Mann

Beiträge zum Thema Mann

Symbolbild
 789×

Gewalt
Bierflasche weggeworfen: Junger Mann (19) beleidigt Polizisten in Sonthofen

Am Sonntagabend sahen zwei Polizeibeamte in der Freizeit, die in der Albert-Schweitzer-Straße unterwegs waren, einen jungen Mann, wie er eine leere Bierflasche in ein Gebüsch warf. Darauf angesprochen wurde der 19-Jährige verbal ausfallend und beleidigte die beiden. Diese gaben sich dem Mann gegenüber daraufhin als Polizeibeamte zu erkennen. Der Mann verweigerte die Herausgabe seiner Personalien und schlug einem der Polizisten stattdessen die Hand weg. Anschließend entfernte er sich schnell,...

  • Sonthofen
  • 06.07.20
Polizei (Symbolbild)
 7.893×

Lage zunächst unklar
Mann (31) löst Großeinsatz der Polizei in Kempten aus

In den Nachmittagsstunden des 16.06.2020 (Dienstag) kam es gegen 17:45 Uhr im Bereich der Keselstraße zu einem polizeilichen Großeinsatz. In der anfänglichen Mitteilung wurde der Polizei eine verletzte Person an der Einsatzörtlichkeit gemeldet. Aufgrund der anfangs unklaren Lage wurde die Keselstraße für eine Dauer von ca. 30 Minuten durch die Polizei für den Fahrzeugverkehr gesperrt. Die vor Ort eingesetzten Beamten konnten eine lebensbedrohliche Lage jedoch nach kurzer Zeit ausschließen....

  • Kempten
  • 17.06.20
Symbolbild.
 16.848×  1  1

Erregung öffentlichen Ärgernisses
Mann (35) läuft mit der Hand am Geschlechtsteil durch Kempten

Ein Mann ist am Donnerstagabend mit offener Hose und seinem Glied in der Hand durch den Oberen Haldenweg in Kempten gelaufen. Den 35-Jährigen erwartet nach Angaben der Polizei nun eine Anzeige wegen Erregung öffentlichen Ärgernisses. Eine Anwohnerin hatte die Polizei demnach am Donnerstagabend über einen Mann informiert, der im Oberen Haldenweg in der Öffentlichkeit onanieren würde. Laut Polizei hatte der Mann seinen Wagen am Straßenrand abgestellt und lief anschließend durch den Oberen...

  • Kempten
  • 09.06.20
Polizei (Symbolbild)
 7.093×  8  1

Geweigert, Mundschutz zu tragen
Platzverweis: Patient (44) schlägt Mann in Mauerstetter Praxis

Am Montagnachmittag weigerte sich ein 44-jähriger Patient in einer Praxis in der Bahnhofstraße in Mauerstetten, einen Mundschutz zu tragen. Darum sollte er der Praxis verwiesen werden. Nach Angaben der Polizei schlug der Mann dabei jedoch "unvermittelt und mehrmals" auf einen 41-Jährigen ein.  Daraufhin flüchtete der 44-Jährige. Im Laufe des Nachmittags konnte die Polizei den Mann ausfindig machen und vorläufig festnehmen. Bei der Festnahme wurde ein Polizist leicht verletzt. Dieser war aber...

  • Kempten
  • 26.05.20
Kristin Davis sucht in einer Reality-Show nach einem paarungswilligen Mann für eine Kandidatin
 181×

"Labor of Love": Darum sorgt die US-Reality-Show für Aufregung

Hier dreht sich alles nur um eines: Eine Frau sucht in einer neuen US-Reality-Show nach einem Vater für ihr zukünftiges Kind. Bei Dating-Shows geht es doch meist nur um eines. In den USA hat das Sendernetzwerk Fox nun eine Sendung an den Start gebracht, in der daraus absolut kein Hehl gemacht wird. Das Prinzip von "Labor of Love" ist einfach: Wie bei der "Bachelorette" bekommt es eine Frau mit 15 gutaussehenden Männern zu tun. Sie sucht allerdings nicht nur nach der großen Liebe, sondern auch...

  • 25.05.20
Symbolbild
 6.014×  6

Tödliche Verletzungen
Gewalttat in Dornbirn: Mann (42) stirbt nach Schlag ins Gesicht

Nach einem Schlag ins Gesicht ist ein 42-jähriger Mann jetzt im Krankenhaus im österreichischen Feldkirch gestorben. Nach Angaben der Polizei war der 42-Jährige bereits am Dienstag Opfer einer Gewaltattacke in Dornbirn geworden. Der zum Tatzeitpunkt stark alkoholisierte Mann hatte sich gegen 1 Uhr nachts in das Gespräch zweier ihm unbekannter Personen eingeschaltet. Daraufhin mischte sich ein 22-jähriger Mann ebenfalls in die Unterhaltung ein und zeigte sich dabei aggressiv. Nach einem...

  • Lindau
  • 23.05.20
Trauer (Symbolbild).
 13.419×

Unglück
Mit Auto in Plansee gestürzt: Deutscher (24) ertrinkt

Am Montag ist ein 24-jähriger Deutscher im Plansee ertrunken. Wie die Landespolizeidirektion Tirol mitteilt, stürzte der Mann mit seinem Auto in den See. Mit im Fahrzeug saß auch ein 18-jähriger Österreicher. Der 24-Jährige war von Reutte kommend in Richtung Ammerwald unterwegs. In einer Linkskurve verlor der Fahrer die Kontrolle über das Auto, kollidierte mit einer Böschung und stürzte in den Plansee. Während sich der 18-Jährige über den offenstehenden Kofferraum aus dem versinkenden Auto...

  • Reutte
  • 20.05.20
Symbolbild
 1.712×

Unfall
Inline-Skater (58) in Buchloe schwer verletzt

Am Samstagnachmittag ereignete sich auf einem Fahrradweg parallel zur Staatsstraße 2015 ein Verkehrsunfall. So verlor ein 58-jähriger Bad Wörishofer vor der Unterführung der BAB 96, die Kontrolle über seine Inliner und kam zu Fall. Hierbei verletzte sich der Freizeitsportler im Bereich des rechten Arms. Zur medizinischen Versorgung musste der Verunfallte in ein nahegelegenes Krankenhaus verbracht werden. Bis auf die Beschädigung der Schutzausrüstung entstand kein Sachschaden.

  • Buchloe
  • 12.04.20
Symbolbild.
 13.240×  4

Ermittlung
Auf der Flucht vor der Polizei in Memmingen verletzt: Junger Mann (18) zeigt Polizisten an

Eine Gruppe junger Männer ist am Donnerstagnachmittag bei einer Polizeikontrolle in Memmingen vor den Beamten geflüchtet. Die Polizisten haben einen 18-Jährigen eingeholt und vorläufig festgenommen. Er hat am Donnerstagabend Anzeige gegen die Polizeibeamten erstattet. Laut Polizei hatten die Beamten zuvor die Information bekommen, dass sich mehrere junge Männer auf einem Spielplatz in der Feystraße aufhalten würden. Als die jungen Männer den Streifenwagen bemerkten, rannten sie in...

  • Memmingen
  • 03.04.20
Polizei (Symbolbild)
 15.165×

Täter Unbekannt
Tötungsdelikt in Kaufbeuren: Mann (50) tot in Wohnung gefunden

Ein 50-jähriger Mann wurde am Sonntagmorgen von einem Bekannten tot in seiner Wohnung in Kaufbeuren-Neugablonz gefunden. Die Polizei geht nach eigener Aussage von einem Tötungsdelikt aus. Demnach sei der Täter noch unbekannt. Die Tatzeit könne auf die Nacht von Samstag auf Sonntag eingegrenzt werden. Wegen laufenden Ermittlungen kann die Polizei derzeit zur Todesursache noch keine Angaben machen. Noch am Sonntag soll der Mann obduziert werden. Auch zu einem möglichen Motiv liegen laut...

  • Kaufbeuren
  • 15.03.20
Polizei (Symbolbild)
 6.555×

Eingeklemmt
Unfall auf der A96 bei Memmingen: Mann (57) übersieht Verkehrssicherungsanhänger

+++Update vom 12.03, 06:13 Uhr+++ Am Mittwochabend um kurz vor 20:00 Uhr hat sich auf der A96 zwischen den Anschlussstellen Memmingen-Ost und Memmingen-Nord ein schwerer Unfall ereignet. Laut Polizei war die A96 wegen des Unfalls für 1,5 Stunden gesperrt. Zu dem Unfall kam es, weil ein 57-jähriger Autofahrer einen Verkerhssicherungsanhänger übersah und in diesen frontal hineinfuhr. Daraufhin schleuderte der 57-Jährige quer über die Straße in einen Sattelzug. Der Mann wurde in seinem Auto...

  • Memmingen
  • 12.03.20
Polizei (Symbolbild)
 2.071×

Zeugenaufruf
Größeres Hämaton erlitten: Unbekannter packt Jugendliche (17) auf Bad Hindelanger Busbahnhof am Arm

Wie die Polizei berichtet hat am Samstagnachmittag eine 17-Jährige auf den Bad Hindelanger Busbahnhof ein "größeres" Hämatom am Arm erlitten. Ein unbekannter ca. 45-jähriger Mann hatte die wartende Jugendliche zuvor unvermittelt am Arm gepackt. Zunächst lies der Mann die 17-Jährige trotz Aufforderung nicht los. Erst als der Bus einfuhr lies er ihren Arm los und lief schnell in Richtung Bauernmarkt davon. Ereignet hat sich der Vorfall um 13:55 Uhr. Jetzt sucht die Polizei Zeugen: Der...

  • Bad Hindelang
  • 08.03.20
Gewalt (Symbolbild).
 1.507×

Zeugenaufruf
Mann in Memmingen soll Frau (25) angegriffen haben

In den frühen Stunden des Sonntagmorgen kam es bei Steinheim in Memmingen von 4 Uhr bis 05:15 Uhr zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Unbekannten und einer 25-jährigen Frau. Das gab die Polizei in einer Mitteilung bekannt.  Demnach war der Polizei Memmingen im Vorfeld gemeldet worden, dass es am Ortseingang von Steinheim, von Memmingen kommend, zu einer Auseinandersetzung innerhalb einer Gruppe gekommen sei.  Die Beamten trafen vor Ort eine 25-jährige bewusstlose Frau an. Passanten...

  • Memmingen
  • 17.02.20
Symbolbild.
 766×

Anzeige
Pärchen-Streit in Bad Wörishofen eskaliert: Mann (30) schlägt Freundin (26) ins Gesicht

Eine 26-Jährige ist am Mittwoch bei einem Streit mit ihrem Freund unter anderem durch einen Schlag ins Gesicht leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei fing es als verbale Auseinandersetzung wegen einer Belanglosigkeit am Gärtnerweg in Bad Wörishofen an und endete vorerst mit einem Biss des 30-jährigen Mannes ins Handgelenk der jungen Frau. Der Streit ging anschließend im Auto der 26-Jährigen weiter. Auf der Robert-Bosch-Straße griff der Freund schließlich an die Handbremse und ins...

  • Bad Wörishofen
  • 30.01.20
Symbolbild.
 9.178×

Polizei
Mann (33) will in Moldawien Zigaretten kaufen und landet in Bad Wörishofen

Die Polizei hat am Montagmorgen einen hilf- und orientierungslosen Mann in Bad Wörishofen aufgegriffen. Eine Anwohnerin hatte die Beamten alarmiert, weil sich der Mann auf ihrem Grundstück aufhielt und eine Schneeschaufel in der Hand hielt. Zunächst war die Identität der Person völlig unklar. Aufgrund der Sprache schien der Mann jedoch aus Osteuropa zu stammen, erklärt die Polizei in einer Mitteilung. Auch ein Dolmetscher konnte die Situation nicht aufklären. Erst eine Notärztin konnte nach...

  • Bad Wörishofen
  • 27.11.19
Symbolbild
 652×

Zeugenaufruf
"Mit pistolenähnlichem Gegenstand bedroht" - Polizei sucht Zeugen nach Zwischenfall in Babenhausen

Bereits in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag kam es in Babenhausen zu einer Bedrohung zum Nachteil zweier Männer. Am vergangenen Samstag, 23.11.2019 gegen 03:35 Uhr waren ein 25-Jähriger und ein 29-Jähriger zu Fuß auf der Günzbrücke in Babenhausen unterwegs. Dort kam ihnen eine weitere männliche Person entgegen, die ohne jeglichen erkennbaren Grund einen pistolenähnlichen Gegenstand vorhielt und die Männer bedrohte. Die beiden Männer liefen daraufhin weiter, ohne dass ihnen der...

  • Babenhausen
  • 26.11.19
Die Beamten konnten kein Messer bei dem Mann finden. (Symbolbild)
 2.899×

Alkohol
Mann soll mit Messer durch Kaufbeuren gelaufen sein

Ein Passant hat am frühen Samstagmorgen die Polizei alarmiert, weil ein Mann im Bereich Am Graben in Kaufbeuren mit einem großen Messer herumgelaufen sein soll. Mehrere Polizeistreifen suchten daraufhin nach dem Mann. In der Nähe des Forettle Centers fanden sie kurz darauf den alkoholisierten 27-Jährigen. Der Mann befand sich laut Polizeiangaben in einem psychischen Ausnahmezustand. Ein Messer fanden die Beamten nicht. Zur weiteren Abklärung und Überwachung wurde der Mann in ein Krankenhaus...

  • Kaufbeuren
  • 16.09.19
Symbolbild
 10.441×

Gewalt
Kemptner (31) geht mit Machete auf Passanten los

Ein 31-jähriger Mann aus Kempten hat am späten Freitagabend einen 20-Jährigen mit einer Machete angegriffen. Der junge Mann wurde aber glücklicherweise nicht verletzt.  Nach Angaben der Polizei lag der Angreifer zunächst auf einer Parkbank auf dem Bühl. Zwei 20-jährige Männer wollten sich vergewissern, ob es dem 31-Jährigen gut geht und sprachen ihn an. Der Mann sprang daraufhin sofort auf, lief ins Haus und kehrte mit einer Machete und einem Beil zurück. Mit der Machete stach er...

  • Kempten
  • 26.08.19
Symbolbild. Die Polizei bittet um Zeugenhinweise.
 14.766×

Zeugenaufruf
Ohne Hose und Schuhe aufgetaucht: Mann wird in Kempten am Unterkörper schwer verletzt

Ohne Hose und Schuhe ist am frühen Dienstagmorgen ein Mann bei einem Freund aufgetaucht. Laut Polizeiangaben war er im Bereich des Unterkörpers schwer verletzt und musste im Krankenhaus medizinisch versorgt werden. Bislang konnte nicht festgestellt werden woher die Verletzungen stammen. Gegen 1:00 Uhr hatte der Mann ein Lokal in der Kemptener Fußgängerzone verlassen. Drei Stunden später sei er dann in unmittelbarer Nähe wieder aufgewacht, so die Polizei in einer Mitteilung. Zeugen, die...

  • Kempten
  • 16.08.19
Symbolbild
 16.118×

Vermisstensuche
Hörnerlauf in Sonthofen: Vermisster Athlet (29) wohlauf gefunden

Ein Teilnehmer des Hörnerlaufs in Sonthofen wurde seit Sonntag vermisst. Nach Angaben der Polizei startete der 29-jährige Richard Große das Rennen um 7:30 Uhr am Gymnasium Sonthofen - er kam allerdings nie im Ziel an. Die Mutter des Leipzigers meldete den 29-Jährigen daraufhin als vermisst.  Nachdem großräumig nach dem 29-Jährigen gesucht wurde, konnte er laut Polizeiangaben am Montag im Sonthofener Stadtgebiet gefunden werden. Der Mann sei wohlauf und musste nicht behandelt werden. Warum er...

  • Sonthofen
  • 12.08.19
Symbolbild. Der 32-Jährige randalierte zunächst mit einer Axt in Kaufbeuren und beschädigte anschließend einen Haftraum in der Kaufbeurer Dienststelle.
 5.136×

Klinik
Mann (32) randaliert mit Axt in Kaufbeuren und demoliert Haftraum der Polizei

Ein 32-Jähriger hat in der Nacht von Donnerstag auf Freitag in der König-Rudolf-Straße in Kaufbeuren randaliert. Dabei beschädigte er mehrere geparkte Autos mit einer Axt. Nach einer mehrstündigen Fahndung konnte der Mann durch die Polizei in Gewahrsam genommen werden. Die Randale setzte der 32-Jährige dann im Haftraum der Dienststelle derart massiv fort, dass dieser erst einmal wieder in Stand gesetzt werden muss, so die Polizei in einer Mitteilung. Außerdem beleidigte der Mann die Beamten....

  • Kaufbeuren
  • 26.07.19
Symbolbild
 8.046×

Zeugenaufruf
Seniorin (88) in Memmingen beraubt

Am Samstag ist eine 88-jährige Frau in der Buxacher Straße in Memmingen Opfer eines Raubes geworden. Die Frau war gegen 11:25 Uhr mit einem Handwagen unterwegs. Nach Angaben der Polizei entriss ihr ein Mann plötzlich den Handwagen und flüchetet. Der Trolley wurde einige Zeit später am Marktplatz gefunden. Der Täter hatte ausschließlich das Bargeld entwendet. Die Seniorin blieb glücklicherweise unverletzt. Bei dem Täter handelt es sich um einen ca. 40 Jahre alten Mann. Er ist etwa 180 cm groß...

  • Memmingen
  • 07.07.19
Symbolbild
 6.499×

Unfall
Görisried: Zwei Personen bei Waldarbeiten zum Teil schwer verletzt

Bei Waldarbeiten bei Görisried sind am Samstagmittag zwei Männer verletzt worden. Während ein 49-jähriger Mann leichte Verletzungen erlitt, musste ein 24-Jähriger mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus geflogen werden. Nach Angaben der Polizei war während der Waldarbeiten der Wipfel eines Baumes abgebrochen und hatte die beiden Männer getroffen. Der 24-Jährige überlebte den Unfall nur aufgrund eines Helmes.

  • Görisried
  • 07.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020