekündigt worden. Da er sich jedoch weigerte das Gelände des Altenheimes zu verlassen, sprachen die herbeigerufenen Polizisten einen Platzverweis aus. Auch diesem kam der Praktikant nicht nach und verhielt sich gegenüber den Beamten stattdessen ziemlich aggressiv.  Bei dem Versuch den jungen Mann in Gewahrsam zu nehmen erlitten die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.06.18
  • 2186× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unfall
Autofahrerin (34) übersieht E-Bike in Durach - Mann (81) schwer verletzt

In Durach ist am Dienstagmittag ein 81-jähriger Radfahrer schwer verletzt worden. Eine 34-jährige Autofahrerin hatte den Mann beim Abbiegen übersehen. Der 81-Jährige konnte einen Zusammenstoß durch eine Vollbremsung zwar verhindern, stürzte aber trotzdem. Er zog sich eine Platzwunde am Kopf und mehrere Schürfwunden zu. Die PKW-Fahrerin blieb unverletzt. Es entstand kein Sachschaden

  • Kempten (Allgäu)
  • 20.06.18
  • 312× gelesen
Polizei
Symbolbild

Unglück
Tödlicher Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau

Bei einem Unfall am Tegelbergsteig bei Schwangau ist am Samstagmittag ein Mann ums Leben gekommen. Der 26-Jährige stürzte kurz vor Ende des dortigen Klettersteigs rund 150 Meter in die Tiefe und starb noch an der Unfallstelle. Laut Zeugenaussagen war es am Berg zu einem Stau von mehreren Personen gekommen. Als sich dieser Stau auflöste, soll der junge Mann abgestürzt sein. Ein Fremdverschulden kann aktuell ausgeschlossen werden. Die Bergwachten Füssen, Kaufbeuren und Steingaden, sowie Beamte...

  • Füssen und Region
  • 11.06.18
  • 11267× gelesen
Polizei
Symbolbild

Polizeieinsatz
Gesuchter Mann (37) droht, von Kaufbeurer Hausdach zu springen

Ein 37-jähriger Kaufbeurer hat am Sonntagnacht damit gedroht vom Dach eines Hauses zu springen. Der Mann wollte dadurch seine Verhaftung zu verhindern. Gegen 22 Uhr stellte eine Polizeistreife fest, dass sich der per Haftbefehl gesuchte Mann in seiner Wohnung befindet. Bei einer Überprüfung flüchtete der 37-Jährige plötzlich durch ein Fenster und stieg auf das ca. acht Meter hohe Hausdach. Dort drohte er mit dem Sprung in die Tiefe, wenn die Polizei seine Wohnung betreten sollte. Nach ca....

  • Kaufbeuren und Region
  • 11.06.18
  • 1563× gelesen
Polizei
Symbolbild

Waffe
Zwei Männer bedrohen in Lindau Barangestelle mit Messer

In der Nacht zum Sonntag kam es zu einer Messerbedrohung auf der Insel vor einer Bar. Laut Mitteiler hatten zwei männliche Italiener aufgrund eines Hausverbots keinen Zutritt zu der Bar. Nachdem ihnen der Zutritt verweigert wurde, holte einer der Italiener ein Einhandmesser aus der Tasche und bedrohte damit den Mitarbeiter der Bar. Bei Eintreffen der Polizei flüchteten beide in ein gegenüberliegendes Haus. Beide konnten durch die Polizei Lindau aufgegriffen und das Messer sichergestellt...

  • Lindau und Region
  • 10.06.18
  • 673× gelesen
© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH
Powered by Gogol Publishing 2002-2018