Mangel

Beiträge zum Thema Mangel

Lokales
Symbolbild

Verunsicherung
Medikamenten-Mangel in Marktoberdorfer Apotheken: Patienten müssen sich auf Wartelisten setzen lassen

Wegen Medikamenten-Engpässen in den Marktoberdorfer Apotheken müssen sich Patienten nun teilweise auf Wartelisten setzen lassen oder alternative Medikamente kaufen. Laut Allgäuer Zeitung sind derzeit 180 verschiedene Medikamente wie beispielsweise Antidepressiva, Blutdruckmittel oder einige Impfstoffe nicht lieferbar. Oft können die Engpässe zwar damit behoben werden, indem man einfach auf ein Medikament eines anderen Herstellers umsteigt. Allerdings ist gerade die Umstellung auf ein neues...

  • Marktoberdorf
  • 14.01.20
  • 4.365× gelesen
Lokales
Es mangelt an bezahlbarem Wohnraum

Wohnen
Brisante Lage auf dem Wohnungsmarkt im Ostallgäu

Auf dem Wohnungsmarkt ist es eng geworden. Immer häufiger bewerben sich immer mehr Menschen gerade um diegünstigeren Wohnungen. Das macht sich auch bei der Beratungsstelle zur Vermeidung von Obdachlosigkeit bemerkbar. Die Anzahl der neuen Fälle steigt dort kontinuierlich. Mehr über das Thema erfahren Sie in der Dienstagsausgabe der Allgäuer Zeitung, Ausgabe Marktoberdorf, vom 27.03.2018. Die Allgäuer Zeitung und ihre Heimatzeitungen erhalten Sie in den jeweiligen AZ Service-Centern im...

  • Marktoberdorf
  • 26.03.18
  • 565× gelesen
Lokales
Arzt

Gesundheitswesen
Wenig Hoffnung auf mehr Ärzte in Marktoberdorf

Gerade beim AZ-Lesercafe kam der Wunsch wieder auf: Die Marktoberdorfer wünschten sich einen zweiten Augenarzt am Ort und einen Neurologen. Aber eine Nachfrage bei der Kassenärztlichen Vereinigung gibt wenig Anlass zur Hoffnung: Denn es ist in einem Bedarfsplan genau festgelegt, wieviele Ärzte bzw. Fachärzte sich in den festgelegten Kreisen (hier der Landkreis Ostallgäu mit der kreisfreien Stadt Kaufbeuren) niederlassen können. In der Gesamtheit ist dieses Gebiet zum Beispiel bei...

  • Marktoberdorf
  • 19.03.18
  • 286× gelesen
Lokales

Kreistag
Sozialer Wohnraum fehlt im Ostallgäu hinten und vorne

Im Ostallgäu müssen viel mehr soziale Wohnungen gebaut werden: Darin waren sich die Kreisräte in ihrer jüngsten Sitzung einig. Die 270 Genossenschaftswohnungen im Landkreis, die der Belegungsbindung unterliegen, also nur von Bedürftigen mit Berechtigungsschein bezogen werden dürfen, sind viel zu wenig, hieß es im Kreistag. Ilona Deckwerth (SPD) sprach allein in Füssen von einem Bedarf von 560 Sozialwohnungen. 'Abgedeckt ist nicht einmal ein Drittel.' Landrätin Maria Rita Zinnecker (CSU) hatte...

  • Marktoberdorf
  • 03.10.17
  • 30× gelesen
Lokales

Wetter-Kapriolen
Schneearmer Winter im Ostallgäu: Skitechnisch war es ein schlechter Winter

Ein Winter auf Abwegen Während es im Dezember nahezu keinen Schnee gab, verzögert sich nun der Frühlingsbeginn. Die Bilanz eines Winters auf Abwegen. 'Skitechnisch war es ein schlechter Winter', sagt Uwe Puschmann. Für den Lift in Leuterschach verzeichnete der Betreiber lediglich sechs Lifttage. Verglichen mit der letzten Wintersaison ein großer Einbruch. Eher selten mussten laut Landratsamt Ostallgäu die Schneepflüge diesen Winter durch die Straßen fahren. An Streusalz und Ausgaben für die...

  • Marktoberdorf
  • 20.03.16
  • 19× gelesen
Lokales

Arztversorgung
Ostallgäu: In Zukunft droht Ärztemangel

Im Ostallgäu gibt es derzeit noch genügend Haus- und Fachärzte. Nach Angaben der Kassenärztlichen Vereinigung Bayerns (KVB) schneiden der Landkreis und die Stadt Kaufbeuren besser ab als andere Regionen in Schwaben und Bayern. Der Versorgungrad liegt nach Angaben der KVB zwischen 116 und 126 Prozent, was rein statistisch eine Überversorgung bedeutet. Doch droht mit Blick auf die Zukunft dennoch ein Ärztemangel. So sind beispielsweise in den Gegenden Füssen und Kaufbeuren etwa 40 Prozent der...

  • Marktoberdorf
  • 18.11.15
  • 44× gelesen
Lokales

Entwicklung
Marktoberdorf nicht von Hausärztemangel betroffen

Auf dem flachen Land ist für viele Hausärzte die Suche nach einem Nachfolger ein Problem. Und ohne Hausärzte siedeln kaum Fachärzte an. In Marktoberdorf sieht die Situation noch gut aus. Damit dies so bleibt, ging eine Runde um Bürgermeister Dr. Wolfgang Hell der Frage nach, welche Einflussmöglichkeit die Stadt auf die Entwicklung hat. Eine Antwort: Die Infrastruktur muss stimmen – von den Wohnmöglichkeiten über das Angebot bei Kindertagesstätten bis hin zur Verkehrsanbindung. Welche...

  • Marktoberdorf
  • 19.12.14
  • 12× gelesen
Lokales

Sanitäter
Rettungswagen-Mangel im Ostallgäu: BRK klärt auf

'Durch die Klinikschließungen in Marktoberdorf und Obergünzburg brechen Notarzt- und Rettungsdienst im Ostallgäu nicht zusammen', sagt Gunther Herold, Leiter des Rettungsdienstes des Bayerischen Roten Kreuzes im Ostallgäu. Bei einem gut besuchten Vortrag im Haus der Begegnung in Marktoberdorf sagte Herold, dass die zwölfminütige Hilfsfrist für Rettungsdienst-Einsätze, im Ostallgäu zu 90 Prozent eingehalten werde. Die Frist gilt in Bayern für alle Orte, die an der Straße liegen. Diese Quote sei...

  • Marktoberdorf
  • 23.05.14
  • 25× gelesen
Lokales

Wohnungsmarkt
Kaum freie Mietwohnungen in Marktoberdorf

40-jährige Mutter sucht schon seit drei Monaten Seit über drei Monaten sucht Stefanie Maier (Name geändert) in Marktoberdorf eine neue Mietwohnung für sich und ihre neunjährige Tochter. Die 40-Jährige, die sich von ihrem Mann getrennt hat, hat ihren Angaben zufolge Makler bemüht, wochenlang inseriert und bei der Wohnungsbaugenossenschaft angefragt - alles vergeblich. Diese Negativerfahrung sei sicher kein Einzelfall, sagen hiesige Immobilienmakler. Zurzeit habe er keine einzige Zwei- oder...

  • Marktoberdorf
  • 18.02.13
  • 15× gelesen
Lokales

Rettung
Noch keine neuen Notärzte für Marktoberdorf gefunden

Lücken im Dienstplan mit Externen geschlossen – Immer noch ein Rettungswagen 'Wir beobachten die Situation, schauen uns die Daten an und werden sie zu einem festgesetzten Termin bewerten.' Der Leiter der Rettungsleitstelle in Kempten, Marco Arhelger, bestätigt, dass sehr wohl kontrolliert wird, ob der Raum Marktoberdorf für Notfälle gerüstet ist. Im Einsatz ist von Marktoberdorf aus nach wie vor ein Rettungswagen mit Rettungsassistenten und ein Notarztfahrzeug. Darüber hinaus steht...

  • Marktoberdorf
  • 13.04.12
  • 20× gelesen
Lokales

Notärzte
Dringend Notärzte für Marktoberdorf gesucht

Notärzte werden im Raum Marktoberdorf dringend gesucht: Nur acht Ärzte übernehmen nachts und am Wochenende Einsätze. 'Das ist einfach zu wenig', sagt der Görisrieder Hausarzt Dr. Christoph Nowak, seit ein paar Monaten Obmann der Notärzte. Den Notarztdienst muss die Kassenärztliche Vereinigung Bayerns (KVB) sicherstellen. Über die Finanzierung verhandelt sie mit den Krankenkassen. In einem Gespräch, zu dem Landrat Johann Fleschhut eingeladen hatte, suchten Notärzte, Politik, KVB und weitere...

  • Marktoberdorf
  • 26.01.12
  • 20× gelesen
Lokales

Fachkräftemangel
Fachkräftemangel: Selbst ausbilden der Königsweg

Hiesige Firmen ziehen sich ihren Nachwuchs meist selbst heran Der viel beschworene Fachkräftemangel macht auch vor den Firmen im Ostallgäu nicht halt. 'Wir suchen gerade händeringend einen Elektriker oder Mechatroniker, ' berichtet etwa Thomas Hübner aus Marktoberdorf: 'Aber am Arbeitsmarkt ist eine Auswahl so gut wie nicht vorhanden.' Wie Hübner geht es gerade einigen Firmen- beziehungsweise Personalchefs im Landkreis. Wobei alle auf dasselbe Patentrezept schwören, um das Problem fehlender...

  • Marktoberdorf
  • 23.09.11
  • 30× gelesen
Lokales

Politik
CSU diskutiert über den Ärztemangel

Der Kreisverband Ostallgäu der CSU lädt zu einer Diskussionsveranstaltung am Mittwoch, 20. Juli, um 19.30 Uhr im Gasthaus Burger in Marktoberdorf ein. Zum Thema «Gehen Deutschland die Ärzte aus? Droht ein Pflegenotstand?» spricht die Staatssekretärin und Bundestagsabgeordnete Annette Widmann-Maus. Nach Angaben der Veranstalter gilt Annette Widmann-Mauz ist eine der profiliertesten Gesundheitspolitikerinnen der CDU/CSU-Bundestagsfraktion. Von 2002 bis 2009 war sie gesundheitspolitische...

  • Marktoberdorf
  • 15.07.11
  • 18× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

© Allgäuer Zeitungsverlag GmbH / rta.design GmbH

Powered by Gogol Publishing 2002-2020