Alles zum Thema Mann

Beiträge zum Thema Mann

Polizei
Polizeieinsatz: In der Nacht auf Sonntag hat ein 31-Jähriger einen 34-Jährigen in einer Kemptener Wohnung angegriffen und schwer verletzt.

Körperverletzung
Schwer verletzt: Mann (34) wird in Kemptener Wohnung zusammengeschlagen

In der Nacht auf Sonntag ist ein 34-jähriger Mann von einem 31-Jährigen in einer Kemptener Wohnung schwer verletzt worden. Der Täter hatte das Opfer ohne erkennbaren Grund angegriffen. Auch nachdem der 34-Jährige zu Boden gegangen war, hatte der Angreifer weiter auf sein Opfer eingetreten. Nach Angaben der Polizei wird gegen den Täter jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Die Tat hatte sich in der Wohnung einer Frau zugetragen. Die Nachbarn hatten die Polizei gerufen.

  • Kempten (Allgäu)
  • 09.12.18
  • 2.272× gelesen
Polizei
Zwei Männer bei Angriff mit Flasche verletzt.

Gewalt
Memmingen: Angreifer (21) verletzt zwei Männer mit Glasflasche im Gesicht

Am Freitag, den 07.12.2018, gegen 23.40 Uhr, kam es in Memmingen am Schweizerberg zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen einem 21-Jährigen, einem 39-Jährigen sowie einem 31-Jährigen. Der 21-Jährige zerschlug schließlich eine Glasflasche und verletzte mit dieser die beiden anderen Männer teilweise erheblich im Gesicht. Der 21-jährige Mann konnte gestellt werden. Bei ihm wurde eine Blutentnahme durchgeführt. Die beiden Verletzten wurden in einem Krankenhaus ärztlich versorgt. Personen,...

  • Memmingen und Region
  • 08.12.18
  • 782× gelesen
Polizei
Auch ein Polizeihubschrauber war an der Suchaktion in Ottobeuren beteiligt.

Suchaktion
Erfolgreiche Vermisstensuche nach Spaziergänger in Ottobeuren

In einer groß angelegten Aktion haben Polizei und Rettungskräfte am Freitag nach einem vermissten Mann in Ottobeuren gesucht. Ein Passant hatte den orientierungslos wirkenden Spaziergänger im Bereich der Volkssternwarte gesehen und die Polizei informiert. Diese fand heraus, dass es sich bei dem Mann um einen Patienten aus dem Klinikum Ottobeuren handelte.  Feuerwehrleute konnten den Vermissten gegen 16 Uhr im Bereich der Gemeinde Lachen auffinden. Er wurde medizinisch versorgt und in ein...

  • Memmingen und Region
  • 08.12.18
  • 1.038× gelesen
Polizei
Mann (22) in Buchloe von mehreren Personen angegriffen.

Gefährliche Körperverletzung
Sechs Personen schlagen in Buchloe auf Mann (22) ein

In der Nacht von Freitag auf Samstag geriet eine 6-köpfige Personengruppe am Buchloer Bahnhof mit einem 22-Jährigen in Streit. Aus einem erst verbalen Streit entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, bei der die 6 Gruppenmitglieder gemeinsam auf ihren Kontrahenten einschlugen und sein Mobiltelefon beschädigten. Die zunächst unbekannte Personengruppe entfernte sich in Unbekannte Richtung. Der Geschädigte wurde mit Platzwunden und Prellungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Im...

  • Buchloe und Region
  • 08.12.18
  • 2.070× gelesen
Polizei
In Kempten ist ein junger Mann (21) mit einem Luftgewehr beschossen worden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Ermittlungen
Mann (21) in Kempten mit Luftgewehr angeschossen

Ein 21-jähriger Mann ist am Freitagabend durch das Projektil eines Luftgewehres verletzt worden. Nach Angaben der Polizei war der Mann mit Bekannten im Heidengässele in Kempten unterwegs, als er in die rechte Wange getroffen wurde. Der Mann musste anschließend im Klinikum behandelt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet gleichzeitig um Hinweise aus der Bevölkerung.

  • Kempten (Allgäu)
  • 08.12.18
  • 4.426× gelesen
Reportage
Exhibitionismus: In nahezu allen Fällen handelt es sich bei den Tätern um Männer.
2 Bilder

Podcast
Zum Prozess von Antje Mönning in Kaufbeuren: Exhibitionismus - Was steckt dahinter? Allgäuer Expertin klärt auf

Alle paar Monate meldet die Allgäuer Polizei einen Fall von Exhibitionismus. Die Täter: nahezu alle männlich. Die Opfer: häufig Frauen oder Kinder. Dazwischen gibt es gelegentlich Meldungen von großen Sportevents und sogenannten Flitzern. Die Reaktionen auf solche Nachrichten reichen dabei von Schmunzeln, über Kopfschütteln bis hin zu wütenden Kommentaren in sozialen Netzwerken - letzteres besonders dann, wenn Kinder betroffen sind.  Mehr Aufmerksamkeit hat das Thema aber nun im Fall der...

  • Kaufbeuren und Region
  • 03.12.18
  • 3.621× gelesen
Polizei
Rettungseinsatz am Bahnhof Marktoberdorf.

Einsatz
Marktoberdorf: Fahrgast bricht in Zug zusammen und stirbt

In einem Regionalexpress ist am Freitagabend ein Mann zusammengebrochen und anschließend im Krankenhaus gestorben. Nach Angaben der Polizei war der Mann bewusstlos aufgefunden worden - der Regionalexpress unterbrach daraufhin seine Fahrt in Marktoberdorf. Trotz Reanimation durch Rettungskräfte starb der Mann kurze Zeit später im Krankenhaus. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  • Marktoberdorf und Region
  • 10.11.18
  • 4.932× gelesen
Polizei

Kollision
Autofahrer (53) bei Unfall auf der B12 bei Kaufbeuren verletzt

Am Mittwochnachmittag, gegen 16:20 Uhr, ereignete sich auf der B12, kurz vor dem Parkplatz Hirschzell ein Unfall mit zwei Pkw. Ein 22-jähriger Autofahrer bemerkte zu spät, dass ein vor ihm fahrendes Auto verkehrsbedingt abbremsen musste. Der junge Mann prallte daraufhin in das Heck des 53-jährigen Autofahrers und verletzte den Fahrer, der anschließend in ein Krankenhaus transportiert werden musste. Es entstand ein Sachschaden von ca. 15.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu...

  • Kaufbeuren und Region
  • 08.11.18
  • 969× gelesen
Polizei
Polizei

Verkehr
Mann (23) fährt unter Drogeneinfluss zu Polizei in Pfronten

Am Sonntagmorgen erschien ein junger Mann bei der Polizeistation Pfronten, um seinen Fahrzeugschlüssel von der Polizei ab zu holen. Der Fahrzeugschlüssel wurde am Vortag durch die Polizei sichergestellt, da der 23-jährige unter Drogeneinfluss stand. Nun ergab jedoch ein erneuter freiwilliger Drogenschnelltest bei der Polizeistation Pfronten, dass noch immer Abbauprodukte von Betäubungsmittel im Harn des Mannes vorhanden waren. Da der Mann mit seinem Fahrzeug vor der videoüberwachten...

  • Nesselwang / Oy-Mittelberg / Wertach
  • 04.11.18
  • 1.255× gelesen
Polizei
Polizeieinsatz in Kaufbeurer Stadtteil Neugablonz.

Alkohol
Mann (36) versucht mit 4,25 Promille in die Wohnung seiner Ex-Partnerin zu gelangen

In Neugablonz hat ein betrunkener 36-jähriger Mann hat am Samstag versucht in die Wohnung seiner Ex-Freundin zu gelangen. Die Polizei musste den stark alkoholisierten Mann festnehmen, dabei leistete er erheblichen Widerstand. Da der Mann einen Blutalkoholwert von 4,25 Promille aufwies, musste er zur Überwachung in ein Krankenhaus gebracht werden.

  • Kaufbeuren und Region
  • 04.11.18
  • 1.395× gelesen
Polizei
Betrunkener fährt mit Auto gegen Zaun.

Betrunkener (20) fährt in Buchloe mit Auto gegen Zaun

Am Sonntagmorgen gegen 4 Uhr rammte ein 20 Jahre alter Buchloer mit seinem Pkw einen Zaun samt Pfosten in der Landsberger Straße. Der junge Autofahrer war kurz vorher in einer Disco und unterschätzte eigenen Angaben nach seine Alkoholisierung. Ein Atemalkoholtest ergab jedoch einen Wert von über 1,1‰. Glücklicherweise erlitt der Fahrer bei dem Unfall lediglich leichte Schürfwunden. Neben Pkw und Zaun wurde zudem auch der angrenzende Gehweg beschädigt. Die Schadenshöhe beläuft sich insgesamt auf...

  • Buchloe und Region
  • 04.11.18
  • 638× gelesen
Polizei
Lindauer Grenzpolizisten fanden am Donnerstagnachmittag Drogen, Waffen und Gegenstände mit rechtsradikalem Hintergrund.

Kontrolle
Lindauer Polizisten stellen Waffen, Drogen und Gegenstände mit rechtem Hintergrund sicher

Bei einer Verkehrskontrolle am Donnerstag haben Beamte der Lindauer Grenzpolizei Drogen, Waffen und weitere verbotene Gegenstände gefunden. Die Polizisten hatten ein Auto aus dem Landkreis Gotha angehalten und festgestellt, dass der 40-jährige Fahrer keinen Führerschein hatte und unter Drogeneinfluss stand. Bei der Durchsuchung des Fahrzeugs fanden die Beamten dann geringe Mengen an Amphitamin. Die zwei Mitfahrer wiederum waren im Besitz eines Springmessers, eines Revolvers und eines...

  • Lindau und Region
  • 02.11.18
  • 1.182× gelesen
Polizei
Symbolbild

Gewalt
Unbekannter schlägt Jungen Mann in Lindau ins Gesicht

In der Nacht von Samstag auf Sonntag, gegen 2:30 Uhr, liefen zwei junge Männer von einem Club kommend die Hauptstraße stadteinwärts. Auf Höhe der Hausnummer 20 wurde einer von ihnen grundlos von einem ihnen fremden jungen Mann ins Gesicht geschlagen und gegen das Sprunggelenk getreten. Als sein Begleiter dazwischen gehen wollte, wurde auch dieser von dem Fremden geschlagen. Ein unbeteiligter Mann kam noch hinzu, der den Vorfall mitbekommen hatte. Dieser und weitere Zeugen werden gebeten,...

  • Lindau und Region
  • 31.10.18
  • 374× gelesen
Polizei
Symbolbild.

Zeugenaufruf
Älterer Mann belästigt Mädchen in Kaufbeurer Einkaufszentrum

Am Montagabend kam es im Buron-Center kurz vor Geschäftsende zu einer sexuellen Belästigung und einem versuchten Diebstahl an einem Mädchen. Die Geschädigte saß zusammen mit einer Freundin auf einer Bank am Brunnen. Ein älterer Mann, etwa Mitte 70 Jahre, ca. 180 cm groß mit weißen, kurzen Haaren setzte sich neben die 16-Jährige und griff ihr mit der Hand auf den Oberschenkel. Anschließend versuchte er den Geldbeutel aus der Handtasche zu entwenden. Die junge Frau konnte jedoch...

  • Kaufbeuren und Region
  • 30.10.18
  • 2.662× gelesen
Polizei
Polizei im Einsatz

Diebstahl
Mann (22) klaut in Oberstdorf Kennzeichen von Polizeiauto

Ein 22-jähriger Mann hat in Oberstdorf das vordere Kennzeichen eines Polizeifahrzeugs gestohlen. Die Beamten hatten nach einem Einsatz in einer Diskothek das fehlende Kennzeichen festgestellt und waren zunächst von einem Verlust ausgegangen. Nachdem die Polizisten die zurückgelegte Fahrstrecke nach dem fehlenden Kennzeichen abgesucht hatten, meldete sich ein Zeuge auf der Dienststelle. Da die Adresse des betrunkenen 22-Jährigen bekannt war, konnten ihn die Beamten samt seiner Beute schlafend...

  • Oberstdorf und Region
  • 29.10.18
  • 5.062× gelesen
Lokales

Unterschriftenaktion
Hunderte Westallgäuer setzen sich für einen Afghanen ein, der eigentlich ausreisen müsste

Der bayerische Innenminister Joachim Herrmann hat Post aus dem Westallgäu bekommen. In dem großen Kuvert stecken ein Brief vom Helferkreis Heimenkirch und eine Liste mit 300 Unterschriften. Die Unterzeichnenden wollen Herrmann beim Wort nehmen. „Wenn sich jemand gut integriert hat und in einem Betrieb gebraucht wird, werden wir in den allermeisten Fällen eine Lösung finden“, sagte er in den vergangenen Wochen mehreren Medien. Das trifft auf Wali Ayobi zu. Er hat sich gut integriert und wird...

  • Lindenberg / Weiler / Weitnau
  • 17.10.18
  • 1.092× gelesen
Polizei
Der junge Mann wurde gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht.

Zeugenaufruf
Mann (18) erleidet schwere Körperverletzung während Diskobesuch in Memmingen

Am 01.09.2018 um 03:00 Uhr, ereignete sich vor der Diskothek „Eiskeller“ eine gefährliche Körperverletzung. Ein 18 Jahre alter Mann wurde nach einer Auseinandersetzung von den dortigen Mitarbeitern des Sicherheitsdienstes nach draußen verbracht. Nach derzeitigem Ermittlungsstand wurde der Mann in der Folge am Boden liegend gegen den Körper getreten und erlitt Verletzungen im Gesicht. Er selbst gab an im gesamten Verlauf, mehrfach getreten worden zu sein. Vermutlich wurde das Geschehen von...

  • Memmingen und Region
  • 11.10.18
  • 1.668× gelesen
Polizei
Rettungsdienst

Glück
Wanderer im Kleinwalsertal von Felsbrocken gestreift

Viel Glück hatte ein Wanderer am Sonntagnachmittag auf dem Kanzelwandweg im Kleinwalsertal. Der 62-jährige Mann war mit seiner Ehefrau auf ca. 2.000 Metern Höhe unterwegs, als er von einem ca. 30 cm großen Stein aus der Felswand getroffen wurde. Da der Felsbrocken den Mann nur leicht am Kopf traf, kam der Wanderer mit einer Wunde davon. Er wurde ins Krankenhaus nach Immenstadt gebracht. Fremdverschulden lag nach derzeitigem Kenntnisstand der Polizei nicht vor.

  • Oberstdorf und Region
  • 30.09.18
  • 12.480× gelesen
Polizei
Wechselbetrug

Verbrechen
Geldwechselbetrüger in Lindau unterwegs

Am Nachmittag des 29.09.2018 kam es in einem Supermarkt in Lindau zu einem Wechselgeldbetrug. Ein Mann ging dabei zu dem Kassierer des Supermarkts und wollte acht 100 Euro Scheine in 50 Euro Scheine gewechselt haben. Nachdem der Kassierer dem Mann die Fünfzig Euro Scheine herausgab, wollte dieser dann doch wieder seine acht Hunderter Scheine zurück und verwickelte den Kassierer in ein Gespräch. Dabei griff der Mann in die Kasse des Kassierers und legte die Fünfziger Scheine hinein. Danach...

  • Lindau und Region
  • 30.09.18
  • 972× gelesen
Polizei
Polizeiabsperrung

Suche
Vermisster Tourist (54) tot bei Füssen gefunden

Der bei Füssen vermisste, 54-jährige Tourist ist tot in einem Waldgebiet bei Füssen gefunden worden. Nach Angaben der Polizei fanden Suchhunde der Alpinen Einsatzgruppe die Leiche des Vermissten. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise auf ein Fremdverschulden, bzw. auf eine Gewalttat liegen nicht vor.

  • Füssen und Region
  • 28.09.18
  • 14.381× gelesen
Polizei
Marihuana

Drogen
Polizei durchsucht mehrere Wohnungen in Durach, Lindau und Wasserburg

Beamte der Kriminalpolizei haben am Donnerstag neun Wohnungen in Durach, Lindau und Wasserburg nach Drogen durchsucht. Hintergrund war die Verhaftung eines 35-jährigen Lindauers. Bereits Ende Juli fanden Polizisten bei dem 35-Jährigen rund 210 Gramm Amphetamin, 60 Gramm Marihuana, sowie Bargeld und weitere Drogen. Im Rahmen der anschließenden Ermittlungen durchsuchten die Beamten jetzt die Wohnungen einiger Abnehmer des Verhafteten.  In fünf der durchsuchten Wohnungen entdeckte die...

  • Kempten (Allgäu)
  • 27.09.18
  • 1.977× gelesen
Lokales
Freispruch für einen 31-jährigen Angeklagten

Freispruch
Flaschenattacke in Diskothek: Kaufbeurer Gericht hält Angeklagten (31) für unschuldig

Mit einem Freispruch endete vor dem Amtsgericht ein Strafprozess wegen gefährlicher Körperverletzung. Einem 31-jährigen Ostallgäuer war vorgeworfen worden, bei einem Disco-Besuch im Februar einen anderen Gast (25) mit einer Bierflasche geschlagen und ihm eine Platzwunde an der Stirn zugefügt zu haben. Zum Prozess waren zahlreiche Zeugen geladen, von denen nur der Geschädigte den Angeklagten als Täter identifizierte. Angesichts eines unübersichtlichen Gedränges in der stark frequentierten...

  • Marktoberdorf und Region
  • 27.09.18
  • 1.340× gelesen
Rundschau
Die Polizei ermittelt gegen einen 56-jährigen Mann aus dem Oberallgäu.

Ermittlungen
Oberallgäuer (56) ruft im Internet zu bewaffnetem Widerstand auf

Videos von Adolf Hitler und Bilder von sich mit Schusswaffen hat ein 56-jähriger Oberallgäuer in sozialen Netzwerken veröffentlicht. Die Polizei teilt mit, dass der Mann in mehreren Kommentaren dazu aufrief, zu den Waffen zu greifen und in den bewaffneten Widerstand einzutreten. Das Staatsschutzkommissariat der Kemptener Kriminalpolizei identifizierte den 56-Jährigen als Urheber und durchsuchte dessen Wohnung. Der Mann war im Besitz eines erlaubnisfreien Luftdruckgewehrs und einer...

  • Immenstadt / Sonthofen
  • 25.09.18
  • 3.459× gelesen
Powered by Gogol Publishing 2002-2018